So beheben Sie einen Akku für Samsung Galaxy Note 8, der nach einem Update schnell entladen ist (einfache Schritte)

Abgesehen von einer fehlerhaften Batterie können Software-Updates dazu führen, dass die Batterie so schnell entladen wird. Genau wie bei einigen Benutzern des Galaxy Note 8 nach der Installation der neuesten Software-Version auf ihrem Telefon. Anscheinend wird das Hauptproblem auf einen Softwarefehler zurückgeführt und kann daher möglicherweise von Endbenutzern zu Hause gelöst werden. Für den Fall, dass Sie weitere Eingaben zum Umgang mit einem nach dem Update auftretenden Problem mit Ihrer Galaxy Note 8-Batterie benötigen, das so schnell nachlässt, habe ich ein paar hilfreiche Problemumgehungen und Tipps zum Einsparen von Akkus als Referenz gefunden. Lesen Sie weiter, wenn Sie Hilfe benötigen.

Wenn Sie jedoch noch andere Probleme mit Ihrem Gerät haben, besuchen Sie unsere Seite "Fehlerbehebung". Wir haben bereits einige Probleme mit diesem Telefon gelöst. Die Chancen stehen gut, dass es bereits Lösungen für Ihre Probleme gibt. Nehmen Sie sich also Zeit, um Probleme zu finden, die denen Ihrer ähnlich sind. Wenn Sie keinen finden können oder weitere Hilfe benötigen, können Sie uns gerne kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zu Android-Fragen ausfüllen. Bitte geben Sie uns so viele Informationen wie möglich, damit wir auch das Problem leichter beheben können. Machen Sie sich keine Sorgen, denn wir bieten diesen Service kostenlos an. Sie müssen uns nur ausreichend Informationen zu dem Problem geben.

Erste Problemumgehung: Beenden Sie die Hintergrund-Apps und starten Sie das Telefon neu.

  1. Updates können dazu führen, dass sich Ihre Hintergrund-Apps nicht korrekt verhalten. Um dies auszuschließen, beenden Sie alle Hintergrund-Apps oder kürzlich verwendeten Apps auf Ihrem Galaxy Note 8 mit den folgenden Schritten:
  2. Öffnen Sie den Apps-Bildschirm, indem Sie in der Mitte des Startbildschirms nach oben oder unten wischen.
  3. Navigieren Sie zu Einstellungen-> Apps.
  4. Tippen Sie oben rechts auf das Dropdown-Symbol und wählen Sie Alle Apps.
  5. Suchen Sie die App, und wählen Sie Force Stop.
  6. Überprüfen Sie die Nachricht und tippen Sie anschließend erneut auf Force Stop, um zu bestätigen.

Wenn Sie mit dem Beenden der Apps fertig sind, starten Sie das Telefon neu oder führen Sie einen Soft-Reset durch. Dadurch werden die neuen Änderungen implementiert und der interne Speicher wird für eine bessere und bessere Leistung anschließend aktualisiert.

Zweite Problemumgehung: Löschen Sie die Cache-Partition auf Ihrem Galaxy Note 8.

Das Löschen der Cache-Partition wird empfohlen, wenn das Gerät nach der Installation eines Updates seltsam wirkt. Das Update hat möglicherweise einige zwischengespeicherte Dateien oder temporäre Daten aus der Systemregistrierung verursacht, was zu einem erheblichen Stromverbrauch führte. Um dies auszuschließen, löschen Sie die Cache-Partition in Anmerkung 8 mit den folgenden Schritten:

  1. Schalten Sie Ihr Gerät aus.
  2. Halten Sie die Tasten Lauter, Home (Bixby) und Power ein paar Sekunden lang gleichzeitig gedrückt.
  3. Lassen Sie alle Tasten los, wenn das grüne Android-Logo nach der Bezeichnung Update des Installationssystems angezeigt wird .
  4. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um in den Optionen des Android-Systemwiederherstellungsmenüs zur Cache-Partition zum Löschen zu gelangen.
  5. Drücken Sie die Power-Taste, um die Auswahl zu bestätigen.
  6. Drücken Sie die Taste Leiser, bis Ja markiert ist, und drücken Sie zur Bestätigung die Ein- / Austaste.
  7. Lassen Sie das Telefon die Cache-Partition vollständig löschen. Sie wissen, wann es fertig ist, wenn das Reboot-System jetzt markiert ist.
  8. Drücken Sie dann die Netztaste, um Ihr Gerät neu zu starten.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS:

