Wie entferne ich das Samsung Galaxy S6 Edge von der Firmware ab

Genau wie beim Standard-ROM können einige benutzerdefinierte ROMs, die sich frei im Web bewegen, aufgrund vieler Faktoren Probleme haben. Einige dieser ROMs können Instabilitäts- und Inkompatibilitätsprobleme verursachen (siehe unten).

# UnrootSamsungGalaxyS6Edge

Ich erhielt am 13. Juli 2015 ein Update von meinem Carrier. Am nächsten Morgen spielte ich Clans-Clans. Ich erhielt Benachrichtigungen über Apps, die nicht reagierten. Mein Telefon erstarrte. Ich drückte auf Strom und Lautstärke, um es neu zu starten, und bekam ein blaues Fenster Auf dem Bildschirm stand: "Auf Ihrem Telefon wurde keine von AT & T autorisierte Systemsoftware gefunden. Bitte schalten Sie Ihr Telefon aus und gehen Sie zum nächstgelegenen AT & T-Geschäft, um Hilfe zu erhalten. “Ich ging zum Geschäft, sie hatten keine Ahnung, was es war, schickte mich zum technischen Support, sie hatten keine Ahnung, schickten mich zu Samsung, sie konnten nicht helfen Ich schickte mich also zu Samsung. Ich schickte mein Handy aus, ich habe es nach 2 Wochen in dem gleichen Zustand zurückbekommen, in dem ich es eingesandt habe, und es funktioniert nicht. Auf dem Papier in der Schachtel stand: "Ihr Telefon kann nicht repariert werden". Fehlgeschlagene Beschreibungen lauteten: "UNAUTH REP / MOD. Als ich Samsung anrief, sagten sie, es könne nicht repariert werden, weil mein Telefon gerootet war. Mein Handy war noch nie von mir oder jemandem verwurzelt, den ich kenne, ich bin neu bei Androids, mein erstes, Samsung war keine Hilfe. Sie sagten mir, ich müsste online gehen und Informationen über das Rooten und wie man nachsucht. “ Unroot “mein Telefon, damit sie es für mich reparieren können, weil sie ein gerootetes Telefon nicht reparieren können. Ich habe mein Telefon nie verwurzelt, und bis ich mit den Leuten von Samsung Experience sprach, wusste ich nicht einmal, was Verwurzelung war. Jetzt bin ich mit einem Papiergewicht von 914 $ festgefahren. Irgendwelche Ideen oder Hilfe werden geschätzt. - Bernstein

Also habe ich meinen S6 Edge verwurzelt, um alle Mist-Apps zu beseitigen, die ihn verlangsamen. Verwurzelt es erfolgreich keine Probleme, ich verwurzle meine Handys seit dem Sprint Evo, also fühle ich mich mit dem Prozess sehr wohl.

ein paar tage nachdem ich mein gerät verwurzelt hatte sprint ein sicherheitsupdate auf mein gerät, schien sich das update ohne hiccup zu installieren.

Als mein Telefon neu startete, bemerkte ich sofort, dass die Lademeldung besagte, dass der Ladevorgang 7 Stunden dauern würde. hat die normale Fehlerbehebung durchgeführt. überprüfte kürzlich installierte Apps, erschöpfte alle Hinweise zur Fehlerbehebung, die mir in den Sinn kamen. Ich gab schließlich ein Werksreset durch, da wurden die Dinge interessant. Nachdem ich alle meine Informationen über die Cloud gesichert hatte, führte ich am Telefon einen Soft-Reset durch. Beim Neustart ging es auf den "üblichen Android-Bildschirm", aber es sah komisch aus. Auf beiden Seiten des Bildschirms sah es schneebedeckt aus und man konnte kaum den Android-Mann in der Mitte des Bildschirms sehen. Nach ein paar Sekunden wird das Update fehlgeschlagen und im Wiederherstellungsmenü gelauscht. Als dies geschah, stellte ich fest, dass ich den Smart Switch herunterladen musste, um ihn so wiederherzustellen. Dies war auch kein Grund, weil beim Anschließen des Telefons an meinen PC das letzte an den Computer angeschlossene USB-Gerät fehlerhaft funktioniert und nicht gestartet werden kann. bitte hilf mir. Alle Informationen, die Sie zur Verfügung stellen, werden sehr geschätzt. - Wirbel

Wenn Sie Ihren S6 Edge verwurzelt haben, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass zukünftige Systemaktualisierungen von Ihrem Netzbetreiber zu einem Fehler führen, wie er Amber erfahren hat. Andere Probleme im Zusammenhang mit der Wurzel können sich auf andere Weise manifestieren, einschließlich zufälliger Bootloops, auf dem Bildschirm des Samsung-Logos festgeklemmtes Gerät usw.

