Samsung Galaxy J3 (2016) taucht immer wieder auf "Fehler beim Internet hat sich eingestellt" [Fehlerbehebung]

Die Fehlermeldung „Leider hat das Internet nicht mehr funktioniert“, die Ihr Samsung Galaxy J3 ständig anzeigt, informiert Sie im Wesentlichen darüber, dass der integrierte Webbrowser gestoppt wurde. Dies bedeutet nicht unbedingt, dass die Internetverbindung unterbrochen wurde oder etwas anderes. Es ist unnötig zu erwähnen, dass es ein Problem mit einer App ist und nicht mit einer der Kernfunktionen oder -dienstleistungen.

App-Probleme können durch andere Apps verursacht werden. Während vorinstallierte Apps wie das Internet immer gut mit anderen integrierten Anwendungen zusammenarbeiten, gibt es Elemente von Drittanbietern, die einen Konflikt auslösen können und zu diesem Fehler führen können. Es gibt auch Zeiten, in denen es sich nur um ein Problem mit der App selbst oder um ein Problem mit der Firmware handelt, weil einige Dateien beschädigt, geändert, gelöscht oder mit dem System nicht kompatibel waren. Lesen Sie weiter, um mehr über diese Fehlermeldung zu erfahren und wie Sie sie beseitigen können.

Bevor wir direkt mit der Fehlerbehebung beginnen, sollten Sie andere Probleme haben. Sehen Sie sich unsere Seite zur Fehlerbehebung für das Galaxy J3 an. Wir haben bereits viele Probleme mit diesem Telefon behoben, seit wir mit der Unterstützung beginnen. Versuchen Sie, Probleme zu finden, die denen Ihrer ähnlich sind, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Vorgehensweisen zur Problemlösung. Wenn Sie weitere Hilfe von uns benötigen, füllen Sie den Fragebogen für Android-Fragen aus und klicken Sie auf "Senden". Mach dir keine Sorgen, es ist kostenlos.

Fehlerbehebung für Galaxy J3 mit Fehler "Internet wurde leider nicht mehr angezeigt"

Problem : Ich habe dieses relativ billige Telefon mit dem Namen J3 erhalten, und meine ersten zwei Monate waren bis vor ein paar Tagen gut, als mein Internet aufhörte. Nun, zumindest sagt es die Box, die ständig angezeigt wird: "Leider hat das Internet aufgehört." Ich kann nicht surfen, da der Fehler jedes Mal angezeigt wird, wenn ich dies tue. Ich habe keine Ahnung, warum dies überhaupt passiert, geschweige denn einen Hinweis darauf, wie man das Problem beheben kann. Kannst du helfen?

Fehlerbehebung : Möglicherweise können Sie nicht browsen, weil die App, mit der Sie im Web surfen, ständig abstürzt, es aber scheint, als hätten Sie noch eine aktive Internetverbindung. Aber lassen Sie uns das erst einmal beiseite legen, damit wir Ihr Gerät behandeln und den Fehler beseitigen können…

Schritt 1: Löschen Sie den Cache und die Daten der Internet-App

Dadurch wird die App auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurückgesetzt, aber auch Ihre Lesezeichen und der Browserverlauf werden gelöscht. Dies ist jedoch ein notwendiger Vorgang, den Sie durchführen müssen, bevor Sie mit der Fehlerbehebung fortfahren.

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Anwendungen.
  4. Tippen Sie auf Anwendungsmanager
  5. Tippen Sie auf Internet.
  6. Tippen Sie auf Speicher.
  7. Tippen Sie auf Daten löschen und dann auf OK.
  8. Tippen Sie auf Cache löschen.

Versuchen Sie danach, die Internet-App zu öffnen, um zu sehen, ob sie immer noch abstürzt. Wenn ja, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort. Basierend auf den Berichten unserer Leser könnte dies jedoch das einzige Verfahren sein, das Sie durchlaufen müssen, und das Problem kann behoben werden.

Schritt 2: Starten Sie Ihr Gerät im abgesicherten Modus neu, um zu erfahren, ob Apps von Drittanbietern den Fehler verursachen

Dieser wird das Problem definitiv isolieren; Sie erfahren, ob Ihre Drittanbieter-Apps (Apps, die Sie aus dem Play Store heruntergeladen oder manuell installiert haben) etwas damit zu tun haben. So starten Sie Ihre J3 im abgesicherten Modus:

  1. Schalten Sie Ihr Galaxy J3 aus. Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt, tippen Sie auf Ausschalten und berühren Sie anschließend zur Bestätigung POWER OFF.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste am Bildschirm mit dem Gerätenamen gedrückt.
  3. Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn auf dem Bildschirm "SAMSUNG" angezeigt wird.
  4. Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  5. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn Sie 'Abgesicherter Modus' sehen.

