Fehlerbehebung bei Samsung Galaxy S4-Kameraproblemen

Willkommen zu unserer fokussierten Serie zur Fehlerbehebung, die auf die Behebung von Samsung Galaxy S4-Kameraproblemen ausgerichtet ist. Obwohl dieses Mobiltelefon bereits zwei Jahre alt ist, verfügt es noch über eine der besten 13-Megapixel-Rückfahrkameras auf dem heutigen Markt. Wenn Fotos von diesem Mobiltelefon aufgenommen werden, sieht es in der Regel recht gut aus. Es gibt Fälle, in denen Probleme auftreten. Diese Probleme werden wir heute beheben wollen.

Wir werden uns mit fünf Problemen befassen, die uns von unseren Lesern, die unsere Hilfe suchen, gesendet werden. Diese Probleme betreffen im Allgemeinen die Telefonkamera. Wir werden die Schritte zur Fehlerbehebung bereitstellen, die getan werden müssen, was hoffentlich zu einer Lösung führen wird.

Wenn Sie ein Galaxy S4 oder ein anderes Android-Gerät besitzen, können Sie uns über dieses Formular kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne bei allen Anliegen, die Sie mit Ihrem Gerät haben könnten. Dies ist ein kostenloser Service, den wir ohne Einschränkungen anbieten. Wir bitten Sie jedoch, bei Ihrer Kontaktaufnahme so detailliert wie möglich zu sein, damit eine genaue Beurteilung vorgenommen und die richtige Lösung angegeben werden kann.

Wenn Sie die vorherigen Teile dieser Serie durchsuchen möchten, klicken Sie auf diesen Link.

Neben dem Senden einer E-Mail können Sie uns auch über unsere Social Media-Konten bei Facebook und Google+ erreichen.

S4-Linien, die in aufgezeichnetem Video zeigen

Problem: Ich habe ein Video aufgenommen. Nachdem Sie auf Stopp gedrückt und abgespielt haben, sehe ich nur bunte Linien. Gibt es überhaupt das Video zu retten?

Lösung: Kopieren Sie die Videodatei auf Ihren Computer und spielen Sie sie von dort ab. Wenn die Zeilen nicht vorhanden sind, hat die Videodatei kein Problem. Möglicherweise liegt das Problem bei der App, die Sie zum Abspielen der Videodatei in Ihrem Telefon verwendet haben. Versuchen Sie, den Cache und die Daten dieser App zu löschen, und überprüfen Sie, ob die Datei ohne Probleme wiederhergestellt wird.

  • Tippen Sie auf einem beliebigen Startbildschirm auf die Menütaste.
  • Tippen Sie auf Einstellungen.
  • Tippen Sie auf die Registerkarte Mehr.
  • Tippen Sie auf Anwendungsmanager.
  • Wischen Sie zum Bildschirm Alle
  • Tippen Sie auf die gewünschte Anwendung
  • Tippen Sie auf Daten löschen und dann auf OK.
  • Tippen Sie auf Cache löschen.

Wenn das Problem weiterhin besteht, versuchen Sie es mit einer anderen Videoplayer-App.

Wenn die Videodatei jedoch immer noch mit Zeilen auf dem Computer abgespielt wird, kann sie nicht mehr gespeichert werden. Sie müssen Ihre Kamera-App, die Kamera selbst und die microSD-Karte (wenn Sie Ihre aufgezeichneten Videos hier speichern) überprüfen, um dies zu beheben Problem.

S4 Falsche Daten bei der Wiedergabe von Videoaufzeichnungen

Problem: Ich habe im Grunde ein Video aufgenommen, bei dem ich die Aufnahme angehalten und erneut abgespielt habe. Es waren ungefähr 3 Minuten, aber wenn ich versuche, darauf zuzugreifen oder es anzusehen, funktioniert es nicht und sagt, dass die Datei falsche Daten enthält. Gibt es eine Möglichkeit, auf das Video zuzugreifen oder es anzusehen?

Lösung: Sie sollten versuchen, die Cache-Partition Ihres Telefons zu löschen, da dieses Problem möglicherweise durch beschädigte temporäre Daten verursacht wird.

  • Schalten Sie das Gerät aus.
  • Halten Sie die folgenden drei Tasten gleichzeitig gedrückt: Lauter-Taste, Home-Taste, Ein- / Aus-Taste
  • Wenn das Telefon vibriert, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt.
  • Wenn der Bildschirm Android System Recovery angezeigt wird, lassen Sie die Tasten Lauter und Start los.
  • Drücken Sie die Taste Leiser, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  • Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Drücken Sie nach dem Löschen des Cache die Ein / Aus-Taste, um das System jetzt neu zu starten.
  • Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen. Das Telefon wird automatisch neu gestartet, nachdem der Cache gelöscht wurde.

Wenn das Problem weiterhin besteht, versuchen Sie es mit einer anderen Videoplayer-App.

S4 “Verbindung zur Kamera kann nicht hergestellt werden” Fehler

Problem: Wenn ich zur Frontkamera wechsle, stürzt die App ab und es wird angezeigt, dass keine Verbindung zur Kamera hergestellt werden kann. Es gab keine Probleme mit dem Telefon, bis der neueste Kernel installiert wurde. Ich möchte nicht wirklich zurückrollen… aber ich habe es nicht versucht

Lösung: Sie sollten zuerst versuchen, den Cache und die Daten der Kamera-App zu löschen.

