So beheben Sie Ihr Samsung Galaxy S7, das keine Textnachrichten sendet: Fehler "Leider wurden die Nachrichten angehalten" [Fehlerbehebung]

Haben Sie ein Problem beim Senden Ihrer #SMS- oder SMS-Nachricht mit Ihrem #Samsung Galaxy S7 (# GalaxyS7)? Lesen Sie unten unseren Beitrag, um die Diskussion über dieses Problem zu erfahren und zu erfahren, was zu tun ist, um diese Probleme zu lösen.

Ich werde in diesem Beitrag die möglichen Ursachen der Fehler diskutieren und lernen, wie sie in Zukunft vermieden werden können. Es gibt außerdem empfohlene Verfahren zur Fehlerbehebung, die Sie ausführen können, um das Gerät im abgesicherten Modus auszuführen, eine Drittanbieter-App zu deinstallieren, die Systemcache-Partition zu löschen und sogar das Gerät zurückzusetzen.

Wenn Sie diesen Beitrag jemals finden, weil Sie nach Lösungen für andere Probleme mit Ihrem Samsung Galaxy S7 suchen, dann besuchen Sie unsere Seite "Fehlerbehebung". Dort finden Sie Lösungen für Probleme, die wir bereits angesprochen haben. Wenn Sie keine ähnlichen Probleme finden, können Sie sich gerne an uns wenden, indem Sie dieses Formular sorgfältig ausfüllen. Bitte geben Sie im Beschreibungsfeld weitere Details an, damit wir genaue Lösungen oder Vorschläge machen können.

Fehlerbehebung bei Galaxy S7 mit dem Fehler "Leider wurde der IMS-Dienst beendet"

Problem : IMS-Dienste wurden angehalten. Ich habe einen Neustart im abgesicherten Modus versucht, keine Änderung. Weiß nicht, was als nächstes zu tun ist. Bitte helfen Sie, dass msg immer wieder eingeschaltet wird und das Telefon blockiert. Vielen Dank für Ihre Hilfe .

Fehlerbehebung : Hi! Gehen wir gleich weiter zu Ihrem Thema. Es ist gut, dass Sie Ihr Gerät im abgesicherten Modus ausgeführt haben, um den Täter zu ermitteln. In diesem Modus werden alle Apps von Drittanbietern deaktiviert und nur in den Standardeinstellungen ausgeführt. Dies ist keine Lösung für das Problem, sondern es wird nur versucht zu testen, ob das Gerät in diesem Modus problemlos ausgeführt werden kann.

Es gibt Fälle, in denen dieses Problem nach einem Softwareupdate auftritt. Es gibt jedoch auch andere mögliche Probleme, die möglicherweise ein Netzwerkfehler oder Hardwareprobleme verursachen

Bei der Fehlerbehebung handelt es sich nicht um eine App eines Drittanbieters, da Sie Ihr Gerät im abgesicherten Modus gebootet haben. Wenn Sie vor diesem Problem eine App installiert haben, versuchen Sie, sich zu erinnern, welche App es ist, und entfernen Sie sie anschließend, indem Sie die App deinstallieren. Möglicherweise enthält diese Malware das Problem. So deinstallieren Sie die App:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf Apps.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen
  3. Blättern Sie zu "ANWENDUNGEN" und tippen Sie auf Anwendungsmanager.
  4. Wischen Sie nach rechts zum Bildschirm Alle.
  5. Blättern Sie zu der kürzlich installierten App, suchen Sie sie und tippen Sie darauf.
  6. Tippen Sie auf Deinstallieren
  7. Kehren Sie dann zum Startbildschirm zurück

Starten Sie nach der Deinstallation der App Ihr ​​Gerät neu und versuchen Sie, eine Textnachricht zu senden. Wenn die Fehlermeldung weiterhin angezeigt wird, löschen Sie die Cache-Datei und die Daten der App. Einige Dateien können während des Updates beschädigt werden, da sie während des Vorgangs nicht gelöscht wurden. . Hier sind die Schritte zum Löschen des Caches und der Daten:

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf Apps.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Blättern Sie zu "ANWENDUNGEN" und tippen Sie auf Anwendungsmanager.
  4. Wischen Sie nach rechts zum ALLEN Bildschirm.
  5. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Nachrichten.
  6. Tippen Sie auf Cache löschen.
  7. Tippen Sie auf Daten löschen und dann auf OK.

