Samsung Galaxy Note 5 wird aufgrund des Fehlers "Update der Software wurde nicht beendet" nicht aktualisiert

  • Lesen und verstehen Sie, warum Ihr #Samsung Galaxy # Note5 nicht auf die neueste Firmware-Version, Nougat, aktualisiert wird, sondern stattdessen den Fehler "Leider hat die Software-Aktualisierung angehalten". Erfahren Sie auch, wie Sie das Problem mit Ihrem Telefon beheben, oder beheben Sie das Problem endgültig.

Der Dienst oder Prozess, der Firmware-Updates abwickelt, wird nicht überraschend als "Software-Update" bezeichnet. In diesem Handbuch zur Fehlerbehebung wird das Samsung Galaxy Note 5 beschrieben, das kürzlich für mindestens einige Modelle das Nougat-Update erhalten hat.

In diesem Beitrag gehe ich auf den Fehler "Leider wurde die Software-Aktualisierung gestoppt" ein. Dieser Fehler tritt häufig auf, wenn eine Benachrichtigung über eine Aktualisierung angezeigt wird und der Benutzer versucht hat, sie herunterzuladen. Von der Benachrichtigung über das Herunterladen bis zur Installation werden sie von diesem Dienst ausgeführt. Es gibt jedoch Fälle, in denen der Dienst aus irgendeinem Grund abstürzt und das Update daher natürlich unterbrochen oder gestoppt wird.

Bei der Fehlermeldung handelt es sich eigentlich nur um eine Benachrichtigung, sodass Sie aus unbekannten Gründen über den Ausfall des Dienstes informiert werden. Möglicherweise sind einige Unstimmigkeiten im System aufgetreten oder Ihr Telefon hat Probleme mit einigen seiner Apps oder der Firmware selbst. Lesen Sie weiter, um mehr über dieses Problem zu erfahren und um zu erfahren, wie Sie Ihr Gerät im Fehlerfall behandeln können.

Bevor Sie jedoch direkt mit der Fehlerbehebung beginnen, sollten Sie, falls Sie andere Probleme mit Ihrem Telefon haben, auf unserer Fehlerbehebungsseite vorbeischauen, da wir bereits eine Menge Probleme mit diesem Gerät behoben haben. Versuchen Sie, Probleme zu finden, die für Sie ähnlich sind, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie für Sie nicht funktionieren und Sie weitere Unterstützung benötigen, füllen Sie unseren Fragebogen zu Android-Fragen aus.

Fehlerbehebung für Galaxy Note 5 mit dem Fehler "Leider wurde die Software-Aktualisierung angehalten"

Wir werden Ihr Telefon so behandeln, dass wir wissen, was das Problem wirklich ist, was dazu führt, dass der Fehler auftaucht und wie man es beheben oder endgültig beseitigen kann. Da wir jedoch eine Fehlerbehebung durchführen, gibt es keine Garantie, dass das Problem behoben wird, insbesondere wenn es sich um schwerwiegende Probleme mit der Firmware oder um irgendetwas handelt, das mit einer Hardware zusammenhängt, die nicht mehr funktioniert. Halten Sie sich jedoch nicht davon ab, das Notwendige zu tun, um das Telefon wieder in den Betriebszustand zu versetzen. Hier ist ein Problem von unserem Leser, das dieses Problem am besten beschreibt ...

Problem : Hey Leute. Vor einigen Tagen erhielt ich eine Benachrichtigung, dass das Betriebssystem meines Telefons aktualisiert wurde. Ich habe versucht, es herunterzuladen, und zunächst war das Herunterladen gut. Zur Hälfte war ein Fehler aufgetaucht: "Leider ist das Software-Update nicht mehr möglich". Wenn ich auf OK stieß, wurde das Update ebenfalls gestoppt. Seitdem konnte ich mein Handy nicht mehr aktualisieren und es ist schade, seit ich auf Nougat gewartet habe. Wie kann ich das beheben?

