So beheben Sie Samsung Galaxy S7, bei dem Bildmitteilungen und andere Textprobleme nicht automatisch heruntergeladen werden [Fehlerbehebungshandbuch]

Seit der Veröffentlichung des #Samsung Galaxy # S7-Geräts suchen einige Besitzer nach Wegen, damit ihr Gerät automatisch heruntergeladen werden kann, wenn jemand ihnen MMS- oder Bildnachrichten sendet. Es gibt andere, die keine MMS senden können, und bei einigen wird die Fehlermeldung "Unzureichender Nachrichtenbereich" angezeigt. Dieses Problem ist ein einfaches Problem und kann in wenigen Minuten behoben werden.

Das Optimieren einiger Einstellungen ist die beste Option, um die MMS automatisch herunterzuladen oder Fehlermeldungen zu vermeiden. Lesen Sie einfach diesen Beitrag weiter, um neue Wege zu finden und grundlegende Fehlerbehebungsverfahren durchzuführen. Die Schritte sind einfach durchzuführen und wir werden Sie so gut wie möglich führen, um zu vermeiden, dass neue Probleme auftreten oder dass es schlimmer wird. Wenn dieses Problem jedoch etwas mit der Hardware zu tun hat, ignorieren Sie alle empfohlenen Verfahren und bringen Sie Ihr Gerät direkt in das Geschäft, in dem Sie es gekauft haben, und prüfen Sie, ob die Garantie noch aktiv ist oder das Gerät geändert werden kann.

Wenn Sie noch andere Probleme mit Ihrem Telefon haben, sollten Sie unbedingt unsere Problemlösungsseite für Galaxy S7 besuchen. Wir haben bereits Lösungen für Hunderte von Problemen bereitgestellt, die von unseren Lesern gemeldet wurden. Die Chancen stehen gut, dass wir möglicherweise bereits eine Lösung für das derzeitige Problem bereitgestellt haben. Versuchen Sie daher, Probleme zu finden, die denen auf dieser Seite ähnlich sind, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht funktionieren oder Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen zu Android-Fragen aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

Samsung Galaxy S7 lädt MMS nicht automatisch herunter

Problem: Hallo, seit ich meine Galaxy s7 hatte, muss ich auf "Download" klicken, wenn ich eine Bildnachricht oder eine Kurzmitteilung erhalte, die Teil einer Gruppenkonversation ist. Als ich die Galaxy S5 hatte, musste ich niemals Bildnachrichten oder Textnachrichten aus Gruppengesprächen herunterladen. Ich frage mich, wie ich das reparieren kann. Ich danke dir sehr! Alena

Lösung: Hallo! Da Sie erwähnt haben, dass Ihr Galaxy S5 dieses Problem nicht hatte, stellt sich die Frage, ob Sie jemals versucht haben, die Einstellungen Ihres alten Geräts mit dem neuen zu vergleichen. Standardmäßig ist das Galaxy S7 nicht so konfiguriert, dass Bildnachrichten automatisch heruntergeladen werden. Der Grund dafür ist, dass der Besitzer den Download annehmen oder ablehnen kann. Dies ist eine Sicherheitsmaßnahme für den Eigentümer und für das Gerät. Es gibt Berichte, dass einige Malware oder Viren aufgrund von MMS-Nachrichten erhalten, die von unbekannten Personen heruntergeladen wurden. Die Wahl liegt jedoch beim Eigentümer. Eine Option zum automatischen Abrufen löst dieses Problem, indem ein Häkchen gesetzt wird. Wenn Sie das Einstellungsmenü Ihrer Messaging-App nicht kennengelernt haben, sollten Sie dies tun.

Schritt 1: Aktivieren Sie die Option zum automatischen Abrufen

Diese Option befindet sich unter den Nachrichteneinstellungen direkt unter der Gruppenmeldung. Ihr Gerät kann jederzeit heruntergeladen werden, wenn eine MMS oder Bildnachricht eingeht, und speichert es. So geht's:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Messaging-App
  2. Tippen Sie auf die Schaltfläche Mehr oder drei Punkte in der oberen rechten Ecke des Bildschirms, um auf die Einstellungen zuzugreifen
  3. Scrollen Sie nach unten und suchen Sie nach dem Kontrollkästchen " Automatisch abrufen", und aktivieren Sie es.
  4. Gehen Sie zurück zum Startbildschirm und prüfen Sie, ob die MMS automatisch heruntergeladen wird.

