So beheben Sie den LG G7 ThinQ-Fehler "Telefon funktioniert nicht"

Der Fehler „Telefon funktioniert nicht“ in LG G7 ThinQ ist in der Regel auf einen Softwarefehler oder einen App-Fehler zurückzuführen. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie mit diesem Fehler umgehen.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie sich an uns wenden können, wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den Link unten auf dieser Seite verwenden. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem: Wie behebt man den LG G7 ThinQ-Fehler "Telefon funktioniert nicht"?

Wenn ich auf das Telefonsymbol tippe, wird mit nur zwei Optionen angezeigt, dass das Telefon nicht funktioniert. Schließen Sie die App oder senden Sie einen Feedback-Bericht.

Lösung: Wenn es Probleme mit App-Fehlern gibt, ist es oft nicht möglich, sofort zu wissen, wo das Problem liegt. Befolgen Sie unbedingt die unten aufgeführten Vorschläge zum Umgang mit „Telefon funktioniert nicht“.

Starten Sie die App neu . Der Neustart einer Problem-App ist oft eine effektive Lösung. Stellen Sie sicher, dass die Telefon-App normal geschlossen und neu gestartet wird. Dies ist zum Aktualisieren der App und zum Beheben eines eventuell entstandenen temporären Fehlers. Folgendes können Sie tun:

  1. Öffnen Sie auf einem Startbildschirm Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Apps und Benachrichtigungen.
  3. Tippen Sie auf App-Info.
  4. Suchen Sie dann die Telefon-App.
  5. Hinweis Wenn System-Apps nicht sichtbar sind, tippen Sie auf das Menüsymbol Menüsymbol (oben rechts) und anschließend auf System anzeigen.
  6. Tippen Sie auf Anhalten erzwingen.
  7. Tippen Sie auf OK.

Erzwingen Sie einen Neustart des Telefons. Temporäre Systemfehler können auftreten, wenn ein Gerät längere Zeit in Betrieb ist. Wenn Sie noch nicht versucht haben, Ihr LG G7 ThinQ neu zu starten, können Sie die Auswirkungen eines "Battery Pull" simulieren, um das System zu aktualisieren. Dadurch werden keine personenbezogenen Daten gelöscht, so dass dies sicher erfolgen kann. Ein erzwungener Neustart entspricht dem physischen Entfernen der Batterie. Während Sie die Batterie nicht vom LG G7 ThinQ trennen können, können Sie die Auswirkungen durch einen erzwungenen Neustart simulieren. Halten Sie dazu die Einschalttaste und die Leiser-Taste 8 Sekunden lang gedrückt. Dadurch wird das Gerät gezwungen, herunterzufahren, als ob die Batterie abgeklemmt wurde, und dann wieder eingeschaltet, als ob Sie die Batterie wieder eingesetzt hätten.

Überprüfen Sie die Telefon-App-Berechtigungen . Einige Apps benötigen umfangreiche Berechtigungen, um ordnungsgemäß zu funktionieren. Gleiches gilt für alle Kern-Apps wie die Stock Phone App. Wenn es auf irgendeine Weise eingeschränkt ist, stürzt es möglicherweise ab und zeigt den Fehler "Telefon funktioniert nicht".

Gehen Sie folgendermaßen vor, um zu prüfen, ob Ihr LG G7 die erforderliche Berechtigung erteilt:

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf die Registerkarte "Allgemein".
  3. Tippen Sie auf Apps und Benachrichtigungen.
  4. Wählen Sie Telefon-App.
  5. Tippen Sie auf Berechtigungen.

Cache der Telefon-App löschen Möglicherweise liegt ein Problem mit dem Cache der App vor. Um sicherzustellen, dass die Phone-App einen neuen Cache verwendet, versuchen Sie, den aktuellen Cache zu löschen. Hier ist wie:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf die Registerkarte "Allgemein"> Apps und Benachrichtigungen.
  3. Tippen Sie auf App-Info.
  4. Tippen Sie auf den Filter, um Folgendes auszuwählen: Alle, Aktiviert, Deaktiviert
  5. Tippen Sie auf die gewünschte App und anschließend auf Speicher.
  6. Tippen Sie auf Cache löschen.
  7. Bestätigen Sie mit JA.

Telefon-App auf Standard zurücksetzen. Das Löschen der App-Daten erfolgt nach dem Löschen des Cache, wenn nichts funktioniert. Auf diese Weise wird die Telefon-App tatsächlich neu installiert, da sie in den Werkszustand zurückgesetzt wird. Stellen Sie sicher, dass Ihre Kontakte und andere Daten rechtzeitig gesichert werden, um sie nicht zu verlieren. Wenn Sie möchten, können Sie die Server oder die Cloud von Google verwenden, um sie zu speichern.

Sobald Sie die Schritte zum Schutz Ihrer Kontakte unternommen haben, können Sie die Daten löschen. Hier ist wie:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf die Registerkarte "Allgemein"> Apps und Benachrichtigungen.
  3. Tippen Sie auf App-Info.
  4. Tippen Sie auf den Filter, um Folgendes auszuwählen: Alle, Aktiviert, Deaktiviert
  5. Tippen Sie auf die gewünschte App und anschließend auf Speicher.
  6. Tippen Sie auf Daten löschen.
  7. Bestätigen Sie mit JA.

Suchen Sie nach einer fehlerhaften Drittanbieter-App . Wenn das Problem nach der Installation einer App aufgetreten ist, löschen Sie diese App und prüfen Sie, ob der Fehler behoben wurde. Wenn Sie keine Ahnung haben, ob möglicherweise Probleme mit der App auftreten, starten Sie das Telefon in den abgesicherten Modus.

