So beheben Sie Ihr Samsung Galaxy A7-Problem, das immer wieder angezeigt wird "Fehler beim Internet wurde beendet" [Fehlerbehebung]

Der Fehler "Leider hat Internet gestoppt" auf Ihrem Samsung Galaxy A7 informiert Sie tatsächlich über den Absturz der Internet-App. Dies ist höchstwahrscheinlich nur ein App-Problem, und Ihre Internetverbindung ist davon nicht betroffen. Allerdings kann Ihre Fähigkeit, mit der App im Internet zu surfen, am meisten leiden. Mit anderen Worten, die Internet-App ist eigentlich der Webbrowser, aber Samsung hat seinen Namen geändert, um die Besitzer nicht zu verwirren. Aber für uns, die bereits Tausende von E-Mails von unseren Lesern erhalten haben, ist es manchmal verwirrend, wenn sich unser Leser über seine Internetverbindung beklagt, wenn das Problem beim Browser liegt.

In diesem Beitrag gehe ich auf diese Fehlermeldung ein, wobei das Galaxy A7 Gegenstand unserer Problembehandlung ist. Dieser Fehler ist bereits bei anderen Android-Geräten aufgetreten, und wir kennen ein oder zwei Verfahren, die das Problem beheben können. Wir wissen jedoch nicht genau, wie ernst dieses Problem ist. Denken Sie daran, dass das Internet tief in die Firmware integriert ist, da es sich um eine integrierte App handelt. Diese Fehlermeldung kann nur auf ein schwerwiegenderes Problem zurückzuführen sein. Wir werden also jede Möglichkeit in Betracht ziehen und sie nach und nach ausschließen, bis wir einen Punkt erreichen, an dem es einfacher ist, die Ursache dieses Problems zu bestimmen. Auf diese Weise können wir eine Lösung formulieren, die das Problem endgültig beheben kann. Wenn Sie also einer der Besitzer dieses Telefons sind und derzeit von diesem Problem betroffen sind, lesen Sie weiter unten, da wir Ihnen möglicherweise weiterhelfen können.

Bevor Sie jedoch mit der Fehlerbehebung beginnen, sollten Sie, falls Sie andere Probleme mit Ihrem Gerät haben, unsere Fehlerbehebungsseite für Galaxy A7 besuchen. Wir haben bereits die am häufigsten gemeldeten Probleme mit diesem Gerät behoben. Versuchen Sie, Probleme zu finden, die denen Ihrer ähnlich sind, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen und Problemumgehungen. Wenn sie nicht für Sie arbeiten oder Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie uns gerne kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zu Android-Fragen ausfüllen. Geben Sie uns einfach die Informationen, die wir benötigen, und wir helfen Ihnen bei der Lösung Ihres Problems.

Fehlerbehebung für Ihr Galaxy A7 mit dem Fehler "Internet wurde beendet"

Problem : Hallo Leute. Können Sie etwas Licht auf das Problem werfen, das ich gerade mit meinem Telefon habe? Ich habe ein Galaxy A7-Gerät, und aus irgendeinem Grund wird ständig angezeigt, dass das Internet leider nicht mehr funktioniert. Ich habe keine Ahnung, warum dieser Fehler angezeigt wird. Dies geschieht jedoch, wenn ich versuche, im Internet zu surfen und das Internet zu öffnen App, um es zu tun. Das Telefon ist immer noch kaum ein paar Monate bei mir. Ich genieße mein Gerät aus diesem Grund nicht wirklich. Wenn Sie mir also helfen können, wäre das großartig. Vielen Dank.

Fehlerbehebung : Dieses Problem kann nur auf App-Ebene liegen. Das heißt, es wird möglicherweise nur die App in dem Fehler erwähnt, der einige Probleme aufweist. Zumindest ist dies die erste Annahme, die wir annehmen und ausschließen müssen. Daher führen wir einige Verfahren aus, die versuchen, das Problem zu beheben, wobei berücksichtigt wird, dass möglicherweise nur die Internet-App abstürzt und keine anderen Faktoren dazu beigetragen haben. Davon abgesehen, möchte ich, dass Sie Folgendes tun:

Schritt 1: Löschen Sie den Cache und die Daten der Internet-App

Wenn Sie den Cache und die Daten der Internet-App löschen, setzen Sie sie tatsächlich auf die Standardeinstellungen zurück. Wenn das Problem nur bei der App liegt, reicht dieses Verfahren aus, um es zu beheben. Es gibt jedoch keine Garantie, dass das Problem gelöst werden kann, aber lassen Sie sich nicht davon abhalten. Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Cache und die Daten der Internet-App auf Ihrem Galaxy A7 zu löschen:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf die Apps-Leiste.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Apps.
  3. Tippen Sie auf Internet.
  4. Tippen Sie auf Speicher.
  5. Tippen Sie auf Cache löschen.
  6. Tippen Sie auf Daten löschen und dann auf OK.

