Samsung Galaxy Tab S Tutorials, Tipps, Tricks und FAQs

Dies ist der erste Teil unserer Samsung Galaxy Tab S-Serie, die sowohl die 8, 4-Zoll- als auch die 10, 5-Zoll-Variante abdeckt. Die in diesem Beitrag zitierten Tutorials sind sehr leicht zu folgen. In der Tat haben Sie die Mehrheit bereits getan. Wir halten es jedoch für notwendig, solche Posts zu veröffentlichen, da es viele Besitzer gibt, die noch ein paar Dinge über ihr neues Tablet lernen.

Wir veröffentlichen nicht nur Tutorials, wir bieten auch kostenlosen Online-Support für Android. Wenn Sie Probleme mit Ihrem Telefon haben, können Sie sich jederzeit an uns wenden und uns Ihr Problem mitteilen. Sie können eine E-Mail an [email protected] senden und wir werden uns ernsthaft mit Ihren Anliegen befassen. Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, alle erforderlichen Details zu Ihrem Problem anzugeben, damit wir präzise Lösungen oder Ratschläge geben können.

Klicken Sie nun auf einen der Links, um zu einem bestimmten Tutorial zu gelangen:

  • Booten Sie im abgesicherten Modus
  • Factory Reset durchführen
  • Master Reset durchführen
  • Cache und Daten der App löschen
  • Einen Screenshot machen
  • Schließen Sie Apps über den Task-Manager
  • Zugriff auf Google Now
  • Kontakt hinzufügen
  • Zugriff auf das Benachrichtigungsfeld
  • Text kopieren und einfügen

Booten Sie im abgesicherten Modus

Bei der Behebung von Problemen mit der App ist es unbedingt erforderlich, zuerst im abgesicherten Modus zu starten. Dadurch werden alle heruntergeladenen Apps vorübergehend deaktiviert, und die vorinstallierten Apps und Dienste bleiben erhalten. Wenn das Tablet im abgesicherten Modus einwandfrei funktioniert, liegt das Problem offensichtlich bei einer der Apps von Drittanbietern. So starten Sie Samsung Galaxy Tab S im abgesicherten Modus:

  1. Wenn das Tablet gerade eingeschaltet ist, halten Sie die Ein- / Aus-Taste fünf Sekunden lang gedrückt, um es auszuschalten.
  2. Halten Sie bei ausgeschaltetem Gerät die Ein / Aus-Taste zwei Sekunden lang gedrückt, um das Gerät einzuschalten.
  3. Halten Sie unmittelbar nach der Anzeige des Samsung-Logos die Lauter-Taste gedrückt, bis das Tablett den Sperrbildschirm erreicht.
  4. Der Text "abgesicherter Modus" wird in der unteren linken Ecke angezeigt, wenn der Startvorgang erfolgreich war.
  5. Um den abgesicherten Modus zu beenden, starten Sie das Telefon normal neu.

Factory Reset durchführen

Beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellung werden die Einstellungen auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurückgesetzt. Dabei gehen Daten verloren, die im internen Speicher des Tablets gespeichert sind. Dies ist eines der effektivsten Verfahren zur Behebung von Problemen oder Störungen in Bezug auf Firmware und App. Es ist jedoch unerlässlich, dass Sie Zeit für die Sicherung Ihrer Daten aufwenden, bevor Sie die folgenden Schritte ausführen.

  1. Wischen Sie mit einem Finger vom oberen Bildschirmrand nach unten, um das Benachrichtigungsfeld zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf das Symbol Einstellungen (Zahnrad).
  3. Tippen Sie auf der Registerkarte Allgemein auf Sichern und zurücksetzen.
  4. Jetzt können Sie die Sicherungs- und Wiederherstellungsoptionen einstellen.
  5. Berühren Sie die Werkseinstellungen.
  6. Lesen Sie ggf. die Warnung und tippen Sie anschließend auf die Schaltfläche Gerät zurücksetzen.
  7. Um das Zurücksetzen zu bestätigen, tippen Sie auf die Schaltfläche Alle löschen.
  8. Das Tablet beginnt mit dem Zurücksetzen und wird nach dem Abschluss automatisch neu gestartet.

