So beheben Sie Ihr iPhone SE, das nach dem Update von iOS 11.3 keine Verbindung zu einem Bluetooth-Gerät herstellen oder herstellen kann [Fehlerbehebung]

Letzte Märzwoche hat Apple die iOS-Version 11.3 für iPhone 5s, SE und spätere iPhone-Varianten eingeführt. Dieses Update enthält neue Funktionen und Sicherheitsverbesserungen für die empfangenden Geräte. Aber wie auch andere frühere Updates hat auch diese Version einen eigenen Fehleranteil. Es stellte sich heraus, dass das neue Update einigen iPhone SE-Benutzern Probleme bereitet, insbesondere bei der Verwendung von Bluetooth. Berichten zufolge kann sich das iPhone SE nach einem Update auf die Version 11.3 nicht mehr mit einem Bluetooth-Zubehör koppeln. Anscheinend wird das Problem auf einen Systemfehler zurückgeführt und kann daher durch einige Problemumgehungen behoben werden. Dies weist auf die Notwendigkeit einer Problembehandlung hin.

Bevor wir nun mit der Fehlerbehebung fortfahren, sollten Sie, falls Sie andere Bedenken hinsichtlich Ihres neuen iPhone SE haben, auf unsere Seite zur Fehlerbehebung gehen. Wir haben bereits einige Anleitungen und Tutorials veröffentlicht. Sie können uns auch kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zum Thema iPhone ausfüllen. Dies ist ein kostenloser Beratungsservice, den wir anbieten, und alles, was wir brauchen, sind Informationen über das Problem. Geben Sie uns das bitte, damit wir Ihnen besser helfen können.

So beheben Sie das iPhone SE, das nicht mit Bluetooth-Geräten gekoppelt werden kann

Bevor Sie mit der Problembehandlung beginnen, vergewissern Sie sich, dass sich sowohl Ihr iPhone SE als auch Ihr Bluetooth-Zubehör in der Nähe befinden, wenn nicht nebeneinander. Beachten Sie, dass die Nähe dazu beiträgt, dass Bluetooth wie beabsichtigt funktioniert. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr Bluetooth-Gerät mit Ihrem iPhone kompatibel ist. Überprüfen Sie ggf., ob es in der Liste der unterstützten Bluetooth-Geräte Ihres iPhones aufgeführt ist. Ihr Bluetooth-Gerät muss sich auch im erkennbaren Modus befinden, damit es von Ihrem iPhone gesehen werden kann. Wenn Sie dies überprüft haben, Ihr iPhone SE aber immer noch nicht mit Ihrem Bluetooth-Zubehör arbeiten kann, machen Sie weiter und versuchen Sie, das Problem mit diesen Problemumgehungen zu beheben.

Erste Lösung: Starten Sie Ihr iPhone und Ihr Bluetooth-Gerät neu.

Kleinere Störungen und Fehler gehören zu den Folgen einer Systemüberholung. Es ist möglich, dass einige Ihrer iPhone-Funktionen, insbesondere Bluetooth, vorübergehend stören, da es immer noch versucht, sich mit der neuen Plattform zu verbinden. Hier werden Systemneustarts benötigt. Es korrigiert nicht nur das fehlerhafte Verhalten Ihres Geräts, sondern aktualisiert auch das System und wendet die letzten Änderungen des neuen Updates an.

  1. Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt, bis die Eingabeaufforderung Slide to Power Off angezeigt wird.
  2. Ziehen Sie den Schieberegler, um Ihr iPhone vollständig auszuschalten.
  3. Halten Sie nach ungefähr 30 Sekunden die Ein / Aus-Taste gedrückt, bis das Apple-Logo angezeigt wird.
  4. Suchen Sie in Ihrem Bluetooth-Zubehör den Ein- oder Ausschalter. Drücken Sie diesen Schalter, bis er herunterfährt. Warten Sie etwa 30 Sekunden oder 1 Minute und drücken Sie dann den Netzschalter erneut, um das Gerät wieder einzuschalten.

