Lösungen für Galaxy S8 bleiben im Boot-Loop-Problem stecken, S8 wird eingeschaltet, der Bildschirm bleibt jedoch schwarz

Einige # GalaxyS8-Besitzer haben begonnen, uns wegen Problemen mit ihrem neuen Telefon zu kontaktieren. Einige dieser Probleme beziehen sich auf die Stromversorgung oder das Booten, wie die unten genannten. Wir hoffen, dass dieser Beitrag eine gute Quelle für Informationen darüber ist, was zu tun ist, wenn Sie mit ähnlichen Situationen konfrontiert sind.

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem 1: Lösungen für Galaxy S8 bleiben beim Boot-Loop-Problem hängen

Hallo. Mein Galaxy S8 wirkt plötzlich komisch. Heute Morgen wurde plötzlich mit dem "Installieren des Systemupdates" begonnen, als würde ich versuchen, es neu zu starten, obwohl das neue Update vor einigen Tagen installiert wurde. Ich verließ es, aber es dauerte gut zwei Stunden. Danach hatte ich bemerkt, dass es summte und versuchte, hochzufahren, und dann wurde der Bildschirm "Kein Befehl" angezeigt. Danach ist es im Startbildschirm des Galaxy S8 hängen geblieben. Habe den Soft-Reset ausprobiert, aber dann zum ersten Bildschirm geloopt. Es reagiert nicht, wenn ich versuche, es im abgesicherten Modus zu starten. Grundsätzlich bleibt es nur im ersten Startbildschirm hängen oder wird nach einem Soft-Reset wiederholt. Gibt es etwas, was ich tun kann, oder ist es Zeit, es zu einem Reparaturarbeiter zu bringen? Vielen Dank für Ihre hervorragende Fehlerbehebung und Unterstützung! Adam

Lösung: Hallo Adam. Wenn Sie die automatische Aktualisierung unter Einstellungen nicht deaktiviert haben, ist es möglich, dass das Telefon ein Update erhalten hat und es selbst installiert hat. Dieses Update kann jedoch problematisch sein, da viele Benutzer von Android nun die Boot-Schleife aufrufen. Grundsätzlich geschieht, dass Ihr S8 das Android-Betriebssystem nicht normal laden kann. Dieses Problem tritt normalerweise auf, wenn Sie versuchen, die Software durch Blinken zu manipulieren, oder wenn ein Problem mit einem offiziellen Software-Update vorliegt. Nachfolgend finden Sie die Schritte, die Sie ausprobieren sollten, um das Problem zu beheben.

Lösung 1: Löschen Sie die Cache-Partition Ihres Galaxy S8

Cache-Partition ist ein Ort im Telefonspeicher, an dem der Systemcache gespeichert wird. Der Systemcache ist eine Gruppe temporärer Dateien, die Android zum schnellen Laden von Apps verwendet. Es enthält auch Installationsdateien für Systemupdates und App-Updates. Manchmal wird ein Systemcache beschädigt, was wiederum zu Problemen führen kann, einschließlich der, die Sie gerade haben. Um sicherzustellen, dass der Systemcache in einem guten Zustand ist, wird empfohlen, die Cache-Partition regelmäßig zu löschen, beispielsweise alle paar Monate. In Ihrem Fall kann es auch eine Lösung sein. Durch das Löschen des Systemcaches wird das System möglicherweise freigegeben, und Android kann wieder normal gestartet werden.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Cache-Partition zu löschen:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter- Taste und die Bixby- Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  4. Drücken Sie die Lautstärketaste, um " Cache-Partition löschen " hervorzuheben.
  5. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Taste Leiser, um "Ja" zu markieren, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  7. Wenn die Wipe-Cache-Partition abgeschlossen ist, wird " Reboot system now " ( System jetzt neu starten) hervorgehoben.
  8. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Lösung 2: Starten Sie den Wiederherstellungsmodus neu und führen Sie einen Master-Reset durch

