Die Twitter-App erhält jetzt ein neues Update mit der Gruppen-Messaging-Funktion

Die Twitter- App auf Android erhält jetzt ein Update, mit dem die Gruppen-Messaging-Funktion auf mobilen Geräten verfügbar ist. Das Update bietet auch die Möglichkeit, Videos direkt über die App hochzuladen.

Interessanterweise erfordert die Gruppenchat-Funktion nicht, dass alle Kontakte aufeinander folgen. So können Sie sich mit allen Mitgliedern der Gruppe unterhalten, wenn Sie einfach von einem anderen Benutzer hinzugefügt werden. Natürlich gibt es auch eine Einstellung, in der Sie sich aus einem Gruppenchat abmelden können. So können Sie sich leicht aus der Konversation entfernen, wenn Sie nicht interessiert sind.

Die Video-Upload-Funktion funktioniert genauso wie angekündigt. Benutzer müssen einfach ein Video aufnehmen und auf Twitter-Server hochladen. Sie können jedoch nur Videos mit einer Länge von 30 Sekunden hinzufügen, sodass Benutzer nicht alle Arten von Videos genau teilen können. Es ist ein bisschen wie Twitter mit Vine, aber mit der Fähigkeit, längere Videos zu teilen. Angesichts der Tatsache, dass Vine im Besitz von Twitter ist, war es nur eine Frage der Zeit, bis das Feature den Weg zur App fand.

Twitter wird diese Funktion sowohl in den Android- als auch in iOS-Varianten der App mit einem Update in den kommenden Tagen einführen.

//www.youtube.com/watch?v=XNnVH-mwSdM

Quelle: Twitter-Blog

Via: Android Central

Empfohlen

Galaxy S7 Edge lässt Anrufe und andere Probleme immer wieder fallen
2019
Samsung Galaxy S4 aktualisiert Probleme und andere Probleme nicht
2019
Behoben Samsung Galaxy Note 8 startet nach Software-Update weiter
2019
5 beste Kodi Addons für TV-Shows im Jahr 2019
2019
So beheben Sie Probleme mit dem Samsung Galaxy S5-Speicher [Teil 1]
2019
Wie man den Bildschirm des Samsung Galaxy S5 repariert, der leer ist, flackert und nicht reagiert
2019