Lösungen für Anmerkung 3 Bluetooth-Probleme [Teil 1]

Willkommen zu einer neuen Serie zur Behebung von Problemen mit Note 3!

In diesem Beitrag versuchen wir, einigen Lesern zu helfen, die in ihrer Note 3 auf Bluetooth-Probleme stoßen. Einige dieser Probleme tauchten auf, nachdem Android Lollipop auf ihre Geräte übertragen wurde. Unsere empfohlenen Lösungen für Note 3 Bluetooth-Probleme können ebenso wie andere Fixes auf Ihrem Gerät funktionieren oder nicht. Stellen Sie daher sicher, dass Sie uns per E-Mail ein Feedback geben, damit diese Problemlösungsserie zu einer umfangreichen Bibliothek mit Problemen und Lösungen für Probleme wie diese wird .

Problem Nr. 1: Drahtloses Bluetooth-Headset funktioniert bei Anrufen nicht, wenn Sie Facebook Messenger, Skype oder IMO verwenden

Respektierter Herr. Vor ein paar Tagen habe ich mir eine Samsung Bluetooth-Freisprecheinrichtung für mein Samsung Galaxy Note 3 gekauft. Ich habe es mit dem Note3 verbunden, aber wenn ich über Facebook Messenger, Skype oder Imo anrufe, funktioniert es nicht. Es scheint, dass es nur für normale Anrufe funktioniert, nicht für Internetanrufe. Ich brauche Ihre Hilfe, um mir mitzuteilen, wie es für Internetanrufe funktionieren wird. Vielen Dank. Grüße. - Adil

Lösung: Hallo Adil. Einige drahtlose Bluetooth-Geräte, einschließlich Headsets, funktionieren möglicherweise mit Mobiltelefonen, nicht jedoch mit Anwendungen von Drittanbietern wie Viber, Facebook Messenger, Skype usw. Weitere Informationen finden Sie in der Bedienungsanleitung des Headsets oder wenden Sie sich an den Hersteller, um die Angelegenheit zu erläutern.

Alternativ können Sie auch ein anderes drahtloses Headset verwenden, das möglicherweise mit diesen Apps funktioniert.

Problem Nr. 2: Hinweis 3 kann nach einem Lollipop-Update keine Verbindung zu Bluetooth-Geräten herstellen

Hallo! Martina hier. Seit ich das Lollipop-Update erhalten habe, konnte ich keine Verbindung zu einem meiner Bluetooth-Geräte herstellen. Ich schalte das Gerät ein, um eine Verbindung herzustellen, und stelle ein, dass mein Telefon sichtbar ist, damit diese Geräte von meinem Telefon gefunden werden können und nichts. Bitte helfen Sie, da mein Bluetooth-Ohrstück für meinen Alltag von entscheidender Bedeutung ist. Lol. Danke und ich freue mich von Ihnen zu hören! - Martina

Lösung: Hallo Martina. Es gab einige bekannte Bluetooth-Probleme mit Geräten, auf denen Lollipop ausgeführt wird, und Ihre Probleme scheinen ähnlich zu sein. Hier sind die möglichen Lösungen, die Sie ausprobieren können:

Führen Sie einen Soft-Reset durch

Bei einem Soft-Reset werden temporäre Dateien gelöscht, die möglicherweise dazu führen, dass einige Funktionen oder Funktionen funktionieren. Schalten Sie dazu einfach das Telefon aus, entfernen Sie den Akku, warten Sie 30 Sekunden, setzen Sie den Akku erneut ein und schalten Sie das Telefon wieder ein.

Koppeln Sie Ihre Bluetooth-Geräte erneut

Löschen Sie auf Ihrem Telefon alle Bluetooth-Geräte und scannen Sie erneut. Versuchen Sie danach, Ihre Bluetooth-Geräte an Note 3 anzuschließen, und prüfen Sie, ob sie jetzt funktionieren.

Löschen Sie die Cache-Partition

Diese Lösung wird nach einem größeren Update empfohlen.

Werksreset durchführen

Das Wiederherstellen der Standardeinstellungen der Firmware Ihres Telefons ist das Letzte, was Sie bei der Fehlerbehebung tun können. Wenn dies nicht hilft, sollten Sie das Telefon ersetzen lassen.

