So beheben Sie Ihr Samsung Galaxy S7, das nach dem Update für Android 7 Nougat nicht reagiert oder immer noch hinterherhinkt [Fehlerbehebung & mögliche Lösungen]

  • Lesen und verstehen Sie, warum ein High-End-Gerät wie das #Samsung Galaxy S7 (# GalaxyS7) nach dem Android 7 #Nougat-Update nicht mehr reagiert. Informieren Sie sich außerdem über die Problembehandlung bei Ihrem Gerät und die Verfahren, die Sie verwenden können, wenn dieses Problem bei Ihnen auftritt.
  • Wissen Sie, was zu tun ist, wenn das Telefon nach dem Aktualisieren der Firmware kurz darauf bleibt. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, ob dies etwas mit Ihren Apps oder der neuen Firmware selbst zu tun hat.

Es gibt eine Reihe von Faktoren, die berücksichtigt werden müssen, um zu wissen, warum Ihr Samsung Galaxy S7 plötzlich erstarrte und nicht mehr reagierte. In diesem Beitrag werden wir dieses Problem jedoch angehen, während wir die Möglichkeit untersuchen, dass das aktuelle Update für Android 7 Nougat der Täter ist. Wir haben mehrere E-Mails von unseren Lesern erhalten, die sich über dasselbe beklagen, und Nachrichten darüber, dass Samsung das Update gestoppt hat, nachdem es in Kürze veröffentlicht wurde, deuten darauf hin, dass die Firmware an sich fehlerhaft ist.

Wenn Sie einer der Besitzer des Galaxy S7 sind und derzeit ein ähnliches Problem haben, lesen Sie weiter unten, um mehr über das Problem und die Problembehandlung des Geräts zu erfahren. Es gibt Probleme, die leicht mit der grundlegenden Fehlerbehebung behoben werden können, und es gibt Probleme, die vom Techniker erledigt werden müssen. Ihre Aufgabe als Eigentümer ist es zu sehen, ob Sie noch etwas dagegen tun können oder nicht. Bei kleineren Problemen können Sie durch einige Fehlerbehebungen mehrere Stunden warten, bis der Techniker das „Beheben“ des Geräts abgeschlossen hat.

  • Fehlerbehebung bei Galaxy S7, die nach dem Nougat-Update nicht mehr reagiert
  • Fehlerbehebung für Ihr Galaxy S7, das nach dem Update von Nougat immer noch hinterherhinkt

Bevor Sie jedoch direkt mit der Fehlerbehebung beginnen, sollten Sie, falls Sie andere Probleme mit Ihrem Gerät haben, unsere Fehlerbehebungsseite besuchen, da wir bereits viele Probleme gelöst haben, die von unseren Lesern bereits gemeldet wurden. Suchen Sie nach denen, die denen Ihres Unternehmens ähnlich sind, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen und Anleitungen zur Fehlerbehebung. Wenn sie nicht für Sie funktionieren, füllen Sie unseren Fragebogen zu Android-Fragen aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

Fehlerbehebung bei Galaxy S7, die nach dem Nougat-Update nicht mehr reagiert

Wie bereits erwähnt, hat Samsung aus irgendeinem Grund die Einführung des Nougat-Updates für seine S7- und S7-Edge-Geräte angehalten. Während Besitzer, die ihre Geräte erfolgreich aktualisiert haben, ohne dass ein einziges Problem aufgetreten ist, kontaktierten uns einige unserer Leser kurz nach der Aktualisierung ihrer Geräte. Dies ist eine der häufigsten Beschwerden. Obwohl es ein echtes Problem mit der Firmware sein kann, lohnt es sich, einige Fehlerbehebungen durchzuführen. Nachdem dies gesagt wurde, möchte ich Folgendes tun, um das Problem zu beheben:

Schritt 1: Prüfen Sie, ob dies nur ein Systemabsturzproblem ist

Natürlich möchte ich als Erstes versuchen, das Telefon wie üblich neu zu starten. Es kann oder wird möglicherweise nicht neu gestartet, sondern nur probiert.

Wenn das Telefon den Neustart verweigert oder nicht reagiert, egal was Sie tun, halten Sie die Taste Leiser und die Ein / Aus-Tasten 15 Sekunden lang gedrückt. Vorausgesetzt, es ist nur ein Systemabsturz und es ist genügend Batterie vorhanden, um die Hardware einzuschalten, sollte das Telefon normal neu gestartet werden. Wenn dies nicht der Fall ist, versuchen Sie den nächsten Schritt.

Schritt 2: Überprüfen Sie, ob Ihre Drittanbieter-Apps etwas damit zu tun haben

Da Ihr Telefon gerade aktualisiert wurde, besteht die Möglichkeit, dass einige Apps nicht mehr kompatibel sind. In diesem Fall können sie abstürzen und die Gesamtleistung des Telefons beeinträchtigen. In diesem Fall kann auch das System selbst abstürzen. Es ist also an der Zeit, dass Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus hochfahren, um herauszufinden, ob dies noch möglich ist, wenn alle Apps von Drittanbietern vorübergehend deaktiviert sind. So machen Sie es:

  1. Halten Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt.
  2. Wenn das Samsung Galaxy Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los und halten Sie sofort die Leiser-Taste gedrückt.
  3. Halten Sie die Taste Leiser gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  4. Wenn nun „Abgesicherter Modus“ in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt wird, können Sie die Taste „Leiser“ loslassen.

In dem Moment, in dem das Telefon in diesem Modus hochgefahren ist, wurde das Problem bereits gelöst, aber dann müssen Sie die Apps, die das Problem verursachen, finden und sie entfernen oder aktualisieren.

