Warum stellt mein Samsung Galaxy Note 8 keine Verbindung zum WLAN her und wie wird es behoben? [Anleitung zur Fehlerbehebung]

Netzwerkprobleme können zu jedem Zeitpunkt zu jedem Gerät auftreten. Aus diesem Grund wird erwartet, dass zufällige Netzwerkverbindungsprobleme wie zeitweiliges Wi-Fi-Internet, langsames Browsen und keine Internetverbindung auftreten. Wahrscheinlich lesen Sie diesen Inhalt wahrscheinlich, da auf Ihrem Gerät bereits die gleichen Probleme mit dem drahtlosen Internet auftreten und Sie nach Korrekturen suchen. Wenn dies der Fall ist und das Gerät, das Sie verwenden, ein Galaxy Note 8 ist, kann dieser Beitrag möglicherweise auf Ihre Bedürfnisse eingehen.

Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was möglicherweise dazu geführt hat, dass Ihr Samsung Galaxy Note 8 keinen Wi-Fi-Internetzugang erhalten kann und welche Optionen Sie haben, um die zugrunde liegende Ursache zu beheben.

Wenn Sie einer der Besitzer dieses Telefons sind und derzeit ein ähnliches Problem haben, lesen Sie weiter, da dieser Beitrag Ihnen helfen kann. Wenn Sie jedoch nach einer Lösung für ein anderes Problem suchen, empfehlen wir Ihnen, die Seite 8 zur Fehlerbehebung aufzurufen, da wir bereits eine Reihe von Problemen mit diesem Telefon gelöst haben. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, können Sie sich gerne an uns wenden, indem Sie unseren Fragebogen zu Android-Fragen ausfüllen. Seien Sie versichert, dass wir uns um Ihr Anliegen kümmern werden.

Mögliche Ursachen für Wi-Fi-Probleme auf Ihrem Galaxy Note 8

Es gibt viele Faktoren, die Sie als mögliche Täter berücksichtigen müssen, wenn es zu Problemen mit der drahtlosen Verbindung mit Ihrem Smartphone kommt. In den meisten Fällen liegt das Problem nicht bei den Endbenutzern, sondern eher beim Netzwerkdienstanbieter. Drahtlose Internetdienste werden möglicherweise aufgrund eines Dienstausfalls aufgrund regelmäßiger Systemwartungen Ihres Diensteanbieters angehalten oder möglicherweise aufgrund unerwarteter technischer Probleme, die möglicherweise behoben werden müssen. Andere mögliche Gründe, warum Sie keine Wi-Fi-Internetverbindung auf Ihrem Telefon herstellen können, sind falsche Netzwerkeinstellungen auf dem Gerät, Softwarefehler und der schlimmste Hardwareschaden.

Möglicherweise halten Sie falsche Einstellungen für die wahrscheinliche Ursache, wenn das Problem unmittelbar nach einigen Änderungen an den Netzwerkeinstellungen Ihres Telefons aufgetreten ist. In diesem Fall können Sie die Einstellungen vor dem Auftreten des Problems einfach auf ihre vorherige Konfiguration zurücksetzen oder stattdessen die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen. Bei Netzwerkproblemen, die durch einen Software-Fehler oder Systemfehler verursacht werden, kann ein Neustart des Geräts möglicherweise Abhilfe schaffen. Bei schwerwiegenden Fehlern und Störungen kann jedoch eine tiefere Systemwiederherstellung erforderlich sein.

Es gibt auch andere Fälle, in denen das Problem auf eine bestimmte Website beschränkt ist, z. B. wenn Sie auf andere Websites zugreifen können, jedoch nicht auf eine bestimmte Website. Möglicherweise ist die Website, auf die Sie zugreifen möchten, vorübergehend nicht verfügbar oder nicht mehr vorhanden.

Die schlechteste Möglichkeit ist ein Hardwareschaden am Telefon. Dies kann vor allem dann als Hauptgrund angesehen werden, wenn das Gerät vorzeitig heruntergefallen ist oder Flüssigkeit ausgesetzt wurde. Die Wi-Fi-Antenne ist möglicherweise durch einen dieser Vorfälle beschädigt worden und zeigt jetzt die Symptome. Leider sind für Wi-Fi-Probleme, die mit einem Hardwareschaden verbunden sind, bereits ein Service erforderlich.