Master Reset durchführen

Der Master-Reset wird auch als Hardware-Factory-Reset bezeichnet. Es führt die typischen Werkseinstellungen aus und formatiert die Datenpartition neu, in der alle Einstellungen und der Großteil der systembezogenen Dateien gespeichert werden. Nach Abschluss des Vorgangs wird das Tablet nicht nur auf die werkseitigen Standardeinstellungen zurückgesetzt, sondern es werden auch alle möglicherweise beschädigten Datendateien gelöscht, sodass das Gerät einen Neustart erhält. Diese Art des Zurücksetzens ist am hilfreichsten, wenn das Tablet normalerweise nicht über die Android-Oberfläche bootet. So geht's:

  1. Sichern Sie alle wichtigen Daten, da diese während des Zurücksetzvorgangs gelöscht werden.
  2. Schalten Sie das Tablet vollständig aus.
  3. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie dann die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  4. Wenn der Wiederherstellungsstart auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los.
  5. Drücken Sie die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  6. Sobald sie markiert ist, drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Drücken Sie die Taste Leiser erneut, um Ja zu markieren - alle Benutzerdaten löschen.
  8. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um das Zurücksetzen zu bestätigen.
  9. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  10. Der Master-Reset ist jetzt abgeschlossen und das Tablet wird neu gestartet.

Cache und Daten der App löschen

Cache-Dateien enthalten alle erforderlichen Informationen zu bestimmten Apps, die vom System verwendet werden, damit sie problemlos und reibungslos geladen werden können. Datendateien enthalten dagegen Einstellungen und Benutzereinstellungen. Diese Dateien können leicht beschädigt werden. Wenn dies der Fall ist, ist es wahrscheinlicher, dass eine App nicht mehr normal funktioniert. Das häufigste Ergebnis ist das häufige zwangsweise Schließen von Apps, das sich auch auf die Kernfunktionen und -abläufe auswirken kann. Häufig können Probleme mit der App behoben werden, indem der Cache und die Daten einer App einfach gelöscht werden. Hier ist wie…

  1. Wischen Sie mit einem Finger vom oberen Bildschirmrand nach unten, um das Benachrichtigungsfeld zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf das Symbol Einstellungen (Zahnrad).
  3. Tippen Sie auf der Registerkarte Anwendungen auf Anwendungsmanager.
  4. Wischen Sie zur Registerkarte Alle.
  5. Blättern Sie zur App und tippen Sie darauf.
  6. Tippen Sie auf die Schaltfläche Cache löschen.
  7. Tippen Sie auf die Schaltfläche Daten löschen.
  8. Lesen Sie die Warnung und tippen Sie auf OK, um Ihre Aktion zu bestätigen.

Einen Screenshot machen

Mit Galaxy Tab S ist es einfach, einen Screenshot zu machen. Im Gegensatz zu Samsungs Flaggschiff verfügt das Tablet jedoch nicht über eine Air-Gesten-Funktion. Sie haben also nur eine Möglichkeit, das Bildschirmbild festzuhalten.

  1. Gehen Sie zu dem Bildschirm, den Sie erfassen möchten.
  2. Drücken Sie gleichzeitig die Home-Taste und die Ein- / Aus-Taste.
  3. Das Tablet nimmt dann den Screenshot auf.
  4. Das Bild wird im Ordner "Screenshots" gespeichert und ist in der Galerie sichtbar.

Schließen Sie Apps über den Task-Manager

Anstelle der Menütaste hat Samsung die Funktionstaste links von der Starttaste ersetzt. Diese Taste heißt jetzt Letzte Apps-Taste. Wie der Name schon vermuten lässt, können Sie Apps anzeigen, die Sie kürzlich verwendet haben, als Sie auf ihn zugegriffen haben. Über diesen Schlüssel können Sie auch auf den Task-Manager des Tablets zugreifen.

  1. Berühren Sie auf einem beliebigen Bildschirm die Taste Zuletzt verwendete Anwendungen, um den Bildschirm Letzte Anwendungen anzuzeigen.
  2. Sie können jede App nach oben oder unten ziehen, um sie zu schließen.
  3. Berühren Sie das Task-Manager-Symbol am unteren Bildschirmrand.
  4. Alle aktiven Apps werden angezeigt. Berühren Sie die End-Schaltfläche neben der App, die Sie schließen möchten, und tippen Sie auf OK.
  5. Berühren Sie die Schaltfläche Alle beenden, um das Schließen aller aktiven Apps zu erzwingen.

Zugriff auf Google Now

Die Verwendung von Google Now bietet viele Vorteile. Eine davon ist, dass aktuelle Informationen basierend auf Ihrem Standort, Zeitplan oder Tageszeit bereitgestellt werden. Personen, die mit Android noch nicht vertraut sind, haben möglicherweise nicht gewusst, dass es diesen Dienst gibt.