Fehlerbehebung : Die folgenden Schritte können mit Sicherheit befolgt werden. Dies bedeutet, dass Sie Ihre Daten oder Dateien nicht verlieren, wenn Sie sie ausführen, obwohl dies zu einem Reset führen wird. Dies würde jedoch immer zum Ende kommen, wenn alle anderen Verfahren fehlschlagen. Um mit der Fehlerbehebung zu beginnen, müssen Sie Folgendes tun:

Schritt 1: Löschen Sie den Cache und die Daten des Software Update Service

Der Dienst ist tief in der Firmware verwurzelt. Dies ist einer der wichtigsten Dienste, die erforderlich sind, um das Telefon einwandfrei zu betreiben. Es gibt jedoch Zeiten, in denen einige seiner Dateien, insbesondere der Cache, beschädigt werden, und wenn das System sie weiterhin zum Herunterladen von Updates verwendet, kann der Dienst abstürzen. Sie haben keinen Zugriff auf einzelne Caches, deshalb müssen Sie alle Caches gleichzeitig löschen. Machen Sie sich keine Sorgen, das System erstellt nach dem Neustart neue System-Caches, die die alten ersetzen, und hoffentlich funktioniert der Software-Update-Dienst möglicherweise. So löschen Sie alle Systemcaches:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy Note 5 vollständig aus.
  2. Drücken und halten Sie zuerst die Lauter- und die Home-Taste und dann die Ein / Aus-Taste.
  3. Halten Sie die drei Tasten gedrückt, und lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn "Samsung Galaxy Note5" angezeigt wird. Halten Sie die anderen beiden Tasten gedrückt.
  4. Sobald das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Lauter- und die Home-Taste los.
  5. Der Hinweis 'Install system update' wird 30 bis 60 Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor der Android-Systemwiederherstellungsbildschirm mit seinen Optionen angezeigt wird.
  6. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Cache-Partition löschen", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, markieren Sie mit der Taste Leiser die Option 'System jetzt neu starten' und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.
  8. Der Neustart kann etwas länger dauern, aber machen Sie sich keine Sorgen und warten Sie, bis das Gerät aktiv wird.

Versuchen Sie nach dem erfolgreichen Neustart des Telefons zu prüfen, ob noch ein Update verfügbar ist. Gehen Sie dazu zu den Einstellungen. Wenn ja, versuchen Sie es herunterzuladen, um zu erfahren, ob es diesmal funktioniert. Wenn noch jetzt, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 2: Löschen Sie den Cache und die Daten des Dienstes

Das Software-Update hat möglicherweise bereits einige Dateien in den Speicher Ihres Telefons heruntergeladen. Wenn die Firmware versucht, das Telefon zu aktualisieren, schlägt das System möglicherweise so aus, als sei die Firmware aufgrund dieser Dateien bereits aktualisiert worden, da das Update jedoch nicht erfolgreich war Das Telefon kann mit einer sehr instabilen Firmware ausgeführt werden. Dies kann der Grund dafür sein, dass bereits keine Benachrichtigung über ein Update angezeigt wird. Um diese Dateien zu löschen, müssen Sie den Cache und die Daten des Dienstes löschen. So gehen Sie vor:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Suchen Sie nach Einstellungen und tippen Sie auf.
  3. Suchen Sie im Abschnitt "ANWENDUNGEN" nach Anwendungsmanager, und berühren Sie ihn.
  4. Wischen Sie nach links oder rechts, um den entsprechenden Bildschirm anzuzeigen. Um jedoch alle Apps anzuzeigen, wählen Sie den Bildschirm 'ALL'.
  5. Suchen und tippen Sie auf Software-Update.
  6. Berühren Sie Cache löschen, um die zwischengespeicherten Dateien zu löschen.
  7. Berühren Sie Daten löschen und dann OK, um heruntergeladene Nachrichten, Anmeldeinformationen, Einstellungen usw. zu löschen.

Versuchen Sie anschließend zu prüfen, ob ein Update verfügbar ist. Wenn immer noch kein Update verfügbar ist, ist es an der Zeit, mit dem nächsten Schritt fortzufahren.

