Wie man LG V40 ThinQ repariert, wird das Problem nicht in Rechnung stellen

Haben Sie Probleme beim Laden Ihres LG V40 ThinQ? Sie haben Glück, denn dieser Beitrag behandelt dieses Problem. Erfahren Sie, was Sie in Bezug auf dieses Problem tun können, indem Sie die folgenden Vorschläge befolgen.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie sich an uns wenden können, wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den Link unten auf dieser Seite verwenden. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Wie man LG V40 ThinQ repariert, wird das Problem nicht in Rechnung stellen

Das Beheben eines Ladeproblems kann verschiedene Ursachen haben. Nachfolgend finden Sie die Schritte zur Problembehandlung, um die Ursache Ihres Problems zu ermitteln.

Aktualisieren Sie das System . Manchmal kann dieses einfache Verfahren Fehler beheben, die nach längerer Laufzeit des Systems aufgetreten sind. Indem Sie den Note8 manuell zum Neustart erzwingen, simulieren Sie im Grunde einen Akkuzug, der bei älteren Mobiltelefonen mit austauschbaren Akkus ein wirksames Mittel zur Aktualisierung des Systems war. Wenn Sie dieses Gerät noch nicht ausprobiert haben, halten Sie einfach die Ein / Aus-Taste und die Leiser-Taste gleichzeitig gedrückt, bis sich das Gerät abschaltet (ca. 8 Sekunden). Lassen Sie dann los. Das Telefon wird wie üblich neu gestartet, der Speicher wird jedoch aktualisiert und die Apps und Dienste werden neu geladen. Wenn das Problem danach weiterhin besteht, versuchen Sie das nächste Verfahren.

Überprüfen Sie den Port . Der Ladeanschluss Ihres Telefons ist Schmutz, Taschenfusseln oder Fremdkörpern ausgesetzt. Manchmal funktioniert das Laden möglicherweise nicht, wenn das Ladekabel durch etwas blockiert wird. Wenn Sie Ihr LG V40 ThinQ regelmäßig an staubigen Orten verwenden, sollten Sie den Anschluss mit einer Dose Druckluft reinigen. Dadurch werden Staub und Partikel aus dem Anschluss geblasen. Wenn Sie Schmutz oder Fusseln im Innern sehen, die nicht verschwinden, versuchen Sie zu sehen, ob er mit Luft entfernt werden kann. Wenn nicht, erzwingen Sie das Problem nicht und lassen Sie es so wie es ist. Sie möchten nichts in den Hafen stecken, da dies zu Beschädigungen führen kann.

Wenn Ihr LG V40 ThinQ nass geworden ist oder Sie glauben, dass sich im Hafen Feuchtigkeit befindet, sollten Sie ihn nicht mit Druckluft trocknen. Andernfalls kann Wasser oder Feuchtigkeit nach innen dringen und die Logikplatine durch Hardware beschädigt werden. Verwenden Sie stattdessen einen Handstaubsauger, um Wasser abzusaugen. Stellen Sie nur sicher, dass sich der Anschluss nicht zu nahe am Staubsauger befindet.

Im Allgemeinen gibt es nicht viel, was Sie tun können, wenn der Hafen beschädigt ist oder wenn Sie denken, dass sich darin Schmutz befindet, den Sie nicht entfernen können. Sie können professionelle Hilfe in Anspruch nehmen, um damit umzugehen.

Verwenden Sie ein anderes Ladegerät und Kabel . Wie Ihr LG V40 ThinQ kann auch das Ladegerät beschädigt werden. Insbesondere das Ladekabel kann leicht brechen, wenn Sie sich nicht darum kümmern. Im Kabel befinden sich hunderte winziger Drähte, die leicht brechen können. Wenn genügend Kabel gebrochen sind, kann das Kabel beim Laden möglicherweise nicht mehr die erforderliche Energie bereitstellen. Dies kann zu einem langsamen Ladungsproblem oder sogar zum vollständigen Anhalten des Ladevorgangs führen. Zur Fehlerbehebung empfehlen wir die Verwendung eines anderen Satzes von funktionierenden Ladekabeln und -adaptern. Wenn Sie jemanden mit LG V40 ThinQ kennen, versuchen Sie, sein Ladegerät und sein Kabel zu verwenden, um zu sehen, ob es einen Unterschied gibt.

