Samsung Galaxy S6 Edge Plus Speicherverwaltung: So nutzen Sie den internen Speicher Ihres Telefons optimal

Das Samsung Galaxy S6 Edge Plus (Samsung # GalaxyS6EdgePlus) gehört in puncto Design und Ausstattung unbestreitbar zu den besten Smartphones, die es bisher gab. Während dieses neue Telefon Samsungs ausgefallene neue interne Speichertechnologie einbindet, haben viele gedacht, dass der Mangel an microSD-Speichererweiterung zusammen mit dem nicht austauschbaren Akkusystem die Hauptnachteile sein könnte. Es wird Zeit, dass einem derart ästhetisch hergestellten Gerät der Speicherplatz knapp wird und dann möglicherweise auch Probleme im Zusammenhang mit dem Speicher auftreten. Gut, dass Smartphone-Besitzer immer schon früh alternative Lösungen gefunden haben, die diese Einschränkungen irgendwie beheben könnten.

In diesem Beitrag finden Sie häufig verwendete Methoden, mit denen Sie den Status Ihres Galaxy S6 Edge Plus-RAM-Speichers nachverfolgen, bei Bedarf Speicherplatz freigeben und den internen Speicher Ihres Telefons maximieren können.

  • So verwalten Sie Ihren internen Galaxy S6 Edge Plus-Speicher
  • So greifen Sie auf die Speichereinstellungen Ihres Galaxy S6 Edge Plus zu
  • So können Sie Dateien auf Ihrem Galaxy S6 Edge + mit einem Computer anzeigen und löschen
  • Anzeigen, Löschen von Dateien mit dem Telefon
  • Festlegen des Standardspeichers für das Galaxy S6 Edge Plus

So verwalten Sie Ihren internen Galaxy S6 Edge Plus-Speicher

Die Überprüfung des RAM-Status ist eine der besten Methoden, um die bestmögliche Leistung Ihres Geräts zu gewährleisten. Ihr S6 Edge + verfügt über ein Menü für Speichereinstellungen, in dem Sie den internen Speicher Ihres Telefons verwalten können. In diesem Menü können Sie verschiedene Optionen konfigurieren und den Speicherstatus Ihres Geräts verfolgen. Zu den relevanten Details, die Sie unter Gerätespeicher überprüfen können, gehören folgende:

  • Gesamter Speicherplatz - Zeigt den gesamten Speicherplatz und freien Speicherplatz im internen Speicher Ihres Telefons an.
  • Verfügbarer Speicherplatz - Zeigt den aktuell verfügbaren Speicherplatz auf Ihrem Gerät an.
  • Systemspeicher - Hier können Sie die Mindestmenge des internen Speicherplatzes Ihres Telefons anzeigen, der zum Ausführen des Systems erforderlich ist.
  • Verwendeter Speicherplatz - Zeigt den aktuell auf Ihrem Gerät belegten Speicherplatz an.
  • Zwischengespeicherte Daten - Hiermit können Sie die aktuell zwischengespeicherten Daten überprüfen.
  • Verschiedene Dateien - Zeigt den Speicherplatz an, der zum Speichern verschiedener Dateien auf Ihrem Gerät benötigt wird.

So greifen Sie auf die Speichereinstellungen Ihres Galaxy S6 Edge Plus zu

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Speichereinstellungen Ihres Telefons aufzurufen und mit den Konfigurationsoptionen zu beginnen, die erforderlich sind, um sicherzustellen, dass der Speicher des Telefons optimal ist, damit Ihr Gerät die beste Leistung erzielt.

  1. Berühren Sie Apps auf dem Startbildschirm.
  2. Berühren Sie Einstellungen .
  3. Blättern Sie zu und berühren Sie, um im Menü System die Option Speicher auszuwählen.
  4. Auf dem nächsten Bildschirm können Sie die Speichernutzung für verschiedene Arten von Informationen anzeigen, die im internen Speicher Ihres Telefons gespeichert sind. Tippen Sie einfach auf ein Element (z. B. Verfügbarer Speicherplatz ), um weitere Informationen darüber anzuzeigen.

