Samsung Galaxy S4 Gallery kann Bilder und Videos nicht finden, sie werden jedoch in Meine Dateien angezeigt

Dieser Beitrag dient als Antwort auf die E-Mail eines unserer Leser, dessen Vater gerade verstorben ist. Ihre # SamsungGalaxyS4 und ihre #Gallery-App konnten die Bilder und Videos nicht erkennen. Dasselbe passierte mit der #Music-App, die weder Musikdateien noch Aufnahmen vom internen Speicher des Telefons oder von der microSD-Karte finden konnte. Diese Dateien sind Erinnerungen an ihren Vater und sie wollte sie nur durch die Galerie abrufen oder ansehen oder die Aufnahmen über Music abspielen.

Dieses Problem kann eine sehr kleine Störung oder ein komplizierteres Problem mit der Firmware sein. Das Gute ist jedoch, dass sich diese Dateien noch im Telefon befinden und auf andere Methoden zugegriffen werden kann. Vor allem ist hier die eigentliche Botschaft von Sheila…

Alle meine Bilder in der Galerie, alle Videos und alle meine Songs, die beim Anklicken von Sound Player vorhanden waren, sind alle einfach verschwunden. Sie werden in "Meine Dateien" angezeigt, aber sie lassen mich nicht einmal einen Text an mich selbst senden, laden sie dann herunter, es heißt, sie werden auf ein Mediengerät heruntergeladen, aber sie sind immer noch nicht in der Galerie, genauso wie Musikdateien. Ich weiß nicht, wie ich sie dahin bringen kann, wo sie waren oder was passiert ist. Aber ich bin jetzt in Tränen und verzweifelt nach Hilfe. Mein Vater ist gerade diese Woche verstorben, und ich beschäftige mich damit, und das ist einfach passiert und es gab Bilder und Tonaufnahmen von meinem Vater. Ich muss die Dinge dahin zurückbringen, wo sie waren. Ich bin mit meinem Telefon nicht sehr gut informiert. Wenn Sie mir sagen können, was ich tun soll, helfen Sie mir bitte. Vielen Dank . “- Sheila

Bevor wir weiter auf die Problembehandlung eingehen, besuchen Sie die Problembehandlungsseite, die wir für das Samsung Galaxy S4 erstellt haben. Es enthält Hunderte von Lösungen für Probleme, die von unseren Lesern gemeldet wurden. Versuchen Sie, Probleme zu finden, die sich auf Ihre beziehen, und verwenden Sie die von uns bereitgestellten Lösungen. Wenn sie nicht funktionieren, können Sie sich gerne an uns wenden.

Alle Daten sichern

Es können jederzeit Probleme auftreten, wenn Sie ein Problem mit wichtigen Dateien beheben. Daher ist es am besten, zuerst eine Sicherungskopie dieser Dateien zu erstellen, damit die Dateien, die passieren, niemals gelöscht werden. Dies gilt insbesondere für Sheila, da diese Dateien der einzige Speicher ihres Vaters sind.

Bevor ich also die mögliche Lösung für dieses Problem offen lege, versuche, diesen zu folgen…

  • Verbinden Sie das Telefon mit dem Original-USB-Kabel mit dem Computer.
  • Kopieren Sie die Bilder und Videos vom Telefon auf den Computer. Sie befinden sich häufiger im DCIM-Ordner.
  • Machen Sie dasselbe für die Musikdateien und Aufnahmen und alle anderen Dateien, die Sie nicht verlieren möchten.
  • Laden Sie zum Sichern anderer Dateien Samsung Kies von der Website des Unternehmens herunter und installieren Sie es auf dem Computer.
  • Starten Sie das Programm von Ihrem Computer aus und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, wie Sie Ihre Daten einschließlich Ihrer Kontakte, Nachrichten usw. sichern können.
  • Wenn im Telefon eine microSD-Karte installiert ist, müssen Sie sie physisch aushängen, um zu verhindern, dass der Inhalt während der Fehlerbehebung beschädigt wird.

Nachdem Sie alle diese Schritte ausgeführt haben, können Sie die Fehler beheben.

