Warum lädt Ihr Samsung Galaxy J7 nicht auf und wie kann ich es reparieren? [Anleitung zur Fehlerbehebung]

Wenn das Telefon nicht aufgeladen wird, kommt man normalerweise zu dem Schluss, dass der Akku möglicherweise beschädigt wurde und sich daher nicht mehr aufladen lässt. Während dies in einigen Fällen zutreffen kann, liegt das Hauptproblem oft in der Software. Welche anderen Faktoren können dazu führen, dass Ihr Gerät nicht wie vorgesehen aufgeladen wird, außer einem defekten Akku? Lass es uns herausfinden.

In diesem Beitrag werden Probleme beim Laden auf einem bestimmten Gerät - dem Samsung Galaxy J7 - behandelt. Wenn Sie sich auf demselben Gerät mit einem relevanten Problem befassen, empfiehlt es sich daher, weiter zu lesen, um herauszufinden, wie Sie Ihren Fall beheben können.

Bevor Sie mit der Fehlerbehebung fortfahren, besuchen Sie die Seite "Fehlerbehebung", wenn Sie andere Probleme mit Ihrem Galaxy J7 haben, da wir bereits einige der häufigsten Probleme mit diesem Telefon gelöst haben. Durchsuchen Sie die Seite, um Probleme zu finden, die denen Ihrer ähnlich sind. Fühlen Sie sich frei, unsere Lösungen und Problemumgehungen zu verwenden, verwenden Sie sie jedoch auf eigene Gefahr. Wenn Sie immer noch unsere Hilfe benötigen, können Sie uns durch Ausfüllen des Fragebogens kontaktieren.

Was tun, wenn Ihr Galaxy J7 nicht aufgeladen wird?

Wie bereits erwähnt, liegt es nicht immer an der Batterie. Meistens handelt es sich dabei um einen Software-Fehler wie betrügerische Apps und beschädigte Dateien, die verhindern, dass das Ladesystem seine Aufgabe erfüllt. Jede Komponente Ihres Geräts ist so programmiert, dass sie bestimmte Funktionen ausführt, z. B. die Kamera-App, die für die Arbeit mit der physischen Kamera verantwortlich ist. Der einzige Unterschied besteht darin, dass das Ladesystem für Endbenutzer weder sichtbar noch zugänglich ist. Kurz gesagt, es funktioniert, ohne dass Sie es überhaupt wissen. Wenn der Prozentsatz des Akkus auf 10 Prozent oder weniger sinkt, werden Sie mit einer Warnmeldung darüber informiert, dass der Akku fast leer ist und Sie das Gerät an das Ladegerät anschließen müssen. Das gehört zur Aufgabe des Ladesystems. Wenn Sie Ihr Gerät an das Ladegerät anschließen, wird die Ladeanzeige oder ein Fortschrittsbalken angezeigt, die den aktuellen Leistungspegel Ihres Geräts anzeigt, bis es schließlich voll ist. Das Ladesystem ist auch dahinter. All dies ist Teil der programmierten Routine des Ladesystems. Wenn etwas nicht stimmt, z. B. wenn das Ladesystem fehlerhaft, beschädigt oder von Malware betroffen ist, treten Probleme beim Laden auf. Damit sich das Aufladen wieder normalisiert, müssen Sie mit dem umgehen, was das Ladesystem stört. Und dann müssen Sie die Software überprüfen.

Wenn das Problem nach der Fehlerbehebung der Software weiterhin besteht, liegt dies höchstwahrscheinlich an der Hardware. In diesem Fall müssen Sie die Hardware von den Ladekomponenten des Telefons bis hin zu den verwendeten Ladegeräten und dem Anschluss überprüfen.

Wie können Softwareprobleme beim Laden des Galaxy J7 behoben werden?

Nachfolgend finden Sie einen Überblick über mögliche Lösungen und anwendbare Problemumgehungen, um Probleme mit dem Laden des Galaxy J7 zu lösen, einschließlich langsamer Ladevorgänge oder gar keiner Ladevorgänge. Testen Sie Ihr Gerät nach jeder Prozedur, um festzustellen, ob das Problem behoben wurde. Wenn nicht, probieren Sie die nächsten anwendbaren Lösungen und / oder Empfehlungen aus.

