Die Samsung Galaxy S8-Kamera begann nach dem Android 8.0-Oreo-Update zu versagen

Die Fehlermeldung „Camera failed“ wird normalerweise angezeigt, wenn der Sensor nicht initialisiert werden konnte. Es ist jedoch auch möglich, dass es sich bei der Kamera-App um ein geringfügiges Problem handelt. Im schlimmsten Fall tritt dieser Fehler aufgrund eines beschädigten Sensors auf. Solange Ihr Telefon jedoch nicht auf eine harte Oberfläche gefallen ist und keinen physischen Schaden erlitten hat, ist dies nur ein geringfügiges Problem mit der App oder die Firmware und Sie können es sicher selbst reparieren, ohne dass Sie Ihr Telefon in den Laden oder zurück in den Laden bringen müssen.

In diesem Beitrag werde ich Ihnen bei der Fehlerbehebung Ihres Galaxy S8 helfen, damit wir feststellen können, worum es bei diesem Problem geht, warum es auf Ihrem Telefon passiert und was zu tun ist, um das Problem zu beheben. Da es jedoch nicht das erste Mal ist, dass ich auf dieses Problem gestoßen bin, kenne ich bereits ein oder zwei Dinge, die das Problem beheben könnten, und ich werde Ihnen die Lösung mitteilen, mit der wir Probleme wie dieses lösen. Lesen Sie also weiter, da dieser Artikel Ihnen möglicherweise auf die eine oder andere Weise helfen kann.

Wenn Sie jedoch noch andere Probleme mit Ihrem Gerät haben, besuchen Sie unsere Seite "Fehlerbehebung". Wir haben bereits einige Probleme mit diesem Telefon gelöst. Die Chancen stehen gut, dass es bereits Lösungen für Ihre Probleme gibt. Nehmen Sie sich also Zeit, um Probleme zu finden, die denen Ihrer ähnlich sind. Wenn Sie keinen finden können oder weitere Hilfe benötigen, können Sie uns gerne kontaktieren, indem Sie unseren Fragebogen zu Android-Fragen ausfüllen. Bitte geben Sie uns so viele Informationen wie möglich, damit wir auch das Problem leichter beheben können. Machen Sie sich keine Sorgen, denn wir bieten diesen Service kostenlos an. Sie müssen uns nur ausreichend Informationen zu dem Problem geben.

Fehlerbehebung für Galaxy S8 mit einer fehlerhaften Kamera

Wie ich bereits erwähnt habe, könnte dies nur ein geringfügiges Problem mit der Kamera sein. Das Beste, was wir jetzt tun könnten, ist, diese Möglichkeit auszuschließen. Hier sollten Sie Folgendes tun:

Starten Sie Ihr Telefon zuerst neu - das ist richtig, ein Neustart kann dieses Problem je nach Art des Problems beheben. Wenn es sich wirklich nur um ein kleines Problem handelt, das durch einige Störungen in der App oder im System verursacht wird, ist ein Neustart mehr als genug, um das Problem zu beheben. Wenn nicht, versuchen Sie es mit dem erzwungenen Neustart, indem Sie gleichzeitig die Leiser-Taste und die Ein- / Aus-Taste 10 Sekunden lang gedrückt halten. Dadurch wird das Telefon neu gestartet, der Speicher wird jedoch aktualisiert und alle Apps, Dienste und Kernfunktionen werden neu geladen.

Finden Sie heraus, ob es eine App gibt, die die Kamera verwendet. Ich nehme häufig meinen Bildschirm auf, während ich einige Spiele spiele, und verwende die App DU Recorder. Es besteht die Möglichkeit, Ihren Bildschirm während der Aufnahme mit der vorderen oder hinteren Kamera aufzunehmen. Wenn diese Option aktiviert ist, wird die Kamera im Hintergrund verwendet, und beim Öffnen wird die Warnung „Kamera ausgefallen“ angezeigt. Dies bedeutet, dass der Sensor nicht initialisiert werden kann, da er bereits im Hintergrund ausgeführt wird und von einer anderen App verwendet wird. Wenn Sie eine App eines Drittanbieters installiert haben, die auch die Kamera verwendet, sollten Sie diese App schließen, um die Kamera verwenden zu können. Sie können auch versuchen, die nächste Prozedur auszuführen.

