Die Ergebnisse des dritten Quartals des Sprints zeigen, dass fast 1 Million neue Abonnenten hinzugekommen sind

Sprint hat gerade angekündigt, dass im dritten Geschäftsquartal 2014 fast eine Million Abonnenten hinzukamen. Die Liste der Postpaid- und Prepaid-Abonnenten wurde ordentlich erweitert. Dies sind nur die vorläufigen Zahlen aus dem dritten Geschäftsquartal 2014, wobei erwartet wird, dass der Spediteur bald vollständige Ergebnisse ausweisen wird.

Der Carrier konnte 410.000 Kunden auf Prepaid-Basis und weitere 30.000 Nutzer auf Postpaid-Services hinzugewinnen. Es gab 527.000 Großhandelskunden, was eine Gesamtzahl von 967.000 ergibt. Diese Zahlen wurden durch die Reihe von Plänen des Luftfahrtunternehmens gestützt, einschließlich derjenigen, die Ihre Rechnung halbieren würde, wenn Sie von einem Konkurrenzunternehmen wechseln.

Der Carrier wird jedoch hoffen, die Anzahl der Postpaid-Kunden in den kommenden Quartalen erhöhen zu können, da die Prepaid-Kunden nicht viel zum Umsatz des Unternehmens beitragen. Wir freuen uns auf die vollen Einnahmen der Fluggesellschaft im dritten Quartal, um weitere Informationen zu erhalten, wie sie hinsichtlich Gewinn und Gesamteinkommen aussehen werden.

Quelle: Sprint

Via: Android Central

Empfohlen

Das Update für Android Wear 5.1.1 ist jetzt an die Moto 360 gekoppelt
2019
Samsung Galaxy S6 Edge lädt nicht auf
2019
Samsung Galaxy S5 Probleme, Störungen, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 19]
2019
Fehler beim Software-Update für Samsung Galaxy Note 5 und andere verwandte Probleme
2019
Android 7.0-Update für das Galaxy S7, um mehr permanente Anzeigefunktionen und Grace UX zu bieten
2019
Problem mit dem Samsung Galaxy J7 behoben, das nach dem Software-Update nicht reagiert
2019