Lösung zum Fehler "IMS-Dienst wurde gestoppt" bei AT & T Galaxy S7, andere Probleme

Haben Sie ein Problem mit Ihrer # GalaxyS7? Lesen Sie weiter und finden Sie eine Lösung. Dieser Beitrag behandelt 6 weitere Probleme mit Galaxy S7, die von einigen Lesern gemeldet wurden. Wenn Sie hier keine Lösung für Ihr eigenes Problem finden, vergessen Sie nicht, bereits veröffentlichte S7-Posts zu überprüfen.

Hier sind die Themen, die heute in diesem Beitrag behandelt werden:

  1. Galaxy S7 kann nach dem Marshmallow-Update keine verschlüsselte SD-Karte lesen
  2. Galaxy S7 zeigt ständig an, dass keine SMS gesendet wird
  3. SMS werden auf dem Galaxy S7 verzögert
  4. Behebung des Fehlers "Der IMS-Dienst wurde leider gestoppt" bei AT & T Galaxy S7
  5. Das erweiterte Funktionsfeld wird in Galaxy S7 immer wieder angezeigt
  6. Das Galaxy S7 lässt sich nach dem Laden nicht einschalten

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren oder Sie können unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: Galaxy S7 kann die verschlüsselte SD-Karte nach dem Marshmallow-Update nicht lesen

Hey ihr seid ziemlich sachkundig, also hier geht es. Ich kaufe das Telefon, wenn es fällt - kein Problem. Ungefähr eine Woche später erscheint mein Bruder und er hat eine Samsung 32 Pro Plus SD-Karte. Wir machen einen Schnelltest und sind schneller als mein zweijähriger Sandisk 64 Extreme plus. Der Test zieht eine Filmdatei in Windows hin und her. Es trifft wie 100 a. Er lässt mich die Karte behalten.

Etwas später verschlüssele ich die Karte - immer noch keine Probleme. Danach kommt das erste OTA-Update. Und dann fing das ganze Problem an. Grundsätzlich bin ich von der verschlüsselten Karte ausgeschlossen. Das verschlüsselte Telefon hat vergessen, dass es verschlüsselt wurde. Kurz gesagt, ich habe alles versucht, außer wahrscheinlich einen Hexendoktor.

Ich habe es aktualisiert, Live Chat mit Samsung und sie haben es aktualisiert. Ich brachte es zu einem lokalen Best Buy-Samsung-Kiosk und erfrischte ihn. Damit sage ich, dass ich so etwas noch nie gesehen habe. Es scheint, dass es ein Problem mit dem SD-Steckplatz gibt, wenn tatsächlich auf die Karte nicht zugegriffen werden kann, da sie verschlüsselt ist.

Während das erneute Einsetzen der Karte die Entschlüsselung der Karte anbietet, tut sie dies tatsächlich nicht. Und es steckt im Niemandsland. Während ich einen großen geheimen Brief zum Verschlüsseln und Entschlüsseln der Karte verwende, muss der zugrunde liegende Hash-Schlüssel während der OTA verloren gegangen oder gedreht worden sein. Das ist alles schon vor 6, 0 Tagen passiert. Ich habe es längst wieder in seinen Adapter und in eine Schublade gesteckt, die darauf wartet, dass zukünftige Technologien kommen und sie entschlüsseln. Ich habe diese Erwähnung auch nie als Problem gesehen und weiß nicht, wie viele Leute sich die Mühe machen, ihre Karten zu verschlüsseln. Mittlerweile hat Sandisk die extremen 256 in ein paar Tagen fallen gelassen, und die alte S7 zeigt nun ihr Alter. Cat 9 vs Cat 12 USB 2.0 vs USB C und UHS1 vs UHS2 ???? Jede Hilfe wäre sehr dankbar. - Zeno

