So beheben Sie statische Geräusche, das Abschneiden von Audiodateien und keine Klangprobleme auf Ihrem iPhone 8 Plus [Fehlerbehebung]

Seit der Veröffentlichung von Folgeupdates für iOS 11 haben Benutzer von iPhone 8 Plus verschiedene Arten von Problemen angesprochen. Es stellt sich heraus, dass der Sound nach dem Update des iPhone auf die neueste iOS-Version gerade verbannt ist. Abgesehen von schnellem Entladen der Batterie, Trägheit und anderen relevanten Problemen beklagen die Benutzer auch, dass nach dem Aktualisieren von iOS keine Ton- und anderen Audioprobleme aufgetreten sind. Außerdem kann Ihr iPhone ein ähnliches Symptom entwickeln, wenn eine Ihrer Audio-Apps fehlerhaft und beschädigt ist. Falsche oder falsch konfigurierte Audioeinstellungen Ihres iPhone 8 Plus können ebenfalls zu einem verwandten Symptom führen.

Der schlimmste mögliche Auslöser ist eine fehlerhafte Hardware, wie wenn Ihr iPhone-Lautsprecher durch einen Tropfen oder Kontakt mit Flüssigkeit beschädigt wird. Leider ist bei Hardwareproblemen höchstwahrscheinlich die Hilfe eines Technikers erforderlich, um das Problem ein für alle Mal zu beheben. Versuchen Sie nach Möglichkeit festzustellen, ob es sich um ein Softwareproblem oder um fehlerhafte Hardware handelt, sodass Sie Zeit und Mühe bei der Durchführung unnötiger Fehlerbehebungsverfahren sparen können.

Wenn Sie sich jedoch sicher sind, dass das Problem softwarebezogen ist, können Sie versuchen, das Problem mit allen anwendbaren Lösungen zu beheben. Ansonsten wenden Sie sich bitte an die folgenden Verfahren.

Besuchen Sie unsere Seite zur Fehlerbehebung für das iPhone 8 Plus, wenn Sie andere Probleme mit Ihrem Telefon haben, da wir bereits die häufigsten Probleme gelöst haben. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen zum Thema iPhone aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

Mögliche Lösungen zur Behebung von Sound- / Audio-Problemen auf Ihrem iPhone 8 Plus

Nachfolgend sind empfohlene Standardverfahren oder generische Lösungen, die Sie ausprobieren können, hervorgehoben. Wenn Sie die zugrunde liegende Ursache ermitteln konnten, können Sie direkt daran arbeiten, was auf Ihrem iPhone behoben werden muss. Andernfalls müssen Sie sich für einen Trial-and-Error-Ansatz entscheiden. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr iPhone testen, nachdem Sie alle angegebenen Lösungen abgeschlossen haben, damit Sie wissen, ob das Problem behoben wurde oder nicht. Möglicherweise müssen Sie es weiter versuchen, bis Sie die für Sie beste Lösung gefunden haben.

Starten Sie Ihr iPhone 8 Plus neu (Soft Reset).

Es kommt vor, dass Ihr Telefon aufgrund zufälliger Störungen der Apps einfach keinen Ton mehr erzeugt. Es kann sich jedoch nur um ein isoliertes Problem handeln, das für einschlägige Apps wie YouTube, Spotify usw. relevant ist. Oft werden kleinere Störungen der Apps durch einen Soft-Reset oder einen Neustart Ihres iPhones behoben. Für den Anfang ist hier ein Soft Reset Ihres iPhone 8 Plus:

  1. Halten Sie die Ein / Aus- Taste gedrückt oder rufen Sie jetzt die Seitentaste Ihres iPhone 8 Plus auf.
  2. Schieben Sie den Netzschalter, um Ihr iPhone vollständig auszuschalten.
  3. Warten Sie, bis sich Ihr Gerät ausgeschaltet hat.
  4. Halten Sie nach ungefähr 30 Sekunden die Ein- / Aus-Taste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Alternative Lösung für einen Soft-Reset: Gezwungener Neustart (falls zutreffend).

Ein erzwungener Neustart ist eine alternative Neustartmethode, wenn Ihr iPhone plötzlich durch betrügerische Apps eingefroren wird. Wenn weder Ton- noch Einfrierprobleme auftreten, ist Ihre Lösung ein erzwungener Neustart. Ähnlich wie bei einem Soft-Reset wirkt sich ein erzwungener Neustart auf Ihre iPhone-Daten aus, solange dies ordnungsgemäß durchgeführt wird. Und so geht's:

  1. Drücken Sie kurz die Lauter-Taste und lassen Sie sie wieder los, und drücken Sie dann kurz die Leiser-Taste.
  2. Halten Sie nach einigen Sekunden die Ein- / Aus-Taste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.