So geht's:

  1. Halten Sie bei eingeschaltetem Bildschirm die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  2. Halten Sie im angezeigten Optionsmenü die Taste Ausschalten gedrückt.
  3. Wenn Sie aufgefordert werden, im abgesicherten Modus neu zu starten, tippen Sie auf OK.
  4. Nach dem Neustart Ihres Geräts wird der abgesicherte Modus am unteren Bildschirmrand angezeigt.
  5. Laden Sie das Telefon auf.

Denken Sie daran, dass keine App eines Drittanbieters ausgeführt werden darf, während sich Ihr Gerät im abgesicherten Modus befindet. Dies bedeutet, dass alles, was definitiv eine Problem-App ist, falls der Fehler aufhören sollte. Um den Täter zu identifizieren, müssen Sie den guten alten Ausscheidungsprozess verwenden. Folgendes müssen Sie genau tun:

  1. Booten Sie in den abgesicherten Modus.
  2. Überprüfen Sie das Problem.
  3. Wenn Sie die Schuld einer Drittanbieter-App bestätigt haben, können Sie die Deinstallation der Apps starten. Wir empfehlen, dass Sie mit den zuletzt hinzugefügten beginnen.
  4. Starten Sie nach der Deinstallation einer App das Telefon im normalen Modus neu und suchen Sie nach dem Problem.
  5. Wenn Ihr LG G7 ThinQ weiterhin problematisch ist, wiederholen Sie die Schritte 1 bis 4.

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen. Möglicherweise gibt es eine Netzwerkeinstellung oder Einstellungen, die geändert wurden, bevor dieses Problem begann. Versuchen Sie, die Netzwerkeinstellungen Ihres Geräts zu löschen, um festzustellen, ob dadurch der Fehler "Telefon funktioniert nicht" behoben wird.

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Neu starten und zurücksetzen.
  3. Tippen Sie auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.
  4. Tippen Sie auf RESET SETTINGS.
  5. Tippen Sie auf Einstellungen zurücksetzen.
  6. Überprüfen Sie das Problem.

SIM erneut einsetzen. In einigen ähnlichen Fällen in der Vergangenheit hilft das vorübergehende Trennen der SIM-Karte bei der Behebung von Netzwerk- und Telefonanwendungsfehlern. Probieren Sie es auf jeden Fall aus und prüfen Sie, ob es funktioniert.

Um zu verhindern, dass Daten beschädigt werden, müssen Sie Ihr Telefon ausschalten, bevor Sie die Karte entfernen. Machen Sie dasselbe, bevor Sie es einfügen.

Cache-Partition löschen Manchmal kann ein beschädigter Systemcache Probleme verursachen. Android verwendet eine Reihe temporärer Dateien, um Apps schneller zu laden, den so genannten Systemcache. Wenn dieser Cache veraltet oder beschädigt ist, kann es zu Leistungsproblemen, App-Abstürzen und anderen Problemen des Telefons kommen. Um festzustellen, ob ein beschädigter Systemcache die Schuld hat, führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Cache-Partition zu löschen.

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf die Registerkarte "Allgemein".
  3. Tippen Sie auf Speicher> Interner Speicher.
  4. Warten Sie, bis die Menüoptionen abgeschlossen sind.
  5. Tippen Sie auf Speicherplatz freigeben.
  6. Tippen Sie auf Temporäre Dateien und Rohdateien.
  7. Wählen Sie die folgenden Optionen aus:
  8. Zwischengespeicherte Daten
  9. Temporäre Dateien der Clipablage
  10. RAW-Dateien von der Kamera
  11. Tippen Sie auf Löschen> LÖSCHEN.

Installiere Updates. Wenn Sie sicherstellen möchten, dass die Software auf Ihrem Gerät auf dem neuesten Stand ist, verringern Sie die Wahrscheinlichkeit, dass Fehler auftreten. Es gibt zwar keine Garantie, dass das Problem behoben wird, es wird jedoch nachdrücklich empfohlen, ob Sie ein Problem haben oder nicht.

Werkseinstellungen zurückgesetzt. Werksreset ist in diesem Fall eine drastische Lösung, es kann jedoch der einzig wirksame Weg sein, um das Problem zu diesem Zeitpunkt zu beheben. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer Dateien oder Daten erstellen, bevor Sie dies tun.

  1. Sichern Sie alle Daten im internen Speicher, bevor Sie einen Master-Reset durchführen.
  2. Schalten Sie das Gerät aus.
  3. Halten Sie die Einschalt- und die Leiser-Taste gedrückt.
  4. Wenn das LG-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste schnell wieder los und halten Sie sie gedrückt.
  5. Wenn die Meldung "Alle Benutzerdaten löschen (einschließlich LG- und Mobilfunkanbieter-Apps) und alle Einstellungen zurücksetzen" angezeigt wird, markieren Sie mit der Taste Leiser die Option Ja.
  6. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät zurückzusetzen

Empfohlen

Was tun, wenn das Galaxy S9 nicht aufgeladen wird, wird es nur im Ultra-Energiesparmodus aufgeladen
2019
So starten Sie Samsung Galaxy Note 5 im abgesicherten Modus, löschen Sie die Cache-Partition, führen Sie einen Master-Reset durch
2019
Samsung Galaxy S5 Problem und andere verwandte Probleme können nicht aufgeladen werden
2019
Apple iPhone 7 Plus Problem und andere verwandte Probleme können nicht aufgerufen werden
2019
Samsung Galaxy S5 Probleme, Störungen, Fragen, Fehler und Lösungen
2019
So beheben Sie S-Sprachprobleme auf dem Galaxy S6 Edge
2019