Wie Sie das langsame Surfen im Internet auf Ihrem Apple iPhone XS beheben [Fehlerbehebung]

Langsame Browserprobleme auf mobilen Geräten können auf ein Modem / Router-Problem oder Softwarefehler des Telefons zurückzuführen sein. Das Problem kann von der verwendeten Browser-App, von Malware, ungültigen Einstellungen und Datenverfälschungen getrennt werden. In anderen Fällen ist das Problem auf Serverfehler zurückzuführen und tritt nur bei bestimmten Websites oder Seiten auf.

Im Allgemeinen ist dies der Software zuzurechnen und kann daher vom Endbenutzer korrigiert werden, sofern kein defektes Modem oder Router fehlerhaft ist. Um Ihnen einige Eingaben zu geben, habe ich ein paar Lösungsvorschläge und mögliche Lösungen für das langsame Surfen im Internet auf einem iPhone XS-Handset zusammengestellt. Fühlen Sie sich frei, um diese Anleitung zu lesen, wenn Sie Hilfe beim Beheben relevanter Probleme auf demselben iOS-Gerät benötigen.

Wenn Sie jedoch andere Probleme haben, besuchen Sie unsere Fehlerbehebungsseite, da wir bereits einige der häufigsten Probleme mit diesem Gerät angesprochen haben. Durchsuchen Sie die Seite, um Probleme zu finden, die denen Ihrer ähnlich sind, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn Sie immer noch unsere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

Erste Lösung: Schalten Sie den Router / das Modem aus und wieder ein.

Wenn Sie auf Ihren kabellosen Router oder Ihr drahtloses Modem zugreifen können, ist der beste Weg, die Problembehandlung zu starten, darin, dass dies die Hauptquelle Ihrer Internetverbindung ist. Wie bei anderen Geräten kommt es auch bei Routern und Modems zu zufälligen Abstürzen der Firmware. In diesem Fall werden Probleme mit der Netzwerkverbindung ausgelöst. Zu den Symptomen zählen keine Internetverbindung, unterbrochene Verbindungen (Wi-Fi-Abbrüche) und langsames Browsen. Die einfachste Lösung für diese Probleme ist das, was Netzwerkleute als Modem / Router-Stromzyklus bezeichnet haben. Und so funktioniert es:

  1. Suchen Sie den Netzschalter an Ihrem Wireless-Router / -Modem und drücken Sie ihn dann, bis er herunterfährt.
  2. Während der Router / das Modem ausgeschaltet ist, trennen Sie das Netzteil von der Stromquelle und lassen Sie es etwa 30 Sekunden lang so.
  3. Schließen Sie nach Ablauf der Zeit den Adapter wieder an und schalten Sie den Router / das Modem wieder ein.
  4. Warten Sie, bis alle Leuchtanzeigen stabil sind und Ihr iPhone und andere angeschlossene Geräte die Netzwerkverbindung wiederherstellen.

Wenn Ihr iPhone verbunden ist, öffnen Sie Safari oder eine andere Browser-App, die Sie verwenden möchten. Navigieren Sie dann zu anderen Websites und prüfen Sie, ob Websites bereits so schnell geladen werden, wie sie sollten.

Zweite Lösung: Alle Hintergrund-Apps löschen.

Apps, die noch lange im Hintergrund laufen, stürzen möglicherweise ab. In diesem Fall können andere Apps oder Funktionen beeinträchtigt werden. Um sicherzustellen, dass Ihre Internetverbindung dadurch nicht beeinträchtigt wird, löschen Sie sie mit den folgenden Schritten:

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm mit dem Finger nach oben und pausieren Sie dann.
  2. Wischen Sie nach rechts oder links, um durch die Vorschau der Apps zu navigieren.
  3. Wischen Sie dann in einer App-Vorschau auf, um einzelne Apps einschließlich Ihres Browsers zu beenden / beenden.

Nachdem Sie alle Hintergrund-Apps gelöscht haben, öffnen Sie Ihren Browser und versuchen Sie, durch verschiedene Websites zu blättern, und sehen Sie, wie es funktioniert.

Dritte Lösung: Starten Sie Ihr iPhone neu / führen Sie einen Soft-Reset durch.