  • So beheben Sie Ihr Samsung Galaxy Note8, das immer die Warnung "Feuchtigkeit erkannt" anzeigt [Fehlerbehebung]
  • Samsung Galaxy Note 8 ist völlig tot, hat sich ausgeschaltet und lädt nicht mehr auf [Fehlerbehebung]
  • Was tun, wenn das Samsung Galaxy Note 8 langsam aufgeladen wird und der Akku ziemlich schnell entladen wird [Fehlerbehebungshandbuch]
  • Was ist zu tun, wenn der Akku von Note8 nach einem Update schneller entladen wird [Anleitung zur Fehlerbehebung]
  • Was ist zu tun, wenn das Galaxy Note8 nicht schnell aufgeladen wird? [Anleitung zur Fehlerbehebung]

Dritter Workaround: Master-Reset / Zurücksetzen auf Werksdaten.

Sie können Ihr Gerät löschen und die ursprünglichen Einstellungen wiederherstellen, falls das Problem sonst noch nicht behoben wurde. Dadurch werden jedoch wichtige Daten einschließlich Ihrer persönlichen Informationen im internen Speicher gelöscht. Wenn Sie fortfahren möchten, sichern Sie die Daten in Ihrem internen Speicher. Führen Sie dann die folgenden Schritte aus, um mit einem Master-Reset fortzufahren:

  1. Wischen Sie in der Mitte des Startbildschirms nach oben oder unten, um den Apps-Bildschirm aufzurufen.
  2. Navigieren Sie zu Einstellungen-> Allgemeine Verwaltung.
  3. Tippen Sie auf Zurücksetzen .
  4. Wählen Sie aus den angegebenen Optionen die Option Werksdaten zurücksetzen .
  5. Überprüfen Sie die Informationen und tippen Sie anschließend auf Zurücksetzen, um fortzufahren.
  6. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie die Anmeldeinformationen Ihres Geräts wie PIN, Kennwort oder Muster ein.
  7. Tippen Sie auf Alle löschen, um das Zurücksetzen zu bestätigen.
  8. Ermöglichen Sie Ihrem Telefon, die werkseitigen Daten zurückzusetzen und automatisch neu zu starten.

Richten Sie Ihr Gerät nach dem Neustart so ein, dass es es wieder wie gewohnt verwendet.

Tipps zum Energiesparen, um Energie für Ihr Galaxy Note 8 zu sparen

Es wird empfohlen, den Akku regelmäßig zu überwachen. Überwachung bedeutet, die geschätzte Akkulaufzeit anhand der von Ihnen in der letzten Woche verbrauchten Menge anzuzeigen und zu bestimmen, wie viel Akkuladung Ihre Apps verbrauchen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Akkuverbrauch Ihres Galaxy Note 8 anzuzeigen und zu überprüfen:

  1. Gehen Sie zum Menü Apps-> Einstellungen .
  2. Berühren Sie Suchen, suchen Sie dann nach Akku und wählen Sie ihn aus.
  3. Berühren Sie den Akkuverbrauch.
  4. Überprüfen Sie die Details, einschließlich der geschätzten Akkulaufzeit und des Ausfalls der Batterie, die von den letzten Apps verbraucht wird.

Wenn etwas ungewöhnlich ist, wenn beispielsweise eine bestimmte App eine beträchtliche Menge an Batterie verbraucht, müssen Sie diese App verwalten.

Neben der Verwaltung der Akkunutzung für jede App können diese nachfolgenden Problemumgehungen auch dazu beitragen, die Akkulaufzeit Ihres Galaxy Note 8 zu erhalten.

Aktivieren Sie die automatische Helligkeit.

Wenn Sie diese Funktion aktivieren, wird Ihr Gerät so eingestellt, dass es die Bildschirmhelligkeit automatisch an die Umgebung anpasst. Dies spart nicht nur Batteriesaft, sondern verringert auch die Augenbelastung. So konfigurieren Sie diese Einstellung in Hinweis 8:

  1. Gehen Sie zum Menü Apps-> Einstellungen .
  2. Berühren Sie Suchen, suchen Sie nach und wählen Sie Auto-Helligkeit aus.
  3. Tippen Sie auf den Schieberegler, um die automatische Helligkeit zu aktivieren .

