Fehlerbehebung beim Galaxy S9, das nicht mehr reagiert und nicht aufgeladen wird

Das heutige Thema ist definitiv eines der häufigsten Probleme auf jedem Smartphone. Es kann bei Billig- oder High-End-Handys vorkommen, und Samsungs # GalaxyS9 ist keine Ausnahme. Tatsächlich wenden sich viele S9-Benutzer an uns, um Hilfe zu erhalten, weil ihr Gerät nicht mehr reagiert hat, sich nicht einschalten lässt oder die Ladung endgültig gestoppt hat. Wenn dieses Problem bei Ihrem S9 auftritt, sollte dieser Beitrag hilfreich sein.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie sich an uns wenden können, wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den Link unten auf dieser Seite verwenden. Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: Fehlerbehebung bei Galaxy S9, das nicht mehr reagiert und nicht aufgeladen wird

Brandneue Samsung S9-Galaxie 1 Monat alt. Das Telefon ist heruntergefahren und automatisch ausgeschaltet, wie es sollte. Beim letzten Mal wurde das Ladegerät nicht mit dem richtigen Ladegerät geladen. Hat den Neustart mehrmals durchgeführt und endlich wieder aufgeladen. 2 Tage später war der Akku leer und ausgeschaltet. Jetzt kann es nicht geladen werden, egal wie oft ich den Neustart mit Absenkung und Power-Taste auch mit angeschlossenem Ladegerät versuche. Irgendwelche antworten?

Lösung: Zu den häufigsten Gründen für dieses Problem gehören:

  • eine schlechte App
  • unbekannter Softwarefehler
  • defektes Ladezubehör
  • beschädigter Ladeanschluss
  • leere Batterie
  • allgemeine Hardware-Motherboard-Fehlfunktion

Um herauszufinden, ob das Problem in Ihrem Level behoben werden kann, können Sie dies versuchen.

Neustart erzwingen

Wenn Ihr Galaxy S9 Anzeichen dafür anzeigt, dass es aufgeladen wird (LED-Anzeige blinkt, das Telefon vibriert oder ein Ton ertönt), können Sie es möglicherweise immer noch durch einen erzwungenen Neustart wieder zum Laufen bringen. Halten Sie dazu einfach die Einschalttaste und die Leiser-Taste 10 Sekunden lang gedrückt und warten Sie, bis der Neustart erfolgt. Beobachten Sie nach dem Vorgang, ob das Gerät noch immer neu startet. Wenn ja, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Überprüfen Sie, ob das Problem mit dem Bildschirm aufgetreten ist

Einige Benutzer können fälschlicherweise ein fehlerhaftes Bildschirmproblem für das Problem "Kein Strom" identifizieren. Letzteres bedeutet, dass das Telefon nicht mehr aufgeladen wird, völlig nicht mehr reagiert und keine Anzeichen dafür aufweist, dass es sich immer noch einschaltet (z. B. LED-Anzeige beim Laden oder Empfangen von Benachrichtigungen, keine Töne, keine Vibrationen mehr). Wenn Ihr Telefon über einen fehlerhaften Bildschirm verfügt, sollte auf Ihrem S9 immer noch eines der Anzeichen angezeigt werden, obwohl der Bildschirm selbst schwarz bleiben würde. In diesem Fall können Sie das Telefon am besten reparieren lassen. Senden Sie das Gerät unbedingt an Samsung, damit ein qualifizierter Techniker das Problem beheben kann.

Verwenden Sie einen anderen Satz Ladekabel und Adapter

Einer der häufigsten Gründe, warum Smartphones nicht wieder eingeschaltet werden können, ist möglicherweise schlechtes Ladezubehör. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Gerät normalerweise mit einem funktionierenden Kabel und Adapter auflädt. Wenn Sie kein anderes Set zur Hand haben, können Sie es von einem Freund ausleihen oder in ein Samsung-Geschäft gehen, um es auszuprobieren. Grundsätzlich besteht Ihr Ziel darin zu wissen, ob das aktuelle Ladezubehör, das Sie verwenden, funktioniert und welche den Akku vollständig entleeren.