Wenn Sie vermuten, dass das Problem mit physischen oder flüssigen Schäden an einer der Netzwerkkomponenten des Telefons zusammenhängt, können Sie Zeit und Mühe sparen, indem Sie diese Anleitung überspringen und Ihr Gerät stattdessen zu einem autorisierten Servicecenter bringen. Wenn Sie jedoch trotzdem Ihr Risiko eingehen möchten, können Sie das Problem mit einer der unten genannten anwendbaren Methoden fortsetzen und das Problem beheben.

Wie können Probleme mit der Wi-Fi-Verbindung Ihres Galaxy Note 8 behoben werden?

Die folgenden Verfahren gelten als generische Lösungen für Probleme mit der drahtlosen Verbindung von Smartphones. Wie der Name schon vermuten lässt, können diese Methoden verwendet werden, um allgemeine Probleme im Zusammenhang mit Wi-Fi auf einem bestimmten Gerät, dem Galaxy Note 8, zu beheben. Testen Sie nach jeder Methode die Internetverbindung, um festzustellen, ob das Problem gelöst wurde und Sie können bereits über Wi-Fi eine Verbindung zum Internet herstellen. Fahren Sie ggf. mit den nächsten anwendbaren Lösungen fort.

Schalten Sie den Wireless-Router oder das Modem aus und wieder ein

Es ist gut, zu Hause an der Quelle Ihrer Internetverbindung zu arbeiten. Und das ist Ihr kabelloser Router oder Modem. Genau wie Computer können Netzwerkgeräte wie Router und Modem auch zufällige Störungen erfahren, da die Firmware beschädigt wird. Normalerweise kann dies durch einen Neustart des Geräts behoben werden. Der Prozess wird auch als Power Cycle bezeichnet. Es ist oft das erste empfohlene Verfahren, das von Mitarbeitern des Internet-Supports im Zusammenhang mit netzwerkbezogenen Problemen empfohlen wird. Diese einfache Methode hat sich bei der Behebung kleinerer Systemprobleme bei weitem als wirksam erwiesen. So wird's gemacht:

  • Schalten Sie Ihr Modem oder Ihren WLAN-Router aus, indem Sie die Ein- / Aus-Taste drücken, bis es ausgeschaltet wird.
  • Wenn es ausgeschaltet ist, trennen Sie es von der Stromquelle.
  • Schließen Sie das Gerät nach 1 oder 2 Minuten wieder an und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste, um es einzuschalten.

Warten Sie, bis alle Leuchtanzeigen an Ihrem Modem oder Router stabil sind. Wenn Sie ein rotes Licht sehen, weist dies auf ein Problem hin, das behoben werden muss. Wenden Sie sich an Ihren Internetdienstanbieter oder den Hersteller von Routern / Modems, um das Problem zu eskalieren und weitere Unterstützung zu erhalten.

Wenn mit dem Modem oder dem WLAN-Router alles in Ordnung ist, sollten Sie eine einwandfreie Verbindung zum Internet herstellen können, sofern Sie Ihr Gerät nicht ordnungsgemäß konfiguriert haben.

Versuchen Sie nach dem Neustart des Routers / Modems, eine Verbindung zum Internet Ihres Telefons oder zu anderen verfügbaren Netzwerkgeräten herzustellen. Wenn andere Geräte eine Verbindung herstellen können, aber nicht Ihr Galaxy Note 8, bedeutet dies, dass das Problem von Ihrem Telefon isoliert wird. Hier müssen Sie Probleme mit der Gerätesoftware beheben.

RELEVANTE POSTS:

  • Warum schließt Samsung Galaxy Note 8 die Benachrichtigungsleiste automatisch? So beheben Sie es…
  • Samsung Galaxy Note 8 verzögert, friert ein und zeigt den Fehler "Leider wurden die Einstellungen gestoppt" an [Fehlerbehebung]
  • Samsung Galaxy Note 8 verzögert sich beim Start einer App, die so langsam ausgeführt wurde [Fehlerbehebung]
  • So beheben Sie Ihr Samsung Galaxy Note 8, das in der Startschleife hängen geblieben ist [Fehlerbehebung]

Starten Sie Ihr Galaxy Note 8 (Soft Reset) neu.