Besuchen Sie unsere Tutorial-Seite, um zu erfahren, wie Sie die Cache-Partition Ihres Telefons löschen und ein Werks-Reset durchführen.

Problem Nr. 3: Hinweis 3 Die Bluetooth-Verbindung funktioniert nicht mehr, wenn WLAN aktiviert ist

Hallo, ich habe ein Problem mit meinem WLAN. Wenn mein Gerät mit einem Bluetooth-Lautsprecher oder einem anderen Bluetooth-Gerät verbunden ist, funktioniert das WLAN nicht mehr und nach einigen Sekunden wird die Verbindung getrennt. Ich stehe vor diesem Problem seit dem Lollipop-Update. Bitte schauen Sie sich diese Ausgabe an und prüfen Sie, ob Sie mir einen Rat geben können. Danke und Grüße. - Prabhjeet

Lösung: Hallo Prabhjeet. Bluetooth und Wi-Fi können sich manchmal gegenseitig stören. Damit es funktioniert, spricht das Bluetooth-Gerät Ihres Telefons mit einer anderen Funkfrequenz - 2, 4 GHz - mit einem anderen Bluetooth-Gerät. Interferenzen treten auf, wenn mehrere Geräte dieselbe Frequenz innerhalb des Bereichs oder einander teilen, z. B. Wi-Fi-Router, Mikrowellenherd, Wireless-Gaming-Controller, einige Satellitendienste usw.

Theoretisch sollte die Interferenz zwischen Geräten, die sich diese Frequenz teilen, gering sein, da sie Frequenzsprung im Spreizspektrum verwenden - eine Funktion, die Bluetooth-Geräte zwingt, zufällig auf 70 Frequenzen innerhalb ihres Bereichs zu wechseln. Diese Frequenzumschaltung erfolgt ungefähr 1600 Mal pro Sekunde, so dass auf dem Papier sehr wenig bis überhaupt keine Interferenzen auftreten sollten. Bei anderen Bluetooth-Geräten gibt es unterschiedliche Methoden, um Interferenzen zu vermeiden. Aber das sind nur Papier, oder? Interferenzen passieren manchmal wie in Ihrem Fall.

Hier sind die Dinge, die Sie tun können, um Ihr Problem zu lösen:

Ändern Sie den Kanal Ihres Routers

Wenn Ihr kabelloser Router über zwei Bänder verfügt, können Sie die 5-GHz-Kanäle verwenden, um direkt zu vermeiden, dass Sie dieselbe Frequenz haben wie Ihre Bluetooth-Geräte. Möglicherweise müssen Sie Ihren Internetdienstanbieter oder den Hersteller des Routers anrufen, um Unterstützung in dieser Angelegenheit zu erhalten.

Stellen Sie sicher, dass die direkte Sichtlinie optimiert ist

Dies bedeutet, dass mögliche Barrieren wie Metallgegenstände, Geräte, Beton usw. zwischen Ihrem Telefon und anderen drahtlosen Geräten entfernt werden.

Entfernen Sie sich von Mikrowellensendern und Leuchtstofflampen

Diese Objekte arbeiten mit einer Frequenz von 2, 4 GHz und bewegen sich so weit wie möglich von ihnen entfernt.

Werksreset durchführen

Durch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen können möglicherweise alle Ursachen in Ihrem Telefon behoben werden. Es besteht die Möglichkeit, dass die neue Firmware die Bluetooth-Funktion beeinflusst hat.

Problem 4: Hinweis 3 beendet nach dem Lollipop-Update die Verbindung zum Era by Jawbone-Headset

Hallo Leute. Ich habe vor kurzem mein Galaxy Note 3 auf Lollipop aktualisiert und festgestellt, dass meine Jawbone ERA (neueste Version mit Nose Assassin 4.0) nicht mehr ordnungsgemäß funktioniert.

Ich entschloss mich, das Gerät zu trennen und es wieder mit meinem Telefon zu verbinden. Zu meinem Entsetzen konnte dies jedoch nicht durchgeführt werden. Es wird immer angezeigt, dass das Gerät aufgrund ungültiger Kennwörter oder PINs nicht gekoppelt werden kann. Leider hat mich das Telefon nie nach einer Nadel gefragt.

