Wie man den Huawei Mate 10 Lite repariert, der keinen Fehler mit der SIM-Karte anzeigt [Fehlerbehebung]

Viele Faktoren können Netzwerkfehler auf Ihrem Huawei Mate 10 Lite oder einem anderen Smartphone verursachen. Zu den häufigsten Fehlern gehört der Fehler Keine SIM-Karte. Dies bedeutet, dass Ihr Gerät die SIM-Karte nicht erkannt oder erkannt hat. Wenn dieser Fehler auftritt, sind andere wichtige Dienste Ihres Geräts, wie z. B. Anrufe und SMS, ebenfalls vorübergehend nicht verfügbar. Daher besteht eine höhere Chance, dass Sie wichtige Anrufe und / oder Kurzmitteilungen verpassen. Niemand würde das wollen, aber es ist unvermeidlich. Sie haben also keine andere Wahl, als sich mit dem Problem zu befassen und die zugrunde liegende Ursache zu ermitteln. Wenn Sie weitere Eingaben benötigen, um den Fehler "Keine SIM-Karte" auf Ihrem Huawei Mate 10 Lite zu beheben, können Sie die nachfolgenden Problemumgehungen in Ihren Optionen berücksichtigen. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Wenn Sie nach einer Lösung für ein Problem mit Ihrem Telefon suchen, durchsuchen Sie unsere Problembehandlungsseiten, um zu prüfen, ob wir Ihr Gerät unterstützen. Wenn sich Ihr Telefon in der Liste unserer unterstützten Geräte befindet, rufen Sie die Seite zur Fehlerbehebung auf, und suchen Sie nach ähnlichen Problemen. Fühlen Sie sich frei, unsere Lösungen und Problemumgehungen zu verwenden. Mach dir keine Sorgen, es ist kostenlos. Wenn Sie dennoch unsere Hilfe benötigen, füllen Sie den Fragebogen für Android-Fragen aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

Erste Lösung: Starten Sie Ihr Telefon neu.

Wenn die SIM-Karte oder der SIM-Kartensteckplatz nicht defekt ist, muss der Fehler Keine SIM-Karte einem Softwareproblem auf dem Telefon zugeschrieben werden. Diese Störungen haben möglicherweise verhindert, dass Ihr Telefonsystem die SIM-Karte erkennt oder liest, selbst wenn sie richtig eingesetzt ist. In diesem Fall handelt es sich wahrscheinlich nur um einen zufälligen Fehler, der durch einen einfachen Neustart Ihres Telefons behoben werden kann. Dies wirkt sich nicht auf Ihre Daten aus, die im internen Speicher Ihres Telefons gespeichert sind. Es ist daher nicht erforderlich, zuvor ein Backup zu erstellen. Wenn Sie Ihr Telefon noch nicht neu gestartet haben, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Drücken Sie die Netztaste einige Sekunden lang.
  2. Wenn die Menüoption Ausschalten angezeigt wird, tippen Sie auf OK, um das Telefon vollständig auszuschalten.
  3. Halten Sie nach 30 Sekunden die Ein / Aus-Taste gedrückt, bis sich das Telefon einschaltet.

Warten Sie, bis das Telefon vollständig hochgefahren ist, und prüfen Sie, ob der Fehler behoben ist. Wenn es behoben ist, sind Sie gut, ansonsten müssen Sie andere Problemumgehungen ausprobieren, um den Fehler zu beheben.

Zweite Lösung: Entfernen Sie die SIM-Karte, und installieren Sie sie erneut.

Manchmal müssen Sie lediglich die SIM-Karte erneut einsetzen oder neu installieren, um derartige Fehler zu beheben. Nehmen Sie einfach die SIM-Karte aus dem Telefon und legen Sie sie zurück. So wird es genau gemacht:

  1. Schalten Sie Ihr Telefon vollständig aus.
  2. Setzen Sie den SIM-Auswerfer in das winzige Loch im SIM / SD-Kartensteckplatz ein.
  3. Entfernen Sie das SIM-Fach aus dem Steckplatz.
  4. Entfernen Sie die SIM-Karte und die SD-Karte, und setzen Sie sie erneut ein. Goldkontakte sollten nach unten zeigen. Beachten Sie auch, dass dieses Telefon eine Nano-SIM-Karte unterstützt. Stellen Sie daher sicher, dass Sie den richtigen SIM-Kartentyp verwenden.
  5. Setzen Sie das SIM-Kartenfach wieder in den Steckplatz ein. Stellen Sie sicher, dass das Fach gesichert ist.

Schalten Sie Ihr Telefon wieder ein und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird. Wenn nicht, fahren Sie mit der nächsten zutreffenden Lösung fort.

Dritte Lösung: Setzen Sie Ihre Netzwerkeinstellungen zurück.

