Samsung Galaxy A5 zeigt weiterhin den Fehler "Leider hat Facebook gestoppt" [Fehlerbehebung]

Einige unserer Leser, die das Samsung Galaxy A5 besitzen, haben uns wegen der Fehlermeldung „Leider hat Facebook aufgehört.“ Kontaktiert. Offenbar bedeutet der Fehler, dass die Facebook-App aus irgendeinem Grund abstürzt oder nicht mehr funktioniert. Es ist vielleicht nur ein kleineres Problem, aber es ist sehr ärgerlich, insbesondere wenn Sie die App täglich verwenden.

In diesem Beitrag werden wir uns mit diesem Problem befassen und wir werden jede Möglichkeit prüfen und einzeln ausschließen, bis wir feststellen können, worum es sich bei dem Problem handelt. Wir müssen die Fehlermeldung loswerden, damit Sie die App ohne Unterbrechung weiter verwenden können. Wenn Sie also einer der Besitzer dieses Geräts sind und derzeit von einem ähnlichen Problem betroffen sind, lesen Sie weiter unten, da dieser Beitrag Ihnen möglicherweise weiterhelfen kann.

Bevor Sie fortfahren, sollten Sie, falls Sie andere Bedenken hinsichtlich Ihres Geräts haben, die Seite mit der Fehlerbehebung für Galaxy A5 besuchen, da wir bereits einige der häufigsten Probleme mit diesem Telefon gelöst haben. Finden Sie ähnliche Probleme und verwenden Sie die vorgeschlagenen Lösungen oder Problemumgehungen. Wenn Sie danach noch Hilfe benötigen, füllen Sie den Fragebogen zu Android-Fragen aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

Fehlerbehebung beim Galaxy A5 mit dem Fehler "Facebook wurde beendet"

Der Zweck dieser Anleitung zur Fehlerbehebung besteht darin, zu ermitteln, worum es sich bei dem Problem handelt, damit wir versuchen können, eine Lösung zu finden, die das Problem endgültig beheben kann. Obwohl wir unseren Lesern helfen wollen, schlagen wir keine Dinge vor, die möglicherweise ihr Telefon beschädigen könnten. Sie können also sicher sein, dass dieses Handbuch für Ihr Gerät und Ihre Daten sicher ist.

Cache und Daten der Facebook-App löschen

In der Fehlermeldung wird ausdrücklich erwähnt, dass Facebook abstürzt. Daher müssen wir uns zuerst darum kümmern. Sie ist auf Ihrem Galaxy A5 vorinstalliert, sodass Sie sie nicht entfernen können. Sie können sie jedoch zurücksetzen und aktualisieren. Das erste, was Sie möchten, ist das Zurücksetzen, da es sehr effektiv im Umgang mit App-Problemen ist.

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Apps.
  4. Finde und tippe auf Facebook.
  5. Tippen Sie auf Speicher.
  6. Tippen Sie auf Cache löschen.
  7. Tippen Sie auf Daten löschen und dann auf OK.

Öffnen Sie anschließend die App, um zu überprüfen, ob sie noch abstürzt. Wenn ja, sollten Sie als Nächstes versuchen, sie zu aktualisieren. Selbst wenn die Software auf Ihrem Gerät vorinstalliert ist, werden Updates für die App unabhängig von der Firmware bereitgestellt. Sie müssen also prüfen, ob ein Update für die App verfügbar ist und ob es installiert ist.

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Play Store.
  3. Tippen Sie auf die Menütaste und anschließend auf Meine Apps. Um Ihre Apps automatisch auf dem neuesten Stand zu halten, tippen Sie auf die Menütaste, dann auf Einstellungen und dann auf Apps automatisch aktualisieren, um das Kontrollkästchen zu aktivieren.
  4. Tippen Sie auf Facebook und dann auf Aktualisieren, um es zu aktualisieren. Wenn die Schaltfläche Update deaktiviert ist, bedeutet dies, dass für die App kein Update verfügbar ist.

Fahren Sie nach dem Aktualisieren fort und stürzt immer noch ab. Fahren Sie mit der nächsten Methode fort.

Versuchen Sie, Messenger zu aktualisieren

Facebook und Messenger arbeiten zusammen, um Ihnen ein ruhigeres und besseres Erlebnis bei der Kommunikation mit Ihren Freunden zu bieten. Letzteres ist jedoch auf Ihrem Telefon nicht vorinstalliert, also im Wesentlichen von Drittanbietern.

Einige unserer Leser haben berichtet, dass sie das Problem durch ein Update von Messenger beheben konnten. Dies ist, was Sie in diesem Verfahren tun sollten, da die Möglichkeit besteht, dass es sich nur um ein temporäres Kompatibilitätsproblem handelt:

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Play Store.
  3. Tippen Sie auf die Menütaste und anschließend auf Meine Apps. Um Ihre Apps automatisch auf dem neuesten Stand zu halten, tippen Sie auf die Menütaste, dann auf Einstellungen und dann auf Apps automatisch aktualisieren, um das Kontrollkästchen zu aktivieren.
  4. Tippen Sie auf Messenger und dann auf Aktualisieren, um die App zu aktualisieren.

Nach dieser Prozedur wird der Fehler immer dann angezeigt, wenn Sie Facebook öffnen. Dann ist es an der Zeit, das Problem aus einer anderen Perspektive zu betrachten.