Wenn Sie etwas Speicherplatz im internen Speicher Ihres Telefons freigeben möchten, können Sie einige Dateien zu Sicherungszwecken auf ein anderes Gerät wie einen Computer übertragen. Sie können auch etwas Speicherplatz im internen Speicher Ihres Telefons freigeben, indem Sie Inhalte (Dateien oder Apps) löschen, die nicht mehr benötigt werden.

So können Sie Dateien auf Ihrem Galaxy S6 Edge + mit einem Computer anzeigen und löschen

Wie jedes andere Telefon verfügt auch Ihr S6 Edge + über ein USB-Kabel, mit dem Sie Ihr Telefon an andere Geräte wie Computer anschließen können, um Dateien zu verwalten / zu übertragen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um über einen Computer nicht benötigte Inhalte von Ihrem Telefon anzuzeigen oder zu löschen.

Wichtiger Hinweis: Sie müssen möglicherweise den mit Ihrem Computer kompatiblen Samsung Smart Switch herunterladen und installieren, bevor Sie mit den folgenden Schritten fortfahren.

Besuchen Sie dazu einfach samsung.com und finden Sie den Link zum Herunterladen und Installieren des Smart Switch für Ihren Computer. Andernfalls können Sie sofort mit den folgenden Verfahren fortfahren.

  1. Schließen Sie das USB-Kabel an einen verfügbaren und kompatiblen USB-Anschluss Ihres Computers an.
  2. Stellen Sie sicher, dass das andere Ende des USB-Kabels richtig an Ihr Telefon angeschlossen ist.
  3. Lassen Sie Ihren Computer bei Bedarf alle erforderlichen Treiber für Ihr Telefon installieren.
  4. Berühren Sie die Statusleiste und ziehen Sie sie nach unten, um den Benachrichtigungsbildschirm auf Ihrem Mobilgerät zu öffnen.
  5. Fahren Sie fort, indem Sie auf USB-Verbindung tippen.
  6. Tippen Sie anschließend auf Connect USB storage (USB-Speicher verbinden).
  7. Klicken Sie auf Ihrem Computer auf Ordner öffnen, um die Dateien anzuzeigen, und klicken Sie dann auf OK, um fortzufahren.
  8. Klicken Sie bei der Aufforderung zur Anzeige eines anderen Wechseldatenträgers auf Ordner öffnen, um die Dateien anzuzeigen, und klicken Sie dann erneut auf OK .
  9. Sie sollten dann einen Ordner sehen, in dem Dateien angezeigt werden, die im Speicher Ihres Telefons gespeichert sind.
  10. Suchen Sie den Ordner, der die zu löschenden Dateien enthält.
  11. Wenn Sie die Dateien gefunden haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Löschen, um das Löschen der ausgewählten Dateien zu starten.
  12. Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf die Option zum Trennen des Speichers vom PC auf Ihrem Telefon.

Der Vorgang kann sich bei Verwendung von Mac-Computern unterscheiden. In einigen Fällen müssen Mac-Benutzer Samsung Kies installieren und dann dieses Tool verwenden, um einige Dateien auf Ihrem Mobiltelefon anzuzeigen oder zu löschen. So wird es normalerweise gemacht:

  1. Laden Sie Samsung Kies bei Bedarf von der offiziellen Website von Samsung herunter und installieren Sie sie.
  2. Verbinden Sie Ihr Telefon über das mitgelieferte USB-Kabel mit dem Computer.
  3. Stellen Sie sicher, dass beide Geräte ordnungsgemäß angeschlossen sind.
  4. Warten Sie, bis Ihr Telefon von Ihrem Computer erkannt wird. Es kann einige Minuten dauern.
  • Um festzustellen, ob Ihr Telefon erkannt wird, suchen Sie Ihren Gerätenamen unter Verbundene Geräte . Es sollte da sein.
  1. Navigieren Sie zu den gewünschten Dateien, indem Sie auf das Ordnersymbol neben Internem Speicher klicken .
  2. Doppelklicken Sie auf eine Datei, um sie zu öffnen.
  3. Gehen Sie folgendermaßen vor, um eine ausgewählte Datei zu löschen:
  • Markieren Sie das Kontrollkästchen links von jeder Datei.
  • Klicken Sie auf den Papierkorb
  • Klicken Sie auf OK, um das Löschen der ausgewählten Dateien zu bestätigen.
  1. Wenn Sie die Datei löschen möchten, während Sie die Ordner anzeigen, gehen Sie folgendermaßen vor:
  • Halten Sie die Steuerung gedrückt
  • Klicken Sie auf die Datei (en), die Sie löschen möchten.
  • Klicken Sie auf Löschen .
  • Klicken Sie auf OK, um die Aktion zu bestätigen.
  1. Wenn Sie mit dem Löschen der Dateien fertig sind, trennen Sie Ihr Telefon sicher vom Computer.

