Wie behebt man das Samsung Galaxy S6, das nach einem Update immer die Fehlermeldung "Leider wurde die Einstellung der Einstellungen gestoppt hat" anzeigt [Fehlerbehebung]

  • Lesen und verstehen Sie, warum Ihre # Samsung Galaxy S6 (# GalaxyS6) nach dem Firmware-Update die Fehlermeldung "Leider wurde die Einstellung der Einstellungen gestoppt hat" angezeigt und erfahren Sie, wie Sie Ihr Gerät bei Problemen behandeln können.

Die Fehlermeldung "Leider wurde die Einstellung angehalten" ist einer der schlimmsten Fehler, die Sie je finden können. Während es sich im Wesentlichen um eine App handelt, die nicht mehr funktioniert, ist die Einstellungen-App eigentlich die wichtigste App auf Ihrem Telefon. Es enthält die Einstellungen aller Apps, Dienste und Funktionen Ihres Geräts sowie Ihre Präferenzen. Wenn also ein Absturz auftritt, sind fast alle Ihre Apps sowie andere Funktionen betroffen. Aus diesem Grund stellen Sie möglicherweise fest, dass die Leistung erheblich gesunken ist.

Wenn Sie über ein Galaxy S6 verfügen, das Sie kürzlich aktualisiert haben und derzeit diese Fehlermeldung angezeigt wird, lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren und zu verstehen, warum es angezeigt wird. Sie müssen bei Ihrem Telefon Fehler beheben, um wissen zu können, was zur Behebung des Problems zu tun ist. Ich habe die Verfahren aufgeführt, die Sie unten verwenden können, aber fahren Sie auf eigenes Risiko fort. Bei der Fehlerbehebung können einige Probleme auftreten, und wir können möglicherweise nicht genau wissen, was mit Ihrem Telefon nicht stimmt.

Wenn Sie nach einer Lösung für ein völlig anderes Problem suchen, besuchen Sie unsere Seite "Fehlerbehebung". Wir haben bereits Hunderte von Problemen behoben, seit wir dieses Gerät unterstützen. Finden Sie die gleichen oder ähnliche Probleme wie Sie und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen und / oder Fehlerbehebungshandbücher. Wenn sie nicht für Sie funktionieren oder wenn Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie den Fragebogen zu Android-Fragen aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

Fehlerbehebung beim Galaxy S6 mit dem Fehler "Leider wurde die Einstellung der Einstellungen gestoppt"

Der Zweck dieser Fehlerbehebung besteht darin, dass wir wissen, was mit Ihrem Telefon falsch ist, weshalb dieser Fehler angezeigt wird. Wir müssen auch mehr über die Ursachen erfahren, um das Problem vollständig verstehen zu können. Beachten Sie jedoch, dass es keine Garantie gibt, dass wir das Problem beheben können, da alles von der Schwere des Problems abhängt.

Schritt 1: Starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus

Dies ist ein sehr wichtiges Verfahren, da wir sofort erkennen, ob Ihre heruntergeladenen Apps etwas mit der Fehlermeldung zu tun haben. Beim Booten in diesem Modus werden heruntergeladene Apps vorübergehend deaktiviert. Wenn also eine der Einstellungen dazu führt, dass die App Einstellungen abstürzt, wird der Fehler in diesem Modus nicht angezeigt.

  1. Halten Sie die Lautstärketasten und die Ein / Aus-Taste 20 bis 30 Sekunden lang gedrückt.
  2. Sobald Sie das Samsung-Logo sehen, lassen Sie die Ein / Aus-Taste sofort los, drücken Sie jedoch weiter die Leiser-Taste.
  3. Ihr Telefon sollte jetzt weiter booten, und Sie werden wie üblich aufgefordert, das Telefon zu entsperren.
  4. Sie erfahren, ob das Telefon erfolgreich im abgesicherten Modus gestartet wurde, wenn in der linken unteren Ecke des Bildschirms der Text „Abgesicherter Modus“ angezeigt wird.

Wenn der Fehler nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass eine oder einige Ihrer heruntergeladenen Apps das Problem verursachen. Versuchen Sie, es zu finden, und löschen Sie zuerst den Cache und die Daten. Wenn dies nicht der Fall ist, deinstallieren Sie es.

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf Apps.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Blättern Sie zu "ANWENDUNGEN" und tippen Sie auf Anwendungsmanager.
  4. Wischen Sie nach rechts zum ALLEN Bildschirm.
  5. Blättern Sie zu und den Verdächtigen.
  6. Tippen Sie auf Cache löschen.
  7. Tippen Sie auf die Schaltfläche Daten löschen und dann auf OK.

