So beheben Sie Ihr Samsung Galaxy S7, das nach dem Update von Android 7 Nougat keine Verbindung zu WLAN mehr herstellen kann [Fehlerbehebung]

  • Verstehen Sie, warum Ihr #Samsung Galaxy S7 (# GalaxyS7) nach dem Android 7 #Nougat-Update keine Verbindung zu Ihrem Heim-WLAN mehr herstellen kann, und erfahren Sie, wie Sie es beheben können, um das Problem zu beheben.

Das Internet ist eines der Dinge, die für Smartphones sehr wichtig sind, da die meisten Funktionen davon abhängen, dass es auch erforderlich ist, um sicherzustellen, dass Ihre Daten und Dateien rechtzeitig in der Cloud gesichert werden. Aber was ist, wenn Ihr Telefon eines Tages bei der WLAN-Verbindung die Verbindung zum Internet aufhört?

Wir haben zahlreiche Beschwerden von unseren Lesern erhalten, die darauf hindeuten, dass das letzte Update für Android 7 Nougat Ihr Galaxy S7 möglicherweise nicht mehr mit dem WLAN verbindet. In diesem Beitrag gehe ich auf dieses Problem ein und leite durch die Fehlerbehebung bei Ihrem Gerät, um das Problem zu beheben, sodass Sie Ihr Gerät weiterhin verwenden können, während Sie mit einem WLAN-Hotspot verbunden sind.

Lesen Sie weiter, um mehr über dieses Problem zu erfahren. Wenn Sie jedoch ein anderes Problem haben, besuchen Sie unsere Seite "Fehlerbehebung". Wir haben bereits viele Probleme mit diesem Gerät behoben. Finden Sie ähnliche Probleme und wenden Sie die von uns vorgeschlagene Lösung oder Problembehandlung an. Unsere Fehlersuchanleitungen hängen von den Informationen ab, die Sie uns zur Verfügung stellen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie uns genaue Informationen zur Verfügung stellen, damit wir Ihnen genauere Lösungen geben können. Füllen Sie einfach unseren Fragebogen zu Android-Fragen aus, um uns zu kontaktieren.

Fehlerbehebung für Galaxy S7, das nach dem Update von Nougat keine Verbindung zum WLAN herstellt

In diesem Handbuch zur Fehlerbehebung erfahren Sie mehr über das Problem oder dessen Ursache. Sobald Sie sie haben, ist es einfacher, eine Lösung zu formulieren, die das Problem möglicherweise löst. Bevor wir mit den Schritten zur Fehlerbehebung fortfahren, möchte ich nur eine der Botschaften zitieren, die wir von unseren Lesern erhalten haben und die dieses Problem am besten erklären.

Hallo Droide. Ich hoffe, Sie können mir helfen, denn mein Telefon ist mir und meinem Job sehr wichtig. Es ist ein Samsung-Handy, das Galaxy S7, das ich letztes Jahr im November gekauft habe. Vor kurzem gab es ein Update, das ich heruntergeladen habe. Es war tatsächlich das dritte Update, das ich heruntergeladen habe, seit ich das Telefon gekauft habe. Die ersten beiden Updates waren alle erfolgreich und nach der Installation sind keine Probleme aufgetreten. Die jüngste jedoch hat dazu geführt, dass per Telefon keine Verbindung zu meinem WLAN mehr hergestellt wurde. Ich habe bereits meinen Internet Service Provider angerufen und der Techniker wurde geschickt, um meine Verbindung zu überprüfen, nur um zu erfahren, dass alles funktioniert, was mein Internet betrifft. Es muss also das Telefon sein. Die Sache ist, ich weiß nicht, wie ich es reparieren soll oder sogar, wo ich suchen muss. Ich hoffe, dass Sie sich bei mir melden, sobald Sie diese E-Mail erhalten haben. Vielen Dank.

Schritt 1: Starten Sie das Telefon einige Male neu, um zu sehen, ob es sich nur um einen temporären Fehler handelt

Störungen treten ständig auf und treten oft auf, wenn Sie sie am wenigsten erwarten. In der Regel können vorübergehende Störungen jedoch durch einen Neustart des Telefons behoben werden. Wenn dies das erste Mal ist, dass dieses Problem nach dem Update aufgetreten ist, tun Sie nichts, sondern starten Sie Ihr Telefon zuerst neu. Wenn das Problem nach dem ersten Neustart immer noch auftritt, versuchen Sie es erneut, und wenn immer noch nein, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 2: Löschen Sie alle Systemcaches, da einige von ihnen während des Updates möglicherweise beschädigt wurden

Die Sache mit System-Caches ist, dass sie häufiger beschädigt werden, als Sie denken, insbesondere während oder nach Firmware-Updates. Durchschnittsbenutzer haben jedoch keinen Zugriff auf sie, sodass Sie sie nicht wirklich einzeln löschen können. Daher müssen Sie nur das gesamte Verzeichnis löschen, in dem die Systemcaches gespeichert sind. Auf diese Weise zwingen Sie das Telefon tatsächlich, neue Caches anzulegen, die jetzt mit dem neuen System kompatibel sind. So löschen Sie tatsächlich die Systemcaches:

  1. Schalte das Handy aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis das Telefon die Cache-Partition gelöscht hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Versuchen Sie nach dem erfolgreichen Neustart des Telefons, den Wi-Fi-Schalter umzuschalten, und versuchen Sie dann, eine Verbindung zu dem Netzwerk herzustellen, mit dem Sie sich verbunden haben. Oder noch besser: Vergessen Sie zuerst das Netzwerk und lassen Sie es dann von Ihrem Telefon erkennen und wieder herstellen. Wenn immer noch keine Verbindung besteht, versuchen Sie den nächsten Schritt.