Wie ich schon sagte, ist die Standardeinstellung aus Sicherheitsgründen deaktiviert und verhindert, dass schädliche Dateien von einem unbekannten Absender abgerufen werden. Es hängt jedoch wirklich vom Besitzer ab, mit welcher Option Sie sich wohl fühlen.

Schritt 2: Erzwingen Sie einen Neustart Ihres Geräts

Es gibt Fälle, in denen nach dem Ändern der Einstellungen immer noch Probleme auftreten und das Herunterladen nicht automatisch erfolgt. Wir empfehlen, einen Neustart erzwingen, um das Gerätesystem zu aktualisieren. Dies kann durch einen einfachen Neustart behoben werden. Dazu müssen Sie nur etwa 10 Sekunden lang die Taste Ein / Aus gedrückt halten, bis sich das Gerät ausschaltet und wieder einschaltet.

Schritt 3: Alte SMS / MMS löschen

Wenn Sie regelmäßig SMS und MMS verwenden, ohne die alten Nachrichten zu entfernen, empfehlen wir Ihnen, dies zu tun. Falls der Gerätespeicher des Geräts fast voll ist, kann dies zu einem Problem führen und die MMS wird nicht heruntergeladen. Wenn Sie alte Nachrichten entfernen, geben Sie nicht nur genügend Platz, sondern erhalten ständig neue Nachrichten ohne Probleme.

Schritt 4: Cache und Daten der Messaging-App löschen

Falls das Problem weiterhin auftritt, sollten Sie den Cache und die Daten Ihrer Messaging-App löschen. Bei diesem Verfahren werden alle Ihre Nachrichten gelöscht. Es wird daher empfohlen, die wichtigen Nachrichten zu sichern. Es gibt viele Apps im Internet, um Ihre Nachrichten zu sichern, oder Sie können die Samsung-Cloud auf Ihrem Gerät verwenden.

So sichern Sie mit der Samsung Cloud:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Symbol App
  2. Tippen Sie auf Einstellungen
  3. Navigieren Sie durch Scrollen nach unten und tippen Sie auf Konten
  4. Wenn Sie kein Konto bei Samsung Cloud haben, tippen Sie auf Konto hinzufügen. Sie können dann Ihr neues Konto erstellen. Wenn Sie ein Konto haben, melden Sie sich direkt an.

Hinweis: Bevor Sie den Sicherungsvorgang starten, stellen Sie sicher, dass Sie mit dem Konto synchronisiert sind.

  1. Tippen Sie auf Samsung-Konto
  2. Tippen Sie auf Zurück
  3. Setzen Sie ein Häkchen bei der Option, die Sie sichern möchten (z. B. Nachrichten, Protokolle, Kalender).
  4. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie jetzt auf Backup

Dann können Sie fortfahren und den Cache und die Daten löschen. Hier ist wie:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Symbol App
  2. Tippen Sie auf Einstellungen
  3. Tippen Sie auf Anwendungen
  4. Tippen Sie auf Anwendungsmanager
  5. Wechseln Sie zur Registerkarte ALL und suchen Sie die Messaging-App
  6. Tippen Sie nach der Auswahl auf Speicher
  7. Tippen Sie auf Cache löschen
  8. Tippen Sie auf Daten löschen
  9. Gehen Sie dann zurück zum Startbildschirm

Wiederholen Sie dieses Mal den Vorgang zum Aktivieren des automatischen Abrufs, und Ihr Gerät kann MMS automatisch empfangen und herunterladen. Stellen Sie dann die von Ihnen erstellten Nachrichten wieder her. Gehen Sie einfach zu Einstellungen> Konten> Samsung-Konto> Wiederherstellen

Das sollte es tun.

Samsung Galaxy S7 sendet keine MMS

Problem: Hallo da! Ich habe dieses Handy (Samsung Galaxy S7) vor ein paar Monaten und es ist vollkommen in Ordnung, bis vor kurzem keine MMS mehr nach einem Update empfangen wird. Dies ist ein großes Problem, da ich dies für die Arbeit verwende und meine Kollegen Bilder, meistens Grafiken, für die Alltagsstatistik senden. Das Telefon ist in Ordnung und es gibt keine Probleme mit anderen Apps außer dem Empfang einer MMS. Bitte helfen

Lösung: Da Sie erwähnt haben, dass das Problem nach der Aktualisierung begann, könnte es sich um ein Problem mit der Messaging-App handeln. Dieses Problem tritt bereits auf, seit das erste Update herauskam und weit verbreitet ist. Zunächst können Sie den Cache und die Daten der Messaging-App löschen. Bevor Sie jedoch fortfahren, stellen Sie sicher, dass Sie eine Sicherungskopie aller wichtigen Nachrichten in Ihrer Mailbox erstellt haben.

