Verizon Wireless konnte im vierten Quartal 2015 1,5 Millionen Postpaid-Kunden gewinnen

Es scheint, als hätte # Verizon 2015 ein gutes Ende genommen, als der Carrier im vierten Quartal 2015 angeblich 1, 5 Millionen Abonnenten hinzugefügt hatte, was auch während der Ferienzeit der Fall ist. Dieser Anstieg in letzter Minute brachte die Zahlen des Unternehmens im Jahr 2015 über die 4, 5-Millionen-Marke und markierte damit ein sehr produktives Jahr. Der Carrier erwirtschaftete im Jahr 34, 25 Milliarden Dollar, was erneut den Erfolg des Unternehmens in diesem Jahr belegt.

Dies ist schon eine große Errungenschaft von Big Red in Anbetracht des aggressiven Marketing-Auftriebs von T-Mobile und Sprint, um einige Kunden von Verizon und AT & T zu gewinnen. Verizon verfügt über das größte 4G-LTE-Netzwerk in den USA, was ausreicht, um die amerikanische Smartphone-Industrie zu beherrschen. AT & T ist knapp dahinter, während T-Mobile und Sprint zahlenmäßig immer noch deutlich hinter Verizon Wireless liegen. Die Fluggesellschaft hofft, auch 2016 große Fortschritte in der amerikanischen Mobilfunkbranche machen zu können.

Sind Sie Big Red-Abonnent? Teilen Sie uns im Kommentarfeld unten mit.

Quelle: Verizon

Via: Phandroid

Empfohlen

Gelöstes Samsung Galaxy S8 kann E-Mail nicht öffnen
2019
Wie behebt man kein Signal, Probleme mit der Netzwerkverbindung auf dem Samsung Galaxy Note 3?
2019
Die Sims 5: Veröffentlichungsdatum und Gerüchte
2019
Anleitung zum Spiegeln auf Fernseher auf dem Galaxy Note 9 Verwenden der Samsung Smart View App
2019
5 beste Kodi-Addons für Filme im Jahr 2019
2019
Das Galaxy S5 installiert kein heruntergeladenes Android-Update, andere Probleme
2019