Lösung: Hallo Zeno. Das Aktualisieren von einer Android-Version auf eine andere (z. B. das Wechseln von Lollipop zu Marshmallow) sollte die Verwendung des Verschlüsselungsschlüssels nicht ändern. In der Tat ist es das erste Mal, dass wir auf dieses Problem stoßen, sodass es von etwas anderem auf Ihrem Telefon verursacht werden kann. Diese unvorhergesehene Variable kann alles sein - eine schlechte App, ein unbekannter Betriebssystemfehler, ein seltener Firmware-Fehler - alles. Da das Problem trotzdem aufgetreten ist, ist der einzige Vorschlag, den wir geben können, ein bewährter und effektiver Werksreset. Wenn Sie nichts dagegen haben, die auf der SD-Karte gespeicherten Dateien trotzdem zu verlieren. Sie haben zwar das Recht, auf einen fortschrittlicheren Entschlüsselungsprozess zu warten, der in naher Zukunft verfügbar gemacht werden könnte, aber wir können nicht wirklich sagen, dass dies in den nächsten Jahren geschieht. Nach unserem Wissen über Verschlüsselung ist das derzeit von Samsung verwendete SD-Karten-Verschlüsselungsverfahren immer noch auf dem neuesten Stand und wird nicht so schnell verschwinden. Das heißt, es gibt wirklich nicht viel, was Sie zu diesem Zeitpunkt an Ihrem Ende tun können. Es gibt immer noch keine neue Entschlüsselungsmethode, mit der Sie die SD-Karte entsperren können. Selbst Google und Samsung können das nicht.

Problem Nr. 2: Galaxy S7 zeigt weiterhin an, dass keine SMS gesendet wird

Ich hatte Probleme mit dem Senden von Kurzmitteilungen, und es wird grau mit einem Ausrufezeichen und mit einer Meldung angezeigt, die nicht gesendet wurde und Optionen zum Löschen, erneuten Senden oder Bearbeiten von Text enthält. Als ich meine Mutter und meinen besten Freund fragte, ob die Nachrichten, die ich an beide verschickte, als sie durch waren, sagten sie beide ja. Obwohl es heißt, dass nicht gesendet wird, wird es wirklich gesendet.

Außerdem dauert es 20 Minuten, bis mein Telefon oder Rogers den LRT-Zug (meist U-Bahn) verlassen, um wieder Empfang zu erhalten, um eine Nachricht zu senden. Ich kann Texte empfangen, während ich auf den Empfang warte, aber nicht sende. Ich habe mit Samsung und Rogers gesprochen und beide beschuldigen die andere Person. Und als das große Update am 7. Oktober durchgestellt wurde, wurde mein Handy so heiß, dass meine Hand blase (ich habe die S7). Das Telefon funktionierte nicht zwischen 6 und 6 Uhr, als ich es in den Samsung-Store brachte. - Heidi

Lösung: Hallo Heidi. Hallo Heidi. Das erste, was Sie hier tun möchten, ist das Löschen der Cache-Partition Ihres Telefons. Dadurch muss das Telefon anschließend einen neuen Systemcache erstellen. Technisch gesehen hilft der Systemcache dabei, Apps schneller zu laden, manchmal kann jedoch auch ein beschädigter Cache die Leistung beeinträchtigen. Es muss unbedingt sichergestellt werden, dass der Systemcache betriebsbereit ist. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  • Schalten Sie das Gerät aus.
  • Halten Sie die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  • Lassen Sie nur die Ein / Aus-Taste los, wenn der Bildschirm des Gerätelogos angezeigt wird
  • Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  • Drücken Sie die Lauter-Taste mehrmals, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  • Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Drücken Sie die Taste Leiser, um "Ja" zu markieren, und drücken Sie zur Auswahl die Ein / Aus-Taste.
  • Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird "Reboot system now" (System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  • Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Nach dem Löschen der Cache-Partition werden bei der nächsten Problembehandlung der Cache und die Daten der verwendeten Messaging-App gelöscht. So geht's:

