Das Samsung Galaxy S6 Edge Plus zeigt den Fehler "Leider wurden die Einstellungen gestoppt" an [Fehlerbehebung]

Im Gegensatz zu anderen App-Fehlern ist die Einstellung "Einstellungen wurde leider gestoppt" in Anbetracht der abstürzenden App schwerwiegender. Die Einstellungen-App umfasst eigentlich alle anderen Apps und Dienste in Ihrem Telefon. Es speichert Ihre Präferenzen und ist tief in die Firmware eingebettet. Wenn also ein Absturz auftritt, ist es gleichbedeutend, dass der Fehler ein Zeichen für ein schwerwiegendes Firmware-Problem ist, aber wir können nicht wirklich sicher sein, es sei denn, es wird eine Fehlerbehebung durchgeführt.

In diesem Beitrag werden wir Sie in der Problembehandlung Ihres Telefons durchgehen, in der Folgendes angezeigt wird: "Leider wurden keine Einstellungen vorgenommen." Versuchen wir, jede Möglichkeit auszuschließen, bis wir an einem Punkt ankommen, an dem wir feststellen können, was das Problem wirklich ist Wir können eine Lösung finden, die das Problem für immer beheben könnte. Wenn Sie dieses Gerät besitzen, lesen Sie den Rest des Artikels weiter, da er Ihnen helfen könnte.

Stellen Sie vor allem anderen sicher, dass Sie unsere S6 Edge + Fehlerbehebungsseite besuchen, da wir bereits viele Probleme gelöst oder beantwortet haben, die uns von unseren Lesern, die dieses Telefon besitzen, gemeldet wurden. Versuchen Sie, Probleme zu finden, die denen Ihrer ähneln, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, füllen Sie bitte unseren Fragebogen zu Android-Problemen aus.

Fehlerbehebung beim Galaxy S6 Edge + mit dem Fehler "Einstellungen wurde angehalten"

Problem : Hallo Droid Kerl, ich hoffe du kannst mir bei meinem Problem helfen. Ich habe ein Galaxy S6 Edge + und vor ein paar Tagen wurde der Fehler angezeigt: "Leider wurden keine Einstellungen mehr vorgenommen." Aber bevor dieser Fehler angezeigt wird, wird das Telefon langsamer und friert ein oder zwei Sekunden lang ein. Was scheint das Problem mit meinem Telefon zu sein? Kannst du helfen?

Fehlerbehebung : Wie bereits erwähnt, handelt es sich hierbei um ein ernstes App-Problem, da es sich um die Einstellungen handelt. Ein Reset hat eine höhere Wahrscheinlichkeit, das Problem zu beheben, aber es gibt noch etwas, was ich vor allem dann tun möchte, wenn der Fehler nach einem Update begann.

Schritt 1: Löschen Sie die Cache-Partition, um alle Systemcaches zu ersetzen

Basierend auf unserer Erfahrung stürzt die Einstellungen-App ab, wenn viele Caches beschädigt oder veraltet sind. Stellen Sie daher sicher, dass Sie zuerst die Cache-Partition löschen, bevor Sie den Reset durchführen:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie nur die Ein / Aus-Taste los, wenn der Bildschirm Samsung Galaxy S6 edge + logo angezeigt wird
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Lauter-Taste und die Home-Taste los ("Installation des Systemupdates" wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen des Android-Systemwiederherstellungsmenüs angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Lautstärke, um "Cache-Partition löschen" hervorzuheben.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Ja" zu markieren.
  8. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  9. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  10. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Versuchen Sie anschließend, Ihr Telefon zu beobachten, um zu sehen, ob der Fehler immer noch zusammen mit den Einfrieren und Verzögerungen angezeigt wird. Wenn ja, wird der nächste Schritt das Problem beheben.

Schritt 2: Sichern Sie Ihre Dateien und setzen Sie Ihr Telefon zurück

Der Grund, warum dies das letzte Mal ist, liegt in der Schwierigkeit, mit der Ihre Daten gesichert werden. Wenn es aufgrund des Fehlers unmöglich ist, Ihre Dateien im normalen Modus zu sichern, starten Sie im abgesicherten Modus und sichern Sie Ihre Daten von dort…

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn auf dem Bildschirm „Samsung Galaxy S6 edge +“ angezeigt wird.
  4. Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  5. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Abgesicherter Modus in der unteren linken Ecke des Bildschirms.
  7. Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn Sie den abgesicherten Modus sehen.
  8. Deinstallieren Sie Apps, die ein Problem verursachen.

Deaktivieren Sie nach dem Sichern Ihrer Daten und Dateien den Factory Reset Protection…

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Cloud und Konten.
  4. Tippen Sie auf Konten.
  5. Tippen Sie auf Google.
  6. Tippen Sie auf Ihre Google ID-E-Mail-Adresse. Wenn Sie mehrere Konten eingerichtet haben, müssen Sie diese Schritte für jedes Konto wiederholen.
  7. Tippen Sie auf Menü.
  8. Tippen Sie auf Konto entfernen.
  9. Tippen Sie auf REMOVE ACCOUNT.

Führen Sie nun die folgenden Schritte aus, um Ihr Telefon zurückzusetzen.

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Lassen Sie nur die Ein / Aus-Taste los, wenn der Bildschirm Samsung Galaxy S6 edge + logo angezeigt wird
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Lauter-Taste los, und lassen Sie die Home-Taste los ("Systemaktualisierung wird installiert" wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen des Android-Systemwiederherstellungsmenüs angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Leiser-Taste, bis "Ja - alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird „Jetzt System neu starten“ markiert.
  10. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Sie können Ihr Telefon auch über das Menü Einstellungen zurücksetzen.

  1. Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen.
  3. Tippen Sie auf Cloud und Konten.
  4. Tippen Sie auf Sichern und wiederherstellen.
  5. Tippen Sie bei Bedarf auf Meine Daten sichern, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu setzen.
  6. Tippen Sie bei Bedarf auf Wiederherstellen, um den Schieberegler auf EIN oder AUS zu setzen.
  7. Tippen Sie zweimal auf die Zurück-Taste, um zum Einstellungsmenü zurückzukehren, und tippen Sie dann auf General Management.
  8. Tippen Sie auf Zurücksetzen.
  9. Tippen Sie auf Factory data reset.
  10. Tippen Sie auf Gerät zurücksetzen.
  11. Wenn Sie die Bildschirmsperre aktiviert haben, geben Sie Ihre PIN oder Ihr Kennwort ein.
  12. Tippen Sie auf Weiter.
  13. Tippen Sie auf Alle löschen.

Ich hoffe das hilft.

Empfohlen

Konfigurieren des zulässigen Speichers in Galaxy S7, andere Speicherprobleme
2019
Samsung Galaxy Note 5 Gallery stürzt nach dem Marshmallow-Update ständig ab
2019
So beheben Sie ein Apple iPhone XR, das keine Verbindung zum App Store herstellt
2019
Schnelle Lösungen für Wi-Fi-Probleme mit Samsung Galaxy Note 5 nach einem Update von Android 6 Marshmallow
2019
Samsung Galaxy Note 5 Kein Problem mit der Internetverbindung und andere damit verbundene Probleme
2019
Samsung Galaxy S6 Edge Wi-Fi lässt sich nicht einschalten und andere Probleme
2019