Überprüfen Sie den Ladeanschluss

Dies bedeutet nicht, dass Sie den Ladeanschluss fixieren müssen (es sei denn, Sie riskieren, das Telefon zu öffnen und die eigentliche Reparatur selbst durchzuführen). Mit dem Überprüfen des Ladeanschlusses meinen Sie, dass Sie einfach sehen, ob es offensichtliche Anzeichen dafür gibt, dass der Betrieb aufgrund von Schmutz oder Fusseln nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert. Mit einem Vergrößerungswerkzeug können Sie eingeschränkt prüfen, ob sich in einem derart verbogenen oder beschädigten Stecker etwas befindet. Dies ist häufig der Hauptgrund, warum ein Telefon nicht oder unregelmäßig aufgeladen wird. Wenn Sie feststellen, dass der Anschluss verschmutzt oder verschmutzt ist, reinigen Sie ihn mit einer Dose Druckluft. Stecken Sie keine Gegenstände hinein, um Beschädigungen des Steckverbinders oder die Wasserfestigkeit zu vermeiden. Wenn ein verbogener Stift oder Verbinder vorhanden ist, befestigen Sie ihn nicht alleine. Stattdessen möchten Sie, dass Samsung dies über das Reparaturprogramm für Sie erledigt. Vergewissern Sie sich, dass Sie genau wissen, was Sie tun müssen.

Booten Sie in den abgesicherten Modus

Wenn das Telefon nicht völlig nicht reagiert und beim Laden LED leuchtet oder während eines Neustarts einen Ton erzeugt, besteht die Möglichkeit, dass eine App eines Drittanbieters Android stört. Um zu sehen, ob dies der Fall ist, versuchen Sie es im abgesicherten Modus zu starten. So geht's:

  1. Schalten Sie das Gerät aus. Sie können es nicht im abgesicherten Modus starten, wenn es eingeschaltet ist. Wenn Sie es nicht wie üblich ausschalten können, lassen Sie den Akku zuerst auf 0% entladen.
  2. Wenn Sie sicher sind, dass das Telefon ausgeschaltet wurde, laden Sie es mindestens 30 Minuten auf, bevor Sie die restlichen Schritte ausführen.
  3. Halten Sie die Ein / Aus-Taste nach dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  4. Wenn auf dem Bildschirm „SAMSUNG“ angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  5. Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  6. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  7. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  8. Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn Sie den abgesicherten Modus sehen.

Wenn Ihr Telefon erfolgreich im abgesicherten Modus gestartet wird, liegt ein Problem mit der App eines Drittanbieters vor. Eine der Apps, die Sie hinzugefügt haben, blockiert wahrscheinlich den Bildschirm oder verhindert, dass er normal funktioniert. Um herauszufinden, welche Ihrer Apps die Probleme verursacht, starten Sie das Telefon im abgesicherten Modus und führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Booten Sie in den abgesicherten Modus.
  2. Überprüfen Sie das Problem.
  3. Wenn Sie die Schuld einer Drittanbieter-App bestätigt haben, können Sie die Deinstallation der Apps starten. Wir empfehlen, dass Sie mit den zuletzt hinzugefügten beginnen.
  4. Starten Sie nach der Deinstallation einer App das Telefon im normalen Modus neu und suchen Sie nach dem Problem.
  5. Wenn Ihr S9 immer noch problematisch ist, wiederholen Sie die Schritte 1-4.

Starten Sie in andere Modi

Falls das Problem auf dem Betriebssystem selbst liegt, können Sie versuchen, das Gerät in einem anderen Boot-Modus zu starten, um dies zu überprüfen. Es gibt zwei weitere Modi, die Ihnen helfen können. Der eine heißt Wiederherstellungsmodus und der andere ist Odin oder Download-Modus. Diese Modi sind unabhängig von Android, was bedeutet, dass Sie sie auch laden können, wenn Android problematisch oder beschädigt ist. Sie sind nicht darauf angewiesen, dass Android normal funktioniert, um geladen zu werden. Wenn Sie also Ihr Telefon im Wiederherstellungs- oder Odin-Modus booten können, jedoch nicht im normalen Modus, können Sie davon ausgehen, dass es ein Problem mit dem Betriebssystem Android gibt, das die Probleme verursacht.

Bevor Sie versuchen, das Telefon in einem dieser beiden Modi neu zu starten, muss es wie im abgesicherten Modus zuerst ausgeschaltet werden.

So starten Sie Ihre S9 im Wiederherstellungsmodus:

  1. Schalten Sie das Gerät aus. Das ist wichtig. Wenn Sie es nicht ausschalten können, können Sie niemals im Wiederherstellungsmodus starten. Wenn Sie das Gerät nicht regelmäßig mit der Ein- / Ausschalttaste ausschalten können, warten Sie, bis der Akku des Telefons leer ist. Laden Sie das Telefon dann 30 Minuten lang auf, bevor Sie den Wiederherstellungsmodus starten.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).

Im Wiederherstellungsmodus können Sie die Cache-Partition löschen und das Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Wenn Ihr Telefon mit Recovery bootet, sollten Sie diese möglichen Lösungen beachten.