Wenn Sie keine offiziellen LG Ladekabel und Adapter finden können, besuchen Sie Ihren LG-Händler, und prüfen Sie, ob Sie dort laden können. Wenn das Telefon in Ordnung ist, bedeutet dies, dass das eigene Kabel oder der Adapter defekt ist. Ersetzen Sie das beschädigte oder das nicht funktionierende Gerät, um Ihr Problem zu beheben.

Im abgesicherten Modus laden . Möglicherweise gibt es eine App eines Drittanbieters, die Ihr Problem verursacht. Manchmal kann eine schlechte Codierung in Apps zu Konflikten mit dem Android-Betriebssystem führen. Um zu überprüfen, ob eine der Apps schuld ist, können Sie versuchen, das Telefon im abgesicherten Modus neu zu starten und es dann aufzuladen. Im abgesicherten Modus werden alle Apps von Drittanbietern ausgesetzt. Wenn Ihr Telefon normalerweise Gebühren erhebt, können Sie darauf wetten, dass eine schlechte App der Täter ist.

So starten Sie den abgesicherten Modus erneut:

  1. Halten Sie bei eingeschaltetem Bildschirm die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  2. Halten Sie im angezeigten Optionsmenü die Taste Ausschalten gedrückt.
  3. Wenn Sie aufgefordert werden, im abgesicherten Modus neu zu starten, tippen Sie auf OK.
  4. Nach dem Neustart Ihres Geräts wird der abgesicherte Modus am unteren Bildschirmrand angezeigt.
  5. Verwenden Sie das Gerät mindestens 24 Stunden im abgesicherten Modus. Dies sollte Ihnen genügend Zeit geben, um zu sehen, ob es Unterschiede in der Leistung gibt.

Wenn es überhaupt kein Problem gibt, können Sie versuchen, die App zu ermitteln, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Booten Sie in den abgesicherten Modus.
  2. Überprüfen Sie das Problem.
  3. Wenn Sie die Schuld einer Drittanbieter-App bestätigt haben, können Sie die Deinstallation der Apps starten. Wir empfehlen, dass Sie mit den zuletzt hinzugefügten beginnen.
  4. Starten Sie nach der Deinstallation einer App das Telefon im normalen Modus neu und suchen Sie nach dem Problem.

Mit einem Computer aufladen . In der Vergangenheit konnten einige LG-Benutzer langsame oder einfrierende Touchscreens reparieren, indem sie ihr Gerät über einen Computer aufladen. Wenn Sie diesen Trick noch nicht ausprobiert haben, sollten Sie dies unbedingt tun. Es ist einfach und leicht zu machen.

Kalibrieren Sie die Batterie neu .

Wenn Sie das Telefon erneut aufladen können, stellen Sie sicher, dass Sie auch den Akku kalibrieren. Dies hilft dem Betriebssystem, genauere Angaben zu den Batterieständen zu erhalten. Hier ist wie:

  1. Entleeren Sie die Batterie vollständig. Dies bedeutet, dass Sie Ihr Gerät verwenden, bis es sich selbst ausschaltet und der Akkustand 0% anzeigt.
  2. Laden Sie das Telefon auf, bis 100% erreicht sind. Verwenden Sie unbedingt originales Ladegerät für Ihr Gerät, und laden Sie es vollständig auf. Trennen Sie Ihr Gerät mindestens zwei weitere Stunden nicht vom Netz und verwenden Sie es auch nicht während des Ladevorgangs.
  3. Trennen Sie nach Ablauf der Zeit Ihr Gerät vom Computer.
  4. Starten Sie das Gerät neu.
  5. Verwenden Sie Ihr Telefon, bis es wieder vollständig entladen ist.
  6. Wiederholen Sie die Schritte 1-5.

