Fehlerbehebung bei Samsung Galaxy S7 Edge-Fehler “Einstellungen wurden leider gestoppt”

  • Erfahren Sie, wie Sie mit Ihrem Samsung Galaxy S7 Edge Fehler beheben können, wenn nach dem Aktualisieren der Firmware die Fehlermeldung "Leider wurde die Einstellung angehalten wurde" angezeigt.
  • Was zu tun ist, ist der Fehler, nachdem einige Apps installiert wurden.

Zunächst einmal ist Settings eine App, die alle Standard- und Benutzereinstellungen speichert. Das heißt, es gibt Zeiten, in denen es auch abstürzt, das Schließen erzwingt und verschiedene leistungsbezogene Probleme verursacht, z. B. Einfrieren, Verzögerung, zufällige Neustarts und sogar Startschleifen.

Als vorinstallierte App können Sie sie nicht deinstallieren, da sie in die Firmware eingebettet ist. Während der Zeit des Absturzes ist es höchstwahrscheinlich, dass das Telefon an einem schwerwiegenden Firmware-Problem und nicht nur an einem App-Problem leidet. Der Fehler tritt häufiger nach einem Update auf, unabhängig davon, ob es sich um einen großen oder nur um einen kleinen Patch handelt, er tritt jedoch auch ohne offensichtlichen Grund aus heiterem Himmel auf.

Lassen Sie uns einen tieferen Blick auf dieses Problem werfen, da wir einige Berichte von unseren erfahrenen Lesern erhalten haben. Hier ist eine der Beschwerden:

Hey Leute. Ich möchte nur einen Fehler mit meinem Samsung Galaxy S7 Edge melden, der nach der Aktualisierung des Betriebssystems durch das Telefon aufgetreten ist. Ich bin sicher, dass es vor dem Update nicht vorgekommen ist, da mein Telefon einwandfrei funktioniert hat, bevor ich das Update gestern heruntergeladen habe. Ich habe es bemerkt, als ich versuchte, den Anwendungsmanager zu öffnen, um die Daten einer der Apps zu löschen, die abstürzten. Beim Erreichen des App-Managers wird der Fehler "Leider wurde die Einstellung angehalten" angezeigt, und es gibt keine andere Option, als sie zu schließen und es erneut zu versuchen. Es kommt alles heraus, was ich den App-Manager öffne, sodass ich die Daten der Apps, mit denen ich Probleme habe, nicht löschen kann. Wenn ich wusste, dass dies passieren würde, hätte ich dieses Update niemals herunterladen sollen. Aber jetzt ist es hier, also hilf mir stattdessen. Vielen Dank!

Bevor wir bei der Fehlerbehebung weitergehen, sollten Sie, falls Sie andere Bedenken bezüglich Ihres Telefons haben, die Seite S7 Edge-Fehlerbehebung besuchen, da wir bereits einige Probleme mit diesem neuen Telefon gelöst haben. Finden Sie ähnliche Probleme und wenden Sie die von uns bereitgestellten Lösungen und / oder Fehlerbehebungsverfahren an. Sie können uns auch kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zu Android-Problemen ausfüllen, falls Sie weitere Hilfe benötigen.

Nach einem Firmware-Update wird der Fehler "Einstellungen wurde beendet" angezeigt

Firmware-Aktualisierungen können mehr Probleme bereiten als einige beheben. Es ist daher keine Überraschung, wenn dieser Fehler nach dem Herunterladen auftritt. Es ist wahrscheinlicher, dass einige Caches während des Aktualisierungsvorgangs beschädigt wurden. Um dieses Problem zu beheben, ohne die Sicherheit Ihrer Daten zu beeinträchtigen, sollten Sie die Cache-Partition zuerst löschen:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 Edge aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 Edge auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis das Telefon die Cache-Partition gelöscht hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Wenn dies nicht klappt, versuchen Sie es mit den anderen Problembehandlungsverfahren.