Versuchen Sie nach dem Neustart beider Geräte erneut, die Geräte zu koppeln, und prüfen Sie, ob dies diesmal funktioniert.

RELEVANTE POSTS:

  • Beheben eines mobilen Hotspots oder eines persönlichen Hotspots, der auf Apple iPhone SE nicht funktioniert [Fehlerbehebung]
  • E-Mail-Probleme mit Apple iPhone SE: Mail-App funktioniert nicht, E-Mails werden nicht gesendet, E-Mails werden nicht empfangen, E-Mails werden nicht synchronisiert [Fehlerbehebungshandbuch]
  • Probleme mit dem Apple iPhone SE-Netzwerk: Kein Dienst sucht, Verbindung zum Mobilfunknetz kann nicht hergestellt werden, andere Fehler im Zusammenhang mit dem Netzwerk [Fehlerbehebung]
  • Wie kann ich die Verbindung zwischen iPhone SE-WLAN und langsamen Browsing-Problemen nach dem Update von iOS 11 beheben? [Anleitung zur Fehlerbehebung]
  • Beheben von Apple iPhone SE-Problemen bei Signalabfällen, schlechtem Empfang, keinem Signal und anderen Netzwerkproblemen [Fehlerbehebung]

Zweite Lösung: Schalten Sie Bluetooth aus und wieder ein.

Versuchen Sie auf Ihrem iPhone SE, Bluetooth in Kürze ein- und auszuschalten. Dies ist eine Möglichkeit, Bluetooth-Verbindungen zu aktualisieren und kleinere Störungen mit dem Bluetooth-System Ihres iPhone zu beheben. Also, was Sie dann tun sollten:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Bluetooth .
  3. Tippen Sie auf den Bluetooth-Schalter, um die Funktion auszuschalten .
  4. Tippen Sie nach einigen Sekunden erneut auf den Schalter, um Bluetooth wieder zu aktivieren.

Koppeln Sie Ihr iPhone SE und Ihr Bluetooth-Zubehör erneut, und überprüfen Sie, ob bereits alles einwandfrei funktioniert.

Dritte Lösung: Bluetooth-Gerät auf Ihrem iPhone vergessen / löschen.

Wenn Sie ein Bluetooth-Gerät vergessen, müssen Sie Ihr iPhone und Ihr Bluetooth-Gerät nicht mehr koppeln. Dadurch wird das Bluetooth-Gerät aus dem Speicher Ihres iPhones gelöscht. Wenn Sie das nächste Mal ein Pairing durchführen, ist dies die erste Instanz, bei der sich beide Geräte koppeln oder miteinander verbinden. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein Bluetooth-Zubehör auf Ihrem iPhone SE zu trennen:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Bluetooth .
  3. Suchen Sie Ihr Bluetooth-Gerät aus der Liste.
  4. Tippen Sie auf das blaue Symbol " i" oder " Information" neben dem Bluetooth-Gerät, um das Pairing durchzuführen.
  5. Tippen Sie dann auf die Option, um dieses Gerät zu vergessen.
  6. Dieses Gerät wird dann aus der Liste der verfügbaren Bluetooth-Geräte entfernt.
  7. Starten Sie Ihr iPhone SE neu.
  8. Fügen Sie dann das Bluetooth-Zubehör erneut zu Ihrem iPhone hinzu.

Bringen Sie es in den erkennbaren Modus und führen Sie dann die folgenden Schritte aus, um es erneut mit Ihrem iPhone SE zu koppeln:

  1. Tippen Sie auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Bluetooth .
  3. Tippen Sie auf den Bluetooth-Schalter, um Bluetooth einzuschalten.
  4. Wählen Sie Ihr Bluetooth-Zubehör aus der Liste der Geräte aus.
  5. Tippen Sie auf die Option zum Koppeln .
  6. Geben Sie die PIN oder das Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  7. Akzeptieren Sie die Kopplung auf Ihrem anderen Gerät.