Warten Sie, bis Ihr iPhone vollständig hochgefahren ist, und testen Sie dann, ob Sie jetzt hören, dass es klingt.

Überprüfen Sie die Anruflautstärke oder die Ruftonlautstärke und passen Sie sie an.

Wenn Sie während eines Telefongesprächs mit Ihrem iPhone 8 Plus Probleme haben, den Ton zu hören, kann es sein, dass die Anruflautstärke niedrig oder niedrig eingestellt ist. Überprüfen Sie in diesem Fall, und stellen Sie sicher, dass die Anruflautstärke auf einen akzeptablen Pegel oder so laut eingestellt ist, dass Sie die Stimme der Person auf der anderen Leitung hören können.

Um die Klingeltonlautstärke Ihres iPhone 8 Plus einzustellen, drücken Sie einfach die Lautstärketasten an der Seite Ihres iPhones, bis Sie die ideale Lautstärke erreicht haben.

Sie können auch versuchen, den Klingelton umzuschalten, um Ihr iPhone für einige Sekunden stumm zu schalten, und dann den Klingelton umschalten, um wieder in den Klingelmodus zu wechseln.

Aktivieren Sie die Telefonstörungsunterdrückung.

Ihr iPhone verfügt über eine Funktion zur Unterdrückung von Telefongeräuschen, die Sie verwenden oder aktivieren können, wenn Sie während eines Telefongesprächs einen Anruf aufgrund eines statischen oder lauten Hintergrunds nicht hören können. Wenn Sie es noch nicht getan haben, sollten Sie es versuchen und sehen, ob das Problem dadurch behoben wird.

Um diese Funktion auf Ihrem iPhone zu aktivieren, gehen Sie zu Einstellungen-> Allgemein-> Eingabehilfen-> Störgeräuschunterdrückung und stellen Sie sicher, dass sie aktiviert oder aktiviert ist. Wenn dies nicht der Fall ist, tippen Sie auf den Schalter neben Telefongeräuschunterdrückung, um die Funktion auszuschalten.

Starten Sie Ihr Telefon neu, nachdem Sie die erforderlichen Änderungen an diesen Einstellungen vorgenommen haben, und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.

Stellen Sie die Audio-Routing-Funktion für Anrufe auf Automatisch ein.

Ein weiterer möglicher Grund dafür, warum Sie Ihren iPhone nicht bei eingehenden Anrufen, Texten, E-Mails oder sogar beim Abspielen von Musik hören, ist, dass Ihr iPhone wahrscheinlich mit einem Bluetooth-Gerät oder Zubehör verbunden ist. Wenn dies der Fall ist, werden alle Audioausgänge Ihres iPhones an das Bluetooth-Gerät geleitet, mit dem es gekoppelt ist. Um sicherzustellen, dass dies nicht zu Problemen führt, überprüfen Sie Ihre Bluetooth-Einstellungen und stellen Sie sicher, dass die Bluetooth-Funktion deaktiviert oder deaktiviert ist.

Um Bluetooth in iOS 11 auszuschalten, gehen Sie zu Einstellungen-> Bluetooth-> und tippen Sie dann auf den Schalter neben Bluetooth, um ihn auszuschalten.

Abgesehen von Bluetooth verfügt Ihr iPhone auch über die entsprechende Funktion, die als Audio-Routing bezeichnet wird. Sie wird hauptsächlich verwendet, um zu ermitteln, wo das Audio während eines Telefonanrufs oder von FaceTime-Audio gehört wird.

Um diese Funktion zu überprüfen und zu konfigurieren, gehen Sie zu Einstellungen-> Allgemein-> Eingabehilfen-> Audio-Routing anrufen-> und wählen Sie dann Automatisch.

Starten Sie Ihr iPhone neu, nachdem Sie die erforderlichen Änderungen vorgenommen haben, und testen Sie, ob die Soundfunktionen bereits wie beabsichtigt funktionieren.