Anzeigen, Löschen von Dateien mit dem Telefon

Wenn Sie nicht möchten, dass die oben genannten Optionen Dateien auf Ihrem S6 Edge + anzeigen oder löschen, können Sie das Telefon selbst verwenden, um Dateien aus dem Gerätespeicher zu löschen. Hier ist wie:

  1. Berühren Sie das Apps- Symbol auf dem Startbildschirm.
  2. Berühren Sie den Samsung- Ordner.
  3. Berühren Sie Meine Dateien, um fortzufahren.
  4. Blättern Sie zu Lokaler Speicher .
  5. Berühren Sie Gerätespeicher .
  6. Fahren Sie fort, indem Sie auf das MORE- Symbol rechts oben auf dem Bildschirm tippen.
  7. Berühren Sie, um Bearbeiten aus den angegebenen Optionen auszuwählen.
  8. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben jedem Inhaltstyp, den Sie öffnen oder löschen möchten.
  9. Um eine Datei zu löschen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen links von jeder Datei oder jedem Ordner, die Sie löschen möchten.
  10. Berühren Sie die gewünschten Optionen wie Löschen, um Dateien zu entfernen. Andernfalls berühren Sie MEHR, wenn Sie vor dem Löschen weitere Aktionen wie Verschieben, Kopieren, Komprimieren oder Detailansicht der ausgewählten Dateien ausführen möchten.
  11. Um das Löschen von Dateien zu bestätigen, tippen Sie auf Löschen .

Festlegen des Standardspeichers für das Galaxy S6 Edge Plus

Ihr Telefon speichert standardmäßig Daten im internen Speicher. Falls es Ihnen auf diese Weise nicht gefällt, können Sie den Standardspeicher auf einen anderen Speicherort setzen, den Sie möchten. Hier ist eine Möglichkeit, dies zu erreichen:

  1. Berühren Sie Apps auf dem Startbildschirm.
  2. Berühren Sie Kamera .
  3. Berühren Sie Einstellungen, um fortzufahren.
  4. Berühren Sie Weitere Optionen, um weitere Optionen / Einstellungen anzuzeigen.
  5. Berühren Sie, um Speicherort auszuwählen.
  6. Geben Sie den Speicherort wie gewünscht an.

Das Festlegen eines Speicherorts für bestimmte Dateien ist eine Möglichkeit, den internen Speicher Ihres Telefons zu organisieren und zu optimieren.

Wenn Sie bemerken, dass die Leistung Ihres Geräts abnimmt und Probleme wie verzögern und einfrieren zu zeigen beginnen, können Sie auch die empfohlenen Lösungen und relevanten Problemumgehungen ausprobieren, die wir auf unserer Fehlerbehebungsseite für Galaxy S6 Edge Plus zur Verfügung gestellt haben.

Empfohlen

Wie behebt man den Samsung Galaxy S9 + Front Camera Failed Error
2019
Samsung Galaxy S5 kann keine Verbindung zu mobilen Datenproblemen und anderen damit verbundenen Problemen herstellen
2019
So beheben Sie das LG G7 ThinQ Bluetooth wird nicht automatisch gekoppelt
2019
Anleitung zum Spiegeln auf Fernseher auf dem Galaxy Note 9 Verwenden der Samsung Smart View App
2019
Samsung Galaxy Note 4 Kein Datendienstproblem und andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S5 Schwarzer Bildschirm und andere verwandte Probleme
2019