Dann sehen Sie, ob das diesmal funktioniert.

Vierte Lösung: Setzen Sie alle Einstellungen auf Ihrem iPhone zurück.

Das Zurücksetzen aller Einstellungen auf Ihrem iPhone kann hilfreich sein, insbesondere wenn das neue Update Ihre aktuellen Einstellungen automatisch überschreibt und dies zu einem Konflikt führt. Dieses Zurücksetzen wirkt sich nicht auf Ihre iPhone-Daten aus, im Gegensatz zu einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen, so dass kein Datenverlust entsteht.

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option zum Zurücksetzen aller Einstellungen.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den Gerätekenncode ein.
  6. Tippen Sie dann auf die Option, um das Zurücksetzen der Einstellungen zu bestätigen.

Aktivieren Sie Bluetooth erneut und führen Sie die oben genannten Schritte aus, um das Pairing erneut zu starten.

Fünfte Lösung: Zurücksetzen des Herstellers auf das iPhone (optional).

Wenn das Pairing nach dem Ausschöpfen aller bisherigen Methoden nicht erfolgreich ist und Ihr iPhone SE keine Verbindung zu einem (allen) Bluetooth-Gerät herstellen kann, müssen Sie möglicherweise das System vollständig zurücksetzen. Das neue Update hat Ihre Einstellungen möglicherweise komplett durcheinandergebracht und muss daher erneut entsprechend konfiguriert werden. Das Zurücksetzen einzelner Einstellungen kann jedoch einige Zeit in Anspruch nehmen, vor allem wenn Sie nicht genau wissen, welche Einstellungen in Ihren iPhone-Einstellungen geändert werden müssen. Eine schnellere Lösung hierfür wäre ein Master-Reset. Dies löscht jedoch Ihre persönlichen Daten, so dass zuvor ein Backup erstellt werden muss. Wenn Sie alles gesichert haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um einen Master-Reset durchzuführen und Ihr iPhone SE auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurückzusetzen:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Allgemein .
  3. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie die Option zum Löschen aller Inhalte und Einstellungen.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den Gerätekenncode ein.
  6. Tippen Sie dann auf die Option, um das Zurücksetzen der Einstellungen zu bestätigen.

Warten Sie, bis der Reset abgeschlossen ist, und fahren Sie dann mit dem ersten Setup-Vorgang fort. Aktivieren Sie WLAN, Bluetooth und andere Funktionen für Ihr iPhone. Versuchen Sie dann zu prüfen, ob Sie jetzt mit Ihrem Bluetooth-Zubehör (en) koppeln können.

Bitten Sie um weitere Hilfe

Für weitere Unterstützung und andere Optionen können Sie die Angelegenheit an Ihren Mobilfunkanbieter oder den Apple Support weiterleiten, damit er weitere Informationen erhalten und gegebenenfalls weitere Prioritätsprobleme für das nächste Update-Rollout kennzeichnen kann. Alternativ können Sie sich auch an den Hersteller Ihres Bluetooth-Geräts wenden, um zu prüfen, ob es mit der neuesten iOS-Plattform kompatibel ist. Verwenden Sie andernfalls ein Bluetooth-Gerät mit ähnlichen Funktionen, wenn das Problem nur bei einem bestimmten Gerät auftritt.

Empfohlen

So beheben Sie das Samsung Galaxy A9 kann keine Verbindung zum Wi-Fi-Netzwerk herstellen
2019
Wie kann ich Samsung Galaxy Note 9 mit Google Mail reparieren, das immer wieder abstürzt?
2019
So beheben Sie das Galaxy S9: "Der Prozess com.android.phone ist leider gestoppt" - Fehler [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy Note 5, das sich nicht einschalten lässt [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
iPhone 6 bleibt in der iTunes Logo-Ausgabe hängen
2019
Gelöst Samsung Galaxy J7 muss beim Zurücksetzen auf Werkseinstellung zurückgesetzt werden
2019