Versuchen Sie nach dieser Prozedur erneut, die Internet-App zu öffnen, um zu sehen, ob sie immer noch abstürzt. Wenn ja, müssen wir mit der nächsten Prozedur fortfahren. Wenn Sie jedoch aus irgendeinem Grund dringend im Internet surfen müssen, installieren Sie einen anderen Webbrowser oder besser, verwenden Sie Chrome, da es bereits auf Ihrem Gerät vorinstalliert ist. Das behebt das Problem natürlich nicht, aber Sie können zumindest arbeiten oder browsen, auch wenn die Internet-App nicht funktioniert.

Schritt 2: Finden Sie heraus, ob einige Drittanbieter-Apps etwas mit dem Problem zu tun haben

Wenn Sie dieses Problem wirklich beheben möchten, müssen Sie als Nächstes herausfinden, ob eine oder einige der auf Ihrem Telefon installierten Drittanbieter-Apps das Problem verursachen. Während die Fehlermeldung eindeutig besagt, dass nur die Internet-App abstürzt, besteht immer noch die Möglichkeit, dass eine der installierten Apps das Problem auslöst. Wenn Sie wissen, um welche App es sich handelt, können Sie das Problem leicht beheben, indem Sie es entfernen. Da Sie jedoch keine Ahnung haben, ob Apps von Drittanbietern wirklich etwas mit diesem Problem zu tun haben, müssen Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus starten:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste nach dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn auf dem Bildschirm „SAMSUNG“ angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  5. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn Sie den abgesicherten Modus sehen.
  8. Deinstallieren Sie Apps, die ein Problem verursachen.

Wenn sich das Telefon in diesem Modus befindet, werden alle Apps von Drittanbietern vorübergehend deaktiviert und können den Betrieb der integrierten Apps und Dienste nicht mehr stören. Wenn also der Absturz der Internet-App durch einen von ihnen verursacht wird, sollte der Fehler in diesem Modus nicht angezeigt werden. Wenn Sie Ihr Telefon in diesem Modus erfolgreich hochgefahren haben, öffnen Sie die Internet-App, um zu sehen, ob sie immer noch abstürzt. Wenn dies nicht der Fall ist, müssen Sie die App finden, die das Problem verursacht. Versuchen Sie, sie zu aktualisieren Zuerst müssen Sie feststellen, ob das Problem dadurch behoben wird. Wenn nicht, löschen Sie den Cache und die Daten und deinstallieren Sie es schließlich, wenn das Problem weiterhin besteht. Je nach Anzahl der Apps, von denen Sie annehmen, dass sie das Problem verursachen, müssen Sie möglicherweise mehr als eine App deinstallieren.

So aktualisieren Sie Apps auf Ihrem Galaxy A7

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Play Store.
  3. Tippen Sie auf die Menütaste und anschließend auf Meine Apps. Um Ihre Apps automatisch auf dem neuesten Stand zu halten, tippen Sie auf die Menütaste, dann auf Einstellungen und dann auf Apps automatisch aktualisieren, um das Kontrollkästchen zu aktivieren.
  4. Wählen Sie eine der folgenden Optionen:
    • Tippen Sie auf Update [xx], um alle Anwendungen mit verfügbaren Updates zu aktualisieren.
    • Tippen Sie auf eine einzelne Anwendung und dann auf Aktualisieren, um eine einzelne Anwendung zu aktualisieren.

So löschen Sie den Cache und die Daten von Apps auf Ihrem Galaxy A7

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Anwendungen.
  4. Tippen Sie auf Anwendungsmanager.
  5. Tippen Sie auf die gewünschte Anwendung in der Standardliste oder tippen Sie auf MEHR> System-Apps anzeigen, um vorinstallierte Apps anzuzeigen.
  6. Tippen Sie auf Speicher.
  7. Tippen Sie auf Daten löschen und dann auf OK.
  8. Tippen Sie auf Cache löschen.

So deinstallieren Sie Apps von Ihrem Galaxy A7

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Anwendungen.
  4. Tippen Sie auf Anwendungsmanager.
  5. Tippen Sie auf die gewünschte Anwendung
  6. Tippen Sie auf Deinstallieren.
  7. Tippen Sie zur Deinstallation erneut auf Deinstallieren.

