So beheben Sie das Huawei P20 Pro auf Bootloop

Das #Huawei # P20Pro ist ein Premium-Android-Smartphone, das Anfang des Jahres veröffentlicht wurde, und gilt als eines der besten auf dem Markt erhältlichen Kamerahandys. Dieses Telefon verfügt über ein dreifaches Rückkamerasystem mit Leica-Optik, mit dem Sie Fotos in hervorragender Qualität aufnehmen können. Neben der Kamera sind das 6, 1 Zoll große AMOLED-Display und der Hisilicon Kirin 970-Prozessor in Kombination mit 8 GB RAM die herausragenden Merkmale dieses Geräts. Obwohl dies ein solides Gerät ist, gibt es Fälle, in denen bestimmte Probleme auftreten können, mit denen wir uns heute befassen werden. In dieser neuesten Ausgabe unserer Fehlerbehebungsserie werden wir uns mit dem P20 Pro beschäftigen, der beim Thema Bootloop hängen bleibt.

Wenn Sie ein Huawei P20 Pro oder ein anderes Android-Gerät besitzen, können Sie uns über dieses Formular kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne bei allen Anliegen, die Sie mit Ihrem Gerät haben könnten. Dies ist ein kostenloser Service, den wir ohne Einschränkungen anbieten. Wir bitten Sie jedoch, bei Ihrer Kontaktaufnahme so detailliert wie möglich zu sein, damit eine genaue Beurteilung vorgenommen und die richtige Lösung angegeben werden kann.

So beheben Sie das Huawei P20 Pro auf Bootloop

Problem: Das Problem, mit dem ich konfrontiert bin, ist, dass mein Telefon beim Booten über das Huawei Logo stecken bleibt. Hier ist eine vollständige Erklärung, was mit dem Gerät passiert ist. Ich habe ein Huawei P20 Pro. Dieses Handy ist ziemlich gut, da es eine großartige Kamera hat, aber ich speichere eine Menge Dateien und bald war der Speicherplatz knapp. Ich habe ein bisschen versucht, eine 128-GB-SD-Karte hinzuzufügen, um ein wenig Gleichgewicht zu erreichen. Ich hatte viele Apps installiert, aber nicht die wirklich schweren. Abgesehen von WhatsApp, Soundcloud und Canva gab es kein fröhliches, zu schweres und unerträgliches Telefon, wie Home Workout, MyStudyLife, Journey. Youtube, Search, Play Store, GMail und Maps waren die integrierten Apps des Telefons. Daher habe ich gerade ein Update durchgeführt. Außerdem habe ich keine andere integrierte App, wie Play Playstand usw., aktualisiert, die fast so aussehen nutzlos. Ich installierte keine Antimalware-App. Ich versuchte mein Bestes, um das Telefon effizient zu nutzen, aber heute wurde ich unerbittlich im Umgang mit dem Telefon und benutzte es zu oft. Ich habe während der Arbeit das Telefon ausgewählt und herausgefunden, dass es ausgeschaltet ist Dann begann dieses so große Problem. Von da an hatte ich viele Dinge ausprobiert. Soft Reset, kein Gewinn. Den Cache löschen und neu starten, kein Gewinn. Der abgesicherte Modus wird nicht angezeigt. Die Fastboot-Option funktioniert nicht. Ich atmete tief durch, als ich den Wiederherstellungsmodus sah und nicht über das Android Error-Logo ragte. Jetzt bin ich nur für andere Lösungen unterwegs. Darüber hinaus versucht das Telefon ständig, weiter vorzugehen, indem es jedes Mal einen animierten Effekt des Huawei-Logos gibt und das Gerät neu startet. Dies war jedoch eine Schleife geworden. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie eine Lösung finden, die mich nicht daran hindert, sich in den Service-Centern zu bewegen.

Lösung: Es gibt mehrere Faktoren, die dazu führen können, dass ein Telefon an einem Bootloop hängen bleibt. Der häufigste Grund liegt in einer Form von Software-Störungen. Wir werden versuchen zu prüfen, ob es sich um ein Softwareproblem handelt, indem Sie die unten aufgeführten Schritte zur Problembehandlung durchführen.

Als Erstes sollten Sie sicherstellen, dass der Akku des Telefons ausreichend aufgeladen ist.

Reinigen Sie den Ladeanschluss des Telefons

Um sicherzustellen, dass der Ladeanschluss des Telefons frei von Schmutz und Ablagerungen ist, reinigen Sie den Ladeanschluss am besten mit einer Dose Druckluft.

Laden Sie das Telefon vollständig mit einem Ladegerät auf

Laden Sie das Telefon mit einem Ladegerät auf, bis die LED-Anzeige grün leuchtet. Dies bedeutet, dass der Akku vollständig aufgeladen ist.