Wie bereits erwähnt, können vorübergehende Störungen der Gerätesoftware auch Ihre Netzwerkverbindung unterbrechen. Um dies von den möglichen Tätern auszuschließen, kann ein Neustart des Geräts hilfreich sein. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, starten Sie das Telefon wie gewohnt neu. Für den Anfang wie folgt:

  1. Halten Sie die Ein / Aus- Taste in der rechten Ecke gedrückt, bis die Aufforderung zum Ausschalten angezeigt wird.
  2. Lassen Sie die Netztaste los, wenn Sie die Aufforderung sehen.

Wenn das Telefon nicht reagiert, versuchen Sie stattdessen einen Neustart des Galaxy Note 8.

  1. Halten Sie dazu die Einschalt- und die Leiser-Taste gleichzeitig gedrückt, bis sich das Gerät ausschaltet.
  2. Warten Sie etwa 30 Sekunden, bis der Bildschirm Maintenance Boot Mode angezeigt wird.
  3. Wählen Sie im Bildschirm Maintenance Boot Mode die Option Normal Boot.

Ihr Gerät wird dann aus- und wieder eingeschaltet. Sobald der Neustart abgeschlossen ist, schalten Sie Wi-Fi aus und wieder ein. Versuchen Sie dann, eine Website mit Ihrem Browser für mobile Apps zu durchsuchen, um zu sehen, ob Sie jetzt eine Verbindung herstellen können.

Vergessen Sie Ihr drahtloses Netzwerk und fügen Sie es erneut hinzu

Dieser Trick wurde lange verwendet, um zufällige Probleme mit einem drahtlosen Netzwerk zu beheben. Wenn das Problem von einem drahtlosen Netzwerk getrennt wird, kann es hilfreich sein, das Netzwerk zu vergessen. So vergessen Sie das drahtlose Netzwerk Ihres Galaxy Note 8:

  1. Navigieren Sie zum Startbildschirm.
  2. Wischen Sie an einer leeren Stelle nach oben, um das Apps- Fach zu öffnen.
  3. Tippen Sie auf Einstellungen .
  4. Tippen Sie auf Verbindungen .
  5. Tippen Sie auf WLAN.
  6. Tippen Sie bei Bedarf auf die Wi-Fi-Taste, um die Wi-Fi -Funktion einzuschalten.
  7. Tippen Sie etwas länger auf das Wi-Fi-Netzwerk, das Sie vergessen oder löschen möchten.
  8. Tippen Sie auf Netzwerk vergessen.
  9. Starten Sie Ihr Gerät neu und navigieren Sie zu Einstellungen-> Verbindungen-> Wi-Fi . Daraufhin wird eine Liste der Netzwerke angezeigt.
  10. Tippen Sie auf Mehr, um bei Bedarf Ihr WLAN-Netzwerk hinzuzufügen.
  11. Tippen Sie hier, um Ihr WLAN-Netzwerk auszuwählen.
  12. Geben Sie Ihr Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  13. Tippen Sie auf Verbinden.

Durchsuchen Sie eine Website und sehen Sie, ob Sie jetzt über WLAN eine Verbindung zum Internet herstellen können.

Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen Ihres Galaxy Note 8 zurück

Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie stattdessen die Netzwerkeinstellungen zurücksetzen. Dadurch werden möglicherweise falsche Einstellungen und Optionen entfernt, die möglicherweise zu Konflikten geführt haben. Bevor Sie fortfahren, sollten Sie sich jedoch Ihre Netzwerkkennwörter merken, da diese ebenfalls gelöscht werden. Nachdem Sie alle Einstellungen vorgenommen haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Netzwerkeinstellungen Ihres Galaxy Note 8 zurückzusetzen:

  1. Wischen Sie auf einem Startbildschirm von der Mitte der Anzeige nach oben oder unten, um das Apps- Menü aufzurufen .
  2. Tippen Sie auf Einstellungen .
  3. Tippen Sie auf Sichern und zurücksetzen.
  4. Überprüfen Sie die Informationen und tippen Sie anschließend auf Einstellungen zurücksetzen.
  5. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den Passcode oder das Muster Ihres Geräts ein.
  6. Überprüfen Sie die Informationen und tippen Sie anschließend zur Bestätigung auf Einstellungen zurücksetzen.

