So beheben Sie das iPhone 8, das bei der Verwendung von FaceTime oder während eines Anrufs überhitzt wird

Hallo iPhone Fans! Willkommen bei einer weiteren Anleitung zur Fehlerbehebung für das # iPhone8. In diesem Posting zur Fehlerbehebung werden einige der häufigsten Probleme des iPhone 8 behoben. Wir hoffen, dass Sie es gut lesen können. Besonders hervorzuheben ist das Hauptthema, auf das wir uns hier konzentrieren wollen - Überhitzungsprobleme bei der Verwendung von FaceTime oder während eines Anrufs. Wenn Sie zu den Unglücklichen gehören, die auf diesen Fehler stoßen, lesen Sie bitte weiter.

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes # iOS-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: iPhone 8 wird bei der Verwendung von FaceTime oder während eines Anrufs überhitzt

Lieber Herr. Ich schreibe Ihnen frustriert, da ich nicht den erforderlichen Service vom Verkäufer und dem Agenten von Mauritius bekomme. Ich hatte mein iPhone 8 zur Reparatur geschickt, da das Gerät während der Verwendung von FaceTime und Videoanruf überhitzt wurde. Es wurde ein Thermometer-Symbol mit der Erwähnung "heiße Temperatur" angezeigt. Die Beschwerde wurde am 17. April eingereicht, und ich erhielt sie am 8. Mai 2018. Als ich zu Hause ankam, legte ich das Telefon an und bemerkte dasselbe Problem, das ich hatte, nämlich Überhitzung. Ich habe es noch einmal zur Reparatur geschickt. Leider warte ich immer noch auf eine Antwort des Verkäufers und des Vertreters (Leal Communications Ltd.). Das iPhone ist immer noch in Garantie und das wird am 28. Mai 2018 auslaufen. Ich hoffe, dass Sie mich über die zu treffenden Schritte beraten. Danke und Grüße. - Nitin Nitin Khadun

Lösung: Hallo Nitin. Aufgrund unserer eigenen Erfahrung kann ein Techniker manchmal das Problem der Überhitzung übersehen, da er das Problem während des Service nicht replizieren kann. Dies könnte der Grund sein, warum Ihr iPhone in genau demselben Zustand an Sie zurückgegeben wurde. Es ist definitiv nicht Ihre Schuld, dass dies passiert (wir nehmen an, Sie haben während des Service Details zum Problem angegeben), wir empfehlen jedoch, weitere Maßnahmen zu ergreifen, um zu verhindern, dass dies erneut auftritt. Wenn Sie beispielsweise einen Service anfordern, sollten Sie dies als Protokoll hinterlegen, dass das Problem nur dann auftritt, wenn Sie gesagt haben, Facetime für einen bestimmten Zeitraum verwendet zu haben. Denken Sie daran, dass ein Techniker wissen muss, was los ist, sobald er das Gerät öffnet oder untersucht. Wenn es keine ordnungsgemäße Dokumentation gibt, in der Sie über die Besonderheiten Ihres Problems informiert werden, kann es sein, dass das Gerät funktioniert, nachdem Sie es einige Minuten geprüft haben. Wenn unter bestimmten Umständen das Telefon überhitzt wurde, geben Sie dies unbedingt an. Wenn beispielsweise ein Überhitzungsproblem nur bei einer mobilen Datenverbindung und nicht bei einem WLAN auftritt, kann der Techniker das Problem möglicherweise isolieren.

Denken Sie daran, dass Überhitzung nur ein Anzeichen für einen möglichen Softwarefehler oder eine Fehlfunktion der Hardware ist. Um die Situation zu verstehen, sind weitere Informationen von Ihrem Gerät erforderlich. Wir haben nicht die Geschichte Ihres iPhones und können daher nicht sagen, wo das Problem liegt. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass das Problem auf eine Softwarestörung zurückzuführen ist. Wir empfehlen daher, das Telefon zu löschen, das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen und zu überprüfen, was passiert, wenn Sie Facetime erneut verwenden.

So setzen Sie Ihr iPhone 8 auf die Werkseinstellungen zurück:

  1. Sichern Sie Ihre persönlichen Daten über iTunes oder iCloud.
  2. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Allgemein.
  4. Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  5. Tippen Sie auf Alle Inhalte und Einstellungen löschen.
  6. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihren Passcode ein.
  7. Tippen Sie auf iPhone löschen.

Nachdem Sie Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt haben, richten Sie es als neues Gerät ein (und nicht aus Ihrem Backup). Verwenden Sie dann erneut Facetime und replizieren Sie das Problem. Stellen Sie sicher, dass Sie in dieser Zeit nichts installieren.