Andere Optionen zu berücksichtigen

  • Bereinigen Sie Ihren iPhone-Lautsprecher. Durch Verstopfungen und Verstopfungen in den Lautsprecherlöchern Ihres Geräts kann der Ton oder die Audioausgabe gesperrt werden, was zu einem sehr niedrigen Ton führt, so dass überhaupt kein Ton entsteht. Sie können den Lautsprecher Ihres iPhone 8 Plus mit einer weichen Zahnbürste reinigen, um Schmutz und Staub vorsichtig aus dem Lautsprecherbereich zu entfernen. Testen Sie nach dem Reinigen den Ton, um zu sehen, ob der Lautsprecher bei der Reinigung wie vorgesehen funktioniert.
  • Vergewissern Sie sich, dass die Funktion "Nicht stören" deaktiviert ist. DND oder Nicht stören ist eine Funktion, mit der Anrufe, Benachrichtigungen und Benachrichtigungen auf Ihrem iPhone stummgeschaltet werden. Sie können auf diese Funktion auf Ihrem iPhone 8 Plus zugreifen, indem Sie auf Einstellungen-> Nicht stören klicken. Sie können auch vom unteren Bildschirmrand des Startbildschirms nach oben streichen, um das Menü mit den Schnelleinstellungen anzuzeigen, und dann das Symbol Nicht stören auswählen. Stellen Sie sicher, dass es ausgeschaltet ist.
  • Setzen Sie Ihr iPhone 8 Plus auf die Werkseinstellungen zurück. Wenn Sie diesen Teil mit demselben Audio- oder ohne Tonproblem erreicht haben, ist die nächste Option, die Sie in Betracht ziehen sollten, ein Werksreset oder eine vollständige Systemwiederherstellung auf Ihrem iPhone 8 Plus. Das Problem ist möglicherweise zu komplex, um den vorherigen Verfahren standzuhalten. In diesem Fall kann ein vollständiger System-Reset die Störung wahrscheinlich beheben und eine endgültige Lösung bieten. Sie müssen jedoch beachten, dass dieser Vorgang Ihr iPhone ebenfalls vollständig auslöscht. Mit anderen Worten, alle Ihre persönlichen Informationen und Daten, die in Ihrem internen Speicher gespeichert sind, werden gelöscht oder gelöscht. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer iPhone-Daten erstellen, bevor Sie eine Systemwiederherstellung oder einen Reset durchführen. Sobald alles eingestellt ist, können Sie über Ihr iPhone-Einstellungsmenü einen Werksreset durchführen oder iTunes auf einem Windows- oder Mac-Computer verwenden. Wenn Sie sich für Letzteres entscheiden, verwenden Sie unbedingt die neueste Version des iTunes-Programms auf Ihrem Computer, um Systemkonflikte zu vermeiden.

Alternativ können Sie auch eine Wiederherstellung des Standardsystems über iTunes, den Wiederherstellungsmodus und den DFU-Modus durchführen. Dies sind drei Arten von Systemwiederherstellungen, die Sie auf Ihrem iPhone ausführen können, wenn Sie auf schwerwiegende Softwareprobleme stoßen, einschließlich der Soundfunktionen. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Durchführen dieser Systemwiederherstellungs- und Rücksetzvorgänge finden Sie auf unserer speziellen Seite zur Fehlerbehebung für iPhone 8 Plus. Navigieren Sie einfach zum Abschnitt Tutorials und suchen Sie dann nach dem Thema, um die Schritte anzuzeigen.

Was ist zu tun, wenn das Problem mit dem Ton ohne Ton oder einem anderen Audio weiterhin besteht?

Wenn nach dem Durchführen aller Systemrücksetzungs- und Wiederherstellungsmethoden kein Ton- oder Audioproblem mehr besteht, handelt es sich wahrscheinlicher um ein Hardwareproblem. Eine fehlerhafte Hardware wie beschädigte Lautsprecher- oder Mikrofonkomponenten kann die Ursache sein, insbesondere wenn Ihr iPhone in früheren Fällen fallen gelassen wurde oder Flüssigkeiten ausgesetzt war. Ihre nächste Option ist, entweder die Kundenbetreuung ihres Betreibers oder den Apple Support anzurufen, um weitere Unterstützung und andere Optionen zu erhalten.

Empfohlen

So beheben Sie das Samsung Galaxy A9 kann keine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk herstellen
2019
Wie kann ich Samsung Galaxy Note 9 mit Google Mail reparieren, das immer wieder abstürzt?
2019
So beheben Sie das Galaxy S9: "Der Prozess com.android.phone ist leider gestoppt" - Fehler [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy Note 5, das sich nicht einschalten lässt [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
iPhone 6 bleibt in der iTunes Logo-Ausgabe hängen
2019
Gelöst Samsung Galaxy J7 muss beim Zurücksetzen auf Werkseinstellung zurückgesetzt werden
2019