Samsung Galaxy S5 liest keine MicroSD-Karten und andere Probleme

Wenn Ihrem #Samsung #Galaxy # S5 kein Speicherplatz mehr zur Verfügung steht, können Sie dies durch Hinzufügen einer microSD-Karte verbessern. Dieses Modell verfügt beispielsweise über eine Basisspeicherkapazität von 16 oder 32 GB. Durch Hinzufügen einer microSD-Karte mit bis zu 128 GB können Sie weitere Videos, Fotos, Musik und andere Dateien auf dem Gerät speichern. Obwohl es leicht ist, eine microSD-Karte hinzuzufügen, da Sie sie einfach in den Steckplatz einsetzen müssen, kann es vorkommen, dass bestimmte Probleme auftreten, mit denen wir uns heute befassen werden. In dieser neuesten Ausgabe unserer Fehlerbehebungsserie werden wir uns mit dem Galaxy S5 befassen, ohne Probleme mit microSD-Karten und anderen Problemen zu lesen.

Wenn Sie ein Samsung Galaxy S5 oder ein anderes Android-Gerät besitzen, können Sie uns gerne über dieses Formular kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne bei allen Anliegen, die Sie mit Ihrem Gerät haben könnten. Dies ist ein kostenloser Service, den wir ohne Einschränkungen anbieten. Wir bitten Sie jedoch, bei Ihrer Kontaktaufnahme so detailliert wie möglich zu sein, damit eine genaue Beurteilung vorgenommen und die richtige Lösung angegeben werden kann.

Wenn Sie die vorherigen Teile dieser Serie durchsuchen möchten, klicken Sie auf diesen Link.

Sie können uns auch über unsere Social Media-Konten bei Facebook und Google+ erreichen.

S5 liest keine MicroSD-Karten

Problem: Mein Samsung Galaxy S5 kann meine Micro SD-Karten nicht lesen. Ich habe eine 8 GB und zwei 16 GB. Ich habe gestern gerade einen bekommen und es ist dasselbe. Wenn ich zu den Einstellungen gehe, heißt es beschädigt. Daher liest oder bestätigt das Telefon die Micro SD-Karten nicht. Das Einsetzen in eine SD-Karte für den PC-Fix funktionierte nicht, daher weiß ich, dass es sich um das Telefon handelt. Hilfe bitte?

Lösung: Haben Sie versucht, die microSD-Karten mit Ihrem Computer zu formatieren? Wenn nicht, dann versuchen Sie es jetzt mit dem FAT32-Dateisystem. Sobald dies erledigt ist, entfernen Sie die Karte aus dem Computer und legen Sie sie in Ihr Telefon ein. Wenn die Karte immer noch als beschädigt erkannt wird, reinigen Sie den microSD-Kartensteckplatz mit einer Dose Druckluft. Vergewissern Sie sich, dass eventuell vorhandener Schmutz oder Schmutz im Steckplatz entfernt ist.

Wenn das Telefon Ihre microSD-Karte immer noch nicht erkennt, sichern Sie Ihre Telefondaten und führen Sie einen Werksreset durch. Wenn der Reset abgeschlossen ist, prüfen Sie, ob das Problem weiterhin auftritt. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie dies in einem Servicecenter überprüfen lassen.

S5 erkennt keine microSD-Karte

Problem: Ich habe gerade eine Samsung EVO 64GB Micro SD-Karte für mein Samsung Galaxy S5 gekauft. Nach dem Einsetzen der microSD-Karte in mein Galaxy S5 erkennt mein Galaxy S5 nicht das Vorhandensein der Samsung EVO 64GB Micro SD-Karte. Ich habe Ihre Vorschläge und Anleitungen zur Fehlerbehebung erfolglos befolgt. Die SD-Karte wird auch nicht erkannt, wenn sie auf meinem Computer mit einem Kartenleser versucht wurde. Gibt es noch etwas anderes, als die SD-Karte zurückzugeben / zu verwerfen? Jede Diagnosesoftware, die ich ausprobieren kann? Ich würde mich über Ihre Antwort freuen.