Der nächste logische Fehlerbehebungsschritt nach einem nicht erfolgreichen Löschen der Cache-Partition sollte der Master-Reset sein. Wie bei der Cache-Partitionslöschung muss für das Zurücksetzen des Masters zuerst das Gerät im Wiederherstellungsmodus gestartet werden. Ihre Wirkung ist jedoch drastischer. Während das Löschen der Cache-Partition nur temporäre Dateien löscht, löscht der Master-Reset alles, z. B. Fotos, Videos, Dokumente, Anpassungen usw. Was die Software angeht, wird Ihr Telefon in den Auslieferungszustand versetzt, sodass alle Ihre nicht gespeicherten Dateien für immer verschwinden. Leider können Sie sie vor einem Master-Reset nicht sichern, da Android überhaupt nicht geladen wird.

Wenn Sie den Master-Reset noch nicht ausgeführt haben, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Lauter- Taste und die Bixby- Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, lassen Sie alle Tasten los ('Installation des Systemupdates' wird etwa 30 - 60 Sekunden lang angezeigt, bevor die Optionen für das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt werden).
  4. Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um die Löschdaten / Werkseinstellungen zu markieren.
  5. Drücken Sie die Power- Taste, um auszuwählen.
  6. Drücken Sie die Taste Leiser, bis Ja - Alle Benutzerdaten löschen markiert ist.
  7. Drücken Sie die Power- Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  8. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird Reboot System jetzt hervorgehoben.
  9. Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

Lösung 3 (optional): Flash-Bootloader wieder auf Lager

Samsung Galaxy-Geräte verfügen über andere Softwareumgebungen, in denen ein Techniker Diagnosen durchführen kann. Diese alternativen Softwaremodi sind der Wiederherstellungsmodus und der Downloadmodus. Beide Modi laufen unabhängig von Android. Selbst wenn Android nicht geladen wird, sollte jeder von ihnen dennoch funktionieren. In einigen seltenen Fällen wird der Wiederherstellungsmodus, der auch als Bootloader bezeichnet wird, beschädigt oder funktioniert nicht mehr wie erwartet, wodurch das Telefon in die Startschleife gerät. Um das Problem zu beheben, sollten Sie versuchen, das Telefon im Download-Modus zu starten und den Bootloader erneut zu laden. Diese Vorgehensweise ist nützlich, wenn ein Galaxy-Gerät in einem Bootzyklus hängen bleibt oder wenn Sie keinen Master-Reset durchführen können.

Das Flashen des Bootloaders in Ihrem Galaxy S8 ist ein riskantes Verfahren. Wenn Sie ihn nicht korrekt ausführen, besteht die Möglichkeit, dass Sie das Telefon weiter zerbrechen. Es ist wichtig, dass Sie einen guten Leitfaden finden, der Ihnen die richtigen Schritte aufzeigt.

Stellen Sie vor dem Ausführen des Verfahrens sicher, dass Sie über Folgendes verfügen:

  • Ein funktionierender PC, der mit dem Internet verbunden ist.
  • Neueste Samsung Odin- Anwendung (Samsung Firmware-Flashing-Tool) und eine vollständige Treibersuite. Odin wird zwar offiziell von Samsung zum Flashen ihrer Geräte verwendet, ist jedoch nicht offiziell freigegeben. Es war ursprünglich nicht für die Verwendung durch Endbenutzer gedacht und sollte nur von seinen Technikern intern verwendet werden. Sie finden Odin jedoch auf keiner offiziellen Samsung-Website. Die meisten blinkenden Handbücher sollten jedoch eine Quelle dafür sein, wo Sie sie bekommen können.

Sobald alles vorbereitet ist, können Sie mit dem Flashen beginnen. Das Flashen eines Bootloaders ist dem Flashen der Firmware sehr ähnlich, daher sind die meisten der folgenden Schritte identisch. In diesem Fall können wir nur allgemeine Hinweise geben, da ein Blinkvorgang je nach Telefonmodell etwas variieren kann. Konsultieren Sie andere Handbücher, um sich ein genaueres Bild von den Abläufen zu machen. Die folgenden Schritte dienen nur zu Demonstrationszwecken.

