So beheben Sie das Problem mit dem Samsung Galaxy S6 Edge Plus-NFC-Foto und andere Probleme bei der Dateiübertragung

In diesem Beitrag habe ich zwei Probleme im Zusammenhang mit der Dateiübertragung auf dem Samsung Galaxy S6 Edge Plus (# Samsung # GalaxyS6EdgePlus) angesprochen. Das erste Problem hat etwas mit der NFC-Dateiübertragung zu tun, bei der der Benutzer keine Fotos über #NFC und die Beaming-Funktion übertragen kann.

Beim zweiten Problem kann der Benutzer nicht senden, kann aber Bilder (MMS) auf seinem Telefon empfangen. Es gibt verschiedene Faktoren, die die Dateiübertragung mit Ihrem S6 Edge Plus-Gerät beeinflussen können, von der Netzwerkverbindung bis zur Konfiguration der Einstellungen.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie diese Art von Problemen beheben können, falls Sie in der Zukunft auf sie stoßen.

  • Fotos können mit der NFC-Funktion des Galaxy S6 Edge Plus nicht übertragen werden
  • Senden nicht möglich, aber Empfang von Bildern (MMS) auf dem Galaxy S6 Edge Plus möglich

Fotos können mit der NFC-Funktion des Galaxy S6 Edge Plus nicht übertragen werden

Problem: „Ich kann nicht herausfinden, wie man Fotos überträgt, indem man mit meinem Galaxy S6 Edge Plus die Telefone Rücken an Rücken berührt. Ich konnte mit meiner galaxy s4 ohne probleme. Bitte helfen Danke ”- Rod

Lösung: Hallo Rod. Ich verstehe, dass Sie Probleme beim Übertragen von Fotos über NFC auf Ihr Galaxy S6 Edge Plus haben, richtig? Als Erstes müssen Sie überprüfen, ob die NFC- und Android Beam-Funktionen Ihres Telefons aktiviert sind. Beide Funktionen müssen aktiviert sein, damit die Dateiübertragung funktioniert.

Beide Geräte müssen eingeschaltet und entsperrt sein, damit Sie Inhalte zwischen ihnen senden und empfangen können. Wenn eines der Geräte ausgeschaltet ist oder sich auf dem Sperrbildschirm befindet, funktioniert Android Beam nicht.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um NFC und Android Beam auf Ihrem Galaxy S6 Edge Plus zu aktivieren:

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Apps .
  2. Tippen Sie auf Einstellungen .
  3. Tippen Sie auf NFC und Zahlung.
  4. Tippen Sie auf den Ein / Aus- Schalter, um NFC zu aktivieren.
  5. Scrollen Sie auf demselben Bildschirm zu Android Beam und tippen Sie auf. Schalten Sie dann den Ein / Aus-Schalter um, um die Funktion zu aktivieren.

Wichtiger Hinweis: Android Beam muss aktiviert sein, damit Ihr Gerät Dateien zwischen NFC-fähigen Geräten freigeben kann. Es aktiviert außerdem Bluetooth auf beiden Geräten und koppelt sie sofort.

Wenn die Optionen für NFC und Android Beam aktiviert sind, können Sie mit der NFC-Dateiübertragung die folgenden Schritte ausführen:

  • Legen Sie die Telefone Rücken an Rücken, wobei beide Geräte eingeschaltet und nicht gesperrt sind.
  • Warten Sie, bis beide Geräte erfolgreich gekoppelt wurden. Wenn das Pairing erfolgreich ist oder eine NFC-Verbindung hergestellt wurde, sollten Sie einen Ton hören und die Eingabeaufforderung "Touch to Beam" erscheint zusammen mit einem animierten Hintergrund.
  • Navigieren Sie zu dem Inhalt, den Sie freigeben möchten, und tippen Sie dann auf die Datei, die Sie freigeben möchten.
  • Öffnen Sie für Fotos das Bild in der Galerie und tippen Sie anschließend auf das Bild, das Sie freigeben möchten.

Sie können auch mehrere Bilder senden, indem Sie die Galerie-App öffnen, lange auf die Miniaturansicht eines Bildes drücken und dann tippen, um alle Fotos auszuwählen, die Sie senden möchten. Wenn alle gewünschten Bilder ausgewählt sind, können Sie den Sendevorgang starten. Die eigentliche Dateiübertragung erfolgt über Bluetooth.

  • Akzeptieren Sie auf dem empfangenden Gerät die Übertragung, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  • Warten Sie, bis die Übertragung abgeschlossen ist.