Verwenden Sie ein anderes Ladekabel und ein anderes Ladegerät

Falls das Telefon nicht aufgeladen wird, versuchen Sie es mit einem anderen Ladekabel und Ladegerät.

Laden Sie das Telefon von einem USB-Port eines Computers auf

Es gibt Fälle, in denen einer der Pins des Telefonladeanschlusses fehlerhaft ist, wodurch das Gerät nicht mit einem Ladegerät aufgeladen werden kann. Wenn dies der Fall ist, laden Sie das Telefon über einen USB-Anschluss des Computers auf.

Sobald der Akku vollständig aufgeladen ist, können Sie das Telefon einschalten.

Schalten Sie das Telefon im abgesicherten Modus ein

Um zu überprüfen, ob eine heruntergeladene App dieses Problem verursacht, müssen Sie das Telefon im abgesicherten Modus starten, da nur vorinstallierte Apps in diesem Modus ausgeführt werden dürfen.

  • Schalten Sie das Telefon ein
  • Sobald Sie das Huawei-Logo auf dem Bildschirm sehen, klicken Sie wiederholt auf die Lautstärketaste DOWN
  • Wenn diese Option aktiviert ist, wird unten links der abgesicherte Modus angezeigt. Alle vorinstallierten Apps mit dem Android-Logo sind nicht funktionsfähig.

Wenn das Telefon in diesem Modus gestartet wird, kann das Problem durch eine heruntergeladene App verursacht werden. Finden Sie heraus, welche App dies ist, und deinstallieren Sie sie.

Löschen Sie die Cache-Partition des Telefons

Es gibt Fälle, in denen die Systemdaten des Telefons beschädigt werden. In diesem Fall kann es zu Problemen am Telefon kommen. Um diese Möglichkeit auszuschließen, müssen Sie die Cache-Partition des Geräts löschen.

  • Schalte das Handy aus.
  • Drehen Sie dann das Telefon, während Sie die folgende Tastenkombination gedrückt halten: Taste Power Lauter
  • Halten Sie die Tasten gedrückt, bis das Huawei-Logo nicht mehr angezeigt wird und der Bildschirm schwarz wird.
  • Sie können jetzt die Tasten loslassen.
  • Daraufhin wird nach kurzer Zeit das Boot-Menü angezeigt.
  • Gehen Sie mit den Lautstärketasten zum Eintrag „Cache-Partition löschen“ und wählen Sie ihn mit der Ein- / Aus-Taste aus
  • Starten Sie das Telefon neu, wenn der Vorgang abgeschlossen ist

Werksreset durchführen

Ein letzter Schritt zur Fehlerbehebung, den Sie in Betracht ziehen sollten, ist das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Dadurch wird Ihr Telefon auf den ursprünglichen Werkszustand zurückgesetzt. Beachten Sie, dass dadurch auch Ihre Telefondaten gelöscht werden.

  • Schalte das Handy aus.
  • Drehen Sie dann das Telefon, während Sie die folgende Tastenkombination gedrückt halten: Taste Power Lauter
  • Halten Sie die Tasten gedrückt, bis das Huawei-Logo nicht mehr angezeigt wird und der Bildschirm schwarz wird.
  • Sie können jetzt die Tasten loslassen.
  • Daraufhin wird nach kurzer Zeit das Boot-Menü angezeigt.
  • Gehen Sie mit den Lautstärketasten zum Eintrag „Cache-Speicher löschen“ und wählen Sie ihn mit der Ein- / Aus-Taste aus
  • Starten Sie das Telefon neu, wenn der Vorgang abgeschlossen ist

Falls die obigen Schritte das Problem nicht beheben können, wird dies höchstwahrscheinlich bereits durch eine fehlerhafte Hardwarekomponente verursacht. Das Beste, was Sie jetzt tun können, ist, das Telefon zu einem Service-Center zu bringen und es überprüfen zu lassen.

Empfohlen

Samsung Galaxy S6 Edge Kein Befehlsfehler und andere verwandte Probleme
2019
Behoben, dass Samsung Galaxy S8 nach dem Software-Update nicht eingeschaltet wird
2019
So beheben Sie Probleme mit Wi-Fi oder mobilen Datenverbindungen auf dem Samsung Galaxy S4 [Teil 1]
2019
Samsung Galaxy S3 und das Galaxy Note 2 sind in Großbritannien vom Lollipop-Update ausgenommen
2019
Samsung Galaxy S7 beheben Fehlermeldung "Leider wurde die Galerie gestoppt" und verwandte Probleme
2019
So stellen Sie gelöschte Fotos oder Videodateien von Ihrem Android-Handy wieder her
2019