Fehlerbehebung beim Samsung Galaxy S7 Edge, bei dem der Akku sehr schnell entladen wird und der Ladevorgang verlangsamt wird

Viele Besitzer des Samsung Galaxy S7 Edge (# GalaxyS7Edge, # S7Edge) beschweren sich über die reduzierte Akkulaufzeit in ihrem neuen #smartphone, und wir wissen genau, warum. Es enthält riesige Batterien sowie neue Technologien, die hinsichtlich des Energieverbrauchs effizienter sind. Daher kann jeder leicht enttäuscht werden, wenn die Akkulaufzeit nicht den Erwartungen entspricht.

In diesem Beitrag werde ich Ihnen zeigen, wie Sie Ihr Galaxy S7 Edge richtig behandeln können, wenn der Akku sehr schnell entladen wird. Wir können nicht garantieren, dass wir dieses Problem beheben können. Wir helfen Ihnen jedoch dabei, die Ursache zu ermitteln, sodass wir feststellen können, ob Sie einen Techniker benötigen, der Ihr Gerät begutachtet, oder dass es ohne Hilfe behoben werden kann.

Wenn Sie weitere Bedenken haben, besuchen Sie unsere Problembehandlungsseite. Dort finden Sie Probleme, die denen Ihrer ähneln, und verwenden Sie dann die von uns bereitgestellten Lösungen. Wenn sie nicht für Sie funktionieren und Sie weitere Hilfe benötigen, wenden Sie sich an uns, indem Sie unseren Fragebogen zu Android-Fragen ausfüllen.

Fehlerbehebung bei einem Akku, der sich sehr schnell entlädt

Bei der Behebung schneller Probleme mit der Batterieentladung sind mehrere Faktoren zu berücksichtigen. Daher empfehle ich Ihnen Folgendes: Wenn Ihr Telefon neu ist und sich während des Erneuerungszeitraums befindet und wenn dieses Problem auftritt, sollten Sie keine Problembehandlung durchführen. Lassen Sie es stattdessen sofort austauschen, um sicherzustellen, dass Sie ein Gerät haben, das keine Probleme hat.

Für diejenigen, deren Geräte nach ein paar Monaten des Gebrauchs eine verkürzte Akkulaufzeit zeigten, lesen Sie weiter, um herauszufinden, ob Sie das Problem selbst beheben können.

Schritt 1: Überprüfen Sie, ob das Telefon den Akku schnell entlädt, wenn nur vorinstallierte Apps ausgeführt werden

Das folgende Verfahren wird das Problem sofort für Sie isolieren. Wie Sie wissen, verbrauchen Apps den Akku schnell, wenn im Hintergrund einige von ihnen laufen, besonders schwere Spiele-Apps. Sie müssen diese Möglichkeit zuerst ausschließen und es gibt keinen besseren Weg, als das Telefon im abgesicherten Modus zu starten:

  1. Halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  2. Sobald Sie "Samsung Galaxy S7 EDGE" auf dem Bildschirm sehen, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los und halten Sie sofort die Leiser-Taste gedrückt.
  3. Halten Sie die Lauter-Taste so lange gedrückt, bis das Gerät den Neustart abgeschlossen hat.
  4. Sie können es freigeben, wenn Sie in der unteren linken Ecke des Bildschirms "Abgesicherter Modus" sehen.

In diesem Zustand sind alle Apps von Drittanbietern vorübergehend deaktiviert. Wenn also einige von ihnen den Saft wirklich schnell aufsaugen, muss es einen Unterschied geben, wenn nur vorinstallierte Apps ausgeführt werden. Das bedeutet, dass Sie Ihr Telefon im abgesicherten Modus verwenden und beobachten müssen.

Ein Samsung Galaxy S7 Edge, das unter einer schnellen Batterieentladung leidet, kann möglicherweise nicht schnell aufgeladen werden. Wenn Sie es im abgesicherten Modus starten, erhalten Sie nicht nur einen Einblick, ob das Problem durch Apps von Drittanbietern verursacht wurde oder nicht, sondern es wird auch überprüft, ob Ihr Telefon geeignet ist Schnellladung - vorausgesetzt, Sie verwenden das Original-Ladegerät oder ein Netzteil, das adaptives Schnellladen ermöglicht.