Wenn der Fehler in diesem Modus behoben wird, wurde bestätigt, dass die Ursache des Problems eine oder einige Apps von Drittanbietern sind. Finden Sie den Schuldigen und deinstallieren Sie ihn, andernfalls fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 3: Löschen Sie die Systemcaches, damit sie ersetzt werden

Wenn die Fehlermeldung weiterhin angezeigt wird, während sich das Telefon im abgesicherten Modus befindet, liegt das Problem an der Firmware. Zumindest ist es an der Zeit, diese Möglichkeit zu prüfen und auszuschließen, bevor ein Reset durchgeführt wird. Im nächsten Schritt möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie die System-Caches löschen und das Telefon dazu zwingen, neue zu erstellen, die vollständig mit der Firmware kompatibel sind.

  1. Schalten Sie Ihr Galaxy J3 aus. Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt, tippen Sie auf Ausschalten und berühren Sie anschließend zur Bestätigung POWER OFF.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie nur die Ein / Aus-Taste los, wenn der Bildschirm des Gerätelogos angezeigt wird
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  5. Drücken Sie die Lauter-Taste mehrmals, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, um "Ja" zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  8. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Wenn das Problem jedoch weiterhin besteht, haben Sie keine andere Möglichkeit, als Ihr Gerät zurückzusetzen.

Schritt 4: Sie müssen Ihr Telefon zurücksetzen, um die werkseitigen Standardeinstellungen wiederherzustellen

An dieser Stelle ist ein Reset erforderlich. Sie haben die Grundlagen gemacht, aber sie haben kein günstiges Ergebnis erzielt. Bei einem Reset werden jedoch alle Ihre persönlichen Dateien und Daten gelöscht. Stellen Sie daher sicher, dass Sie eine Sicherungskopie der Dinge erstellen, die Sie nicht verlieren möchten.

Deaktivieren Sie nach der Sicherung die Diebstahlsicherungsfunktion und führen Sie dann den Reset durch. So deaktivieren Sie es…

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Konten.
  4. Tippen Sie auf Google.
  5. Tippen Sie auf Ihre Google ID-E-Mail-Adresse. Wenn Sie mehrere Konten eingerichtet haben, müssen Sie diese Schritte für jedes Konto wiederholen.
  6. Tippen Sie auf Mehr.
  7. Tippen Sie auf Konto entfernen.
  8. Tippen Sie auf REMOVE ACCOUNT.

Und so setzen Sie Ihr Gerät zurück…

  1. Schalten Sie Ihr Galaxy J3 aus. Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt, tippen Sie auf Ausschalten und berühren Sie anschließend zur Bestätigung POWER OFF.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt und halten Sie die Home-Taste gedrückt. Halten Sie beide gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie alle drei Tasten los, wenn das Android-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird. Es kann eine Minute dauern, bis der Android-Wiederherstellungsbildschirm angezeigt wird.
  4. Verwenden Sie im Android-Wiederherstellungsbildschirm die Taste Leiser, um Optionen hervorzuheben. Markieren Sie in diesem Fall die Option "Daten löschen / Werkseinstellung".
  5. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um die hervorgehobene Option auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Taste Leiser, bis die Option "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  7. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um das Zurücksetzen zu bestätigen.
  8. Wenn das Zurücksetzen abgeschlossen ist, drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um "Jetzt System neu starten" auszuwählen.
  9. Das Telefon wird etwas länger als gewöhnlich neu gestartet und der Reset ist abgeschlossen.

Ich hoffe, wir konnten Ihnen bei Ihrem Problem helfen.

Empfohlen

Samsung Galaxy Note 2 Probleme, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 46]
2019
Samsung Galaxy S6 Edge Keine Benachrichtigung beim Empfang von Textnachrichten und anderen damit zusammenhängenden Problemen
2019
Apple iPhone 7 blinkt nicht mehr Apple Logo-Problem und andere damit zusammenhängende Probleme
2019
Ein Update auf Opera Max wird angeblich den Datenverbrauch auf Netflix und YouTube reduzieren
2019
Ultra Power Saving Mode kann bei Galaxy S6 Edge nicht deaktiviert werden, andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S3 Probleme, Fehler, Störungen, Lösungen und Fehlerbehebung [Teil 56]
2019