Fehlerbehebung

Dieses Problem ist nicht alltäglich, aber wir haben in der Vergangenheit mehrere E-Mails erhalten, die darauf hindeuten, dass ihnen dasselbe passiert ist. Bilder, Videos und Musik verschwanden ohne ersichtlichen Grund, wurden jedoch mit einem Datei-Explorer angezeigt. Wir wissen wirklich nicht, was mit dem Telefon passiert ist, aber hier können Sie einige Dinge tun, wenn Ihnen das passiert…

Schritt 1: Starten Sie das Telefon neu

Dies ist das grundlegendste Problembehandlungsverfahren, das Sie ausführen können, damit diese Multimedia-Dateien von Galerie- oder Musik-Apps erkannt werden. Wenn es sich nur um eine kleine Störung im System oder um einen einfachen App-Absturz handelt, wird das Problem durch einen Neustart des Telefons behoben.

Schritt 2: Löschen Sie den Cache, die Standardeinstellungen und die Daten des Media Storage-Dienstes

Dieses Verfahren hat sich auch bei Problemen mit Bildern, Videos und Musik als wirksam erwiesen. Apps, die diese Art von Dateien verarbeiten, verwenden diesen Dienst auch zur Indizierung. Hier ist was Sie tun müssen…

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf die Menütaste.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf die Registerkarte Mehr.
  4. Tippen Sie auf Anwendungsmanager.
  5. Wischen Sie nach links oder rechts, um zur Registerkarte Alle zu gelangen.
  6. Blättern Sie zu Media Storage und tippen Sie auf.
  7. Tippen Sie auf Cache löschen.
  8. Tippen Sie auf Daten löschen und dann auf OK.
  9. Tippen Sie auf Standard löschen.
  10. Tippen Sie auf Anhalten erzwingen.
  11. Starten Sie Ihr Galaxy S4 neu.
  12. Aktivieren Sie den Medienspeicher erneut, indem Sie die Schritte 1 bis 6 ausführen.
  13. Lassen Sie das Telefon 3 Minuten lang sitzen, um Multimedia-Dateien neu zu indexieren.
  14. Öffnen Sie nun die Galerie und / oder Musik.

Wenn dieser Vorgang erfolgreich war, sehen Sie alle Ihre Bilder und Videos und können Ihre Musiktitel und Aufnahmen abspielen. Wenn nicht, kümmert sich der nächste Schritt um das Problem.

Schritt 3: Master Reset

Dies wird der letzte Ausweg sein. Machen Sie sich jedoch keine Sorgen, da Sie bereits alles auf Ihrem Telefon gesichert haben. Selbst wenn Sie das System sofort zurücksetzen, können Sie sich darauf verlassen, dass alle Ihre Daten wiederhergestellt werden. Sie können die Dateien manuell auf Ihr Telefon kopieren oder den Wiederherstellungsvorgang mit Kies automatisieren.

  1. Schalten Sie Ihr Telefon aus.
  2. Halten Sie die Einschalttaste, die Lauter-Taste und die Home-Taste gleichzeitig etwa 10 Sekunden lang gedrückt. Lassen Sie sie los, wenn das Android-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird. Daraufhin wird das Menü zum Entsperren / Zurücksetzen angezeigt.
  3. Um durch dieses Menü zu navigieren, verwenden Sie die Lauter / Leiser-Tasten, um nach oben und unten zu blättern, und die Ein / Aus-Taste, um die Auswahl zu bestätigen.
  4. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Daten löschen / Werkseinstellung.
  5. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Ja - Alle Benutzerdaten löschen.
  6. Blättern Sie nach Aufforderung zu und wählen Sie System jetzt neu starten aus. Das Telefon wird dann auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.

Ich hoffe, dass dieses Tutorial Ihnen irgendwie geholfen hat. Danke fürs Lesen und wir wünschen Ihnen alles Gute.

Empfohlen

WhatsApp könnte in Kürze die Sicherung des Chat-Verlaufs und anderer Daten in Google Drive ermöglichen
2019
So reparieren Sie ein Apple iPhone XS Max-Mikrofon, das nicht funktioniert [Fehlerbehebung]
2019
Lösungen zum TouchWiz-Fehler in Samsung Galaxy S3
2019
Twitter fügt seinen Android- und iOS-Apps eine neue GIF-Schaltfläche hinzu
2019
So schließen Sie das Samsung Galaxy S3 an ein Fernsehgerät an
2019
So beheben Sie das Problem mit dem iPhone 6 ohne Aufladung
2019