Wenn Ihr iPhone 8 nach einem Reset der Werkseinstellungen immer noch überhitzt und keine anderen Apps installiert sind, bedeutet dies, dass das Problem der Überhitzung auf schlechte Hardware zurückzuführen ist. Gehen Sie voran und lassen Sie Ihr Telefon austauschen. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Ersatztelefon beantragen, da wir bezweifeln, dass sie irgendetwas tun können, um das Problem wirklich zu beheben.

Problem Nr. 2: Wiederherstellen von Daten vom iPhone 8, die sich nicht einschalten lassen

Hallo. Ich bin Ricky in Japan. Ich habe Probleme, dass mein iPhone8 Plus nicht eingeschaltet werden kann, da die ganze Nacht aufgeladen wird. Ich habe das Gerät vor 6 Monaten gekauft und die IOS sollte um Mitternacht auf die neueste Version aktualisiert werden, bevor diese Tragödie eintrat. Ich habe alle Möglichkeiten ausprobiert, um es aufzuwecken, und es gab nicht einmal eine einzige Antwort. (Neustart erzwingen, Verbindung zu iTunes auf dem PC herstellen - nicht erkannt, mehr als 5 Stunden aufgeladen ...) Ich habe mich an den technischen Support in Japan gewandt und sie haben mir gesagt, dass ich ein Gerät kostenlos wechseln muss. Das Problem ist jedoch, dass ich vergessen habe, einige Daten vom lokalen Gerät zu sichern, und ich möchte es wirklich zurück. Wenn Sie ihn austauschen oder in Japan reparieren, gehen alle Daten im Telefon verloren. Kannst du mir ein paar Ratschläge geben? Vielen Dank. - Ricky

Lösung: Hallo Ricky. Sie benötigen ein funktionierendes iPhone, um eine Sicherungskopie zu erstellen oder um auf den Inhalt des internen Speichergeräts zugreifen zu können. Wenn Ihr iPhone tot ist, da es keine Kosten verursacht oder das Motherboard beschädigt wurde, können Sie Ihre Daten überhaupt nicht wiederherstellen. Selbst wenn das Problem beispielsweise nur durch einen schlechten Akku verursacht wird, wischt Apple das Telefon während des Betriebs immer noch ab, sodass es im Grunde nicht weiterhilft.

Damit ein zweites Gerät wie ein Computer auf den Inhalt des iPhone-Speichermediums zugreifen und dieses lesen kann, muss es zuerst von Ihrem iPhone genehmigt werden. Offensichtlich passiert das überhaupt nicht, da Ihr Telefon an erster Stelle tot ist, so dass Ihre Daten völlig gesperrt sind. Es gibt keine Wiederherstellungssoftware, die in diesem Fall hilfreich sein kann, da eine solche Software erneut auf einem Computer installiert werden muss, um das Telefon zu scannen. Wenn Sie also keine Möglichkeit finden, das Telefon wieder einzuschalten und das Betriebssystem normal arbeiten zu lassen, können diese Daten nicht wiederhergestellt werden.

Wenn die Informationen von Ihrem Telefon wirklich so wichtig für Sie sind, können Sie versuchen, Ihr Telefon zu einem unabhängigen Servicecenter zu bringen. Dort können Sie dem Techniker explizit mitteilen, dass Sie Ihre Daten bewahren möchten, und alles, was er tun muss, ist, das Problem zu überprüfen. Wenn Sie Glück haben und der Grund für das Problem nur in der Batterie liegt, sollte der Batteriewechsel die einzige Sache sein, die Sie zur Behebung des Problems benötigen. Wenn die Ursache des Problems über die Batterie hinausgeht, kann nicht garantiert werden, dass das Gerät durch eine Reparatur möglicherweise wiederhergestellt wird. Bedenken Sie, dass Sie durch das Erlauben unabhängiger Techniker, Ihr Telefon zu öffnen und zu reparieren, Ihre Apple-Garantie grundsätzlich aufhebt. Selbst wenn Sie Apple für die Reparatur Ihres Telefons in der Zukunft bezahlen, wird dies nicht für Sie erledigt, da ein Nicht-Apple-Techniker die Hardware bereits manipuliert hat.

