Der Bildschirm von Samsung Galaxy S7 Edge wird nach dem Nougat-Update leer und reagiert nicht mehr [Fehlerbehebung]

  • Lesen Sie weiter, um zu verstehen, warum ein erstklassiges Gerät wie #Samsung Galaxy S7 Edge (# S7Edge), auf dem die neueste Android #Nougat-Firmware ausgeführt wird, plötzlich nicht mehr reagiert und mit einem schwarzen Bildschirm angezeigt wird. Erfahren Sie auch, wie Sie das Problem mit Ihrem Telefon beheben können, falls Ihnen dies passiert.

Es ist nicht so üblich, aber manchmal wird der Bildschirm Ihres Telefons dunkel und reagiert nicht mehr. Dies war bei früheren Galaxy-Geräten der Fall und bei einigen Galaxy S7 Edge-Geräten vor allem nach dem Nougat-Update. Obwohl es so aussieht, als sei das Problem auf die neue Firmware zurückzuführen, muss dies nicht unbedingt bedeuten, dass das Problem mit der Firmware zusammenhängt. Es könnte ein Problem mit einer App sein, die nach der Installation der neuen Firmware abstürzt, oder ein Firmware-Problem, das durch beschädigte Caches und Daten verursacht wurde.

Wir müssen bei Ihrem Telefon eine Problembehandlung durchführen, um das Problem zu erkennen. Sobald wir das Problem kennen, formulieren wir eine Möglichkeit, das Problem zu beheben oder zumindest zu umgehen, damit Sie Ihr Gerät weiterhin verwenden können. Im Fall des schwarzen Bildschirms müssen wir jedoch das Telefon wirklich einschalten, damit es verwendet werden kann. Die Problembehandlung konzentriert sich daher darauf, wie versucht wird, das Telefon zum Einschalten des Bildschirms zu veranlassen und normal zu arbeiten. Wenn Sie dieses Gerät besitzen und derzeit von diesem Problem betroffen sind, lesen Sie weiter, da es Ihnen möglicherweise weiterhelfen kann.

Bevor Sie jedoch direkt mit der Fehlerbehebung beginnen, sollten Sie diese Seite finden, weil Sie dasselbe Gerät besitzen, jedoch nach einer Lösung für ein anderes Problem suchen. Versuchen Sie dann, unsere Fehlerbehebungsseite zu besuchen, da wir bereits Hunderte von Problemen, die von gemeldet wurden, beantwortet haben unsere Leser vor. Finden Sie ähnliche, und verwenden Sie die von uns vorgeschlagenen Lösungen. Wenn sie nicht für Sie arbeiten oder Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich einfach an unseren Android-Fragebogen.

Der Bildschirm des Galaxy S7 Edge wurde schwarz und reagierte nicht mehr, nachdem er auf Nougat aktualisiert wurde

Problem : Hallo Droide. Ich brauche jetzt Ihre Hilfe, weil ich mein Telefon nicht mehr verwenden kann. Es reagiert einfach nicht. Ich habe eine Benachrichtigung über das neueste Update erhalten und ich denke, es war das, was sie Nougat nennen. Nun, ich habe es erfolgreich heruntergeladen und installiert, aber kurz nach der Installation hat sich das Telefon von selbst ausgeschaltet und egal, was ich mache, es reagiert nicht. Es wird jetzt nicht einmal das neueste Betriebssystem aufgeladen. Kannst du mir bitte helfen? Vielen Dank.

Problembehandlung : Es gibt fünf einfache Schritte, um dieses Problem zu beheben. Sie können wie folgt vorgehen:

Schritt 1: Erzwingen Sie einen Neustart Ihres S7-Edge

Das System ist möglicherweise kurz nach der Installation der neuen Firmware abgestürzt. Normalerweise wird das Telefon nach dem Update neu gestartet. In diesem Stadium hat das System möglicherweise aus irgendeinem Grund einen Fehler festgestellt und den Absturz ausgelöst, wodurch das Gerät häufig nicht mehr mit einem schwarzen Bildschirm reagiert. Wenn das Problem so einfach ist, kann es durch einen erzwungenen Neustart behoben werden. Halten Sie die Lautstärketasten und die Ein / Aus-Taste 15 Sekunden lang gedrückt, bis das Telefon neu startet. Wenn es schwarz bleibt und nicht reagiert, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Schritt 2: Laden Sie das Telefon auf und erzwingen Sie einen Neustart, während es angeschlossen ist

Die Möglichkeit eines Systemabsturzes haben wir bisher völlig ausgeschlossen. Versuchen Sie daher, Ihr Telefon für einige Minuten aufzuladen, und führen Sie dann einen weiteren Neustart durch, aber diesmal mit angeschlossenem Telefon. Der Akku wurde möglicherweise entladen, sodass das Telefon seine Komponenten nicht mehr einschalten kann, selbst wenn dies der Fall ist zu.