Schritt 3: Starten Sie Ihr Gerät im Wiederherstellungsmodus und löschen Sie die Cache-Partition

Wenn Ihr Telefon nicht im abgesicherten Modus gestartet wurde, liegt möglicherweise ein Firmware-Problem vor. Als Nächstes müssen Sie herausfinden, ob das Boot noch im Wiederherstellungsmodus starten kann. Wenn dies der Fall ist, können Sie einfach versuchen, die Cache-Partition zu löschen, um alle Systemcaches zu löschen, die möglicherweise während oder nach dem Firmware-Update beschädigt wurden. So löschen Sie den Systemcache:

  1. Schalte das Handy aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis das Telefon die Cache-Partition gelöscht hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Wenn Sie die Cache-Partition erfolgreich gelöscht haben, das Telefon jedoch nach einiger Zeit nicht reagiert, kann der nächste Schritt hilfreich sein.

Schritt 4: Versuchen Sie, den Master-Reset durchzuführen, um das Telefon auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen

Wir wissen, dass das Telefon gerade seine Firmware aktualisiert hat, und dann begann dieses Problem. Es weist tatsächlich darauf hin, dass die Firmware das Problem ist, aber das Ausmaß des Problems ist uns nicht bekannt. Daher müssen Sie das Gerät unbedingt zurücksetzen, um es auf die werkseitigen Standardeinstellungen oder eine möglicherweise funktionierende Konfiguration zurückzusetzen. Machen Sie sich keine Sorgen, da die neue Firmware in Ihrem Telefon verbleibt. Ich bin nicht sicher, ob Sie Ihre Dateien und Daten trotzdem sichern können, aber wenn Sie können, tun Sie dies bitte.

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt. HINWEIS : Es ist egal, wie lange Sie die Home- und die Lauter-Taste gedrückt halten. Das Telefon wirkt sich nicht auf das Telefon aus. Wenn Sie jedoch die Ein / Aus-Taste gedrückt halten, beginnt das Telefon zu reagieren.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen. HINWEIS : Die Meldung „Installation des System-Updates“ wird möglicherweise einige Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt wird. Dies ist nur die erste Phase des gesamten Prozesses.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellung".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja - alle Benutzerdaten löschen' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Austaste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Wenn das Problem auch nach dem Zurücksetzen noch auftritt, ist es an der Zeit, dass Sie es zurück in den Laden bringen und der Techniker kümmert sich darum. Das Problem wird sicherlich durch ein Flashen der vorherigen Firmware behoben. Wenn Sie es jedoch selbst tun, wird die Garantie möglicherweise ungültig. Lassen Sie den autorisierten Techniker damit umgehen.

Fehlerbehebung für Ihr Galaxy S7, das nach dem Update von Nougat immer noch hinterherhinkt

Zwischen diesen beiden Problemen ist dieses Problem nicht so ernst wie das erste, obwohl wir uns nicht wirklich sicher sein können, da die Firmware selbst problematisch erscheint, was Samsung veranlasst hat, den Rollout einzustellen. Es kann auch nur ein App-Problem sein. Um sicherzugehen, müssen wir das Gerät jedoch mit einem Fehler behandeln. Dies ist, was ich Ihnen vorschlagen sollte:

  1. Notieren Sie sich die Apps, die Sie verwendet haben, als Ihr Telefon verzögerte - wenn die Verzögerungen auftreten, wenn Sie bestimmte Apps verwendet haben, handelt es sich nur um ein App-Problem. Sichern Sie Ihre Daten mit diesen Apps und löschen Sie anschließend den Cache und die Daten. Dies sollte sie zurücksetzen, aber wenn das Problem danach immer noch auftritt, prüfen Sie, ob Updates für diese Apps verfügbar sind, und laden Sie sie herunter.
  2. Starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus und beobachten Sie, ob die Verzögerungen immer noch auftreten. Dadurch werden alle Apps von Drittanbietern deaktiviert, sodass Sie genau beobachten können, ob das Telefon in diesem Zustand immer noch verzögert. Angenommen, das Telefon funktioniert im abgesicherten Modus gut, dann wird bestätigt, dass das Problem durch Apps von Drittanbietern verursacht wird. Sie müssen sie nur finden und deinstallieren, um dieses Problem zu lösen. Andernfalls könnte es sich um ein Firmwareproblem handeln.
  3. Starten Sie im Wiederherstellungsmodus und löschen Sie den Systemcache. Dies schließt die Möglichkeit aus, dass die Verzögerung durch einige beschädigte Caches verursacht wird. Diese Dateien werden ersetzt, sobald das Telefon nach dem Vorgang gestartet wurde. Befolgen Sie die obigen Schritte.
  4. Sichern Sie Ihre Daten und setzen Sie Ihr Telefon zurück. Wenn alles andere fehlschlägt, müssen Sie Ihr Gerät zurücksetzen, um sicherzustellen, dass dies nicht nur auf beschädigte Daten zurückzuführen ist, die möglicherweise durch die letzte Aktualisierung verursacht wurden. Führen Sie die oben genannten Schritte aus, um Ihr Gerät zurückzusetzen, stellen Sie jedoch sicher, dass alle Ihre Dateien und Daten gesichert werden, da sie gelöscht werden.

Empfohlen

Samsung Galaxy Note 4 Akku erschöpft sich schnell und andere Probleme
2019
Samsung Galaxy Note 4 Kein Datendienstproblem und andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S4 möchte keine Probleme und andere verwandte Probleme aktualisieren
2019
So stellen Sie Dateien wieder her, wenn sich Ihr Galaxy S7 nicht wieder einschalten lässt, andere Probleme
2019
So beheben Sie Ihr Google Nexus 5, das nicht aufgeladen wird [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
Galaxy S7 Edge lässt Anrufe und andere Probleme immer wieder fallen
2019