Samsung Galaxy J3 (2017) kann den Akku nach einem Update nicht vollständig laden [Fehlerbehebung]

Wir haben bereits einige Artikel über das Samsung Galaxy J3 veröffentlicht, die nicht aufgeladen werden können. Daher sind Ladeanforderungen selbst bei High-End-Geräten wie S7 und S8 nicht mehr neu. Probleme wie dieses sind oft auf einige Probleme mit der Hardware zurückzuführen, aber natürlich gibt es Fälle, in denen sie auf einige Apps oder Firmware-Störungen zurückzuführen sind.

Der Punkt ist, wir werden nicht sicher wissen, was das Aufladen Ihres Telefons verhindert, wenn wir nicht versucht haben, Fehler zu beheben. In diesem Beitrag werde ich Sie bei der Fehlerbehebung für Ihr Galaxy J3 durchgehen, das den Ladevorgang nicht abschließen kann. Wir werden versuchen, jede Möglichkeit zu prüfen und auszuschließen, bis wir das Problem bestimmen können. Auf diese Weise können wir versuchen, eine Lösung zu formulieren, die das Problem endgültig beheben kann. Lesen Sie weiter unten, um zu erfahren, was Sie tun können, wenn Ihr Telefon dieses Problem hat.

Für Besitzer, die nach einer Lösung für ein anderes Problem suchen, besuchen Sie unsere Anleitung zur Fehlerbehebung für das Galaxy J3. Wir haben bereits viele der von unseren Lesern gemeldeten Probleme behoben. Finden Sie ähnliche Probleme und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht funktionieren oder Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen zu Android-Fragen aus und klicken Sie auf "Senden", um uns zu kontaktieren.

Fehlerbehebung bei Galaxy J3, die nicht vollständig aufgeladen werden kann

Problem : Hi. Vor kurzem wurde mein Galaxy J3 aktualisiert und seitdem scheint sich seine Leistung etwas zu verlangsamen, aber ich kann damit leben. Ich mache mir Sorgen, dass der Akku nicht mehr vollständig aufgeladen werden kann. Es bleibt bei 92%, auch wenn ich es schon fast einen Tag angeschlossen habe. Es lädt auf, aber wenn es 92% erreicht hat, zeigt es seine Ladung an, der Prozentsatz bleibt jedoch erhalten. Ich bin nicht ganz sicher, was ich dagegen tun soll, also können Sie mir helfen?

Fehlerbehebung : Wenn viele Apps im Hintergrund ausgeführt werden, kann der Akku des Telefons schneller als normal entladen werden. Wenn Sie das Gerät an den Ladevorgang anschließen, scheint es, als würde der Akku aufgeladen, der Akkuprozentsatz bewegt sich jedoch möglicherweise nicht. Nun, das ist nur einer der Fälle, die wir kennen, aber sehen wir, ob wir Ihr Telefon wieder normal aufladen können…

Schritt 1: Vergewissern Sie sich, dass Sie das originale Ladegerät und das Originalkabel verwenden

Dies muss das erste sein, das Sie prüfen müssen. Wenn Sie nicht das ursprüngliche Ladegerät und das Originalkabel verwenden, ist dies möglicherweise das Problem. Denken Sie daran, Ihr Galaxy J3 wird mit einem Ladegerät geliefert, das perfekt funktioniert. Die meisten gängigen Ladegeräte, die auf dem Markt erhältlich sind, geben Ihnen möglicherweise die gleichen Spezifikationen. Wenn Sie jedoch die Leistung messen, sind sie um einen oder einen halben Amp aus. Dies könnte der Grund sein, warum der Ladevorgang um einen bestimmten Prozentsatz angehalten wird.

Wenn Sie das Original-Ladegerät verwenden, wird das Telefon bei 95% Erhaltungsladung entladen, und das geht so lange, bis der Akku tatsächlich voll ist. Dies ist eine Funktion, die generische Ladegeräte nicht bieten. Deshalb müssen Sie prüfen, ob Sie das Original verwenden.

Schritt 2: Laden Sie das Telefon im abgesicherten Modus auf

Wie bereits erwähnt, kann das Telefon den Akku schneller entladen, als das Ladegerät laden kann, wenn viele Apps im Backup ausgeführt werden. Möglicherweise wird das Ladesymbol angezeigt, der Prozentsatz bleibt jedoch an einem Punkt und bewegt sich nicht. Wenn Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus starten, deaktivieren Sie vorübergehend die Ausführung aller Apps von Drittanbietern und schließen Sie alle anderen Apps, die nicht geschlossen wurden. Das bedeutet, dass Ihr Telefon in seinen nackten Knochen läuft und wenn es keine Probleme mit dem Akku, der Hardware oder dem Ladegerät gibt, sollte es in dieser Umgebung ordnungsgemäß aufgeladen werden. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr Telefon im abgesicherten Modus zu starten, und laden Sie es anschließend auf:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste am Bildschirm mit dem Gerätenamen gedrückt.
  3. Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn auf dem Bildschirm "SAMSUNG" angezeigt wird.
  4. Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  5. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn Sie 'Abgesicherter Modus' sehen.