  1. Gehen Sie zurück zum Startbildschirm und berühren und halten Sie die Starttaste, bis der Google Now-Dienst angezeigt wird.
  2. Tippen Sie auf Weiter.
  3. Berühren Sie Ja, ich bin in, um den Dienst zu starten. Möglicherweise müssen Sie ein Konto auswählen, wenn Sie mehr als ein Google-Konto auf Ihrem Tablet eingerichtet haben.
  4. Berühren Sie nun eine der verfügbaren Karten, um weitere Details anzuzeigen.

Kontakt hinzufügen

Wenn Sie ein Galaxy Tab S mit 3G-Funktion haben, ist das Hinzufügen eines Kontakts sinnvoller. Wenn Sie die Nur-WiFi-Version haben, können Sie das Tablet weiterhin zum Speichern wichtiger Kontaktinformationen verwenden. So fügen Sie Kontakt auf Ihrem Tablet hinzu:

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Kontaktsymbol.
  2. Berühren Sie das Symbol Neuen Kontakt hinzufügen (dargestellt durch ein Pluszeichen) in der oberen rechten Ecke.
  3. Geben Sie nun den Namen, die Telefonnummer und die E-Mail-Adresse ein.
  4. Wenn Sie ein Kontaktfoto hinzufügen möchten, berühren Sie die Standardminiatur und wählen Sie das Bild aus, das Sie für diesen bestimmten Kontakt verwenden möchten.
  5. Berühren Sie Speichern.

Zugriff auf das Benachrichtigungsfeld

Das Benachrichtigungsfeld ist ausgeblendet, aber Sie können darauf zugreifen, indem Sie einen Finger vom oberen Bildschirmrand nach unten bewegen. Es enthält Verknüpfungen zu den gebräuchlichsten Funktionen und Einstellungen. Sie müssen daher unbedingt darauf zugreifen können.

  1. Ziehen Sie das Benachrichtigungsfeld herunter, indem Sie einen Finger vom oberen Bildschirmrand nach unten bewegen.
  2. Wenn es Benachrichtigungen gibt, können Sie sie durch Wischen nach links oder rechts löschen.
  3. Sie können eine Benachrichtigung auch mit zwei Fingern streichen, um sie für weitere Details zu erweitern.
  4. Um auf das Quick Panel zuzugreifen, streichen Sie mit zwei Fingern vom oberen Bildschirmrand.
  5. Sie können nun eine Funktion aktivieren oder deaktivieren, indem Sie auf das entsprechende Symbol tippen.
  6. Um die Verknüpfungen neu anzuordnen, berühren und halten Sie eine Verknüpfung, und ziehen Sie sie an eine neue Position.

Es gibt andere Dinge, die hier nicht erwähnt werden, die Sie sowohl in den Benachrichtigungs- als auch in den Schnell-Bedienfeldern ausführen können.

Text kopieren und einfügen

Tablets mit größeren Bildschirmen werden häufig als Alternative zu Laptops für die Textverarbeitung verwendet. So hat Google das Kopieren und Einfügen von Funktionen auf Android vereinfacht. So machen Sie es auf einem Tab S:

  1. Verwenden Sie für dieses Lernprogramm den Standardbrowser.
  2. Berühren und halten Sie den Bereich, der den zu kopierenden Text enthält.
  3. Der Text wird hervorgehoben.
  4. Berühren und ziehen Sie die Anker, um den zu kopierenden Text einzuschließen.
  5. Tippen Sie auf Kopieren.
  6. Öffnen Sie nun den Ort oder die App, an der Sie den Text einfügen möchten.
  7. Berühren und halten Sie das Textfeld.
  8. Berühren Sie Einfügen.

Empfohlen

Samsung Galaxy S8 Schwarzer Bildschirm des Todes und andere verwandte Probleme
2019
So beheben Sie den OnePlus 6-Bildschirm hat weiße Linien
2019
Samsung Galaxy S8 Plus lässt sich nach der Software-Aktualisierung nicht einschalten
2019
Wie man Samsung Galaxy A6 repariert, wird nicht aufgeladen
2019
Das Aufladen des Samsung Galaxy S9 wurde hergestellt und die Verbindung getrennt
2019
So beheben Sie den Google Play Store-Fehler 504 in Samsung Galaxy Note 9
2019