Falls das Problem weiterhin auftritt, können Sie die Systemcache-Partition löschen. Dies ist ein wirksames Verfahren, um ein Problem nach einer Aktualisierung zu beheben. Hier ist wie:

  1. Schalte das Handy aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis das Telefon die Cache-Partition gelöscht hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Jetzt kann Ihr Gerät nach dem Löschen der Cache-Partition bereits MMS senden oder empfangen. Sie können Ihre Freunde oder Kollegen bitten, Ihnen eine weitere MMS zu senden, um sich zu vergewissern. Wenn das Problem weiterhin auftritt, empfehlen wir Ihnen, Sicherungskopien Ihrer wichtigen Dateien (z. B. Bilder, Nachrichten, Kontakte usw.) zu erstellen und den Hard-Reset-Vorgang durchzuführen. Wenn Sie es noch nicht getan haben, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt. HINWEIS : Es ist egal, wie lange Sie die Home- und die Lauter-Taste gedrückt halten. Das Telefon wirkt sich nicht auf das Telefon aus. Wenn Sie jedoch die Ein / Aus-Taste gedrückt halten, beginnt das Telefon zu reagieren.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen. HINWEIS : Die Meldung „Installation des System-Updates“ wird möglicherweise einige Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt wird. Dies ist nur die erste Phase des gesamten Prozesses.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellung".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja - alle Benutzerdaten löschen' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Austaste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Samsung Galaxy S7 Messaging-App lädt langsame Show Unzureichender Speicherplatz für Nachrichten

Problem: Mein Telefon (Galaxy S7) ist in Ordnung, aber wenn ich meine Messaging-App öffne, wird das Laden so langsam, dass es über eine Minute dauert. Ich habe zwar eine Reihe von Nachrichten, aber auf meinem Speicher befinden sich noch 5 GB Speicherplatz. Dies wäre kein Problem, aber ich erhalte immer noch die Meldung "Unzureichender Nachrichtenbereich". Denken Sie, ich kann die Apps deinstallieren und erneut installieren, wenn bei allen Apps ein Problem aufgetreten ist. Oder können Sie einige Vorschläge machen. Danke im Voraus.

Lösung: Zunächst einmal! Die Standard-Messaging-App kann nicht deinstalliert werden. Sie können sie deaktivieren, aber das ist es. Die Messaging-App hat eine begrenzte Anzahl von Nachrichten, die empfangen oder gespeichert werden sollen, aber sie hängt wirklich davon ab, wie sie konfiguriert wurde. Zweitens ist die Option "Alte Nachrichten löschen" möglicherweise deaktiviert und erreicht das Limit, wodurch die Fehlermeldung "Unzureichender Nachrichtenbereich" angezeigt wird. Schließlich könnte es sich bei der Messaging-App um ein internes Problem handeln. Und um das Problem zu ermitteln, lassen Sie uns zunächst eingrenzen, indem Sie Fehlerbehebungsverfahren ausführen.

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Messaging-App
  2. Tippen Sie auf Mehr
  3. Tippen Sie auf Einstellungen
  4. Tippen Sie auf Weitere Einstellungen
  5. Tippen Sie auf die Option "Alte Nachrichten löschen". Aktivieren Sie diese Option, um die alte SMS (1000) und die MMS (100) automatisch zu löschen, wenn das Limit erreicht ist.
  6. Löschen Sie anschließend die ältesten und nicht wichtigen Nachrichten in Ihrem Messaging.

Lassen Sie Ihre Freunde oder andere Personen versuchen, Ihnen eine SMS oder MMS zu senden, wenn die Fehlermeldung "Unzureichender Speicherplatz für Nachrichten" angezeigt wird. Wenn keine, dann wäre das der Täter. Beim Löschen nicht wichtiger SMS oder MMS wird nicht nur genügend Speicherplatz geschaffen, sondern auch um die Verlangsamung der Messaging-App zu vermeiden.

Empfohlen

So beheben Sie Probleme mit dem Batterieverbrauch und der Überhitzung bei Google Pixel 3
2019
Wi-Fi-Problem nach dem Update für Galaxy S5 Marshmallow, andere Probleme
2019
Samsung Galaxy Note 4 wird in Kürze das Android 6.0-Update erhalten
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy S7 “Server-Fehler ist aufgetreten. Bitte starten Sie die Kamera erneut
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy Note 3-Problem mit der Wi-Fi- und mobilen Datenverbindung
2019
Globale Version des Samsung Galaxy S5 mit Marshmallow-Update
2019