Samsung Galaxy S7 Edge: Die Bedeutung des Master Reset für die Behebung von Problemen

Der neue # Samsung Galaxy S7 Edge (# GalaxyS7Edge) wird mit Android 6.0.1 Marshmallow veröffentlicht. Es ist unnötig zu erwähnen, dass es sich um ein neues Gerät mit einem neu veröffentlichten Betriebssystem mit vielen neuen Funktionen handelt. Ich mag ein wenig negativ klingen, aber frühe Besitzer finden möglicherweise Probleme, die durch Fehler und Störungen im System verursacht werden.

Tatsache ist, dass dies bei den Besitzern von S5 und S6 (Edge) schon immer der Fall war. Hier kann der Master Reset hilfreich sein. Besitzer sollten wissen, wie sie dieses grundlegende Verfahren ausführen können, um wieder vollen Zugriff auf ihre Telefone zu erhalten. Um Ihnen jedoch einen besseren Einblick zu geben, sind hier einige Punkte aufgeführt, wann und wo nicht der Master-Reset verwendet werden soll

Wann ist der Master Reset zu verwenden?

Am besten verwenden Sie dieses Verfahren, wenn…

  • Sie sind aus dem Telefon gesperrt (z. B. haben Sie Ihre PIN, Ihr Kennwort, Ihr Muster vergessen oder wenn der Fingerabdruckscanner fehlschlägt).
  • Das Gerät bleibt in der Startschleife hängen und konnte nicht erfolgreich gestartet werden
  • Das Firmware-Update war erfolgreich, aber das Telefon hängt am Logo
  • Der Touchscreen reagiert nicht mehr und es gibt keine Möglichkeit, durch das Einstellungsmenü zu navigieren
  • Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen konnte ein Problem mit der Firmware oder Hardware nicht beheben

Es ist besser, dieses Verfahren zu vermeiden, wenn…

  • Sie kennen das Google-Konto nicht, das auf Ihrem Gerät eingerichtet ist
  • Ihr Google-Konto befindet sich noch auf Ihrem Gerät und die Bildschirmsperre ist immer noch aktiv
  • Sie haben keine Sicherungskopie Ihrer im internen Speicher des Telefons gespeicherten wichtigen Dateien erstellt

Was ist vor dem Master-Reset zu tun?

  • Sichern Sie Ihre Daten, Dateien, Bilder, Musik oder alles, was im internen Speicher Ihres Telefons gespeichert ist. Der S7 Edge verfügt über einen microSD-Kartensteckplatz. Wenn Sie eine SD-Karte einbauen, verschieben Sie sie einfach, um sicherzustellen, dass sie nicht gelöscht werden.
  • Entfernen Sie Ihr Google-Konto und deaktivieren Sie Ihre Bildschirmsperren, um zu verhindern, dass der Factory Reset Protection (FRP) oder die Anti-Diebstahl-Funktion ausgelöst wird, wie Samsung es bezeichnet.
  • Vergewissern Sie sich, dass das Telefon über genügend Akku verfügt, um den Vorgang abzuschließen, da es bei einer Unterbrechung des Master-Reset-Vorgangs möglicherweise gemauert werden kann.

So führen Sie den Master-Reset für Galaxy S7 Edge durch

Nun, da Sie bereit sind, führen Sie auf Ihrem neuen Telefon den Master-Reset aus.

Schritt 1 : Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 Edge aus.

Schritt 2 : Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.

HINWEIS : Es ist egal, wie lange Sie die Home- und die Lauter-Taste gedrückt halten. Das Telefon wirkt sich nicht auf das Telefon aus. Wenn Sie jedoch die Ein / Aus-Taste gedrückt halten, beginnt das Telefon zu reagieren.

Schritt 3 : Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn das Samsung Galaxy S7 Edge auf dem Bildschirm angezeigt wird. Halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.

Schritt 4 : Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.

HINWEIS : Die Meldung „Installation des System-Updates“ wird möglicherweise einige Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt wird. Dies ist nur die erste Phase des gesamten Prozesses.

Schritt 5 : Navigieren Sie mit der Taste Leiser durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellung".

Schritt 6 : Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.

Schritt 7 : Markieren Sie nun die Option "Ja - alle Benutzerdaten löschen" mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.

Schritt 8 : Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.

Schritt 9 : Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Sie können Ihr Telefon jetzt erneut einrichten.

Beim Zurücksetzen des Masters werden nicht nur die werkseitigen Standardeinstellungen Ihres Telefons wiederhergestellt, sondern auch die Daten- und Cache-Partitionen neu formatiert, um sicherzustellen, dass alle beschädigten Dateien vom System gelöscht werden. Wenn das Problem beispielsweise durch einen beschädigten Cache oder beschädigte Daten verursacht wurde und Ihr Telefon den Aktualisierungsvorgang abgeschlossen hat und die neue Firmware intakt ist, kann das Problem durch das Zurücksetzen des Masters behoben werden.

Der Benutzer muss daher wissen, wie er diese Fehlerbehebungsprozedur richtig ausführt, da viele Probleme dadurch behoben werden können.

Wir hoffen, dass dieser Leitfaden den Benutzern da draußen helfen kann, insbesondere denen, die mit den Galaxy-Geräten und Android noch nicht vertraut sind. Sollten Sie in der Zukunft andere Anliegen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, da wir immer bereit sind, Ihnen zu helfen. Füllen Sie einfach dieses Formular aus und teilen Sie uns die Details Ihres Problems mit und klicken Sie auf "Senden". Wir werden uns darum kümmern und Vorschläge und / oder Lösungen geben.

Empfohlen

So beheben Sie das Samsung Galaxy S8 von Google-Konto gesperrt
2019
Galaxy S8 empfängt keine Tonbenachrichtigungen für SMS und andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S5 Probleme, Störungen, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 66]
2019
Das Samsung Galaxy Note 5-Display ist ein schwarzes Problem und andere verwandte Probleme
2019
Problem mit dem Samsung Galaxy Note 8 behoben, wenn der Bildschirm ausgeschaltet ist
2019
Samsung Galaxy Note 2 Probleme, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 55]
2019