Schritt 3: Versuchen Sie, Ihr Gerät im abgesicherten Modus zu starten, und beobachten Sie es

Dies ist im Grunde kein Fix, aber Sie erhalten eine Idee, ob das Problem durch eine App eines Drittanbieters verursacht wurde oder nicht. Der abgesicherte Modus wird auch als Diagnosestatus bezeichnet, in dem alle Apps von Drittanbietern vorübergehend deaktiviert werden, wobei alle vorinstallierten Apps und Core-Dienste ausgeführt werden. Es ist wichtig, dass Sie dieses Verfahren ausführen, da es Apps von Drittanbietern gibt, die die drahtlose Verbindung Ihres Telefons tatsächlich beeinflussen können. So starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus:

  1. Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  2. Wenn das Samsung Galaxy S7-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und halten Sie sofort die Lauter-Taste gedrückt.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis der Neustart abgeschlossen ist.
  4. Wenn „Abgesicherter Modus“ auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Taste Leiser sofort los.

Wenn sich das Telefon in diesem Status befindet, versuchen Sie, eine Verbindung zum WLAN herzustellen, und wenn die Verbindung hergestellt ist, muss eine App vorhanden sein, die die Verbindung Ihres Geräts mit einem Netzwerk verhindert. Sie können versuchen, diese App zu finden und sie zu deinstallieren, oder Sie können einfach Ihre Daten und Dateien sichern und dann die Werkseinstellungen wiederherstellen. So setzen Sie Ihr Telefon auf die Werkseinstellungen zurück

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Suchen Sie nach Einstellungen, tippen Sie auf Einstellungen und berühren Sie dann Sichern und zurücksetzen.
  3. Tippen Sie auf Factory data reset und berühren Sie Reset device.
  4. Wenn Sie die Bildschirmsperre aktiviert haben, geben Sie Ihr Passwort oder Ihre PIN ein.
  5. Tippen Sie auf Weiter.
  6. Tippen Sie auf Alle löschen, um Ihre Aktion zu bestätigen.

Nachdem Sie diese Schritte ausgeführt haben und das Problem weiterhin besteht, ist es Zeit, etwas zu tun, um das Telefon wieder in den ursprünglichen Zustand zu versetzen.

Schritt 4: Führen Sie den Master-Reset an Ihrem Galaxy S7 durch

Dadurch wird das Telefon auf seine ursprüngliche Konfiguration zurückgesetzt, aber zusammen mit ihm werden alle Ihre Dateien und Daten gelöscht und können nicht mehr wiederhergestellt werden. Wir empfehlen daher dringend, dass Sie sich Zeit nehmen, um Ihre Dateien, Bilder, Videos, Texte, E-Mails, Daten usw. zu sichern, bevor Sie die folgenden Schritte ausführen.

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt. HINWEIS : Es ist egal, wie lange Sie die Home- und die Lauter-Taste gedrückt halten. Das Telefon wirkt sich nicht auf das Telefon aus. Wenn Sie jedoch die Ein / Aus-Taste gedrückt halten, beginnt das Telefon zu reagieren.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen. HINWEIS : Die Meldung „Installation des System-Updates“ wird möglicherweise einige Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt wird. Dies ist nur die erste Phase des gesamten Prozesses.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellung".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja - alle Benutzerdaten löschen' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Austaste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Schritt 5: Senden Sie das Telefon zur Reparatur ein

Während Samsung das Nougat-Update letzte Woche offiziell herausgebracht hat, gab es etwas, das die Firma dazu veranlasste, die Einführung zum Erliegen zu bringen. Es scheint, dass seine Entwickler etwas herausgefunden haben, das korrigiert werden muss. Das Unternehmen sorgt jetzt dafür, dass mit seinen Geräten alles reibungslos funktioniert, denn nach dem Debakel der Note 7 kann es sich keine ernsthaften Probleme mehr leisten. Wenn zu diesem Zeitpunkt das Problem weiterhin auftritt, ist es an der Zeit, dass Sie einen Techniker dazu befragen.

Empfohlen

Der Bildschirm von Samsung Galaxy Note 5 reagiert nicht auf ein Problem und andere verwandte Probleme
2019
Nexus-Geräte könnten das Android Nougat-Update bis zum 22. August erhalten
2019
Samsung Galaxy S5 Kamera macht Probleme mit schwarzen Bildern und anderen damit verbundenen Problemen
2019
Probleme, Fehler, Lösungen und Anleitungen zur Fehlerbehebung bei Samsung Galaxy S4 [Teil 68]
2019
Warum lässt sich Ihr Samsung Galaxy J7 nicht einschalten und beheben? [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
So richten Sie die Fingerabdruck-Bildschirmsperre für Google Pixel 3 XL ein
2019