Ich habe versucht, das Telefon neu zu starten, Bluetooth am Telefon und am Ohrhörer ein- und auszuschalten. Nichts hat funktioniert. Bei der Vorgängerversion (KitKat) funktionierte es einwandfrei.

Jede Hilfe wäre sehr dankbar!

Vielen Dank. - Richard

Lösung: Hallo Richard. Wenn das Problem nach dem Lollipop-Update auftritt, liegt die Ursache entweder in Note 3 oder in Ihrem ERA-Headset. Um den Täter zu identifizieren, versuchen wir zuerst sicherzustellen, dass alles gut mit Ihrem Telefon ist. Stellen Sie dazu sicher, dass Sie die Cache-Partition des Telefons gelöscht und einen Werksreset durchgeführt haben . Sie sollten sicherstellen, dass die Firmware Ihres Note 3 in Topform ist. Versuchen Sie danach, Ihr Headset erneut zu koppeln. Wenn das Problem weiterhin besteht, liegt das Problem beim Headset.

Um das Problem mit dem ERA-Headset zu beheben, führen Sie bitte einen Soft-Reset durch. Hier ist wie:

  • Schließen Sie das ERA-Headset an ein Micro-USB-Ladekabel an. Schließen Sie das Ladegerät jedoch nicht an eine Stromquelle an.
  • Halten Sie zuerst die SPRECH-Taste des Headsets gedrückt, und verbinden Sie das Ladegerät mit einer Stromquelle.
  • Lassen Sie die SPRECH-Taste los, so dass die LED rot blinkt, wenn der Akku geladen wird.
  • Trennen Sie das Headset vom Ladegerät und schalten Sie es ein.

Versuchen Sie nach dem Soft-Reset erneut, den Note 3 mit diesem zu koppeln.

Wenn das gleiche Problem nach einem Verbindungsversuch auftritt, führen Sie einen harten Reset des Headsets durch, indem Sie folgende Schritte ausführen:

  • Stellen Sie sicher, dass in Ihrem Hinweis 3 das ERA-Headset-Profil gelöscht wurde.
  • Deaktivieren Sie Bluetooth in Hinweis 3.
  • Starten Sie das Telefon neu.
  • Gehen Sie zu Ihrem ERA-Headset. Es sollte ein blinkender LED-Ring angezeigt werden, um anzuzeigen, dass es nicht an ein Gerät angeschlossen ist.
  • Drücken Sie die SPRECH-Taste sechsmal gleichmäßig.
  • Wenn die LED rot wird, halten Sie die SPRECH-Taste gedrückt.
  • Halten Sie die Sprechtaste so lange gedrückt, bis sich Ihr Headset im Pairing-Modus befindet. Dies wird durch blinkende rote und weiße LED angezeigt.
  • Aktivieren Sie in Note 3 Bluetooth und suchen Sie nach anderen Bluetooth-Geräten.
  • Koppeln Sie Ihr ERA-Headset erneut.

Wenn die Verbindung zwischen ERA immer noch nicht hergestellt werden kann, wenden Sie sich bitte an den Support.

Problem 5: Hinweis 3 Die Bluetooth-Verbindung mit dem Fahrzeugsystem funktioniert nach dem Update von Lollipop nicht ordnungsgemäß

Hey, ich habe deinen Beitrag gelesen. Meine Notiz 3 passt zu meinem Auto, 2013 zu KIA Soul mit dem Radio UVO Infinity. Es ermöglicht das Telefonieren, aber es wird keine Verbindung zu meinen Medien hergestellt. Es hat gut funktioniert, seit ich letzten August mein Handy hatte. Vor ein paar Wochen gab es sowieso ein obligatorisches Update. Anrufe kommen den ganzen Tag über Bluetooth, aber nicht über die Medien. Wie meine Lieder. Ich habe es auch mit dem Ladekabel an den USB-Anschluss meines Fahrzeugs angeschlossen. Das funktioniert nicht mehr, es verbindet sich einfach und sagt dann, dass kein Medium gefunden wurde. Die Songs waren vor ungefähr einem Tag perfekt und ich musste ausschalten, dass Bluetooth einen Anruf annimmt und dann… nichts. Bitte melden Sie sich bei mir, Ihr Expertenmeinung ist dringend erforderlich. Vielen Dank. - Jeff