Wenn das Telefon im abgesicherten Modus normalerweise schnell aufgeladen und entladen wird, sollten Sie die Problembehandlung durchführen, indem Sie die Apps ermitteln, die das Problem verursachen. Sie müssen mit CPU-intensiven Anwendungen wie Spiele-Apps beginnen. Sie können sie deaktivieren oder deinstallieren.

Wenn sich das Telefon jedoch auch im abgesicherten Modus immer noch sehr schnell entlädt, sollten Sie den nächsten Schritt durchführen, um weitere Tests durchzuführen.

Schritt 2: Überprüfen Sie, ob Ihr Telefon normal aufgeladen wird, wenn es ausgeschaltet ist

Sie haben bereits versucht, Ihr Telefon mit nur vorinstallierten Apps zu verwenden, aber der Akku entlädt sich immer noch sehr schnell. Versuchen Sie diesmal, Ihr Gerät auszuschalten, anzuschließen und genau zu prüfen, ob es normal aufgeladen wird oder wenn die Schnellladefunktion zum Tragen kommt. Wenn dies der Fall ist, liegt das Problem an der Firmware.

Angenommen, Ihr Telefon lädt normalerweise im abgesicherten Modus auf. Anschließend müssen Sie die Firmware-Fehlerbehebung durchführen, da sehr wahrscheinlich ein ernsthaftes Leistungsproblem auftritt, das die Fähigkeit zum ordnungsgemäßen Laden beeinträchtigt.

Im nächsten Schritt erfahren Sie, was Sie tun müssen. Wenn das Telefon jedoch nicht aufgeladen wird, auch wenn es ausgeschaltet ist, überspringen Sie die Schritte 3 und 4 und fahren Sie mit Schritt 5 fort.

Schritt 3: Beginnen Sie die Problembehandlung bei der Firmware, indem Sie den Systemcache löschen

Wenn Sie glauben, dass ein beschädigter Systemcache keinen Einfluss auf den Ladevorgang hat, liegen Sie falsch. Wenn es Konflikte im System gibt, ist es wahrscheinlich, dass die Leistung ebenso beeinflusst wird wie andere Prozesse.

Für einige ist das Problem möglicherweise durch fehlgeschlagene Boot-Ups gekennzeichnet, bei anderen kann es zu Neustarts und Herunterfahren kommen, bei vielen kommt es zu Einfrieren und Verzögerungen, und bei einigen kann dieses Problem auftreten - langsames Aufladen und / oder schneller Batterieentzug.

Als nächstes sollten Sie die Cache-Partition löschen und prüfen, ob dies einen Unterschied macht:

  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 Edge aus.
  2. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn das Samsung Galaxy S7 Edge auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.
  5. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Cache-Partition löschen".
  6. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  7. Markieren Sie nun die Option 'Ja' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  8. Warten Sie, bis das Telefon die Cache-Partition gelöscht hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  9. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Machen Sie sich keine Sorgen, der gelöschte Systemcache wird ersetzt, wenn das Telefon zum ersten Mal seit dem Löschen der Cache-Partition hochgefahren wird und Ihre Dateien und Daten erhalten bleiben.

Schritt 4: Wenn das Problem nach dem Löschen des Systemcaches weiterhin besteht, ist es an der Zeit, dass Sie den Master zurücksetzen

Dies ist der nächste Vorgang, den Sie ausführen müssen, wenn das Problem durch das Löschen der Cache-Partition nicht behoben wurde. Beim Zurücksetzen des Masters werden der Cache und die Datenpartitionen gelöscht und neu formatiert. Dies bedeutet auch, dass alle Ihre Daten, Einstellungen, Dateien, Musik, Videos usw. verloren gehen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie diese sichern, bevor Sie die folgenden Schritte ausführen.

  1. Sichern Sie Ihre Daten.
  2. Entfernen Sie Ihr Google-Konto.
  3. Deaktivieren Sie die Bildschirmsperre.
  4. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy S7 Edge aus.
  5. Halten Sie die Home-Taste und die Lauter-Taste gedrückt, und halten Sie die Ein / Aus-Taste gedrückt.