Der Fehler Keine SIM-Karte kann auch auf ungültige Einstellungen Ihres Geräts zurückgeführt werden. Dies ist wahrscheinlich der Fall, wenn Sie einige Änderungen an Ihren Netzwerkeinstellungen vorgenommen haben, die nicht geändert werden sollen. Wenn der Fehler nach der Installation eines neuen Softwareupdates gerade angezeigt wird, ist das letzte Update wahrscheinlich fehlerhaft. Möglicherweise überschreibt das neue Update Ihre Einstellungen automatisch und führt zu diesem Fehler. Um dies von den möglichen Ursachen auszuschließen, können Sie versuchen, die Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen. Dadurch werden alle aktuellen Netzwerkeinstellungen gelöscht und die Standardwerte wiederhergestellt. Das heißt, Sie müssen Ihre Wi-Fi-Netzwerke auf Ihrem Gerät einrichten, wenn das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen abgeschlossen ist. So wird's gemacht:

  1. Tippen Sie unter Home auf das Menüsymbol .
  2. Tippen Sie auf Einstellungen .
  3. Wählen Sie Erweiterte Einstellungen.
  4. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Backup & Reset.
  5. Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.
  6. Tippen Sie erneut auf Netzwerkeinstellungen zurück, um die Aktion zu bestätigen.

Alternativ können Sie Ihr Huawei Mate 10 Lite über das Android-Wiederherstellungsmenü zurücksetzen. Im Vergleich zur obigen Methode ist der Vorgang etwas länger, liefert jedoch die gleiche Ausgabe.

Ihr Telefon wird automatisch neu gestartet, wenn das Zurücksetzen abgeschlossen ist. Warten Sie, bis es vollständig hochgefahren ist, und prüfen Sie, ob der Fehler verschwindet. Wenn nicht, versuchen Sie, Ihre Gerätesoftware auf die neueste verfügbare Version zu aktualisieren.

Vierte Lösung: Aktualisieren Sie die Software auf die neueste verfügbare Version.

Durch Aktualisierungen kann möglicherweise der Fehler "Keine SIM-Karte" auf Ihrem Huawei Mate 10 Lite behoben werden, wenn er von einem Software-Fehler oder einem Systemfehler verursacht wird. Updates bringen nicht nur neue Funktionen ein, sondern bieten auch Patches zur Behebung vorhandener Softwareprobleme auf Ihrem Gerät. Vergessen Sie nicht, vor der Implementierung eines neuen Softwareupdates alle wichtigen Daten für die Aufbewahrung zu sichern. Folgendes sollten Sie dann tun:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen- App.
  2. Tippen Sie auf Systemaktualisierung.
  3. Tippen Sie auf die Option, um nach Updates zu suchen.
  4. Warten Sie, bis Ihr Telefon nach Updates sucht. Stellen Sie sicher, dass er mit dem Internet verbunden ist und ausreichend aufgeladen ist.
  5. Wenn ein neues Update verfügbar ist, werden Sie auf Ihrem Bildschirm mit der Meldung Software installieren aufgefordert.
  6. Wenn Sie bereit sind, fortzufahren, tippen Sie auf die Option Jetzt installieren und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das neue Softwareupdate auf Ihrem Gerät zu implementieren.

Starten Sie Ihr Telefon neu, um die neuen Änderungen auf das System anzuwenden. Wenn dies auch nicht funktioniert, müssen Sie möglicherweise Systemrücksetzungen durchführen.

Fünfte Lösung: Hard Reset (Werkseinstellung).

Möglicherweise ziehen Sie einen Master-Reset in Betracht, um den gesamten internen Speicher Ihres Telefons zu löschen, einschließlich Fehler und Software-Störungen, die möglicherweise dazu geführt haben, dass Ihr Gerät die SIM-Karte nicht erkennt.

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf das Menüsymbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen .
  3. Wählen Sie Erweiterte Einstellungen.
  4. Tippen Sie auf Backup & Reset.
  5. Blättern Sie zu und tippen Sie auf, um die Werksdaten zurückzusetzen.
  6. Tippen Sie auf die Option Telefon zurücksetzen.
  7. Tippen Sie anschließend erneut auf Telefon zurücksetzen, um das Zurücksetzen zu bestätigen.

Starten Sie Ihr Gerät nach dem Zurücksetzen ggf. neu, um die zuletzt vorgenommenen Änderungen zu übernehmen. Wenn der Fehler nicht mehr auftritt, ist das Problem behoben, und Sie können mit der anfänglichen Einrichtung des Geräts fortfahren, um Ihr Telefon wie gewohnt zu verwenden. Andernfalls erwägen Sie andere Optionen, einschließlich der Problemeskalation.

Andere Optionen

Wenden Sie sich an Ihren Diensteanbieter / Carrier, um weitere Unterstützung und andere Optionen zu erhalten, falls der Fehler mit den oben genannten Verfahren nicht behoben werden konnte. Wenn Sie vermuten, dass die SIM-Karte fehlerhaft ist, können Sie einen neuen SIM-Karten-Ersatz anfordern. Andernfalls bringen Sie Ihr Gerät zu einem Service-Center und gegebenenfalls zur Hardwarebewertung und / oder zum Service.

Empfohlen

Samsung Galaxy S7-Benachrichtigung über Textnachrichten, aber kein Textproblem und andere verwandte Probleme
2019
Was ist zu tun, wenn der Bildschirm des iPhone 7 zufällig nicht mehr funktioniert und ein Problem mit dem schwarzen Bildschirm auftritt?
2019
Samsung Galaxy Note 3 Probleme, Fehler, Störungen, Lösungen und Fehlerbehebung [Teil 55]
2019
Samsung Galaxy S6 Edge Tutorials, Handbücher, FAQs, Anleitungen und Tipps [Teil 9]
2019
Samsung Galaxy S4: Probleme, Fragen, Lösungen, Problemumgehungen [Teil 5]
2019
Samsung Galaxy S3 von selbst heruntergefahren
2019