Schritt 3: Versuchen Sie, es im abgesicherten Modus zu starten

Wenn die ersten beiden Schritte fehlgeschlagen sind, ist es an der Zeit, die Tatsache zu untersuchen, dass das Problem möglicherweise auf einige Apps zurückzuführen ist, die nach der Installation von Nougat abstürzten. Kompatibilitätsprobleme tun dies häufig und können zu schwerwiegenden Leistungsproblemen wie diesem führen. So booten Sie Ihre S7 Edge im abgesicherten Modus:

  1. Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  2. Sobald Sie "Samsung Galaxy S7 EDGE" auf dem Bildschirm sehen, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los und halten Sie sofort die Leiser-Taste gedrückt.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste so lange gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  4. Sie können es freigeben, wenn Sie in der unteren linken Ecke des Bildschirms "Abgesicherter Modus" sehen.

Wenn das Telefon in diesem Modus erfolgreich gestartet wurde, ermitteln Sie, welche App das Problem verursacht, und löschen Sie anschließend den Cache und die Daten oder deinstallieren Sie es direkt.

Schritt 4: Versuchen Sie, es im Wiederherstellungsmodus zu starten

Wenn Sie das Telefon nicht im abgesicherten Modus hochfahren können, versuchen Sie, es im Wiederherstellungsmodus zu starten. Wenn dies erfolgreich ist, gibt es einige Möglichkeiten, die Sie tun können. So starten Sie Ihre S7 Edge in diesem Modus:

  1. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  2. Wenn das Samsung Galaxy S7 Edge auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.

Bei Erfolg können Sie zunächst versuchen, die Cache-Partition zu löschen. Wenn dies fehlschlägt, ist der Master-Reset erforderlich.

Schritt 5: Rufen Sie den technischen Support an

Was die Fehlerbehebung angeht, haben Sie das getan, was Sie als Besitzer dieses Telefons ohne Erfolg tun müssen. Daher ist es Zeit, dass Sie einen Techniker das Problem für Sie erledigen lassen. Möglicherweise muss die Firmware erneut installiert werden oder es könnte ein schwerwiegenderes Problem auftreten. Weitere Tests sind notwendig und Sie können diese Dinge nicht alleine machen.

Samsung Galaxy S7 Edge wurde nach dem Systemupdate schwarz

Problem: Hi! Ich habe mein Galaxy S7 Edge seit 5 Monaten und seit dem Kauf meines Geräts habe ich kein Problem. Nach dem Aktualisieren der Firmware tritt das Problem jedoch auf, wenn der Bildschirm leer oder schwarz wurde. Ich startete neu und es funktioniert eine Weile, aber nach einigen Stunden tritt das Problem erneut auf. Ich startete mehrmals neu und nahm an, dass sich das Gerät wieder normalisiert. Bis jetzt ist der Bildschirm immer noch schwarz und ich habe keine Ahnung, wie ich das Problem beheben kann. Kannst du mir bei meiner Ausgabe helfen? Danke im Voraus!

Lösung: Hallo! Wenn wir das Symptom Ihres Geräts untersuchen müssen, ist es schwierig festzustellen, ob das Gerät ein Firmware- oder Hardwareproblem hat. Wenn das Telefon fallen gelassen oder im Wasser getränkt wurde, ist dies ein deutlicher Hinweis darauf, dass es sich um ein Hardwareproblem handelt. Wenn der Bildschirm aus heiterem Himmel schwarz wurde, liegt möglicherweise ein Firmware-Problem vor.

Heruntergeladene Anwendungen können auch einer der Faktoren sein, die verhindern, dass der Bildschirm nach dem Update aktiviert wird. Da es schwierig ist, die Ursache des Problems zu ermitteln, sollten Sie das Problem am besten isolieren, indem Sie die unten aufgeführten Schritte zur Fehlerbehebung durchführen. Hier sind die Verfahren, die Sie ausführen sollten:

Schritt 1: Prüfen Sie, ob die Batterie defekt ist

Bevor Sie zum Schluss springen, müssen Sie prüfen, ob der Akku defekt ist oder nicht. Meistens kann ein defekter oder leerer Akku auch ein Grund dafür sein, dass das Gerät nicht vollständig hochgefahren werden konnte. Um dies zu überprüfen, verbinden Sie Ihr Telefon mit dem Ladegerät, lassen Sie es 15-20 Minuten lang aufladen und beobachten Sie, ob die LED über dem Bildschirm blinkt. Mit dieser Methode prüfen Sie auch, ob der Strom in Ihrem Gerät einwandfrei fließt. Nach 15 bis 20 Minuten und immer noch nicht reagiert, ist der Akku höchstwahrscheinlich defekt oder das Gerät hat ein Hardwareproblem. In diesem Fall können Sie Ihr Telefon zum nächstgelegenen Geschäft bringen, um das Problem zu beheben.

Schritt 2: Erzwungener Neustart Ihres Samsung Galaxy S7 Edge

Wenn das Gerät lädt, besteht die Möglichkeit, dass ein Fehler im System das Problem ausgelöst hat. Durch einen erzwungenen Neustart wird die Firmware des Telefons aktualisiert. Halten Sie einfach die Einschalttaste und die Leiser-Taste 10-15 Sekunden lang gedrückt und warten Sie, bis das Gerät neu startet. Wenn der Bildschirm jedoch immer noch nicht aufwacht, ist es an der Zeit, mit dem nächsten Schritt fortzufahren.