Wenn das Telefon in diesem Modus zu 100% aufgeladen wird, haben die Apps das Problem verursacht. Versuchen Sie beim nächsten Mal, Anwendungen zu schließen, die Sie nicht verwenden, insbesondere Spiele und solche, die so viele Ressourcen verbrauchen.

Wenn das Problem jedoch auch im abgesicherten Modus auftritt, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 3: Schalten Sie Ihr Telefon aus und laden Sie es auf

Wir werden jetzt versuchen herauszufinden, ob Ihr Telefon nach dem Ausschalten erfolgreich und normalerweise aufgeladen werden kann. Normalerweise wird das Telefon im ausgeschalteten Zustand schneller aufgeladen, da Hardware, Firmware und Apps den Akku nicht verbrauchen. Ihr Galaxy J3 verfügt außerdem über eine adaptive Schnellladefunktion. Dies sollte im ausgeschalteten Zustand erfolgen. Wenn dies der Fall ist, liegt das Problem an der Firmware, aber laden Sie zuerst den Akku des Telefons auf und führen Sie dann den nächsten Schritt aus.

Schritt 4: Sichern Sie Dateien und Daten und setzen Sie Ihr Telefon zurück

Sie müssen dies tun, wenn Ihr Telefon im ausgeschalteten Zustand gut aufgeladen ist. Es sollte das Problem beheben, aber Sie müssen Ihre Dateien und Daten sichern, da diese während des Zurücksetzens gelöscht werden. Deaktivieren Sie nach der Sicherung den Factory Reset Protection-Schutz, damit Sie nicht von Ihrem Gerät gesperrt werden:

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Cloud und Konten.
  4. Tippen Sie auf Konten.
  5. Tippen Sie auf Google.
  6. Tippen Sie auf Ihre Google ID-E-Mail-Adresse. Wenn Sie mehrere Konten eingerichtet haben, müssen Sie diese Schritte für jedes Konto wiederholen.
  7. Tippen Sie auf Menü.
  8. Tippen Sie auf Konto entfernen.
  9. Tippen Sie auf REMOVE ACCOUNT.

Um Ihr Telefon zurückzusetzen, gehen Sie folgendermaßen vor…

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie nur die Ein / Aus-Taste los, wenn der Bildschirm des Gerätelogos angezeigt wird
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  10. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Vorausgesetzt, das Telefon kann den Ladevorgang auch dann nicht abschließen, wenn es ausgeschaltet ist, sollten Sie den nächsten Schritt ausführen.

Schritt 5: Versuchen Sie es mit einem anderen Ladegerät

Wir werden jetzt die Möglichkeit ausschließen, dass das Ladegerät defekt ist oder nicht mehr die richtige Leistung liefert. Wenn Sie sich ein Samsung-Ladegerät von jemandem ausleihen können, überprüfen Sie, ob das Ladegerät für Ihr Telefon funktioniert. Sie können auch versuchen, Ihr Telefon auszuschalten und es an einen Computer anzuschließen, um zu sehen, ob es zu 100% aufgeladen wird. Wenn dies immer noch nicht der Fall ist, ist an diesem Punkt klar, dass das Problem an der Hardware liegt.

Schritt 6: Bringen Sie Ihr Handy in den Laden

Wenn das Telefon den Akku nach dem oben beschriebenen Vorgehen nicht zu 100% aufladen kann, besteht eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass das Problem bei der Hardware liegt. Sie benötigen einen Techniker, um sich jetzt Ihr Telefon anzusehen.

Teilen Sie dem Techniker unbedingt mit, was mit ihm passiert ist und was Sie bisher getan haben, um es erneut aufzuladen, damit Sie nicht länger warten müssen.

Sie können auch gerne auschecken:

  • So beheben Sie das Samsung Galaxy J3, das nicht aufgeladen werden kann [Fehlerbehebungshandbuch]
  • So beheben Sie Ihr Samsung Galaxy J3 (2017), das nach einem Update nicht mehr aufgeladen wird [Fehlerbehebung]
  • Samsung Galaxy J3 lässt sich nach dem Aufladen und anderen Problemen nicht einschalten
  • Samsung Galaxy J3 startet beim Aufladen von Problemen und anderen Problemen zufällig neu

Empfohlen

Samsung Galaxy Note 4 schaltet sein eigenes Problem und andere damit zusammenhängende Probleme aus
2019
Fehlerbehebung für iPhone 8-Apps, Fehler beim Update fehlgeschlagen [Fehlerbehebung]
2019
Behebung des Samsung Galaxy S8-Softwareupdates kann nicht abgeschlossen werden
2019
Samsung Galaxy S7 hat den Empfang von Textnachrichten und andere damit zusammenhängende Probleme beendet
2019
Samsung Galaxy Note 3 Probleme, Fehler, Störungen, Lösungen und Fehlerbehebung [Teil 72]
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy S9 + nur Ladegeräte mit drahtlosem Ladegerät
2019