  1. Suchen Sie nach der richtigen Firmware für Ihr Telefonmodell und laden Sie sie herunter. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige auswählen. Es sollte dieselbe Firmware sein, die zuvor auf Ihrem Gerät ausgeführt wurde. Wir gehen davon aus, dass Sie die Firmware-Version irgendwo auflisten. Wenn Sie das noch nicht zur Kenntnis genommen haben, besteht die Möglichkeit, dass Sie das falsche auswählen. Wie Sie vielleicht wissen, kann die Verwendung einer falschen Firmware zu Komplikationen führen.
  2. Lassen Sie uns nun sagen, dass Sie die richtige Firmware identifiziert haben. Sie möchten es dann auf Ihren Computer herunterladen. Die Firmware-Datei sollte eine Reihe von Dateien wie AP_, BL_, CSC_ usw. enthalten.
  3. Suchen Sie nach der Datei, die mit einem Label BL beginnt. Dies sollte die entsprechende Bootloader-Datei für diese Firmware sein. Wenn Sie die Bootloader-Datei identifiziert haben, kopieren Sie sie auf den Desktop Ihres Computers oder in einen anderen Ordner, auf den Sie leicht zugreifen können.
  4. Fahren Sie mit dem restlichen Blinkvorgang mit dem Odin-Programm fort.
  5. Klicken Sie in Odin auf die Registerkarte BL, und stellen Sie sicher, dass Sie die zuvor identifizierte Bootloader-Datei verwenden.
  6. Stellen Sie nun sicher, dass der Status "Gerät hinzugefügt" und seine "ID: COM-Box" blau sind, bevor Sie die START-Taste drücken. Dadurch wird der Bootloader Ihres Telefons blinken.
  7. Starten Sie das Telefon neu, wenn der Vorgang abgeschlossen ist.

Problem 2: Das Galaxy S8 wird eingeschaltet, der Bildschirm bleibt jedoch schwarz

Hallo! Ich habe Facebook durchsucht, als der Bildschirm meines S8 schwarz wurde. Die Vibration ist jedoch immer dann zu spüren, wenn ich sie per Fingerabdruck entsperre. Die Hintergrundbeleuchtung auf beiden Seiten der Home-Taste war eingeschaltet. Zuvor habe ich mobile Daten verwendet, und ich habe eine Benachrichtigung erhalten, dass ich meine Obergrenze bereits verbraucht habe. Mein Handy wurde auch in Sonys Powerbank aufgeladen, verwendete jedoch das Kabel des CDR-Kings. Ich habe versucht, den Netzschalter und die Lautstärke zusammen zu drücken, aber nur Vibration ist zu spüren. Der Akku war zu 60% schwarz, als er schwarz wurde. - Sherwin Mondia

Lösung: Hallo Sherwin. Wenn das Telefon nicht versehentlich heruntergefallen ist oder physisch beschädigt wurde (was bedeutet, dass Ihr S8 Hardwareschäden erlitten hat), könnte der Grund dafür sein, dass der Bildschirm schwarz bleibt. Das heißt, Sie sollten es in Ihrem Level beheben können, ohne es zur Reparatur einzusenden. Nachfolgend sind die Schritte zur Behebung des Problems aufgeführt:

Fix Nr. 1 für das Einschalten des S8, aber der Bildschirm bleibt schwarz: Problem: Lassen Sie den Akku den Akku leer

Wenn Sie das Telefon nicht ausschalten oder normal neu starten können, sollte die einzige Option der Akku vollständig auf Null gehen. Wir wissen nicht, wie lange der Akku leer wird. Sobald Sie jedoch feststellen, dass die Anzeigen der Navigationstasten (Letzte und Zurück-Taste) nicht mehr leuchten, ist dies Ihr Stichwort. Wenn das Telefon ausgeschaltet ist, laden Sie es erneut für 30 Minuten auf und sehen Sie, was passiert.

