Bei LG G4 fehlt die Unterstützung für Quick Charge 2.0

LG hat das G4- Smartphone gestern mit zahlreichen Hardwarefunktionen angekündigt. Eine neue Offenbarung besagt jedoch, dass eine der wichtigsten Funktionen fehlt, die wir in letzter Zeit bei Qualcomm-Handys gesehen haben, nämlich Quick Charge 2.0 . Wie wir alle wissen, sind Geräte wie das Nexus 6, das Motorola Droid Turbo, das HTC One M8 und einige andere mit der Quick Charge 2.0-Technologie von Qualcomm ausgestattet.

Das neue Flaggschiff von LG soll jedoch nur für 1, 8-A-Ladegeräte unterstützt werden. Dies ist nicht genau das Gleiche wie die Quick Charge 2.0-Technologie von Qualcomm, macht aber den Job ziemlich gut. Hier muss noch erwähnt werden, dass es keine Notwendigkeit zur Vorsicht gibt, da das LG G3 im vergangenen Jahr auch nicht über die Schnellladefunktion verfügte und immer noch eines der schnellsten Ladegeräte war. Dies bedeutet jedoch, dass die Verwendung eines Quick Charge-kompatiblen Ladeadapters das Aufladen des Geräts in keiner Weise beschleunigt.

Sind Sie enttäuscht über das Fehlen von Quick Charge 2.0 auf dem LG G4 oder ist das für Sie unerheblich?

Empfohlen

Lösungen für Samsung Galaxy S5 "Fehler bei Kontakten ist leider nicht möglich" [Teil 1]
2019
WiFi-Verbindungsproblem in Galaxy Note 2
2019
Der Samsung Galaxy S5-Bildschirm lässt sich nicht mit Problemen und anderen damit verbundenen Problemen einschalten
2019
[Video] Wie robust ist das Galaxy S6 Active?
2019
Das Samsung Galaxy S8 wurde nicht mehr schnell aufgeladen
2019
Der Galaxy S7-Bildschirm wird nach einem Update nicht aktiviert, wenn er nicht verwendet wird
2019