Weitere Tipps zur Verwendung der NFC-Dateiübertragung auf Ihrem Galaxy S6 Edge plus:

  • Stellen Sie sicher, dass beide Geräte NFC unterstützen.

Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie mit Samsung Quick Connect eine alternative Lösung ausprobieren, um Dateien einschließlich Bilder von Ihrem Galaxy S6 Edge Plus auf ein anderes Gerät zu übertragen.

Senden nicht möglich, aber Empfang von Bildern (MMS) auf dem Galaxy S6 Edge plus

Problem: „Ich habe mein Telefon gerade erst vor 10 Tagen erhalten und wenn ich versuche, Bilder zu senden, wird es nicht weitergeleitet. Ich kann auch Bilder und Texte empfangen, aber das Senden von Bildern ist überhaupt nicht möglich. Ich lösche den Cache aber immer noch gleich. Auch wenn ich mein Handy neu starte, wird die Mail-Mail durchlaufen. Dies ist der einzige Weg, durch den es geht, aber ich werde das nicht immer so machen. Brauche Hilfe. Vielen Dank. - Eriel ”

Lösung: Ich kann in Ihrem Fall zwei Dinge vorschlagen. Erstens, stellen Sie sicher, dass mobile Daten aktiviert sind, und versuchen Sie zweitens, die APN-Einstellungen auf Ihrem Gerät zu ändern.

Oft treten Probleme beim Senden von Bildern auf, weil mobile Daten auf dem Gerät deaktiviert oder deaktiviert sind. Ihr Gerät verwendet mobile Daten zum Senden von Bildern oder Multimedia-Mitteilungen. Daher müssen MMS aktiviert sein, damit MMS funktioniert.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Mobile Data zu aktivieren

  1. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Apps .
  2. Tippen Sie auf Einstellungen .
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Datennutzung.
  4. Tippen Sie unter Datennutzung auf Mobile Data Switch, um die Funktion zu aktivieren.
  5. Wenn Sie die Nutzung mobiler Daten begrenzen möchten, tippen Sie auf den Schalter neben Beschränken Sie die Verwendung mobiler Daten und ziehen Sie den Schieberegler für das horizontale Limit nach oben oder unten.

Vergewissern Sie sich bezüglich der APN-Einstellungen, dass sie richtig konfiguriert ist. Um sicherzustellen, dass Sie die richtigen APN-Einstellungen verwenden, wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter und sichern Sie die korrekten Informationen zu den APN-Einstellungen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die APN-Einstellungen für Ihr Galaxy S6 Edge Plus zu konfigurieren:

  1. Tippen Sie auf Apps von zu Hause aus.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen .
  3. Blättern Sie zu Mobile Netzwerke und tippen Sie darauf .
  4. Tippen Sie auf Zugangspunktnamen, um fortzufahren.
  5. Konfigurieren Sie die Access Point-Namen- Optionen oder -Einstellungen für die Datenverbindung Ihres Telefons.

Andere anwendbare Problemumgehungen, mit denen Sie versuchen können, NFC-Dateiübertragungs- und MMS-Probleme mit Ihrem Galaxy S6 Edge Plus zu beheben:

  • Soft Reset oder Neustart Ihres Telefons.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie eine Netzwerkverbindung haben.
  • Überprüfen Sie die Einstellungen zur Datennutzung, indem Sie auf Einstellungen-> Datennutzung gehen und sicherstellen, dass mobile Daten aktiviert sind und keine Sperrung von Datengrenzen vorliegt. Deaktivieren Sie ggf. das Kontrollkästchen Mobile Datenlimit festlegen.
  • Wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter oder Internetdienstanbieter, und überprüfen Sie, ob ein Datenblock aktiviert ist.
  • Stellen Sie für MMS-Dateianhänge sicher, dass die Dateigröße für einen Anhang nicht zu groß ist.

Empfohlen

"RO5 - Ungültige SIM" -Fehler in Galaxy S6, weitere Verbindungsprobleme
2019
Zurücksetzen auf Werkseinstellungen oder Zurücksetzen des Samsung Galaxy S9 (einfache Schritte)
2019
Samsung Galaxy S6 stürzt immer wieder ab
2019
Das Galaxy S5 lädt nicht, wenn es eingeschaltet ist, andere Ladeprobleme
2019
Samsung Galaxy S7-Bildschirm ist ein weißes Problem und andere verwandte Probleme
2019
Samsung Galaxy S5 Probleme, Störungen, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 20]
2019