So beheben Sie, dass Samsung Galaxy S9 nach dem Ausschalten des Roaming keine Verbindung zum eigenen Netzwerk herstellt

Das #Samsung #Galaxy # S9 ist ein in diesem Jahr veröffentlichtes Flaggschiff-Telefon mit einer soliden Verarbeitungsqualität und hervorragenden Funktionen. Dieses Gerät verfügt über ein 5, 8-Zoll-Super-AMOLED-Display und einen leistungsstarken Snapdragon 845-Prozessor, der mit 4 GB RAM gepaart wird. Die Kamera verfügt über eine 12-Megapixel-Rückfahrkamera, die über eine Dual-Aperture-Funktion verfügt, wodurch bei allen Lichtverhältnissen exzellente Fotos aufgenommen werden können. Obwohl dies ein solides Gerät ist, gibt es Fälle, in denen bestimmte Probleme auftreten können, mit denen wir uns heute befassen werden. In dieser neuesten Ausgabe unserer Fehlerbehebungsserie werden wir das Galaxy S9 nach dem Ausschalten des Roaming-Problems nicht mit dem eigenen Netzwerk verbinden.

Wenn Sie ein Samsung Galaxy S9 oder ein anderes Android-Gerät besitzen, können Sie uns über dieses Formular kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne bei allen Anliegen, die Sie mit Ihrem Gerät haben könnten. Dies ist ein kostenloser Service, den wir ohne Einschränkungen anbieten. Wir bitten Sie jedoch, bei Ihrer Kontaktaufnahme so detailliert wie möglich zu sein, damit eine genaue Beurteilung vorgenommen und die richtige Lösung angegeben werden kann.

So beheben Sie, dass Samsung Galaxy S9 nach dem Ausschalten des Roaming keine Verbindung zum eigenen Netzwerk herstellt

Problem: Ich habe ein Samsung Galaxy S9 Sprint, das nicht gesperrt ist, und verwende es mit einer T-Mobile SIM-Karte. Ich war in Mexiko und überquerte die Grenze in die USA. Als ich bemerkte, dass das Telefon immer noch mit dem Roaming-Netzwerk (TELCEL) verbunden war, entschloss ich mich, ihm beim Umschalten auf T-Mobile zu helfen, indem ich das Flugzeug ein- und ausschalte . Als ich den Flugmodus ausschaltete, sagte mir das Telefon eine Nachricht, die ich nicht beachtete, aber es ging darum, dass ich keine Verbindung aufbauen oder fast.t-mobile.com finden konnte. Ich habe keinen Fehlercode erhalten, und wenn ich ihn hätte, habe ich ihn nicht aufgezeichnet. Wenn ich das Telefon neu starte, zeigt es etwas von Sprint an, um den Status zu überprüfen. Zuerst sagte es mir, dass es keine Verbindung herstellen konnte oder etwas in diese Richtung. Wenn ich versuche, das Netzwerk manuell auszuwählen, wird angezeigt, dass es nicht verfügbar ist, nachdem ich mich bei T-Mobile registriert habe. Die Meldung, die ich erhalte, lautet: „Kein Dienst, ausgewähltes Netzwerk (T-Mobile) nicht verfügbar). Alles was ich in der Signalstärke sehe ist ein x. Ich habe viele Schritte unternommen, die Sie auf Ihrer Website ausführen, um das Problem zu beheben. Die einzige, die ich noch nicht gemacht habe und die meiner Meinung nach mein letzter Ausweg ist, ist das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Ich habe die SIM-Karte an meinem alten Telefon (ZTE Axon 7) ausprobiert. Sobald ich die SIM-Karte eingesetzt habe, ist sie mit dem Netzwerk verbunden. Ich glaube nicht, dass es sich um die Karte handelt. Hilfe bitte!