So booten Sie Ihren S9 im Odin / Download-Modus:

  1. Schalten Sie das Gerät aus. Das ist wichtig. Wenn Sie es nicht ausschalten können, können Sie niemals im Odin-Modus starten. Wenn Sie das Gerät nicht regelmäßig mit der Ein- / Ausschalttaste ausschalten können, warten Sie, bis der Akku des Telefons leer ist. Laden Sie das Telefon dann 30 Minuten lang auf, bevor Sie den Odin-Modus starten.
  2. Halten Sie die Leiser-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Warten Sie einige Sekunden, bis der Download-Modus angezeigt wird. Wenn nichts angezeigt wird oder Ihr Telefon nicht reagiert, kann dieser Modus möglicherweise nicht geladen werden.

Im Odin-Modus können Sie die Firmware auf ihre Standardversion zurücksetzen. Wenn Ihr S9 nur im Download- oder Odin-Modus startet, können Sie es entweder zur Reparatur an Samsung senden oder versuchen, die Firmware selbst zu flashen. Das Blinken ist riskant und kann Ihr Gerät möglicherweise blockieren. Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Nachforschungen anstellen, damit Sie wissen, was möglicherweise schief geht, und vermeiden Sie sie.

Holen Sie sich professionelle Hilfe von Samsung

In den meisten Fällen ist die Reparatur fast immer die Antwort. Wenn die oben genannten Vorschläge nicht helfen, besuchen Sie Ihr Samsung-Geschäft oder das Service-Center in Ihrer Nähe, damit Ihnen jemand helfen kann, der sich telefonisch repariert.

Problem Nr. 2: Der Bildschirm des Galaxy S9 reagiert nicht mehr, wenn ein Kennwort eingegeben wird

Hatte das neueste Update installiert und der Bildschirm reagiert nicht mehr, wenn ich versuche zu entsperren, um die Sperre aufzuheben. Ich kann im regulären und sicheren Modus neu starten. Der Startbildschirm wird angezeigt. Wenn ich jedoch in den Passcode einsteige, wird der Bildschirm leer. Ich kann streichen, um auf die Kamera- und Toneinstellungen zuzugreifen, alles, für das kein Login erforderlich ist. Leiser gestellt, Strom abgeschaltet und ein grüner Warnbildschirm erhalten "Benutzerdefinierte Betriebssysteme können kritische Probleme verursachen ...". vol down zum Abbrechen und das Telefon wird hochgefahren. Das Telefon funktioniert. bc Ich kann die Vorschauenachrichten sehen und die Benachrichtigungstöne hören, reagiert jedoch nicht auf das Login. Wischen Sie auf oder rufen Sie den Bildschirm zum Herunterfahren auf, um das Gerät vollständig auszuschalten. Dies geschieht auch im abgesicherten Modus. kannst du mir dabei helfen? Vielen Dank.

Lösung: Das Update hat möglicherweise die Betriebssystemkonfigurationen durcheinander gebracht. Wischen Sie zuerst die Cache-Partition ab und sehen Sie, was passiert. Ihr Telefon verwendet einen speziellen Cache, den Systemcache, um Apps schnell zu laden. In manchen Fällen können Updates jedoch beschädigt werden. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um sicherzustellen, dass Ihr Telefon über einen guten Systemcache verfügt:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle drei Tasten los.
  4. Die Meldung "Installation des Systemupdates" wird 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen des Android-Systemwiederherstellungsmenüs angezeigt werden.
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um die Cache-Partition löschen zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, um Ja zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  8. Nach Abschluss der Cache-Partition wird das System jetzt neu starten hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Sollte eine Cache-Partitionslöschung nichts ändern, setzen Sie die Werkseinstellungen zurück, um alle Softwareinformationen auf ihre Standardwerte zurückzusetzen. So geht's:

  1. Sichern Sie die Daten im internen Speicher. Wenn Sie sich bei einem Samsung-Konto auf dem Gerät angemeldet haben, haben Sie Anti-Theft aktiviert und benötigen Ihre Samsung-Anmeldeinformationen, um den Master-Reset abzuschließen.
  2. Schalten Sie das Gerät aus.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste und die Bixby-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  4. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  10. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Empfohlen

Was tun, wenn Ihr Galaxy S7 Edge nach dem OTA-Update am Samsung-Logo hängen bleibt?
2019
Ting eröffnet allen seinen GSM-Betatest
2019
Der Samsung Galaxy S9 + Wi-Fi-Schalter lässt sich nicht einschalten
2019
So beheben Sie häufig auftretende Probleme mit dem iPhone 6 Plus [Teil 9]
2019
So beheben Sie eine schlechte Akkuleistung des Galaxy S8 nach einem Update (Batterieproblem)
2019
iPhone 6S Plus-Apps werden nicht aktualisiert oder heruntergeladen
2019