Denken Sie daran, wenn der Bildschirm Ihres Telefons nach dem Aufladen für 30 Minuten nicht reagiert, sollten Sie erneut prüfen, ob Sie ihn normal ausschalten können. Sie sollten auch prüfen, ob Sie das Gerät neu starten können, indem Sie die Einschalt- und die Leiser-Taste 7 Sekunden lang drücken.

Fix Nr. 2 für das Einschalten des S8, aber der Bildschirm bleibt schwarz. Problem: Starten Sie das Telefon im abgesicherten Modus neu

Während der Neustart im abgesicherten Modus häufig durchgeführt wird, wenn der Verdacht besteht, dass eine Drittanbieter-App ein Problem verursacht, kann dies auch ein guter Weg sein, um zu testen, ob Sie das Betriebssystem neu starten oder den Fehler, der die Störung verursacht, deaktivieren können. Führen Sie folgende Schritte aus, um den abgesicherten Modus erneut zu starten:

  1. Schalten Sie das Gerät aus. Wenn Sie das Telefon immer noch nicht normal drehen können, machen Sie den ersten oben genannten Vorschlag.
  2. Halten Sie die Ein / Aus-Taste nach dem Bildschirm mit dem Modellnamen gedrückt.
  3. Wenn auf dem Bildschirm „SAMSUNG“ angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Drücken Sie sofort nach dem Loslassen der Ein / Aus-Taste die Leiser-Taste.
  5. Halten Sie die Lauter-Taste gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  6. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt.
  7. Lassen Sie die Lauter-Taste los, wenn Sie den abgesicherten Modus sehen.
  8. Deinstallieren Sie Apps, die ein Problem verursachen.

Fix Nr. 3 für das Einschalten des S8, aber der Bildschirm bleibt schwarz. Problem: Starten Sie das Telefon in einen anderen Startmodus

Neben dem abgesicherten Modus können Sie das Telefon auch in zwei anderen Modi namens Wiederherstellungsmodus und Download-Modus betreiben. Für jeden dieser Modi ist kein Android erforderlich. Wenn die Ursache des Problems auf eine Störung in Bezug auf Android zurückzuführen ist, sollte Ihr Bildschirm funktionieren, sobald Sie einen dieser Modi erfolgreich gestartet haben.

So starten Sie Ihr Galaxy S8 im Wiederherstellungsmodus

  1. Schalte das Handy aus.
  2. Halten Sie die Lauter- Taste und die Bixby- Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Bixby- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. In diesem Modus können Sie entweder die Cache-Partition löschen oder einen Factory-Reset durchführen.

So booten Sie Ihr Galaxy S8 im Download-Modus:

  1. Schalte das Handy aus.
  2. Halten Sie die Lauter- Taste und die Bixby- Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt. Lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, wenn das Samsung Galaxy-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird, halten Sie jedoch die Tasten Bixby und Volume DOWN gedrückt.
  3. Warten Sie, bis der Download-Bildschirm angezeigt wird.
  4. Wenn Sie das Telefon im Download-Modus starten können, aber nicht in anderen Modi, bedeutet dies, dass Sie nur aus dem Stand herausfliegen können, wenn Sie eine Standard- oder eine benutzerdefinierte Firmware laden.
  5. Suchen Sie mithilfe von Google nach einem Leitfaden.

Empfohlen

So setzen Sie das Huawei Nexus 6P hart zurück
2019
Samsung Galaxy Note 4 ist noch ein Problem mit Android Lollipop und anderen damit verbundenen Problemen
2019
Mit Virgin Mobile können Sie Musik aus bestimmten Diensten streamen, ohne Daten zu verwenden
2019
Wie das iPhone 8 behoben werden kann, wird das Problem nicht aktiviert, der Bildschirm bleibt schwarz
2019
So beheben Sie Samsung Galaxy S6, bei dem ein Foto nicht an eine SMS angehängt werden kann, andere SMS- und MMS-Probleme
2019
Samsung Galaxy S5 kann keine Verbindung zu mobilen Datenproblemen und anderen damit verbundenen Problemen herstellen
2019