Lösung: Wenn die Karte sowohl von Ihrem Telefon als auch von Ihrem Computer nicht erkannt wird, besteht die Gefahr, dass sie defekt ist. Ich empfehle Ihnen, das zurückzusenden und durch ein neues ersetzen zu lassen.

Sie können jedoch zunächst einige Fehlerbehebungsmaßnahmen durchführen, bevor Sie die Karte zurücksenden, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

  • Versuchen Sie es mit einem anderen Kartenleser, wenn Sie die microSD-Karte an Ihren Computer anschließen
  • Setzen Sie die Karte in einen anderen Computer ein, um zu prüfen, ob sie gelesen werden kann.
  • Überprüfen Sie den Metallkontakt der microSD-Karte und vergewissern Sie sich, dass sie sauber ist. Reinigen Sie die Metallkontakte bei Bedarf mit einem Radiergummi.

S5 hält fehlerhafte microSD-Karten aufrecht

Problem: Mein s5 hat also 3 verschiedene samsung 32 gb microSD-Karten beschädigt. Beim letzten habe ich vor der Verwendung einen Werksreset durchgeführt. Jedes Mal, wenn die Speicherkarte für einige Monate einwandfrei funktioniert, meldet mein Telefon plötzlich, dass die Speicherkarte beschädigt ist. Ich habe versucht, es mit einem PC ohne Erfolg wiederherzustellen. Meine Fotos und Videos sind gesichert, aber das wird wirklich nervig und ich möchte nicht weiter SD-Karten kaufen. Das Problem schien nach dem Marshmallow-Update zu beginnen.

Lösung: Im Allgemeinen sind microSD-Karten so konstruiert, dass die darin gespeicherten Daten sicher geschützt werden. Es gibt jedoch Fälle, in denen die Daten beschädigt werden, was zahlreiche Ursachen haben kann.

  • Ausschalten des Telefons, wenn noch Daten in das Telefon geschrieben werden.
  • Entfernen der Karte, wenn Daten darauf geschrieben werden.
  • Die Karte ist zu voll mit Daten.

Da Sie bereits 3 verschiedene microSD-Karten ausprobiert haben, könnte das Problem durch eine Störung in der Telefonsoftware verursacht werden. Am schnellsten können Sie dies beheben, indem Sie Ihre Telefondaten sichern und dann auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Wenn der Reset abgeschlossen ist, überprüfen Sie erneut, ob das Problem weiterhin auftritt.

S5 Wiederherstellen verlorener Fotos

Problem: Hallo, ich habe vor ein paar Monaten eine SD-Karte von ebay gekauft und als ich die Fotos von meinem Handy übertragen habe, hat es nicht richtig funktioniert und einige meiner Fotos / Videos funktionieren nicht. Jetzt sind sie alle vollständig verschwunden. Sie sind alle meine Reisefotos. Sagen Sie bitte, dass sie geborgen werden können !!!!!

Lösung: Sie können Ihre Fotos am besten abrufen, indem Sie das Telefon an einen Computer anschließen und dann eine Software wie Recuva verwenden, um die beschädigten Daten wiederherzustellen. Bitte beachten Sie, dass dies nicht immer gewährleistet ist.

S5 Daten können nicht auf microSD-Karte übertragen werden

Problem: Hallo Droidguys, normalerweise kann ich mein Handy selbst reparieren, aber diesmal bin ich mir nicht sicher, was los ist. Ich habe S5 Mini und habe es mit 2GB SD-Karte ausgeführt. Jetzt habe ich 64 GB, was die maximale Größe ist, in die ich passen kann. Nachdem ich die Karte in das Telefon eingelegt habe, wird die Karte sofort erkannt und in den Einstellungen angezeigt. ABER ich kann keine Daten übertragen oder auf Fotos, Songs, die sich darauf befinden, zugreifen Karte. Der Computer erkennt und kann Dateien von der Karte laden und herunterladen. Irgendeine Idee, was könnte falsch sein? Die brandneue 64 Gb Class 10-Original-Kingston-Karte.

