Skype für Android erhält ein neues Update mit der Möglichkeit, Bilder mit Offline-Kontakten gemeinsam zu nutzen

Die Skype- App von Microsoft für Android erhält jetzt ein neues Update. Wenn Sie die App verwenden, wird das Update möglicherweise bereits auf Ihrem Smartphone / Tablet angezeigt.

Was ist neu an diesem Update? Sie können zwar keine visuellen Änderungen feststellen, aber das Update bietet die Möglichkeit, Bilder mit Kontakten zu teilen, die nicht online sind. Zuvor mussten beide Benutzer online sein, um Bilder senden zu können, und es gab keine Funktion, mit der ein Benutzer ein Bild an einen Offline-Kontakt senden konnte. Das ändert sich heute.

Darüber hinaus haben die Entwickler eine neue Picture-Picture-Funktion hinzugefügt, mit der Benutzer auf Smartphones während eines Videoanrufs aus dem Skype-Fenster heraus navigieren können. Wenn Sie während eines Videoanrufs zum Startbildschirm navigieren, wird der Videostream entweder stummgeschaltet oder der Anruf vollständig beendet.

Die Entwickler haben auch einige Bugfixes an Bord, so dass es ein lohnendes Update für den beliebten Cross-Plattform-Chat-Client von Microsoft ist. Wenn das Update noch nicht auf Ihrem Gerät entdeckt wurde, kann es hilfreich sein, zum Play Store zu navigieren und manuell nach einem Update zu suchen.

Quelle: Skype-Blog

Via: Android Schlagzeilen

Empfohlen

Lösungen für Samsung Galaxy S5 "Fehler bei Kontakten ist leider nicht möglich" [Teil 1]
2019
WiFi-Verbindungsproblem in Galaxy Note 2
2019
Der Samsung Galaxy S5-Bildschirm lässt sich nicht mit Problemen und anderen damit verbundenen Problemen einschalten
2019
[Video] Wie robust ist das Galaxy S6 Active?
2019
Das Samsung Galaxy S8 wurde nicht mehr schnell aufgeladen
2019
Der Galaxy S7-Bildschirm wird nach einem Update nicht aktiviert, wenn er nicht verwendet wird
2019