Wenn Sie fertig sind, können Sie Ihre Messaging-App verwenden und eine Nachricht an einen Ihrer Freunde senden. Wenn die Fehlermeldung weiterhin angezeigt wird, können Sie fortfahren und den Systemcache löschen. Hierbei handelt es sich um temporäre Dateien für häufig verwendete App- und Datenkomponenten, um diese schnell zu öffnen. Nach einem Update werden jedoch einige dieser alten temporären Dateien gelöscht und eine neue erstellt. Alte, nicht gelöschte Dateien können zu Konflikten führen und das Gerät stürzt ab, und es werden Fehler angezeigt. In den folgenden Schritten erfahren Sie, wie Sie den Systemcache löschen.

Ihr Gerät kann eine Textnachricht senden oder empfangen. Hoffentlich konnten wir helfen und das Problem beheben.

Galaxy S7 zeigt den Fehler "Nachrichten wurde leider nicht mehr angezeigt"

Problem : Wenn ich Text schreibe, wird eine Fehlermeldung angezeigt, dass die Nachrichten nicht mehr funktionieren.

Fehlerbehebung : Hi! Ist die Fehlermeldung nach einem Software-Update aufgetreten? Wenn ja, dann ist möglicherweise ein Softwareproblem aufgetreten, durch das Ihre Messaging-App erzwungen wurde. Sie müssen Ihr Gerät im abgesicherten Modus ausführen. Im abgesicherten Modus werden alle Apps von Drittanbietern vorübergehend deaktiviert. Versuchen Sie, eine Textnachricht an jemanden zu senden, den Sie kennen, um zu versuchen, falls der Fehler weiterhin auftritt. Hier sind die Schritte, wie es geht:

  1. Halten Sie die Lautstärketasten und die Ein / Aus-Taste 20 bis 30 Sekunden lang gedrückt.
  2. Sobald Sie das Samsung-Logo sehen, lassen Sie die Ein / Aus-Taste sofort los, drücken Sie jedoch weiter die Leiser-Taste.
  3. Ihr Telefon sollte jetzt weiter booten, und Sie werden wie üblich aufgefordert, das Telefon zu entsperren.
  4. Sie erfahren, ob das Telefon erfolgreich im abgesicherten Modus gestartet wurde, wenn in der linken unteren Ecke des Bildschirms der Text „Abgesicherter Modus“ angezeigt wird.

Wenn die Fehlermeldung weiterhin auftritt, löschen Sie den Cache und die Daten Ihrer Messaging-App. Alle temporären Dateien werden deaktiviert und Ihre E-Mail-Adresse wird entfernt, wenn eine Synchronisierung mit Ihrer Nachrichtenanwendung erfolgt. Sie können die oben beschriebenen Schritte zur Vorgehensweise entnehmen.

Fehlerbehebung bei S7 mit Fehler "Meldungen wurde beendet"

Problem: Ich habe kürzlich mein iPhone auf das neueste iOS 10.1.1 aktualisiert. Immer wenn ich meinem Freund, der das Galaxy S7 hat, einen SMS-Text schicke, wird in seiner Text-App die folgende Meldung angezeigt: "Leider hat Nachrichten aufgehört". Bitte helfen

Fehlerbehebung: Offensichtlich ist der Grund für diese Fehlermeldung ein Systemabsturz, der meistens nach einem Software-Update auftritt. Es gibt Möglichkeiten, dass die heruntergeladenen Dateien während des Vorgangs beschädigt oder beschädigt wurden, ohne jedoch die Möglichkeit zu berücksichtigen, dass es sich um ein Hardwareproblem handelt. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Problem zu ermitteln:

Schritt 1: Starten Sie das Telefon im abgesicherten Modus

Um festzustellen, ob das Problem durch eine Drittanbieter-App verursacht wurde, müssen Sie Ihr Samsung Galaxy S7 im abgesicherten Modus ausführen. Alle installierten Drittanbieter-Apps werden vorübergehend deaktiviert. Wenn das Gerät in diesem Modus einwandfrei funktioniert, starten Sie die Messaging-App, um festzustellen, ob die Fehlermeldung weiterhin auftritt.

So führen Sie die Schritte im abgesicherten Modus aus:

  1. Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  2. Sobald Sie das 'Samsung Galaxy S7' auf dem Bildschirm sehen, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und halten Sie sofort die Leiser-Taste gedrückt.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste so lange gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  4. Sie können es freigeben, wenn Sie in der unteren linken Ecke des Bildschirms "Abgesicherter Modus" sehen.