Der Einstellungsdienst stürzt ab, nachdem einige Apps heruntergeladen / installiert wurden

Dies ist ein anderer Fall, dies bedeutet jedoch nicht, dass die Firmware damit nichts zu tun hat. Da der Fehler jedoch auftauchte, nachdem Sie einige Apps installiert haben, könnte es sein, dass eine dieser Apps der Täter ist. Als erstes sollten Sie Ihr Gerät im abgesicherten Modus starten, um alle Apps und Dienste von Drittanbietern zu deaktivieren:

  1. Besorgen Sie sich ein weiches, sauberes Tuch und wischen Sie den Bildschirm ab, da Schmutz und Schweiß den normalen Betrieb des Touchscreens beeinträchtigen können.
  2. Starten Sie Ihr Telefon neu, um die Möglichkeit auszuschließen, dass einige Apps unbrauchbar geworden sind oder es sich um ein geringfügiges Problem mit der Firmware handelt.
  3. Starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus und prüfen Sie, ob bei Berührung mit Geisterbildern weiterhin alle Apps von Drittanbietern vorübergehend deaktiviert sind.
  4. Wenn das Problem im abgesicherten Modus auftritt, müssen Sie den Master-Reset durchführen. Folgen Sie den Schritten des ersten Problems.

Jetzt, da Sie sich im abgesicherten Modus befinden, versuchen Sie, den Anwendungsmanager zu öffnen und die Daten einiger Apps zu löschen, die keine wichtigen Daten enthalten, nur um zu sehen, ob der Fehler weiterhin auftritt. Wenn ja, handelt es sich um ein Firmware-Problem. Versuchen Sie, das oben beschriebene Verfahren auszuführen. Andernfalls deinstallieren Sie die gerade installierten Apps.

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Suchen und tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Berühren Sie Anwendungen und dann Anwendungsmanager.
  4. Wischen Sie auf ALLE Registerkarte.
  5. Suchen und berühren Sie die betreffenden Apps.
  6. Berühren Sie zuerst die Schaltfläche Schließen erzwingen.
  7. Tippen Sie anschließend auf Speicher.
  8. Tippen Sie auf Deinstallieren.

Wenn das Problem nach der Deinstallation kürzlich installierter Apps behoben wurde, wurde das Problem gelöst. Andernfalls handelt es sich um ein schwerwiegendes Firmwareproblem, und Sie müssen den Master-Reset durchführen. Vergewissern Sie sich jedoch vorher, dass Sie alle Ihre Daten gesichert haben, da sie gelöscht werden.

  1. Sichern Sie Ihre Daten.
  2. Entfernen Sie Ihr Google-Konto.
  3. Deaktivieren Sie die Bildschirmsperre.
  4. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 Edge aus.
  5. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.

HINWEIS : Es ist egal, wie lange Sie die Home- und die Lauter-Taste gedrückt halten. Das Telefon wirkt sich nicht auf das Telefon aus. Wenn Sie jedoch die Ein / Aus-Taste gedrückt halten, beginnt das Telefon zu reagieren.

  1. Wenn das Samsung Galaxy S7 Edge auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  2. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.

HINWEIS : Die Meldung „Installation des System-Updates“ wird möglicherweise einige Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt wird. Dies ist nur die erste Phase des gesamten Prozesses.

  1. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellung".
  2. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  3. Markieren Sie nun die Option 'Ja - alle Benutzerdaten löschen' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Austaste, um sie auszuwählen.
  4. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  5. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Sollte das Problem nach all diesen Dingen weiterhin bestehen, sollten Sie die Firmware manuell flashen oder von jemandem für Sie erledigen lassen. Besser noch, schicken Sie das Telefon zur Reparatur ein.

Empfohlen

Samsung Galaxy Note 4 Akku erschöpft sich schnell und andere Probleme
2019
Samsung Galaxy Note 4 Kein Datendienstproblem und andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S4 möchte keine Probleme und andere verwandte Probleme aktualisieren
2019
So stellen Sie Dateien wieder her, wenn sich Ihr Galaxy S7 nicht wieder einschalten lässt, andere Probleme
2019
So beheben Sie Ihr Google Nexus 5, das nicht aufgeladen wird [Fehlerbehebungshandbuch]
2019
Galaxy S7 Edge lässt Anrufe und andere Probleme immer wieder fallen
2019