So beheben Sie die Samsung Galaxy A9-App-Benachrichtigung funktioniert nicht

Die #Samsung #Galaxy # A9 ist eines der neuesten Modelle der A-Geräteserie, die im letzten Jahr veröffentlicht wurde. Dieses Telefon zeichnet sich durch das weltweit erste Smartphone aus, das über vier Rückfahrkameras verfügt, sodass Fotos in hervorragender Qualität aufgenommen werden können. Das 6, 3-Zoll-Super-AMOLED-Display bietet eine gute Größe, um Multimedia-Inhalte bequem anzuzeigen. Unter der Haube befindet sich der Snapdragon 660-Prozessor mit 6 GB RAM. Obwohl dies ein solides Gerät ist, gibt es Fälle, in denen bestimmte Probleme auftreten können, mit denen wir uns heute befassen werden. In dieser neuesten Ausgabe unserer Fehlerbehebungsserie werden wir das Problem der Benachrichtigung bei der Galaxy A9-App beheben.

Wenn Sie ein Samsung Galaxy A9 2018 oder ein anderes Android-Gerät besitzen, können Sie uns über dieses Formular kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne bei allen Anliegen, die Sie mit Ihrem Gerät haben könnten. Dies ist ein kostenloser Service, den wir ohne Einschränkungen anbieten. Wir bitten Sie jedoch, bei Ihrer Kontaktaufnahme so detailliert wie möglich zu sein, damit eine genaue Beurteilung vorgenommen und die richtige Lösung angegeben werden kann.

So beheben Sie die Samsung Galaxy A9-App-Benachrichtigung funktioniert nicht

Problem: Hallo, ich habe ein Samsung Galaxy A9 und das Problem, das ich schon seit einigen Wochen habe. Ich habe ein Benachrichtigungsproblem, bei dem nur bei bestimmten Apps (z. B. Snapchat und Instagram) die wichtigsten 2 Apps angezeigt werden, bei denen der Benachrichtigungston nicht ausgeschaltet wird und mein Sound eingeschaltet ist. Ich habe seit einiger Zeit versucht, das Problem herauszufinden, und ich kann nichts finden, was das Problem sein könnte. Dieses Benachrichtigungsproblem ist erst vor kurzem aufgetreten. Ich möchte die Apps auch nicht wirklich deinstallieren. Ich habe auch die einzelnen App-Benachrichtigungen überprüft und alles ist normal. Ich weiss nicht, was falsch ist. Bitte helfen

Lösung: Bevor Sie Schritte zur Fehlerbehebung an diesem Telefon durchführen, stellen Sie am besten sicher, dass es mit der neuesten Softwareversion ausgeführt wird. Wenn ein Update verfügbar ist, schlage ich vor, dass Sie es zuerst herunterladen und installieren.

Da dies höchstwahrscheinlich durch einen Software-Fehler verursacht wird, konzentrieren wir uns bei der Fehlersuche auf die Software-Seite des Geräts.

Sie sollten jetzt die App-Benachrichtigungseinstellungen des Telefons überprüfen und sicherstellen, dass es aktiviert ist.

  • Öffne die Einstellung und wähle 'Apps'
  • Wählen Sie die Anwendung aus, von der Sie Benachrichtigungen erhalten möchten.
  • Tippen Sie auf "Benachrichtigungen".
  • Tippen Sie auf "App Notifications" und schieben Sie den Schalter, um ihn zu aktivieren.

Sie sollten auch sicherstellen, dass die Sperrbildschirmbenachrichtigung für das Telefon aktiviert ist.

  • Gehen Sie zu Einstellungen und sperren Sie den Bildschirm.
  • Tippen Sie auf Benachrichtigungen.
  • Stellen Sie sicher, dass der Benachrichtigungsschalter eingeschaltet ist.

Wenn das Problem weiterhin besteht, sollten Sie mit den folgenden zusätzlichen Schritten zur Fehlerbehebung fortfahren.