  • Öffnen Sie das Menü Einstellungen entweder über Ihren Benachrichtigungsbereich (Dropdown) oder über die Einstellungen-App in Ihrer App-Schublade.
  • Navigieren Sie zu "Apps". Dies kann in OEM-Versionen von Android 6.0 in "Applications" oder "Application Manager" umbenannt werden.
  • Suchen Sie nach der Messaging-App und tippen Sie darauf.
  • Sie sehen nun eine Liste mit Informationen, die Informationen über die App enthalten, einschließlich Speicher, Berechtigungen, Speichernutzung und mehr. Dies sind alle anklickbaren Elemente. Sie möchten auf Speicher klicken.
  • Sie sollten jetzt deutlich die Schaltflächen Clear Data und Clear Cache für die Anwendung sehen.

Nachdem Sie den Cache und die Daten der Messaging-App gelöscht haben, können Sie einige Tage sehen, wie es funktioniert, um den Unterschied zu erkennen. Wenn sich nichts ändert, führen Sie einen Werksreset durch.

Problem Nr. 3: SMS werden auf Galaxy S7 verzögert

Erst gestern habe ich bemerkt, dass die Nachrichten meines Freundes kamen, aber sie verspäteten sich - ich erhielt sie Stunden nachdem sie gesendet wurden. Es wurde jetzt schlimmer. Ich kann länger Nachrichten von jedem bekommen. Ich habe es mit dem Telefon meiner Mutter versucht, das mit dem gleichen Träger identisch ist. Ihre hat gut funktioniert, aber meine nicht.

Ich habe Nachrichten bereits gelöscht und mein Telefon für mindestens 3 Stunden ausgeschaltet. Ich bemerkte auch, dass sich auch meine Benachrichtigungen über den Bleacher-Bericht verzögerten (ich erhielt fünf Stunden nach Abschluss des Spiels Punkte zu den Spielen). Bei YouTube-Benachrichtigungen schienen die meisten meiner Apps verspätet zu sein. - Ronny

Lösung: Hallo Ronny. Bitte folgen Sie unseren Vorschlägen für Heidi. Wenn nichts funktioniert, führen Sie einen Werksreset durch. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer wichtigen Dateien erstellen, bevor Sie dies tun. So setzen Sie Ihre S7 auf die Werkseinstellungen zurück:

Schritt 1: Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 Edge aus.

Schritt 2: Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.

HINWEIS: Es ist egal, wie lange Sie die Home- und die Lauter-Taste gedrückt halten. Das Telefon wirkt sich nicht auf das Telefon aus. Wenn Sie jedoch die Ein / Aus-Taste gedrückt halten, beginnt das Telefon zu reagieren.

Schritt 3: Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn das Samsung Galaxy S7 Edge auf dem Bildschirm angezeigt wird. Halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.

Schritt 4: Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.

HINWEIS: Die Meldung „Installation des System-Updates“ wird möglicherweise einige Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt wird. Dies ist nur die erste Phase des gesamten Prozesses.

Schritt 5: Navigieren Sie mit der Taste Leiser durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellung".

Schritt 6: Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.

Schritt 7: Markieren Sie nun die Option "Ja - alle Benutzerdaten löschen" mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.

Schritt 8: Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.

Schritt 9: Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Denken Sie daran, wenn das Problem nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellung bestehen bleibt, kann die SMS-Verzögerung auf das Netzwerk zurückzuführen sein. Wenden Sie sich an Ihren Spediteur, um Unterstützung zu erhalten.