Schritt 2: Löschen Sie den Cache und die Daten der Messaging-App

Sie können den Cache und die Daten der Messaging-App löschen, um festzustellen, ob die Fehlermeldung weiterhin auf Ihrem Samsung Galaxy S7 angezeigt wird. Auf diese Weise werden einige Dateien gelöscht, einschließlich der E-Mails, die zur Synchronisierung mit den Nachrichten verwendet werden. Durch das regelmäßige Löschen des Cache und der Daten kann jedoch die Leistung des Geräts verbessert werden.

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf Apps.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Blättern Sie zu "ANWENDUNGEN" und tippen Sie auf Anwendungsmanager.
  4. Wischen Sie nach rechts zum ALLEN Bildschirm.
  5. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Nachrichten.
  6. Tippen Sie auf Cache löschen.
  7. Tippen Sie auf Daten löschen und dann auf OK.

Schritt 3: Löschen Sie den Systemcache

Bei den System-Cache-Dateien handelt es sich um temporäre Dateien in Ihrem Samsung Galaxy S7-Gerätespeicher, die von häufig verwendeten Apps für einen schnelleren und reibungsloseren Start verwendet werden. Nachdem die Software des Geräts aktualisiert wurde, sind einige der alten Dateien veraltet und müssen durch neue ersetzt werden. Um die System-Cache-Dateien zu löschen, führen Sie die folgenden einfachen Schritte aus:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis das Telefon die Cache-Partition gelöscht hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Schritt 4: Installieren Sie vorübergehend eine andere Messaging-App

Sie können versuchen, eine andere Messaging-App über den Google Play Store herunterzuladen und während dieses Problems zu installieren. Dies ist eine Möglichkeit, um festzustellen, ob ein Problem mit der Standard-Messaging-App vorliegt. Sie müssen eine SMS oder Textnachricht senden, wenn der Fehler bei der Verwendung dieser App auftritt. Es dient auch als Problemumgehung, sodass Sie weiterhin SMS senden oder empfangen können, ohne dass Sie von demselben Fehler begrüßt werden. Wenn während der Verwendung der anderen App keine Fehlermeldung angezeigt wird, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

Schritt 4: Führen Sie einen Master-Reset am Gerät durch

Nachdem Sie die oben beschriebenen Verfahren ausgeführt haben und das Problem weiterhin besteht, haben Sie keine andere Wahl, als einen Master-Reset durchzuführen. Durch dieses Verfahren werden alle Daten gelöscht, die im internen Speicher Ihres Samsung Galaxy S7 gespeichert sind. Bevor Sie jedoch fortfahren, müssen Sie sicherstellen, dass Sie alles Wichtige sichern und auf Ihrer SD-Karte oder einem externen Speichergerät speichern. Im Folgenden finden Sie die Schritte zum Zurücksetzen des Geräts durch einen Master:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt. HINWEIS : Es ist egal, wie lange Sie die Home- und die Lauter-Taste gedrückt halten. Das Telefon wirkt sich nicht auf das Telefon aus. Wenn Sie jedoch die Ein / Aus-Taste gedrückt halten, beginnt das Telefon zu reagieren.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen. HINWEIS : Die Meldung „Installation des System-Updates“ wird möglicherweise einige Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt wird. Dies ist nur die erste Phase des gesamten Prozesses.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellung".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja - alle Benutzerdaten löschen' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Austaste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Schritt 5: Bringen Sie das Gerät zu Ihrem örtlichen Servicecenter

Besuchen Sie das nächstgelegene Samsung-Servicecenter, bringen Sie das Gerät mit und lassen Sie das Gerät von dem Techniker untersuchen. Möglicherweise liegt ein Hardwareproblem vor, das einer professionellen Pflege bedurfte.

Empfohlen

Samsung Galaxy S4 Schwarzer Bildschirm und andere Bildschirmprobleme
2019
Beste Bluetooth-Headsets von 2019 (bisher)
2019
Samsung Galaxy S5 Probleme, Störungen, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 19]
2019
iPhone 7 Plus Kein Service-Problem
2019
T-Mobile HTC One M8 erhält jetzt offiziell das Android 5.0.2-Update
2019
Samsung Galaxy S6 bleibt auf schwarzem Bildschirm hängen und andere Probleme
2019