Updates installieren . Das Android-Betriebssystem und die Apps sollten auf dem neuesten Stand gehalten werden. Einige bekannte Fehler werden auf diese Weise behoben, ganz zu schweigen von der Möglichkeit, die Entwicklung weiterer Fehler zu verhindern.

Werksreset Dies ist eine drastische Lösung für diesen Fall. Möglicherweise müssen Sie dies jedoch tun, wenn nach Ablauf der Schritte zur Fehlerbehebung nichts funktioniert. Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Methode 1: So setzen Sie das LG V40 ThinQ im Menü Einstellungen fest zurück

  1. Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer persönlichen Daten.
  2. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf die Registerkarte "Allgemein".
  4. Tippen Sie auf Neu starten und zurücksetzen.
  5. Tippen Sie auf Factory data reset.
  6. Falls gewünscht, tippen Sie auf das Kontrollkästchen SD-Karte löschen.
  7. Tippen Sie auf RESET PHONE.
  8. Tippen Sie auf Alle löschen.
  9. Tippen Sie auf RESET

Methode 2: Hard Reset des LG V40 ThinQ im Einstellungsmenü

Wenn bei Ihrem Telefon ein Problem auftritt und Sie es nicht normal wieder einschalten können, ist ein Hard Reset mit den Hardwaretasten hilfreich. Durch das Zurücksetzen auf diese Weise werden alle Ihre Dateien gelöscht. Wenn Sie keine Kopie Ihrer Daten erstellen können, bevor das Problem auftritt, können Sie sie nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen nicht wiederherstellen.

  1. Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer persönlichen Daten.
  2. Schalten Sie das Gerät aus. Das ist wichtig. Wenn Sie es nicht ausschalten können, können Sie niemals im Wiederherstellungsmodus starten. Wenn Sie das Gerät nicht regelmäßig mit der Ein- / Ausschalttaste ausschalten können, warten Sie, bis der Akku des Telefons leer ist. Laden Sie das Telefon dann 30 Minuten lang auf, bevor Sie den Wiederherstellungsmodus starten.
  3. Halten Sie die Einschalt- und die Leiser-Taste gedrückt.
  4. Wenn das LG-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste schnell wieder los und halten Sie sie gedrückt.
  5. Wenn die Meldung "Alle Benutzerdaten löschen (einschließlich LG- und Mobilfunkanbieter-Apps) und alle Einstellungen zurücksetzen" angezeigt wird, markieren Sie mit der Taste Leiser die Option Ja.
  6. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät zurückzusetzen

Holen Sie sich Hilfe von LG . Wenn die Ursache des Ladeproblems softwarebezogen ist, sollte eine der oben genannten Lösungen helfen. Wenn jedoch bisher noch nichts funktioniert hat, liegt möglicherweise ein Problem mit der Hardware vor. Wenden Sie sich an LG, um das Telefon reparieren oder austauschen zu lassen.

Problemumgehung: Verwenden Sie ein drahtloses Ladegerät. Das LG V40 ThinQ ist für das kabellose Laden geeignet. Versuchen Sie daher, das kabellose Laden zu aktivieren, während Sie Ihre Optionen abwägen. Stellen Sie nur sicher, dass Ihr kabelloses Ladegerät von LG zertifiziert ist.

Empfohlen

Das Samsung Galaxy S8 wurde nicht mehr schnell aufgeladen
2019
Problem mit dem Batterieverbrauch des Galaxy S5 nach dem Marshmallow-Update, andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S5 friert ein, verzögert, langsame Probleme
2019
Galaxy S6 "Bei der Synchronisierung treten derzeit Probleme auf. Es wird in Kürze wieder verfügbar sein", andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S8 wurde nicht mehr aufgeladen
2019
Samsung Galaxy S6 Edge-Probleme, Störungen, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 4]
2019