Problem Nr. 4: Behebung des Fehlers "Leider wurde der IMS-Dienst gestoppt" bei AT & T Galaxy S7

Hallo. Ich habe auf Ihrer Website nach meinem Problem gesucht. Ich habe gestern das Samsung S7 Active bekommen. Ich habe letzte Nacht das Upgrade gemacht. Ich habe die Meldung "Der IMS-Dienst hat leider aufgehört" alle 30 Sekunden angezeigt. Es ist egal, ob ich an meinem Telefon bin oder ob es sitzt. Seit dem Update ist es ununterbrochen aufgetaucht. Ich habe hier einen Abschnitt gesehen, in dem eine Person gesagt hatte, dass sie nur dann auftaucht, wenn sie sich in einer SMS befindet. Ich habe versucht, alles zu tun, was vorgeschlagen wurde, aber ohne Erfolg. Das einzige, woran ich denken kann, ist, es wieder in den ATT-Laden zu bringen. Aber es ist so umständlich, zumal ich es bereits personalisiert habe. - Damaris

Lösung: Hallo Damaris. Dieser Fehler wird durch einen Fehler von einer der Apps von AT & T nach einem Marshmallow-Update verursacht. Stellen Sie sicher, dass Sie alle AT & T-Cloud-Dienste oder Apps deaktivieren, die das Speichern in der Cloud anbieten. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Problem zu beheben:

  • Gehe zu den Einstellungen.
  • Tippen Sie auf Anwendungen.
  • Tippen Sie auf Nachrichten.
  • Tippen Sie auf AT & T Messages Backup & Sync.
  • Tippen Sie auf Backup anhalten (Link).

Problem Nr. 5: Das erweiterte Funktionsfeld wird in Galaxy S7 immer wieder angezeigt

Die erweiterte Funktion wurde auf meinem Telefon angezeigt. Ich habe es aktiviert und durchgelaufen, und mir wurde eine Benachrichtigung mit einem spezifischen Code gesendet. Die Erweiterungsfunktion ist bei meinem Galaxy S7 aktiviert und einer meiner kapazitiven Tasten funktioniert nicht. Mein Schnellstart funktioniert auch nicht und Benachrichtigungen werden nicht mehr angezeigt. Ich möchte wirklich gerne Hilfe beim Deaktivieren der erweiterten Funktion ASAP erhalten, ohne dass ein Werksreset durchgeführt werden muss. Wenn es keine andere Möglichkeit gibt, wenn ich mein Telefon gerade jetzt anschließe und dann das Telefon lösche, die Daten wiederherstellen, hätte ich nicht das Problem? Bitte komm zurück zu mir . Vielen Dank. - Sibusiso

Lösung: Hallo Sibusiso. Prüfen Sie, ob dieser Fehler von der Simple-Sharing-Funktion verursacht wird. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  • Tippen Sie im Startbereich auf Apps
  • Tippen Sie auf Galerie, um fortzufahren.
  • Tippen Sie auf das Bild, das Sie senden möchten. Sie können ein beliebiges Bild auf der Registerkarte "Downloads", "Kamera" oder "Weitere" auswählen.
  • Tippen Sie im Bildvorschaubildschirm unten auf das Share-Symbol.
  • Tippen Sie auf das Kontaktsymbol, um fortzufahren.
  • Wählen Sie die Kontakte, an die Sie das Bild senden möchten, unter Alle Kontakte aus. Um einen Kontakt auszuwählen, tippen Sie einfach auf das Kontrollkästchen neben dem Kontakt (Empfänger).
  • Tippen Sie auf Fertig, um fortzufahren.
  • Stellen Sie sicher, dass die Empfänger korrekt sind, und tippen Sie anschließend auf OK, um die Dateifreigabe über die einfache Freigabe zu starten. Bitte beachten Sie, dass beim Teilen von Dateien über das Mobilfunknetz zusätzliche Gebühren anfallen können. Um sicherzugehen, wenden Sie sich an Ihren Diensteanbieter und vergewissern Sie sich, dass beim Freigeben von Dateien über Ihr Mobilfunknetz zusätzliche Gebühren anfallen.
  • Warten Sie, bis die Dateien vollständig hochgeladen und erfolgreich freigegeben wurden.

Wenn sich daran nichts ändert, aktivieren Sie das Enhance-Messaging. hier ist wie:

  • Gehen Sie zum Startbildschirm.
  • Berühren Sie Apps.
  • Berühren Sie Mitteilungen.
  • Berühren Sie auf dem Bildschirm Nachrichten die Option Mehr.
  • Berühren Sie, um Einstellungen aus den angegebenen Optionen auszuwählen.
  • Berühren Sie Erweitertes Messaging.
  • Berühren Sie den EIN / AUS-Schalter, um das Messaging einzuschalten (zu aktivieren).