Führen Sie einen Soft-Reset durch

Sie müssen einen Software-Reset durchführen, der in der Regel zur Behebung eines nicht reagierenden Geräts durchgeführt wird. In diesem Fall funktioniert das Gerät jedoch, da die Software des Telefons aktualisiert wird. Halten Sie dazu einfach die Ein / Aus-Taste und die Taste zum Verringern der Lautstärke etwa 10 Sekunden lang gedrückt. Lassen Sie die Tasten los, sobald Sie das Gerät vibrieren sehen und das Samsung Galaxy A9-Logo auf dem Bildschirm sehen. Ihr Telefon wird dann neu gestartet. Prüfen Sie, ob das Problem weiterhin auftritt.

Starten Sie das Telefon im abgesicherten Modus

Manchmal kann eine App, die Sie aus dem Google Play Store heruntergeladen haben, dieses Problem verursachen. Um zu überprüfen, ob eine App das Problem verursacht, können Sie das Telefon im abgesicherten Modus starten, da nur die vorinstallierten Apps in diesem Modus ausgeführt werden dürfen.

  • Schalten Sie das Telefon aus
  • Halten Sie die Taste "Power" gedrückt.
  • Lassen Sie am "Samsung" -Logo die "Power" -Taste los und halten Sie sofort die Taste "Leiser" gedrückt.
  • Lassen Sie die Tasten los, nachdem das Telefon neu gestartet wurde. Im unteren Bereich des Startbildschirms sollte ein Wasserzeichen im abgesicherten Modus sichtbar sein

Wenn das Problem in diesem Modus nicht auftritt, sollten Sie herausfinden, welche App das Problem verursacht, und es deinstallieren.

Löschen Sie die Cache-Partition des Telefons

Das Telefon speichert in der Regel zwischengespeicherte Daten von Apps in einer speziellen Partition des internen Speichers. Diese zwischengespeicherten Daten ermöglichen dem Telefon das schnelle Öffnen von Apps, wodurch das Mobiltelefon mobiler wird. In einigen Fällen können jedoch gespeicherte Daten beschädigt werden, was zu Problemen auf dem Gerät führen kann. Um diesen Faktor zu beseitigen, müssen Sie die Cache-Partition des Telefons löschen.

  • Schalten Sie das Telefon ggf. aus
  • Halten Sie gleichzeitig die Tasten „Power“, „Leiser“ und „Home“ / „Bixby“ gedrückt
  • Lassen Sie die Tasten auf dem Android-Bildschirm los und warten Sie auf den Zugriff auf Android Recovery
  • Drücken Sie auf "Lautstärke verringern", um im Menü zu navigieren und "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  • Drücken Sie “Power”, um die Markierung auszuwählen
  • Markieren Sie zum Schluss "System jetzt neu starten" und drücken Sie "Ein / Aus".

Überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin auftritt.

Werksreset durchführen

Ein letzter Schritt zur Fehlerbehebung, den Sie in Betracht ziehen sollten, ist das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Dadurch wird Ihr Telefon auf den ursprünglichen Werkszustand zurückgesetzt. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Telefondaten sichern, bevor Sie diesen Schritt ausführen, da sie dabei gelöscht werden.

  • Schalte das Handy aus.
  • Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  • Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  • Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  • Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  • Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  • Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  • Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Installieren Sie nach dem Zurücksetzen noch keine Apps in Ihrem Telefon. Überprüfen Sie zunächst, ob das Problem weiterhin auftritt.

Empfohlen

Galaxy S5 IPSec-App, die viel Speicherplatz benötigt, andere Speicherprobleme
2019
Samsung Galaxy Note 4 hat das Senden von Texten und andere damit zusammenhängende Probleme beendet
2019
So beheben Sie die LG V40 ThinQ-Batterie schnell
2019
Google aktualisiert Dokumente, Blätter und Folien mit geringfügigen Verbesserungen der Benutzeroberfläche
2019
Was tun, wenn die Soundbenachrichtigungen von iPhone XS nach einem Update nicht mehr funktionieren?
2019
Samsung Galaxy S6 Edge beheben Fehler "Google Play Services wurde gestoppt" und andere damit zusammenhängende Probleme
2019