Kleinere Softwareprobleme auf dem Telefonsystem können auch integrierte Apps, einschließlich Safari-Browser, auslösen. In diesem Fall kann die App möglicherweise nicht wie vorgesehen funktionieren. Um diese Störungen zu beseitigen, starten Sie Ihr iPhone XS mit den folgenden Schritten neu:

  1. Halten Sie die Side / Power-Taste und eine der Volume-Tasten gleichzeitig einige Sekunden lang gedrückt .
  2. Lassen Sie die Tasten los, wenn der Befehl Slide to Power Off angezeigt wird, und ziehen Sie den Schieberegler für das Ausschalten nach rechts.
  3. Halten Sie nach 30 Sekunden die Ein- / Aus-Taste erneut gedrückt, bis das Telefon neu startet.

Dies ist auch eine andere Methode zum Löschen und Aktualisieren des Telefonspeichers. Dadurch werden beschädigte zwischengespeicherte Dateien und temporäre Daten gelöscht, die möglicherweise zu geringfügigen Störungen in der Safari-Browser-App geführt haben.

Vierte Lösung: Cache aus der Safari-Browser-App löschen.

Beschädigte Cache- und temporäre Daten aus dem Safari-Verzeichnis können die Anwendung außerdem verlangsamen. Das Laden von Websites scheint daher schleppend oder langsamer zu werden, als es sollte. Es wird empfohlen, den Cache und die Daten des Browsers zu löschen, um das Problem zu beheben. In den folgenden Schritten wird beschrieben, wie Sie Cache und Daten in der Safari-Browser-App in iOS 12 löschen. So funktioniert es:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Wählen Sie Safari aus .
  3. Blättern Sie nach unten zu und tippen Sie anschließend auf Erweitert .
  4. Wählen Sie aus den angegebenen Optionen Website-Daten aus.
  5. Sehen Sie sich an, wie viel Speicherplatz belegt ist, und tippen Sie auf die Option zum Entfernen aller Website-Daten.
  6. Befolgen Sie die restlichen Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Löschen des Safari-Cache- und der Browsing-Daten abzuschließen.

Wenn Sie eine andere Browser-App verwenden, können Sie den Cache und die Cookies in dieser App mit der folgenden Methode löschen:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen .
  2. Wählen Sie Allgemein .
  3. Tippen Sie auf iPhone-Speicher.
  4. Scrollen Sie bis zum unteren Rand des Bildschirms und wählen Sie dann Dokumente & Daten.
  5. Suchen Sie Ihre Browser-App und tippen Sie auf die Option zum Löschen der App.
  6. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, tippen Sie auf die Option, um das Löschen der App zu bestätigen.
  7. Öffnen Sie dann den App Store, um Ihre Browser-App erneut herunterzuladen.

App-Cache und temporäre Datenlöschung auf iOS-Geräten werden durch erneutes Löschen und Installieren der App ausgeführt.

Um all diese Änderungen zu übernehmen und Ihr iPhone-System zu aktualisieren, führen Sie einen Soft-Reset mit dem oben genannten Verfahren durch.

Fünfte Lösung: Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen auf Ihrem iPhone zurück.

Probleme mit der Netzwerkkonnektivität, die nicht durch die ersten Problemumgehungen gelöst werden können, erfordern normalerweise ein Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen. Dadurch werden alle Ihre aktuellen Netzwerkinformationen gelöscht, einschließlich WLAN-Namen (SSID) und Netzwerkkennwörter, APNs und andere relevante Einstellungen. Dadurch werden Netzwerkfehler ausgelöscht. Wenn Sie es ausprobieren möchten, notieren Sie sich Ihre Wi-Fi-Passwörter und führen Sie die folgenden Schritte aus, um zu beginnen:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Wählen Sie Allgemein .
  3. Blättern Sie nach unten zu und tippen Sie anschließend auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option zum Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen.
  5. Geben Sie Ihren Passcode ein, wenn Sie aufgefordert werden, fortzufahren.
  6. Wählen Sie dann die Option aus, um das Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen zu bestätigen.

Nach dem Zurücksetzen sollte Ihr Gerät von selbst neu starten und lädt dann die Standardnetzwerkkonfigurationen. Richten Sie Ihr WLAN-Netzwerk nach dem Start so ein, dass es sich wieder mit dem Internet verbindet, und prüfen Sie, ob das Problem des langsamen Browsens auf Ihrem iPhone XS behoben wurde.