  • Tippen Sie auf der Startseite auf Menü.
  • Wählen Sie Einstellungen.
  • Tippen Sie auf Applications Manager.
  • Streichen Sie zur Registerkarte Alle.
  • Wählen Sie Kamera aus.
  • Tippen Sie auf die Schaltfläche Force Stop.
  • Tippen Sie auf die Schaltfläche Daten löschen.
  • Starten Sie das Telefon neu.

Wenn das Problem weiterhin besteht, löschen Sie die Cache-Partition Ihres Telefons.

  • Schalten Sie das Gerät aus.
  • Halten Sie die folgenden drei Tasten gleichzeitig gedrückt: Lauter-Taste, Home-Taste, Ein- / Aus-Taste
  • Wenn das Telefon vibriert, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt.
  • Wenn der Bildschirm Android System Recovery angezeigt wird, lassen Sie die Tasten Lauter und Start los.
  • Drücken Sie die Taste Leiser, um "Cache-Partition löschen" zu markieren.
  • Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Drücken Sie nach dem Löschen des Cache die Ein / Aus-Taste, um das System jetzt neu zu starten.
  • Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen. Das Telefon wird automatisch neu gestartet, nachdem der Cache gelöscht wurde.

Wenn das Problem weiterhin besteht, sichern Sie Ihre Telefondaten und setzen Sie die Werkseinstellungen zurück.

  • Schalten Sie das Gerät aus.
  • Halten Sie die folgenden drei Tasten gleichzeitig gedrückt: Lauter-Taste, Home-Taste, Ein- / Aus-Taste.
  • Wenn das Telefon vibriert, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt.
  • Wenn der Bildschirm Android System Recovery angezeigt wird, lassen Sie die Tasten Lauter und Start los.
  • Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  • Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  • Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  • Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  • Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

S4 Nicht unterstütztes Format für Fotos

Problem: Ich habe eine gebrauchte Samsung Galaxy S4 gekauft. Der Typ sagte, er habe es ungefähr ein Jahr lang. Wenn ich es habe, stelle ich die Werkseinstellungen wieder her. Ich habe eine 16G-Speicherkarte eingelegt. Jedes Mal, wenn ich mit der Kamera fotografiere, sehe ich für die meisten Bilder ein nicht unterstütztes Format.

Lösung: Versuchen Sie es mit einer anderen microSD-Karte und prüfen Sie, ob Sie immer noch dieselbe Fehlermeldung erhalten. Der Grund dafür ist, dass, wenn Ihre microSD-Karte fehlerhaft ist und die aufgenommenen Fotos direkt auf dieser Karte gespeichert werden, die Möglichkeit besteht, dass diese Fehlermeldung angezeigt wird.

Da es sich um ein gebrauchtes Telefon handelt, sollten Sie auch einen Werksreset durchführen. Stellen Sie sicher, dass Sie zunächst alle auf dem Gerät vorhandenen Daten sichern.

  • Schalten Sie das Gerät aus.
  • Halten Sie die folgenden drei Tasten gleichzeitig gedrückt: Lauter-Taste, Home-Taste, Ein- / Aus-Taste.
  • Wenn das Telefon vibriert, lassen Sie die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste und die Home-Taste gedrückt.
  • Wenn der Bildschirm Android System Recovery angezeigt wird, lassen Sie die Tasten Lauter und Start los.
  • Drücken Sie mehrmals die Taste Leiser, um "Daten löschen / Werkseinstellung" zu markieren.
  • Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen.
  • Drücken Sie die Taste Leiser, bis "Alle Benutzerdaten löschen" markiert ist.
  • Drücken Sie die Power-Taste, um den Master-Reset auszuwählen und zu starten.
  • Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, wird "System jetzt neu starten" hervorgehoben.
  • Drücken Sie die Netztaste, um das Gerät neu zu starten.

S4-Kamera funktioniert nach Software-Update nicht

Problem: Hallo zusammen, erstmal danke für das durchlesen. Meins ist ein Samsung S4. Ich hatte ein Angebot für ein Softwareupdate. Ich habe mein Fon aktualisiert. Möglicherweise war es ein Lutscher. Nicht sicher. Von da an funktioniert meine Kamera (sowohl vorne als auch hinten) nicht. Ich habe alle drei Methoden, die auf den Google-Seiten angezeigt werden, einschließlich der Werkseinstellung, ausgeführt und versucht, mein Telefon zu korrigieren. -aber leider keine Änderung. es funktioniert nicht.. !! Bitte helfen Sie mir und führen Sie mich. Danke im Voraus.

Lösung: Da das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen das Problem nicht behoben hat, möchten Sie möglicherweise einen Rollback auf die vorherige Softwareversion durchführen. Beachten Sie, dass es keine offizielle Möglichkeit gibt, dies zu tun. Sie müssen diese Methode manuell ausführen. Sie benötigen ein Programm namens Odin, das auf Ihrem Computer installiert ist, und die korrekte Firmware-Versionsdatei Ihres Telefons. Anleitungen dazu finden Sie in einigen der beliebten Android-Foren online.

Empfohlen

Konfigurieren des zulässigen Speichers in Galaxy S7, andere Speicherprobleme
2019
Samsung Galaxy Note 5 Gallery stürzt nach dem Marshmallow-Update ständig ab
2019
So beheben Sie ein Apple iPhone XR, das keine Verbindung zum App Store herstellt
2019
Schnelle Lösungen für Wi-Fi-Probleme mit Samsung Galaxy Note 5 nach einem Update von Android 6 Marshmallow
2019
Samsung Galaxy Note 5 Kein Problem mit der Internetverbindung und andere damit verbundene Probleme
2019
Samsung Galaxy S6 Edge Wi-Fi lässt sich nicht einschalten und andere Probleme
2019