Wenn einer oder beide dieser Vorgänge nicht helfen, müssen Sie die Werkseinstellungen zurücksetzen.

Problem Nr. 6: Galaxy S7 lässt sich nach dem Laden nicht einschalten

Hallo. Mein Samsung Galaxy S7 ist weniger als einen Monat alt. Es hat bis vor zwei Nächten gut funktioniert. Über Nacht steckte ich es zum Aufladen ein. Dies ist eine fantastische Ladung, die ich nicht brauche, wenn der Akku nur 1 Stunde oder weniger vollständig aufgeladen ist (könnte ein Teil des Problems sein?). Ich wache in der Nacht auf, um die Uhrzeit zu überprüfen und finde, dass sich mein Telefon nicht einschaltet und eine grüne LED leuchtet. Ich muss die Lautstärkeregler und die Home-Tasten (die ich von Ihrer Website um 2 Uhr morgens gelernt habe) halten, um das Telefon neu zu starten. An diesem Punkt funktioniert es einwandfrei… Bis zur nächsten Nacht stecke ich es in die Ladestation und dasselbe das passiert. Soll ich ein Ersatztelefon bekommen oder gibt es eine Möglichkeit, herauszufinden, was dies verursacht? Danke für deine Hilfe, Amy

Lösung: Hallo Amy. Wie Sie können wir nicht wissen, was genau die Ursache Ihres Problems ist. Versuchen Sie zunächst, die grundlegende Software-Fehlerbehebung durchzuführen, um zu sehen, ob sie helfen wird. Wir empfehlen, dass Sie während des Ladevorgangs im abgesicherten Modus booten. Wenn dieses Problem von einer Drittanbieter-App verursacht wird, sollte das Problem nicht auftreten, wenn der abgesicherte Modus aktiviert ist. Gehen Sie folgendermaßen vor, um im abgesicherten Modus zu booten:

  • Halten Sie den Ein- / Ausschalter gedrückt.
  • Sobald das 'Samsung Galaxy S7'-Logo angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los und drücken Sie sofort die Leiser-Taste.
  • Halten Sie die Taste so lange gedrückt, bis das Telefon den Neustart abgeschlossen hat.
  • Wenn Sie den Text "Abgesicherter Modus" in der linken unteren Ecke des Bildschirms sehen, lassen Sie die Taste "Leiser" los.
  • Der einzige Unterschied zwischen dem abgesicherten Modus und dem normalen Modus besteht darin, dass erstere Apps von Drittanbietern nicht ausführen können. Wenn Sie das Telefon im abgesicherten Modus, aber nicht im normalen Modus starten können, deinstallieren Sie alle Apps, bis das Problem (das den normalen Startvorgang verhindert) behoben ist.

Denken Sie daran, zuerst im abgesicherten Modus zu starten, bevor Sie das Telefon aufladen. Wenn dasselbe passiert, löschen Sie die Cache-Partition und / oder führen Sie die oben beschriebenen Schritte zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen durch. Wir sind der Meinung, dass das Problem nach einem Werksreset verschwinden sollte. Sollte es jedoch bleiben, sollte es einen Weg finden, es zu ersetzen.

Empfohlen

Samsung Galaxy S4 Schwarzer Bildschirm und andere Bildschirmprobleme
2019
Beste Bluetooth-Headsets von 2019 (bisher)
2019
Samsung Galaxy S5 Probleme, Störungen, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 19]
2019
iPhone 7 Plus Kein Service-Problem
2019
T-Mobile HTC One M8 erhält jetzt offiziell das Android 5.0.2-Update
2019
Samsung Galaxy S6 bleibt auf schwarzem Bildschirm hängen und andere Probleme
2019