HINWEIS : Es ist egal, wie lange Sie die Home- und die Lauter-Taste gedrückt halten. Das Telefon wirkt sich nicht auf das Telefon aus. Wenn Sie jedoch die Ein / Aus-Taste gedrückt halten, beginnt das Telefon zu reagieren.

  1. Wenn das Samsung Galaxy S7 Edge auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Home- und die Lauter-Taste gedrückt.
  2. Wenn das Android-Logo angezeigt wird, können Sie beide Tasten loslassen und das Telefon für etwa 30 bis 60 Sekunden belassen.

HINWEIS : Die Meldung „Installation des System-Updates“ wird möglicherweise einige Sekunden lang auf dem Bildschirm angezeigt, bevor das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt wird. Dies ist nur die erste Phase des gesamten Prozesses.

  1. Navigieren Sie mit der Lautstärketaste durch die Optionen und markieren Sie "Daten löschen / Werkseinstellung".
  2. Nach dem Markieren können Sie die Ein / Aus-Taste drücken, um sie auszuwählen.
  3. Markieren Sie nun die Option 'Ja - alle Benutzerdaten löschen' mit der Taste Leiser und drücken Sie die Ein- / Austaste, um sie auszuwählen.
  4. Warten Sie, bis Ihr Telefon den Master-Reset abgeschlossen hat. Wenn Sie fertig sind, markieren Sie "System jetzt neu starten" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  5. Das Telefon wird jetzt länger als gewöhnlich neu gestartet.

Schritt 5: Prüfen Sie, ob Ihr Telefon Flüssigkeit oder körperlichen Schaden erlitten hat

Wenn Wasser gefunden wurde, dass es in Ihr Telefon gelangt ist und es seltsam wirkt, dann muss etwas durcheinander geraten sein. Für diejenigen, denen gesagt wurde, dass das Samsung Galaxy S7 Edge wasserdicht ist, ist es nicht wahr; es ist nur wasserfest. Das bedeutet, dass Flüssigkeit unter bestimmten Umständen immer noch in Ihr Gerät gelangen kann.

Entfernen Sie das SIM-Kartenfach, schauen Sie in den Steckplatz, und prüfen Sie, ob der kleine weiße Aufkleber rosa, rot oder violett wurde. Wenn dies der Fall ist, ist der Grund für die schnelle Entladung der Batterie und das langsame oder fehlende Aufladen ein Wasserschaden. Sie können nichts anderes tun, als Ihr Telefon in ein Geschäft zu bringen und es aufzuräumen oder zu reparieren.

Was physische Schäden anbelangt, ist es ziemlich einfach und sichtbar, wenn das Telefon tatsächlich darunter leidet, wie Sie sofort erkennen können, wenn Sie nur die äußere Abdeckung betrachten. Die Komponenten im Inneren sind gut gesichert und sogar geklebt, so dass ein Sturz aus der Taille wahrscheinlich nicht beschädigt wird. Wenn es jedoch Risse gibt und das Telefon verrückt geworden ist, müssen Sie es auch zur Überprüfung und / oder Reparatur einschicken.

Ich hoffe, dass Sie anhand dieser Anleitung zur Fehlerbehebung feststellen können, warum das Telefon den Akku sehr schnell entlädt und warum es nicht so lädt, wie es sollte.

Empfohlen

Behebung des LG V40 ThinQ-Bildschirmproblems
2019
Samsung Galaxy Note 4 Probleme, Fehler, Störungen, Lösungen und Fehlerbehebung [Teil 8]
2019
Wie man das Samsung Galaxy S7 Edge behebt: Fehler "Der Prozess" com.android.phone wurde angehalten "wurde abgebrochen
2019
So beheben Sie einen Fehler mit der SIM-Karte Ihres Nokia 7 (einfache Schritte)
2019
Galaxy S6, S6 Edge Fehler "Systemoberfläche wurde leider gestoppt", andere App-Probleme
2019
Google Herunterfahren des Helpouts-Dienstes
2019