Starten Sie Ihr Telefon normal neu, nachdem Sie den Cache und die Daten verdächtiger Apps gelöscht haben, und rufen Sie dann die Einstellungen auf. Wenn der Fehler weiterhin angezeigt wird, starten Sie erneut im abgesicherten Modus und leeren Sie den Cache und die Daten einer anderen verdächtigen App, bis Sie den Fehler finden können, der das Problem verursacht, aber ich weiß, dass dies einfacher gesagt als getan ist. Wenn Sie also über Hunderte von Apps verfügen und nicht wissen, wo Sie suchen müssen, sichern Sie einfach Ihre Dateien und Daten und führen Sie dann den Werksreset durch.

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Suchen Sie das Einstellungssymbol und tippen Sie darauf.
  3. Suchen und tippen Sie im Abschnitt "Persönlich" auf Sichern und zurücksetzen.
  4. Tippen Sie auf Factory data reset.
  5. Berühren Sie Gerät zurücksetzen, um mit dem Zurücksetzen fortzufahren.
  6. Geben Sie je nach verwendetem Sicherheitsschloss die PIN oder das Kennwort ein.
  7. Tippen Sie auf Weiter.
  8. Berühren Sie Alle löschen, um Ihre Aktion zu bestätigen.

Schritt 2: Starten Sie im Wiederherstellungsmodus und löschen Sie die Cache-Partition

Das Problem trat nach einem Firmware-Update auf, was zu der Annahme führt, dass einige Caches während des Vorgangs möglicherweise beschädigt wurden. Wir wissen nicht genau, welcher Cache beschädigt wurde. Wir haben keinen Zugriff auf den individuellen Systemcache. Daher ist es das Beste, das Verzeichnis, in dem diese Caches gespeichert sind, einfach zu löschen. Das System erstellt neue Caches, um die gelöschten zu ersetzen.

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die folgenden drei Tasten gleichzeitig gedrückt: Lauter-Taste, Home-Taste und Ein- / Aus-Taste.
  3. Wenn das Telefon vibriert, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt.
  4. Wenn der Bildschirm Android System Recovery angezeigt wird, lassen Sie die Tasten Lauter und Start los.
  5. Drücken Sie die Taste Leiser, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Wenn das Telefon neu gestartet wurde, rufen Sie die Einstellungen erneut auf, um zu sehen, ob der Fehler angezeigt wird. Wenn dies nicht der Fall ist, versuchen Sie, einige Einstellungen zu ändern, um zu überprüfen, ob das Problem wirklich behoben wurde. Wenn der Fehler jedoch weiterhin angezeigt wird, kann der nächste Schritt hilfreich sein.

Schritt 3: Starten Sie die Wiederherstellung erneut und führen Sie den Master-Reset durch

Nachdem Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus gestartet haben, einige Apps deinstallieren, die Cache-Partition löschen und das Problem weiterhin auftritt, müssen Sie Ihr Gerät zurücksetzen. Starten Sie Ihr Telefon erneut im abgesicherten Modus und sichern Sie Ihre Dateien und Daten, insbesondere diejenigen, die im internen Speicher Ihres Telefons gespeichert sind. Führen Sie nach der Sicherung die folgenden Schritte aus, um Ihr Telefon zurückzusetzen.

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S6 Edge aus.
  2. Halten Sie die Lauter-, Home- und Power-Taste gleichzeitig gedrückt.
  3. Wenn sich das Gerät einschaltet und "Logo einschalten" anzeigt, lassen Sie alle Tasten los und das Android-Symbol erscheint auf dem Bildschirm.
  4. Warten Sie, bis der Android-Wiederherstellungsbildschirm nach etwa 30 Sekunden angezeigt wird.
  5. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Vol Down-Taste erneut, bis die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist. Drücken Sie anschließend die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nach dem Zurücksetzen die Option "System jetzt neu starten", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.

Wenn der Reset abgeschlossen ist, installieren Sie noch nichts, sondern rufen Sie die Einstellungen auf und ändern Sie etwas, um den Fehler auszulösen. Wenn es immer noch angezeigt wird, können Sie davon ausgehen, dass es sich um ein schwerwiegenderes Firmware-Problem handelt. Möglicherweise muss die Firmware erneut installiert werden. Sie können dies jedoch nicht selbst tun, wenn Sie nicht über fortgeschrittene Kenntnisse in Bezug auf das Flashen von Firmware verfügen. Daher wäre es am besten, wenn Sie es einfach zu einem Techniker bringen und ihn für Sie sorgen lassen.

Empfohlen

Samsung Galaxy Note 5 zeigt "Kernel ist nicht SEAndroid-Erzwingung" sowie andere Systemprobleme
2019
So beheben Sie häufig auftretende Probleme mit iPhone 5C unter iOS 8 [Teil 3]
2019
Samsung Galaxy Note 4 Facebook-App friert ein und andere verwandte Probleme
2019
Galaxy Note 5 zeigt den Fehler "Nicht im Netzwerk registriert" an, wenn versucht wird, einen Anruf zu tätigen, andere Probleme
2019
So beheben Sie Apple iPhone XR-Benachrichtigungen, die nicht funktionieren [Fehlerbehebung]
2019
Fehlerbehebung bei Problemen mit Samsung Galaxy S7 Edge-Anrufen und SMS
2019