Schritt 3: Starten Sie Ihre Note 5 im abgesicherten Modus neu und versuchen Sie, das Update herunterzuladen

Dadurch werden alle Apps von Drittanbietern, die Sie entweder über den Play Store installiert haben, oder die von Ihnen heruntergeladenen Apps deaktiviert. Wenn Sie sich in diesem Modus befinden, prüfen Sie, ob Sie das Update weiterhin herunterladen können. Wenn dies der Fall ist, hat sich eine oder einige der Apps von Drittanbietern mit dem Software Update-Dienst beschäftigt, weshalb das Update nicht mehr heruntergeladen werden konnte. So starten Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus:

  1. Schalten Sie das Telefon vollständig aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Sobald "Samsung Galaxy Note5" angezeigt wird, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los und drücken Sie sofort die Leiser-Taste.
  4. Das Telefon wird neu gestartet, aber die Vol Down-Taste gedrückt gehalten.
  5. Nach dem Neustart des Telefons wird in der linken unteren Ecke des Bildschirms „Abgesicherter Modus“ angezeigt.
  6. Sie können jetzt die Taste "Leiser" loslassen.

Wenn Sie das Update erfolgreich im abgesicherten Modus heruntergeladen haben, warten Sie einfach, bis das Telefon nach der Installation neu gestartet wurde. Danach sollte alles einwandfrei funktionieren. Wenn Sie das Update jedoch auch im abgesicherten Modus nicht herunterladen können, versuchen Sie den nächsten Schritt.

Schritt 4: Führen Sie den Master-Reset Ihrer Note 5 durch

An diesem Punkt der Fehlersuche ist es besser, dass Sie den Master-Reset durchführen, da Sie die grundlegenden Verfahren bereits ohne Erfolg durchgeführt haben. Stellen Sie jedoch vorher sicher, dass Sie Ihre Dateien und Daten sichern, da sie alle gelöscht werden und nicht mehr wiederhergestellt werden können. Danach folgen Sie diesen Schritten…

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy Note 5 vollständig aus.
  2. Drücken und halten Sie zuerst die Lauter- und die Home-Taste und dann die Ein / Aus-Taste.
  3. Halten Sie die drei Tasten gedrückt, und lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn "Samsung Galaxy Note5" angezeigt wird. Halten Sie die anderen beiden Tasten gedrückt.
  4. Sobald das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Lauter- und die Home-Taste los.
  5. Der Hinweis 'Install system update' wird 30 bis 60 Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor der Android-Systemwiederherstellungsbildschirm mit seinen Optionen angezeigt wird.
  6. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Ja - alle Benutzerdaten löschen" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, markieren Sie mit der Taste Leiser die Option 'System jetzt neu starten' und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Telefon neu zu starten.
  8. Der Neustart kann etwas länger dauern, aber machen Sie sich keine Sorgen und warten Sie, bis das Gerät aktiv wird.

Sie können auch versuchen, Ihr Telefon über das Einstellungsmenü zurückzusetzen.

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Suchen Sie das Einstellungssymbol und tippen Sie darauf.
  3. Suchen und tippen Sie im Abschnitt "Persönlich" auf Sichern und zurücksetzen.
  4. Tippen Sie auf Factory data reset.
  5. Berühren Sie Gerät zurücksetzen, um mit dem Zurücksetzen fortzufahren.
  6. Geben Sie je nach verwendetem Sicherheitsschloss die PIN oder das Kennwort ein.
  7. Tippen Sie auf Weiter.
  8. Berühren Sie Alle löschen, um Ihre Aktion zu bestätigen.

Empfohlen

Samsung Galaxy Note 5 zeigt "Kernel ist nicht SEAndroid-Erzwingung" sowie andere Systemprobleme
2019
So beheben Sie häufig auftretende Probleme mit iPhone 5C unter iOS 8 [Teil 3]
2019
Samsung Galaxy Note 4 Facebook-App friert ein und andere verwandte Probleme
2019
Galaxy Note 5 zeigt den Fehler "Nicht im Netzwerk registriert" an, wenn versucht wird, einen Anruf zu tätigen, andere Probleme
2019
So beheben Sie Apple iPhone XR-Benachrichtigungen, die nicht funktionieren [Fehlerbehebung]
2019
Fehlerbehebung bei Problemen mit Samsung Galaxy S7 Edge-Anrufen und SMS
2019