Schritt 3: Möglicherweise lösen Drittanbieter-Apps das Problem aus

Von Zeit zu Zeit können Konsistenzen auftreten. Zu den Ursachen, die dazu führen können, gehören Apps von Drittanbietern. Aus diesem Grund müssen Sie Ihr Telefon mit deaktivierten Apps von Drittanbietern starten. Dies können Sie tun, indem Sie es im abgesicherten Modus starten. Dies behebt das Problem zwar nicht, gibt jedoch auf jeden Fall einen Überblick darüber, ob das Problem durch eine Drittanbieter-App verursacht wurde oder nicht. Wenn erfolgreich, sollten Sie als Nächstes die App finden, die das Problem verursacht, und dann deinstallieren. Es hat keinen Sinn, eine App zu verwenden, die ernsthafte Leistungsprobleme verursacht.

Schritt 4: Versuchen Sie, das Telefon im Wiederherstellungsmodus zu aktivieren

Wenn dies erfolgreich ist, können Sie versuchen, die Cache-Partition zu löschen, da beschädigte Systemcaches diese Art von Problem ebenfalls verursachen können. Wenn das Problem jedoch nicht behoben ist, schlage ich vor, dass Sie mit dem Master-Reset fortfahren. Es besteht eine große Chance, dass das Problem dadurch behoben wird, aber der Haken ist, dass Sie alle wichtigen Dateien und Daten verlieren.

So löschen Sie die Cache-Partition unter S7 Edge

  1. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  2. Wenn das Samsung Galaxy S7 Edge auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  4. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  5. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  6. Markieren Sie nun die Option 'Ja' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Warten Sie, bis das Telefon die Cache-Partition gelöscht hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  8. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Zurücksetzen des Galaxy S7 Edge

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 Edge aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt. HINWEIS : Es ist egal, wie lange Sie die Home- und die Lauter-Taste gedrückt halten. Das Telefon wirkt sich nicht auf das Telefon aus. Wenn Sie jedoch die Ein / Aus-Taste gedrückt halten, beginnt das Telefon zu reagieren.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 Edge auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen. HINWEIS : Die Meldung „Installation des System-Updates“ wird möglicherweise einige Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt wird. Dies ist nur die erste Phase des gesamten Prozesses.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellung".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja - alle Benutzerdaten löschen' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Austaste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Samsung Galaxy S7 Edge lässt sich nach dem Firmware-Update nicht einschalten

Problem: Guten Tag! Ich habe mein Samsung Galaxy S7 Edge vor 7 Wochen gekauft und ich liebe es, seitdem ich keine Probleme habe. Aber diese Woche erhielt ich die Nachricht, dass ich für ein Update herunterladen muss. Daher habe ich es ohne Probleme über Wifi heruntergeladen. Nach einigen Tagen war das Gerät jedoch tot und ich habe keine Ahnung, warum dies auf meinem Handy geschieht. Ich habe mein Gerät nicht fallen gelassen oder wurde nass, aber warum kann ich meinen Bildschirm nicht einschalten? Anregungen zum Problem?

Lösung: Als erstes sollten Sie das Gerät 15-20 Minuten lang aufladen und beobachten, ob das Gerät reagiert. Das Überprüfen des Akkus des Geräts ist insbesondere dann erforderlich, wenn Sie nicht sicher sind, ob es vollständig aufgeladen ist oder nicht. Wenn das Gerät nach einigen Minuten des Ladevorgangs reagiert, ist der Akku in Ordnung und es liegt wahrscheinlich ein Fehler im System vor, der das Problem verursacht hat. In diesem Fall können Sie, während Sie an das Ladegerät angeschlossen sind, die Ein- / Aus-Taste und die Leiser-Taste 10-15 Sekunden lang gedrückt halten und warten, bis das Gerät hochfährt. Wenn der Bildschirm jedoch weiterhin schwarz bleibt, wurde die Firmware möglicherweise beschädigt. Sie können versuchen, die Cache-Partition Ihres Galaxy S7 Edge zu löschen, da diese möglicherweise veraltet ist und das Gerät sie nicht mehr erkennt und die Firmware abstürzt. Dies ist der Fall, wenn Sie das Telefon erfolgreich im Wiederherstellungsmodus zum Booten bringen können. Wenn nicht, dann rufen Sie den technischen Support an und vereinbaren Sie, falls möglich, einen Termin mit einem Techniker.

Empfohlen

So beheben Sie Probleme mit dem Batterieverbrauch und der Überhitzung bei Google Pixel 3
2019
Wi-Fi-Problem nach dem Update für Galaxy S5 Marshmallow, andere Probleme
2019
Samsung Galaxy Note 4 wird in Kürze das Android 6.0-Update erhalten
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy S7 “Server-Fehler ist aufgetreten. Bitte starten Sie die Kamera erneut
2019
So beheben Sie das Samsung Galaxy Note 3-Problem mit der Wi-Fi- und mobilen Datenverbindung
2019
Globale Version des Samsung Galaxy S5 mit Marshmallow-Update
2019