Ihr Gerät wird neu gestartet, wenn der Reset abgeschlossen ist. Wenn nicht, starten Sie ihn stattdessen manuell neu. Überprüfen Sie, ob Ihr Gerät nach dem Zurücksetzen jetzt eine Verbindung zu Wi-Fi herstellen kann.

Werksreset oder Master-Reset

Dies sollte nur dann als letzte Option betrachtet werden, wenn das Problem nach dem Ausführen aller vorherigen Methoden bestehen bleibt. Durch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden alle Daten (einschließlich etwaiger Systemfehler, die zu Wi-Fi-Konflikten führen können), einschließlich der im internen Speicher gespeicherten kritischen Daten, von Ihrem Telefon gelöscht. Das Erstellen eines Backups Ihres Geräts ist jedoch erforderlich, bevor Sie mit diesen Schritten fortfahren:

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm von der Mitte der Anzeige nach oben oder unten, um das Apps- Menü zu öffnen .
  2. Tippen Sie auf Einstellungen .
  3. Tippen Sie auf Sichern und zurücksetzen.
  4. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Zurücksetzen.
  5. Wählen Sie im Rücksetzbereich die Option zum Zurücksetzen auf Werksdaten.
  6. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den Passcode oder das Muster Ihres Geräts ein.
  7. Lesen und überprüfen Sie die Informationen und tippen Sie anschließend auf Zurücksetzen.
  8. Tippen Sie zur Bestätigung auf Alle löschen.

Es kann einige Minuten dauern, bis der Reset abgeschlossen ist. Danach wird Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Dies bedeutet, dass Sie es als neu einrichten müssen.

Bitten Sie um weitere Unterstützung

Sie können das Problem an den Samsung-Support oder an den Gerätetreiber weiterleiten, insbesondere wenn das Problem nach der Installation eines neuen Android-Softwareupdates aufgetreten ist. Es kann unter den anderen Problemen nach dem Update betrachtet und markiert werden, für die beim nächsten Softwareupdate ein Fixpatch erforderlich ist. Überprüfen Sie außerdem Ihren Kontostatus und stellen Sie sicher, dass sich Ihr Konto in einem guten Zustand befindet. Andere Konnektivitätsprobleme hängen auch mit Kontoproblemen zusammen, die zwischen Ihnen und Ihrem Diensteanbieter geklärt werden müssen. Besuchen Sie andernfalls das nächstgelegene Samsung-Servicecenter und lassen Sie die Hardware Ihres Geräts von einem autorisierten Techniker diagnostizieren.

Beiträge, die Sie vielleicht auch lesen möchten:

  • Samsung Galaxy Note8 zeigt weiterhin den Fehler "Leider wurden die Einstellungen gestoppt" an [Fehlerbehebung]
  • Warum schließt Samsung Galaxy Note 8 die Benachrichtigungsleiste automatisch? So beheben Sie es…
  • Fix Galaxy Note8, das auf dem Samsung-Logo hängen bleibt [Fehlerbehebung]
  • So beheben Sie Ihr Samsung Galaxy Note8, das keine Verbindung zu Wi-Fi herstellen kann [Fehlerbehebung]
  • Die mobilen Daten des Galaxy Note 8 werden immer wieder getrennt, WLAN fällt immer wieder ab, andere Probleme
  • So beheben Sie Ihr Samsung Galaxy Note8, das immer die Warnung "Feuchtigkeit erkannt" anzeigt [Fehlerbehebung]

Empfohlen

So beheben Sie das Samsung Galaxy S4 lässt sich nicht einschalten und andere verwandte Probleme
2019
Wie man Samsung Galaxy S5 repariert, das sehr langsam oder träge läuft
2019
Samsung Galaxy S5 Fehlende Bilder in microSD-Karte und andere verwandte Probleme
2019
T-Mobile sendet kleinere Updates für das Galaxy S7 und S7 Edge
2019
Lösungen für das iPhone 6 Plus Lag, Probleme beim Booten
2019
Fehlerbehebung bei Samsung Galaxy S7 Edge Bildschirmflimmern und anderen Anzeigeproblemen
2019