Führen Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus aus. Wenn Sie nicht sicher sind, ob es eine App gibt, die die Kamera im Hintergrund verwendet, sollten Sie Ihr Gerät in diesem Modus ausführen, um alle Apps von Drittanbietern vorübergehend zu deaktivieren. Wenn dieses Problem tatsächlich von einem Drittanbieter verursacht wird, funktioniert die Kamera in diesem Modus ordnungsgemäß. Wenn dies jedoch der Fall ist, sollten Sie versuchen, nach dieser App zu suchen und sie anschließend zu deinstallieren. Dies wäre das Ende dieses Problems. Wenn die Kamera jedoch auch im abgesicherten Modus abstürzt, versuchen Sie es mit dem nächsten Schritt.

Cache-Partition löschen - Es ist auch möglich, dass dieses Problem durch beschädigte Systemcaches verursacht wird. Um dies auszuschließen, sollten Sie Ihr Gerät im Wiederherstellungsmodus ausführen und die Cache-Partition löschen, um alle Caches zu löschen, sodass die Firmware neue erstellt. Öffnen Sie anschließend die Kamera, um zu erfahren, ob die Kamera abstürzt, und wenn ja, haben Sie keine andere Wahl, als den nächsten Vorgang auszuführen.

Sichern Sie Ihre Dateien und setzen Sie Ihr Telefon zurück. Wenn alles andere fehlschlägt, haben Sie keine andere Wahl, als den Master-Reset durchzuführen. Das Gerät wird auf die Werkseinstellungen und die Konfiguration zurückgesetzt. Es würde auch alle möglichen beschädigten Systemdatendateien löschen, die dieses Problem verursachen könnten. Es ist sehr effektiv bei Problemen mit der App, sodass dieses Problem nicht weiter besteht, wenn es sich nur um ein Problem mit der App oder der Firmware handelt.

In diesem Handbuch verwendete Fehlerbehebungsverfahren

Im Folgenden werden die Verfahren beschrieben, die ich oben in der Fehlerbehebung beschrieben habe.

So betreiben Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste nach dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn auf dem Bildschirm „SAMSUNG“ angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus- Taste los.
  4. Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser- Taste.
  5. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Lauter- Taste los, wenn Sie den abgesicherten Modus sehen.

So deinstallieren Sie eine App von Ihrem Telefon

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps- Fach zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen > Apps .
  3. Tippen Sie auf die gewünschte Anwendung in der Standardliste oder auf das 3-Punkt- Symbol> System-Apps anzeigen, um vorinstallierte Apps anzuzeigen.
  4. Tippen Sie auf die gewünschte Anwendung.
  5. Tippen Sie auf Deinstallieren .
  6. Tippen Sie zur Deinstallation erneut auf Deinstallieren .

So löschen Sie die Cache-Partition

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter- Taste und die Bixby- Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  4. Drücken Sie die Lautstärketaste mehrmals, um "Cache-Partition löschen" hervorzuheben.
  5. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Taste Leiser, um "Ja" zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Wie mache ich den Master-Reset?

  1. Sichern Sie die Daten im internen Speicher. Wenn Sie sich bei einem Google-Konto auf dem Gerät angemeldet haben, haben Sie Anti-Theft aktiviert und benötigen Ihre Google-Anmeldeinformationen, um den Master-Reset abzuschließen.
  2. Schalten Sie das Gerät aus.
  3. Halten Sie die Lauter- Taste und die Bixby- Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  4. Wenn das grüne Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  5. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  6. Drücken Sie die Power- Taste, um auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Ja - Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  8. Drücken Sie die Power- Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  9. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird „Jetzt System neu starten“ markiert.
  10. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Ich hoffe, dass diese Anleitung zur Fehlerbehebung Ihnen auf die eine oder andere Weise geholfen hat. Wenn Sie andere Fragen haben, die Sie mit uns teilen möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren oder einen Kommentar hinterlassen.

Empfohlen

Was tun, wenn Ihr Galaxy S7 Edge nach dem OTA-Update am Samsung-Logo hängen bleibt?
2019
Ting eröffnet allen seinen GSM-Betatest
2019
Der Samsung Galaxy S9 + Wi-Fi-Schalter lässt sich nicht einschalten
2019
So beheben Sie häufig auftretende Probleme mit dem iPhone 6 Plus [Teil 9]
2019
So beheben Sie eine schlechte Akkuleistung des Galaxy S8 nach einem Update (Batterieproblem)
2019
iPhone 6S Plus-Apps werden nicht aktualisiert oder heruntergeladen
2019