Anpassen des Bildschirm-Timeouts

Verkürzen Sie die Bildschirmzeit Ihres Telefons, um die Akkulaufzeit Ihres Galaxy Note 8 zu verlängern. So wird's gemacht:

  1. Gehen Sie zum Menü Apps-> Einstellungen .
  2. Tippen Sie auf Suchen .
  3. Suchen Sie nach und wählen Sie Bildschirm-Timeout.
  4. Wählen Sie die kürzeste Zeitüberschreitung (15 Sekunden).

Blockieren Sie versehentliche Berührungen Ihres Galaxy Note 8.

Wenn Sie Ihr Handy in die Tasche stecken, besteht die Möglichkeit, dass Sie unbeabsichtigt jemanden anrufen. Diese versehentlichen Berührungen würden dazu führen, dass Ihr Telefon aktiviert wird und der Akku somit verbraucht wird. Um dies zu verhindern, können Sie versehentliche Berührungen mit diesen Schritten blockieren:

  1. Gehen Sie zum Menü Apps-> Einstellungen .
  2. Berühren Sie Suchen, suchen Sie nach und wählen Sie Versehentliche Berührungen blockieren aus.
  3. Tippen Sie auf den Schieberegler, um die Option Unbeabsichtigte Berührung blockieren zu aktivieren oder zu aktivieren.

Dadurch wird verhindert, dass der Bildschirm die Berührungseingabe erkennt, während sich das Telefon in der Tasche oder Tasche befindet.

Immer im Display

Mit Always on Display können Sie Ihr Gerät so einstellen, dass alle wichtigen Informationen wie Datum und Uhrzeit immer erreichbar sind. Wenn Sie diese Funktion aktivieren, wird auch Batteriestrom benötigt, da Ihr Bildschirm immer aktiv bleibt. Um die Lebensdauer des Akkus zu verlängern, können Sie Always On Display auf Ihrem Galaxy Note 8 mit den folgenden Schritten deaktivieren:

  1. Gehen Sie zum Menü Apps-> Einstellungen .
  2. Berühren Sie Suchen, suchen Sie nach und wählen Sie Immer bei Anzeige.
  3. Berühren Sie den Schieberegler, um die Always-On-Anzeige auszuschalten .

Verwenden Sie den Energiesparmodus.

Eine andere Möglichkeit, die Lebensdauer der Batterie zu verlängern, besteht darin, Ihr Gerät in den Energiesparmodus zu versetzen. Dies verringert die Leistung Ihres Telefons, spart jedoch die Lebensdauer des Akkus. So aktivieren Sie den Energiesparmodus Ihrer Note 8:

  1. Gehen Sie zum Menü Apps-> Einstellungen .
  2. Berühren Sie Suchen, suchen Sie dann nach Akku und wählen Sie ihn aus.
  3. Tippen Sie auf, um den gewünschten Energiesparmodus auszuwählen. Zu den verfügbaren Optionen gehören Off, Mid und Max. Sie können zwischen mittleren und maximalen Optionen wählen.
  4. Tippen Sie auf Übernehmen, um die Einstellungen zu implementieren.
  5. Um die Einstellungen für den Energiesparmodus zu ändern, tippen Sie auf die Option Anpassen . Ihr Telefon wechselt in den Normalmodus, wenn es vollständig aufgeladen ist.

Bitten Sie um weitere Hilfe

Wenn der Akku Ihres Samsung Galaxy Note 8 nach Anwendung aller vorherigen Abhilfemaßnahmen und Tipps zum Einsparen des Akkus immer noch so schnell entladen ist, sollten Sie das Problem für weitere Empfehlungen an den Samsung-Support weiterleiten. Lassen Sie sie wissen, dass das Problem nach der Installation des neuesten Softwareupdates aufgetreten ist, sodass sie weitere Beurteilungen vornehmen und bei Bedarf weitere Probleme nach dem Update kennzeichnen können, die im nächsten Update-Rollout behandelt werden sollen.

Empfohlen

Wie setzt man Samsung Galaxy S9 zurück?
2019
Sony Xperia Z2 und Z3-Serie erhalten jetzt das Android 5.0-Update
2019
Samsung Galaxy Note 4 aktiviert kein Wi-Fi-Problem und andere verwandte Probleme
2019
Fehler beim Software-Update für Samsung Galaxy Note 5 und andere verwandte Probleme
2019
So beheben Sie Probleme mit dem iPhone 8 (keine Lautstärke, keine Anrufbenachrichtigungen, Anrufer nicht zu hören)
2019
So beheben Sie das LG G7 ThinQ, das die SIM-Karte nicht liest
2019