Andere Optionen

  • Installieren Sie ein neues iOS-Update. Wenn Ihre Internet-Geschwindigkeit mit anderen Browser-Apps außer Safari in Ordnung ist, kann die Installation neuer iOS-Updates das Problem möglicherweise beheben. In Software-Updates sind in der Regel Patches oder Codes zum Einbetten von Fehlern und Malware enthalten, die integrierte Funktionen, iOS-Apps und -Dienste einschließlich Safari betreffen. Daher wird empfohlen, Ihre iPhone-Software auf dem neuesten Stand zu halten. Um nach neuen Updates zu suchen, rufen Sie das Menü Einstellungen -> Allgemein -> Software-Update auf . Sie erhalten eine Aktualisierungsbenachrichtigung, wenn eine neue iOS-Version verfügbar ist. Lesen und überprüfen Sie die Update-Informationen und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um das neue Update herunterzuladen und auf Ihrem Telefon zu installieren. Starten Sie Ihr iPhone neu, wenn das Update vollständig installiert ist, um die letzten Systemänderungen anzuwenden und um zu verhindern, dass Apps aktiv werden. Öffnen Sie dann Safari und führen Sie einige Tests durch, um zu sehen, ob das Problem gelöst ist.
  • Werkseinstellungen zurückgesetzt. Dies kann als eine der letzten Optionen betrachtet werden, um zu versuchen, wenn keine der vorherigen Methoden das Problem gelöst hat und Sie immer noch langsame Browsing-Geschwindigkeit auf Ihrem iPhone XS feststellen. Beachten Sie jedoch, dass durch das Zurücksetzen persönliche Informationen verloren gehen, da dadurch alles von Ihrem iPhone-System gelöscht wird. Wenn Sie fortfahren möchten, sichern Sie zuvor alle Ihre wichtigen Dateien auf iCloud oder iTunes. Positiv zu vermerken ist, dass wichtige Probleme, die durch komplexe Systemfehler verursacht werden, einschließlich derjenigen, die Ihren Browser betreffen, ebenfalls eliminiert werden.
  • Umgehung der Internetverbindung. Wenn Sie sich in einem drahtlosen Netzwerk befinden und über einen Ersatzcomputer verfügen, versuchen Sie, Ihre Internetverbindung zu umgehen. Auf diese Weise können Sie feststellen, ob das Problem mit dem verwendeten Router oder Modem zusammenhängt. Um Ihre Internetverbindung zu umgehen, verwenden Sie ein Ethernet-Kabel und stecken Sie es direkt an Ihren Computer. Versuchen Sie dann mit diesem Internet-Setup, verschiedene Websites zu durchsuchen, und überprüfen Sie, ob sich die Browsing-Geschwindigkeit verbessert hat. Wenn Sie mit einer umgangenen Verbindung schneller surfen können, wenden Sie sich an den Hersteller Ihres Routers / Modems oder Ihren Internetdienstanbieter, um weitere Unterstützung zu erhalten.
  • IOS wiederherstellen. Wenn das Problem nach der Installation eines neuen iOS-Updates auftrat und nach Anwenden aller anwendbaren Lösungen und Korrekturen bestehen blieb, können Sie es für offizielle Empfehlungen und andere erweiterte Lösungen an den Apple Support weiterleiten. Stellen Sie andernfalls Ihr iPhone auf eine frühere iOS-Sicherungsdatei oder eine frühere Version zurück.

Empfohlen

Probleme mit der Kamera des Apple iPhone 7 Plus: Apps stürzen ab, Flash funktioniert nicht, verschwommene Fotos oder unscharf [Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie das Huawei Mate 10 Pro mit einem schwarzen Bildschirm mit dem Problem des Todes (einfache Schritte)
2019
CM12-Update für OnePlus One aufgrund von Zertifizierungsproblemen weiter verzögert
2019
Samsung Galaxy S5 wird nicht auf die neueste Version der Software-Version und andere Probleme aktualisiert
2019
So beheben Sie Probleme mit dem iPhone 8 (keine Lautstärke, keine Anrufbenachrichtigungen, Anrufer nicht zu hören)
2019
Samsung Galaxy S6-Bildschirm funktioniert nicht Probleme und andere verwandte Probleme
2019