Schritt 3: Starten Sie Ihr Telefon im Wiederherstellungsmodus und löschen Sie alle Systemcaches

Wir sind nicht an einem Punkt, an dem wir die Möglichkeit ausschließen müssen, dass einige der Systemcaches beschädigt wurden und dieses Problem verursachen. Das ist natürlich der Fall, wenn die Internet-App auch im abgesicherten Modus abstürzt oder die im zweiten Schritt durchgeführten Prozeduren nicht funktionieren. Wir müssen jetzt in die Firmware schauen, um zu sehen, ob es sich um ein geringfügiges Problem mit dem System handelt, oder ob das Telefon so wiederhergestellt werden muss, wie es zuvor war, und dies ist das, was Sie zuerst tun müssen:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie nur die Ein / Aus-Taste los, wenn der Bildschirm des Gerätelogos angezeigt wird
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  5. Drücken Sie die Lauter-Taste mehrmals, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, um "Ja" zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  8. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Es dauert eine Weile, bis das Telefon hochgefahren ist, da gelöschte Caches neu erstellt werden. Sobald es jedoch aktiv ist, öffnen Sie die Internet-App, um zu sehen, ob sie abstürzt. Wenn dies immer noch der Fall ist, haben Sie keine andere Möglichkeit, als den nächsten Schritt auszuführen.

Schritt 4: Sichern Sie Ihre persönlichen Dateien und Daten und setzen Sie Ihr Telefon zurück

Es ist jetzt an der Zeit, die Möglichkeit auszuschließen, dass dieses Problem mit der Firmware selbst zusammenhängt, da die Internet-App schließlich tief in die Firmware integriert ist und der Absturz möglicherweise nur ein Anzeichen für ein schwerwiegenderes Problem mit dem System ist. Es ist also an der Zeit, das Telefon zurückzusetzen, und dieses Verfahren ist sehr effektiv bei der Behandlung von App- und Firmware-Problemen. Es gibt jedoch einen Haken: Sie verlieren alle Dateien und Daten, die im internen Speicher Ihres Telefons gespeichert sind. Stellen Sie daher vor dem Zurücksetzen sicher, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer Dateien erstellen und Ihre Daten in der Cloud sichern, sodass Sie sie nach dem Zurücksetzen problemlos wiederherstellen können und keine von ihnen verloren geht. Nach der Sicherung empfehle ich, den Factory Reset-Schutz zu deaktivieren, damit Sie nach dem Zurücksetzen nicht gesperrt werden, insbesondere wenn Sie Ihre Google-ID und Ihr Kennwort nicht kennen.

So deaktivieren Sie den Factory Reset-Schutz auf dem Galaxy A7

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf die Apps-Leiste.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Cloud und Konten.
  3. Tippen Sie auf Konten.
  4. Tippen Sie auf Google.
  5. Tippen Sie auf Ihre Google ID-E-Mail-Adresse, wenn mehrere Konten eingerichtet sind. Wenn Sie mehrere Konten eingerichtet haben, müssen Sie diese Schritte für jedes Konto wiederholen.
  6. Tippen Sie auf das 3-Punkt-Symbol.
  7. Tippen Sie auf Konto entfernen.
  8. Tippen Sie auf REMOVE ACCOUNT.

So setzen Sie Ihr Galaxy A7 zurück

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird ungefähr 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, dann 'Kein Befehl', bevor die Optionen des Android-Systems zur Systemwiederherstellung angezeigt werden).
  4. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  5. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  7. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  8. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird „Jetzt System neu starten“ markiert.
  9. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Sie können Ihr Telefon auch über das Menü Einstellungen zurücksetzen.

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf die Apps-Leiste.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen> Cloud und Konten.
  3. Tippen Sie auf Sichern und wiederherstellen.
  4. Tippen Sie bei Bedarf auf Meine Daten sichern, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu setzen.
  5. Tippen Sie bei Bedarf auf Wiederherstellen, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu setzen.
  6. Tippen Sie auf die Zurück-Schaltfläche, um zum Menü Einstellungen zu gelangen, und tippen Sie auf General Management> Reset> Factory Data Reset.
  7. Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  8. Wenn Sie die Bildschirmsperre aktiviert haben, geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein.
  9. Tippen Sie auf Weiter.
  10. Tippen Sie auf Alle löschen.

Ich hoffe, dass diese Anleitung zur Fehlerbehebung Ihnen helfen kann.

Empfohlen

Samsung Galaxy Note 4 kann kein Update-Problem und andere verwandte Probleme erhalten
2019
So stellen Sie gelöschte Nachrichten von Samsung Galaxy Phone wieder her
2019
So beheben Sie Ihr Google Nexus 5, das nicht aufgeladen wird [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
Lösungen für das iPhone 6 Plus Lag, Probleme beim Booten
2019
Wo finde ich heruntergeladene Bilder auf dem Galaxy A9?
2019
Motorola Gallery erhält ein Update mit einigen neuen Ergänzungen
2019