Lösung: Können Sie prüfen, ob das gleiche Problem auftritt, wenn eine andere microSD-Karte in Ihr Telefon eingesetzt wird. Hiermit prüfen Sie, ob das Problem beim Telefon oder der von Ihnen verwendeten Karte liegt.

Wenn Sie festgestellt haben, dass das Problem vom Telefon verursacht wurde, sollten Sie einen Werksreset durchführen, da dies durch einen Software-Fehler verursacht werden kann.

Wenn das Problem durch die microSD-Karte verursacht wird, können Sie diese Karte mit Ihrem Computer formatieren und dann erneut auf Ihrem Telefon überprüfen. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Sicherungskopie des Karteninhalts haben, bevor Sie die Karte formatieren.

Sie können auch eine neue microSD-Karte erwerben und die gerade verwendete Karte ersetzen.

S5-microSD-Karte (optional)

Problem: Wurde gerade von einer 128-GB-SD-Karte zu Adoptivspeicher gewechselt, sodass alles als interner Speicher angezeigt wird. Ich habe kein Problem als solches, habe aber nur die Option für Software-Updates für das Telefon von automatisch auf manuell geändert, da ich mich frage, ob die Aktualisierung der Software des Telefons den Speicher des Adoptivsystems beeinflusst. Kannst du helfen? Hatten Sie jemanden oder Erfahrung, dass es Probleme gab. Danke für jede Hilfe, die Sie geben können

Lösung: Samsung hat zwar die von Marshmallow einsetzbare Speicherlösung auf seinen Galaxy-Geräten nicht unterstützt, es gibt jedoch noch eine Möglichkeit, diese Funktion zu erhalten. Wenn Sie diese Funktion im Telefon installiert haben, sollte sie auch dann beibehalten werden, wenn Sie Ihre Telefonsoftware aktualisiert haben (die meisten Aktualisierungen, die Sie erhalten, sind Sicherheitspatches und keine größeren Software-Updates, wenn Ihr Telefon bereits unter Marshmallow ausgeführt wird).

Um auf der sicheren Seite zu sein, sollten Sie Ihre Telefondaten regelmäßig sichern, sodass die Adoptivspeicherfunktion deaktiviert wird, wenn die Software-Updates durchgeführt werden, dass Sie Ihre Telefondaten nicht verlieren.

S5 erkennt keine 128 GB microSD-Karte

Problem: Ich habe ein Samsung Galaxy S5. Ich hatte eine 16-GB-SD-Karte für die längste Zeit und entschied, dass ich mehr Platz brauchte, also bekam ich eine 128-GB-SD-Karte. Wenn ich die neue Karte einsetze, erkennt das Telefon nicht, dass eine Karte eingesetzt ist. Ich habe entfernt und ausgetauscht, neu gestartet, alle werden auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Kannst du helfen?

Lösung: Sie müssen überprüfen, ob die von Ihnen erhaltene Karte tatsächlich funktioniert, indem Sie sie von Ihrem Computer lesen lassen. Wenn es nicht gelesen werden kann, ersetzen Sie es durch ein neues. Wenn es gelesen werden kann, empfehle ich, dass Sie es mit dem FAT32-Dateisystem formatieren und es dann wieder in Ihr Telefon einsetzen.

Empfohlen

Schnelle Korrekturen an häufig auftretenden Firmware-Problemen des Samsung Galaxy S6 Edge Plus
2019
So beheben Sie den iPhone-Fehler 9
2019
Galaxy Note 5 - Handbuch zur Speicherverwaltung: So legen Sie internen Speicherplatz für Ihre Notiz 5 frei
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy S9 mit dem Fehler "Die Kamera hat leider gestoppt" (einfache Schritte)
2019
Samsung Galaxy Note 4 reagiert seit dem letzten Update und anderen Problemen nicht mehr
2019
So beheben Sie das LG G7 ThinQ, das die SIM-Karte nicht liest
2019