Hallo. Seitdem Lollipop zum ersten Mal auf meinem Galaxy Note 3 vorgestellt wurde, spielt das Bluetooth in meinem Auto keine Musik von der Google Play Music-App auf meinem Telefon ab. Ich habe sogar versucht, das Telefon mit dem USB-Kabel physisch an das Auto anzuschließen, und es funktioniert trotzdem nicht. Anfangs koppelte es nicht einmal mit meinem Telefon, aber ich löschte das Telefon aus meinem Auto und koppelte es von Grund auf neu, und dann funktionierten zumindest die Anrufe wieder. Ich habe einen 2013 Honda CR-Z mit Navigation. Mein Auto verfügt sogar über eine Textfunktion, mit der ich Texte auf dem Navigationsbildschirm meines Autos anzeigen kann. Als mein Handy KitKat hatte, funktionierte alles einwandfrei, aber sobald ich "gezwungen" wurde, auf Lollipop umzusteigen, stoppten die Musik und die Textfunktionen mit dem Auto.

Vor wenigen Tagen hatte ich einen zweiten Download für eine aktualisierte Version von Lollipop. Dieses Update hat tatsächlich Änderungen am Schnittstellenstil vorgenommen. Ich hatte gehofft, dass dadurch auch die Bluetooth-Probleme behoben wurden. Aber nein, genauso wie früher nur das Telefon selbst mit dem Auto verbunden ist, wird nichts anderes erkannt. Wenn ich versuche, mit den Audioeinstellungen in meinem Auto zu spielen, und ich die Quelle wähle: Bluetooth, wird „Nothing Connected“ oder ähnliches angezeigt und es gibt keine Möglichkeit, etwas auszuwählen.

Ich recherchierte online und fand heraus, dass es einen Weg gibt, zu KitKat zurückzukehren, aber es ist sehr detailliert und für meinen Wissensstand übermäßig technisch. Ich habe auch versucht, mich mit Honda in Verbindung zu setzen, um herauszufinden, ob ich am Autoende eine Lösung finden kann.

Ich habe also folgende Fragen, von denen ich hoffe, dass Sie sie beantworten können:

  1. Kennen die Lollipop-Mitarbeiter dieses Problem mit der Bluetooth-Verbindung überhaupt? Und wenn ja, arbeiten sie immer noch daran, das Problem zu beheben?
  1. Gibt es sonst noch etwas, was ich tun kann, außer den Versuch, auf KitKat herunterzusteigen? - max

Lösung: Hallo Jeff und Max. Es überrascht uns nicht, dass viele Bluetooth-Probleme nach der Veröffentlichung von Lollipop auftauchten, da dies ein Trend war, als die vorherigen Android-Versionen eingeführt wurden. Es gibt eine wachsende Anzahl von Benutzern, die Bluetooth-Probleme melden. Daher besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Lollipop-Optimierungen tatsächlich Probleme bereiten, zumindest was die Konnektivität mit Autosystemen angeht. Als Endbenutzer gibt es einfach nichts zu tun, um das Problem zu beheben. Der Lollipop-Code von Google ist der wahrscheinlichste Grund. Wir können also einfach warten, bis der nächste Patch veröffentlicht wird.

Wenn Sie die potenziellen Standardlösungen verwenden, kann dies in Ihrem Fall hilfreich sein. Versuchen Sie daher, die Cache-Partition Ihres Telefons zu löschen und eine Factory auszuführen .

Max: Wir sind zuversichtlich, dass Google Bluetooth-Probleme mit seinem Lollipop-Betriebssystem kennt. Wir warten also, bis die Software-Entwickler das Problem lösen.

Wenn Sie zu KitKat zurückkehren möchten, ist dies völlig an dieser Stelle.

Empfohlen

Mögliche Lösungen für Galaxy Note 5 bleiben in der Bootloop-Problematik hängen, andere Probleme
2019
Galaxy S7-Edge "Fehler beim Start" Bitte versuchen Sie es erneut "Fehler nach Nougat-Update, andere Probleme
2019
Samsung Galaxy S9 wird beim Öffnen einer App neu gestartet. Folgendes sollten Sie tun…
2019
Samsung Galaxy S7-Prototyp vor Überhitzungsproblemen?
2019
Samsung Galaxy J7 - Problem des zeitweiligen Ladens und anderer Probleme
2019
Google Translate Update bringt iPad Split View-Unterstützung
2019