Problem 3: Probleme mit dem iPhone 8 Plus nach dem Update von iOS 11

Seit dem iOS-Upgrade ist mein iPhone 8 plus 256 GB mit großen Softwareproblemen verbunden. Wenn ich die Home-Taste drücke, wird zuerst immer das Panorama angezeigt, und dann wechselt der Bildschirm in die aufrechte Ansicht. Die Home-Taste macht manchmal komische Geräusche, wenn ich das Telefon dann auflege. Kein Ton und auch wenn ich das Telefon mit dem Augentelefon eingesteckt habe, kann ich auch nichts hören. Alles ist stumm, also kann ich keine Anrufe tätigen, da ich nichts höre. Nur das Browsen und die Apps laufen auch langsam und es friert immer. Ich habe es abgelehnt, aber immer noch dasselbe Problem. Es ist ein neues Telefon und ich weiß nicht, ob es sich um Hardwares oder Software-Probleme handelt. Bitte helfen Sie mir. - Suley Issaka

Lösung: Hallo Suley. Das Installieren von Updates kann zu unterschiedlichen Ergebnissen führen. Um herauszufinden, ob Sie das Problem in Ihrem Level beheben können, befolgen Sie unsere Vorschläge unten.

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Als erste mögliche Lösung können Sie die Netzwerkeinstellungen des Geräts zurücksetzen. Aktualisierungen können manchmal zu Netzwerkproblemen führen. Es ist daher sinnvoll, wenn Sie die Netzwerkkonfiguration Ihres iPhones auf die Standardwerte zurücksetzen können. So geht's:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen, um die App zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Allgemein.
  3. Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  4. Wählen Sie die Option zum Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie das Gerätekennwort ein.
  6. Bestätigen Sie die Aktion.

Alle Einstellungen zurücksetzen

Eine andere gute Lösung, die in diesem Fall hilfreich sein kann, besteht darin, alle Einstellungen Ihres iPhones auf den Werkszustand zurückzusetzen. Einige Fehler werden durch falsche Einstellungen verursacht. Um sicherzustellen, dass sich alles im vorherigen Zustand befindet, können Sie alle Einstellungen wiederherstellen. Dadurch werden Ihre Anpassungen gelöscht, sodass Sie sie später erneut einrichten müssen.

So setzen Sie alle Einstellungen Ihres iPhone 8 zurück:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Allgemein.
  3. Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  4. Tippen Sie auf Alle Einstellungen zurücksetzen.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den richtigen Passcode für Ihr Gerät ein.
  6. Tippen Sie auf die Option Alle Einstellungen zurücksetzen, um die Aktion zu bestätigen.

Wiederherstellen von bekannt funktionierenden vorherigen Sicherungen

Wenn Sie vor der Installation des iOS-Updates eine Sicherungskopie Ihres Systems erstellt haben, versuchen Sie herauszufinden, was passiert, wenn Sie Ihr iPhone mit diesem wiederherstellen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr iPhone zuerst auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, bevor Sie das vorherige Backup zum Wiederherstellen verwenden. Befolgen Sie die Schritte oben, um Ihr iPhone 8 auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Befolgen Sie nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen die folgenden Schritte zum Wiederherstellen von einer vorherigen Sicherung:

  1. Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer Dateien. Sie können dies auf verschiedene Arten tun, aber die schnellste und effektivste Methode ist die Verwendung von iTunes in Ihrem PC oder Mac. Wenn Sie überhaupt kein Backup erstellen möchten, können Sie einfach alles auf dem Telefon löschen, indem Sie die Schritte in diesem Link ausführen.
  2. Verbinden Sie Ihr iPhone mit dem mit Ihrem Telefon gelieferten Kabel mit Ihrem Computer.
  3. Wir nehmen an, Sie erinnern sich an den Passcode Ihres Telefons. Geben Sie ihn einfach ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  4. Wählen Sie Ihr iPhone aus, sobald Sie von iTunes nach dem jeweiligen Gerät gefragt werden.
  5. Wenn Sie sich im Übersichtsfenster oder im Übersichtsfenster befinden, wählen Sie die Option zur Wiederherstellung Ihres Geräts (Wiederherstellen).
  6. Bestätigen Sie mit der Schaltfläche Wiederherstellen.
  7. Warten Sie einige Sekunden, während iTunes Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzt. Es kann auch einige Zeit dauern, wenn iTunes eine aktualisierte Betriebssystemversion installieren muss.
  8. Nach diesem Werksreset sollten alle Softwareeinstellungen auf ihre Standardwerte zurückgesetzt werden.

Empfohlen

Problem mit der Verizon Galaxy S5-Messaging-App nach Android-Update, andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S6 Edge wird nicht auf Nougat aktualisiert und enthält andere Probleme
2019
Intelligente Tipps zum Optimieren des Akkus für das iPhone 6, iPhone 6 Plus
2019
"RO5 - Ungültige SIM" -Fehler in Galaxy S6, weitere Verbindungsprobleme
2019
Was tun, wenn bei Ihrem Galaxy S5 ein Bildschirmproblem auftritt, andere S5-Probleme?
2019
Behebung der Internetverbindung der Galaxy S9 funktioniert nicht
2019