Lösung: Da Sie die SIM-Karte bereits in einem anderen Gerät geprüft und sichergestellt haben, dass eine Verbindung zu Ihrem Heimnetzwerk hergestellt werden kann, handelt es sich bei diesem Problem wahrscheinlich um ein Telefonproblem. Nachfolgend sind die Schritte zur Problembehandlung aufgeführt, die Sie zur Behebung dieses Problems durchführen müssen. Bevor Sie mit der Fehlerbehebung fortfahren, sollten Sie sicherstellen, dass Ihr Telefon mit der neuesten Softwareversion ausgeführt wird. Wenn ein Update verfügbar ist, empfehle ich, dass Sie es herunterladen und installieren.

Deaktivieren Sie das Daten-Roaming auf dem S9

In diesem Fall müssen Sie als erstes das Roaming von Daten deaktivieren.

  • Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Apps
  • Tippen Sie auf Einstellungen
  • Wählen Sie Verbindungen> Mobilfunknetze
  • Schalten Sie den Data Roaming-Schalter aus

Überprüfen Sie nach dem Ausschalten, ob das Telefon jetzt ein Signal von Ihrem Heimnetzwerk empfängt.

Führen Sie einen Soft Reset des S9 durch

Wenn das Telefon auch dann noch kein Signal vom Netzwerk empfängt, wenn das Daten-Roaming deaktiviert ist, müssen Sie im nächsten Schritt einen Soft-Reset durchführen. Dies geschieht durch Drücken der Ein / Aus-Tasten, bis sich das Gerät ausschaltet. Warten Sie einige Sekunden, bis der Bildschirm Maintenance Boot Mode angezeigt wird. Wählen Sie hier Normal Boot aus.

Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen des S9 zurück

Sie sollten auch die Netzwerkeinstellungen des Telefons zurücksetzen, da diese Probleme normalerweise behoben werden.

Beachten Sie, dass Folgendes bei der Durchführung dieses Vorgangs auftritt.

  • Gespeicherte Wi-Fi-Netzwerke werden gelöscht.
  • Gekoppelte Bluetooth-Geräte werden gelöscht.
  • Die Einstellungen für die Hintergrunddaten-Synchronisierung werden aktiviert.
  • Dateneinschränkende Einstellungen in Anwendungen, die vom Kunden manuell ein- / ausgeschaltet wurden, werden auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt.
  • Der Netzwerkauswahlmodus wird auf automatisch eingestellt.

So führen Sie einen Netzwerk-Reset durch

  • Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps-Fach zu öffnen.
  • Tippen Sie auf Einstellungen - Allgemeine Verwaltung - Zurücksetzen - Netzwerkeinstellungen zurücksetzen.
  • Tippen Sie auf RESET SETTINGS.
  • Wenn Sie eine PIN eingerichtet haben, geben Sie diese ein.
  • Tippen Sie auf RESET SETTINGS. Nach Abschluss wird ein Bestätigungsfenster angezeigt.

Rücksetzen auf die Werkseinstellung Der S9

Wenn das Problem durch die oben genannten Schritte nicht behoben werden kann, sollten Sie einen Werksreset durchführen. Beachten Sie, dass dadurch Ihre Telefondaten gelöscht werden. Stellen Sie daher sicher, dass Sie eine Sicherungskopie erstellen, bevor Sie mit diesem Schritt fortfahren.

  • Schalte das Handy aus.
  • Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  • Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  • Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  • Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  • Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  • Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  • Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Empfohlen

iPhone 6 lässt sich nach dem iOS 9.3.2-Update nicht einschalten
2019
Lösungen für Samsung Galaxy S5 E-Mail-Probleme [Teil 1]
2019
Wie behebt man den iTunes-Fehler 1667?
2019
Samsung Galaxy S7 Edge erkennt Probleme mit der microSD-Karte und anderen damit verbundenen Problemen nicht
2019
Behebung der Internetverbindung der Galaxy S9 funktioniert nicht
2019
5 beste Kodi Addons für Anime im Jahr 2019
2019