So starten Sie Ihr Samsung Galaxy S9 im abgesicherten Modus neu und deinstallieren problematische Apps (einfache Schritte)

Sie können jede App eines Drittanbieters in Ihrem Samsung Galaxy S9 jederzeit deinstallieren. Es gibt jedoch Situationen, in denen Sie Ihr Telefon wirklich im abgesicherten Modus neu starten müssen, bevor Sie eine App deinstallieren können. Dies ist, was wir in diesem Artikel behandeln werden.

Wir bieten seit 2012 Support für Android-Benutzer an und hatten bereits ähnliche Probleme mit den vorherigen Galaxy-Geräten. Aus diesem Grund haben wir diesen Artikel veröffentlicht, da wir wissen, dass Sie an einem bestimmten Punkt auf ein Problem stoßen werden, bei dem Sie Ihr Gerät möglicherweise im abgesicherten Modus ausführen müssen.

In diesem Beitrag werde ich Ihnen zeigen, wie Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus starten und eine App deinstallieren können. Beachten Sie, dass es Apps gibt, die Sie nicht deinstallieren können, insbesondere Apps, die als Voraussetzung dienen, wie Gmail, Youtube, Chrome usw. Es gibt auch Apps, die dazu dienen, eine Funktion in Ihrem Galaxy S9 zu erstellen, solche Apps können jedoch nicht sein zumindest nicht ohne root-Zugang deinstalliert. Andererseits ist das Wurzeln eine andere Geschichte.

Wenn Sie diesen Beitrag gefunden haben, weil Sie versucht haben, eine Lösung für Ihr Problem zu finden, besuchen Sie bitte die Seite zur Fehlerbehebung von Galaxy S9, da wir bereits die meisten Probleme beseitigt haben, die mit dem Telefon häufig gemeldet wurden. Wir haben bereits Lösungen für einige der von unseren Lesern gemeldeten Probleme bereitgestellt. Versuchen Sie daher, Probleme zu finden, die denen Ihrer Leser ähnlich sind, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht für Sie funktionieren und Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie den Fragebogen zu Android-Fragen aus und klicken Sie auf "Senden".

So starten Sie Ihr Samsung Galaxy S9 im abgesicherten Modus

Wenn eine App eines Drittanbieters dazu führt, dass Ihr Telefon nicht ordnungsgemäß funktioniert und Sie das Telefon aufgrund von Einfrieren, Verzögerungen und anderen leistungsbezogenen Problemen nicht verwenden können, ist der Start im abgesicherten Modus die perfekte Lösung. In dieser Umgebung werden alle Apps von Drittanbietern vorübergehend deaktiviert und nur die vorinstallierten Anwendungen können ausgeführt werden. Wenn das Problem auf eine App eines Drittanbieters zurückzuführen ist, sollte Ihr Telefon im abgesicherten Modus einwandfrei funktionieren. Das ist das Hauptziel, warum Sie Ihr Telefon in dieser Umgebung betreiben müssen, damit Sie das Notwendige tun können, um das Problem zu beheben. So führen Sie ein Galaxy S9 im abgesicherten Modus aus:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste nach dem auf dem Bildschirm angezeigten Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn SAMSUNG auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus- Taste los .
  4. Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser- Taste.
  5. Halten Sie die Lauter- Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Wenn der abgesicherte Modus in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt wird, lassen Sie die Taste Leiser los.
  7. Im abgesicherten Modus können Sie jetzt Apps deinstallieren, die ein Problem verursachen.

In diesem Modus läuft Ihr Telefon möglicherweise ruhiger als im Normalmodus, da nur die vorinstallierten Apps und die wichtigsten Funktionen ausgeführt werden. Um diesen Modus zu verlassen, müssen Sie Ihr Telefon ganz normal neu starten.

So deinstallieren Sie eine App von Ihrem Samsung Galaxy S9

Wenn Sie das Telefon im abgesicherten Modus ausführen und eine App eines Drittanbieters deinstallieren, kann dies häufig zusammen vorkommen. Apps von Drittanbietern werden möglicherweise nicht in dieser Umgebung ausgeführt. Sie können sie jedoch immer noch vom Applications Manager deinstallieren. Dies ist die Vorgehensweise, die Sie für Apps ausführen müssen, die Probleme mit Ihrem Telefon verursachen.

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps- Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen > Apps .
  3. Tippen Sie auf die gewünschte Anwendung in der Standardliste.
  4. Um vorinstallierte Apps anzuzeigen, tippen Sie auf Menü > System-Apps anzeigen.
  5. Tippen Sie auf UNINSTALL > OK .

Die Feststellung, welche App das Problem verursacht, ist für viele Benutzer oft eine Herausforderung. Sie müssen also Apps deinstallieren, die Sie kürzlich installiert haben, oder solche, die Sie vor dem Problem installiert haben. Nun, da Sie wissen, wie Sie Ihr Samsung Galaxy S9 im abgesicherten Modus ausführen und eine Anwendung deinstallieren, hoffen Sie, dass Sie damit Probleme beheben können, die durch Apps von Drittanbietern verursacht werden.

Empfohlen

So setzen Sie das Huawei Nexus 6P hart zurück
2019
Samsung Galaxy Note 4 ist noch ein Problem mit Android Lollipop und anderen damit verbundenen Problemen
2019
Mit Virgin Mobile können Sie Musik aus bestimmten Diensten streamen, ohne Daten zu verwenden
2019
Wie das iPhone 8 behoben werden kann, wird das Problem nicht aktiviert, der Bildschirm bleibt schwarz
2019
So beheben Sie Samsung Galaxy S6, bei dem ein Foto nicht an eine SMS angehängt werden kann, andere SMS- und MMS-Probleme
2019
Samsung Galaxy S5 kann keine Verbindung zu mobilen Datenproblemen und anderen damit verbundenen Problemen herstellen
2019