Führen Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus aus

Dadurch werden alle Apps von Drittanbietern, die möglicherweise die Ursache des Problems sind, vorübergehend deaktiviert. Durch diese Vorgehensweise wird das Problem sofort isoliert. Wenn der Fehler in diesem Modus nicht angezeigt wird, bedeutet dies, dass das Problem durch eine oder einige der installierten Apps verursacht wird. Sie müssen diese App suchen und anschließend deinstallieren, um das Problem zu beheben.

So starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste am Bildschirm mit dem Gerätenamen gedrückt.
  3. Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn auf dem Bildschirm "SAMSUNG" angezeigt wird.
  4. Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  5. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn Sie 'Abgesicherter Modus' sehen.

Und so deinstallieren Sie eine App von Ihrem Telefon:

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Apps.
  4. Tippen Sie auf die gewünschte Anwendung
  5. Tippen Sie auf Deinstallieren.
  6. Tippen Sie zur Deinstallation erneut auf Deinstallieren.

Wenn der Fehler jedoch auch im abgesicherten Modus noch vorhanden ist oder das Problem auch nach der Deinstallation einiger Apps weiterhin besteht, sollten Sie den nächsten Schritt versuchen.

Im Wiederherstellungsmodus ausführen und Cache-Partition löschen

Beschädigte Systemcaches können auch zum Absturz von Anwendungen führen. Aus diesem Grund müssen Sie alle Caches in Ihrem Telefon löschen, damit sie durch neue ersetzt werden. Glücklicherweise gibt es eine einfache Möglichkeit, dies zu tun, und Sie müssen Ihr Telefon im Wiederherstellungsmodus ausführen und die Cache-Partition löschen:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie nur die Ein / Aus-Taste los, wenn der Bildschirm des Gerätelogos angezeigt wird
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  5. Drücken Sie die Lauter-Taste mehrmals, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, um "Ja" zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  8. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Wenn das Problem nach diesem Vorgang weiterhin besteht, haben Sie keine andere Möglichkeit, als Ihr Telefon zurückzusetzen.

Sichern Sie die Dateien und führen Sie den Master-Reset durch

Bei einem App-Problem ist das Zurücksetzen das Ende, aber Sie müssen sich die Mühe machen, Ihre Dateien und Daten vor dem Zurücksetzen zu sichern und danach wiederherzustellen. Aber wenn es um Effektivität geht, ist dies ein Vorgang, auf den Sie immer zählen können. Nehmen Sie sich also Zeit, um eine Sicherungskopie Ihrer Dateien und Daten zu erstellen. Deaktivieren Sie dann den Factory Reset-Schutz, indem Sie Ihr Google-Konto von Ihrem Telefon entfernen. Befolgen Sie anschließend die folgenden Schritte, um Ihr Gerät zurückzusetzen:

  1. Sichern Sie die Daten im internen Speicher. Wenn Sie sich bei einem Google-Konto auf dem Gerät angemeldet haben, haben Sie Anti-Theft aktiviert und benötigen Ihre Google-Anmeldeinformationen, um den Master-Reset abzuschließen.
  2. Schalten Sie das Gerät aus.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  4. Lassen Sie nur die Ein / Aus-Taste los, wenn der Bildschirm des Gerätelogos angezeigt wird
  5. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  6. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  7. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  8. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  9. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  10. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  11. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Ich hoffe, dass Ihnen diese Anleitung zur Fehlerbehebung auf die eine oder andere Weise helfen kann. Fühlen Sie sich frei, uns zu kontaktieren, falls Sie noch unsere Hilfe benötigen.

Beiträge, die Sie vielleicht lesen möchten:

  • Wie behebt man das Samsung Galaxy A5, das den Fehler "Leider wurde die Einstellung der Einstellungen gestoppt hat" anzeigt
  • Warum stürzt Gallery auf meinem Samsung Galaxy A5 immer wieder ab? So reparieren Sie es…
  • Wie Sie Ihr Samsung Galaxy A5 (2017) mit dem Fehler "Leider wurde die Kamera gestoppt" angezeigt [Fehlerbehebung]
  • Was Sie bei Ihrem Samsung Galaxy A5 (2017) tun können, wenn der Fehler "Feuchtigkeit erkannt" angezeigt wird [Anleitung zur Fehlerbehebung]
  • So beheben Sie Ihr Samsung Galaxy A5, das sich selbstständig ausgeschaltet hat und sich nicht wieder einschalten lässt [Fehlerbehebungshandbuch]
  • Samsung Galaxy A5-Bildschirm funktioniert nicht, nachdem ein Problem mit nassen und anderen damit verbundenen Problemen aufgetreten ist

Empfohlen

Samsung Galaxy S7 - Problem bei der Benachrichtigung über keine Textnachrichten und andere verwandte Probleme
2019
iPhone 6 lässt sich nach dem iOS 9.3.2-Update nicht einschalten
2019
So nehmen Sie Fotos im Portrait-Modus auf dem iPhone XS auf
2019
Galaxy S7 kann die SD-Karte nicht verschlüsseln, andere Probleme
2019
Probleme, Fehler, Lösungen und Anleitungen zur Fehlerbehebung bei Samsung Galaxy S4 [Teil 69]
2019
Galaxy S6 zeigt keine SMS-Benachrichtigungen, andere Probleme
2019