Wenn standardmäßige Schritte zur Fehlerbehebung keinen Unterschied machen, können Sie am besten die vorhandene Firmware auf Ihren S6 oder S6 Edge aktualisieren.

Falls Sie sich fragen, wie das geht, stellen wir Ihnen die folgenden Schritte vor, wie Sie # UnrootSamsungGalaxyS6Edge ausführen können.

Denken Sie daran, dass das Entrooting ebenso wie das Rooten möglicherweise nicht effektiv ist, obwohl es sehr unwahrscheinlich ist, dass ein Fehler auftritt, wenn Sie die Schritte korrekt ausführen. Durch dieses Verfahren werden alle Daten aus dem internen Speicher Ihres Telefons gelöscht. Stellen Sie daher sicher, dass alle Ihre importierten Dateien (Fotos, Videos, Kontakte usw.) gesichert werden.

Dinge, die Sie brauchen:

  • Ein Computer
  • Ein Samsung-USB-Kabel oder das mit dem Telefon gelieferte
  • Serien-Firmware für Ihr Samsung Galaxy S6 Edge
  • Odin3_v3.10.6 Software
  • USB-Treiber des Samsung Galaxy S6 Edge
  1. Der erste Schritt besteht darin, das Telefon im Download-Modus neu zu starten. Hier ist wie:
    • Schalte das Handy aus.
    • Halten Sie gleichzeitig die Tasten Lautstärke verringern, Home und Power gedrückt.
    • Wenn Sie die Aufforderung "Warnung" erhalten, drücken Sie die Lauter- Taste, um fortzufahren.
    • Wenn Sie den Download- Bildschirm sehen, schließen Sie Ihr Telefon über das USB-Kabel an Ihren PC an. Wir gehen davon aus, dass Sie bereits den offiziellen Samsung-Treiber für Ihr Galaxy S6 Edge auf dem Computer installiert haben.
  2. Laden Sie Odin und die richtige Lagerfirmware auf Ihren Computer herunter.
  3. Entpacken Sie auf Ihrem Computer die heruntergeladene Firmware-Datei.
  4. Entpacken Sie danach die Odin-Datei und öffnen Sie die Anwendung.
  5. Klicken Sie auf das blaue Kästchen für Odin3_v3.10.6.
  6. Klicken Sie in Odin auf eine Schaltfläche mit der Aufschrift "AP" und wählen Sie die zuvor entpackte Datei mit dem Dateinamen ".md5" aus. Dies kann einige Zeit dauern. Warten Sie also, bis Odin fertig ist.
  7. Sobald Sie fertig sind, klicken Sie auf die Option "Start" und warten Sie, bis alles abgeschlossen ist. Der gesamte Vorgang kann bis zu 15 Minuten dauern.
  8. Sie werden benachrichtigt, wenn Sie die Bestandsfirmware mit dem Wort „PASS“ in Odin erfolgreich geflasht haben. Dies bedeutet, dass das Telefon jetzt wieder seine ursprüngliche Carrier-Firmware hat. Beenden Sie den Vorgang, indem Sie das Telefon im Wiederherstellungsmodus neu starten. Hier ist wie:
    • Schalte das Handy aus.
    • Halten Sie die Lautstärketasten, Home und die Ein / Aus-Taste gleichzeitig gedrückt.
    • Wenn Sie sich im blauen Wiederherstellungsbildschirm befinden, markieren Sie die Löschdaten / Werkseinstellungen mit der Lautstärke- Taste und wählen Sie die Ein / Aus- Taste.
    • Führen Sie danach dasselbe für Ja aus - löschen Sie alle Benutzerdaten und löschen Sie die Cache-Partition .
  9. Wählen Sie abschließend System neu starten und warten Sie, bis das Telefon ordnungsgemäß hochgefahren ist. Der Neustart kann bis zu 10 Minuten dauern.

Ihr Telefon sollte jetzt wieder auf dem Stand der Firmware sein!

Empfohlen

Apple iPhone 7 bleibt im DFU-Modus hängen und andere Probleme
2019
Beheben eines Fehlers beim Abrufen von Informationen vom Server [RPC: S-7: AEC-0] auf dem Samsung Galaxy Note 9
2019
Samsung Galaxy S4 kann Softwareprobleme und andere Probleme nicht aktualisieren
2019
Das Galaxy S6-Handy funktioniert nicht, wenn der Wi-Fi-Schalter eingeschaltet ist, andere Probleme
2019
So beheben Sie ein Galaxy J3, das beim Spielen von selbst neu startet
2019
Samsung Galaxy A5 trennt sich vom Wi-Fi-Problem und anderen damit verbundenen Problemen
2019