Überprüfen Sie, ob Ihre Ladegeräte und Ladeanschlüsse funktionieren

Versuchen Sie so weit wie möglich, die Möglichkeit auszuschließen, dass eine fehlerhafte Ladekomponente dazu führt, dass Ihr Telefon nicht aufgeladen wird. Um dies zu tun, überprüfen Sie jede Ihrer aufladenden Utensilien gründlich und entdecken Sie mögliche Anzeichen von Schäden. Wenn es keine gibt, ist das nicht die Ursache. Verwenden Sie andernfalls ein alternatives Ladegerät oder einen Adapter, der mit Ihrem Gerät kompatibel ist. Wenn Sie ein zusätzliches OEM-Ladegerät oder einen Adapter haben, wäre das besser.

Sie können auch versuchen, einen anderen Ladeanschluss oder eine andere Stromquelle zu verwenden. Wenn Sie ein Ladegerät an der Wand verwenden, laden Sie das Gerät über den USB-Anschluss eines Computers oder umgekehrt auf.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS:

  • So beheben Sie das Samsung Galaxy J7 (2017), das ausgeschaltet ist und sich nicht wieder einschalten lässt [Fehlerbehebung]
  • So beheben Sie das Samsung Galaxy J7 Prime, durch das der Akku, der schwarze Bildschirm und das blaue Blinklicht erschöpft sind [Fehlerbehebung]
  • So beheben Sie Ihr Samsung Galaxy J7, das sich nach dem Ausschalten nicht mehr einschalten lässt [Schritt für Schritt Anleitung zur Fehlerbehebung]
  • So beheben Sie Ihr Samsung Galaxy J7, das nicht aufgeladen werden kann, andere Ladeprobleme [Schritt für Schritt Anleitung zur Fehlerbehebung]

Erzwingen Sie einen Neustart des Geräts und laden Sie es anschließend auf

Ein erzwungener Neustart wird häufig empfohlen, um Geräteprobleme bei eingefrorenen oder nicht reagierenden Anzeigen und kleineren Systemstörungen zu beheben. Der Prozess ist eine simulierte Batterieentnahme. Ihre persönlichen Daten auf dem Gerät werden ebenfalls nicht beeinflusst. So wird's gemacht:

  • Halten Sie die Ein / Aus- Taste und die Leiser-Taste gleichzeitig etwa 30 Sekunden lang gedrückt, oder bis das Gerät neu startet.

Das Durchführen eines erzwungenen Neustarts entspricht dem Soft-Reset des Geräts, wodurch Softwareprobleme behoben werden, die möglicherweise das Laden des Geräts verhindert haben. Beachten Sie, dass nicht alle Probleme beim Laden durch Hardwareschäden ausgelöst werden. Tatsächlich haben viele Leute, die sich mit Ladeproblemen befasst haben, später herausgefunden, dass eine fehlerhafte Software tatsächlich der Schuldige war. In der Software befinden sich möglicherweise beschädigte Dateien oder defekte Segmente, die das Ladesystem von seiner Arbeit abhalten.

Geben Sie mehr Zeit zum Aufladen

Manchmal dauert es länger, bis ein Gerät die Ladeanzeige anzeigt, insbesondere wenn es vor dem Einstecken in das Ladegerät vollständig entladen wurde. In diesem Fall können Sie Ihr Gerät noch einmal neu starten, dann an das Ladegerät anschließen und es mindestens 30 Minuten oder bis zu 2 Stunden laden. Dies sollte ausreichend Zeit für das Ladesystem sein, um die Anforderung zum Auftanken der Batterie zu verarbeiten.

Nehmen Sie den Akku heraus und setzen Sie ihn wieder ein

Dadurch wird die Möglichkeit beseitigt, dass ein Akkuproblem nicht richtig geladen wird. Ein Gerät wird möglicherweise nicht aufgeladen, wenn der Akku entfernt oder nicht gesichert ist. Um sicherzustellen, dass dies nicht das Problem ist, entfernen Sie den Akku und legen Sie ihn erneut ein. So wird's gemacht:

  1. Entfernen Sie die rückseitige Abdeckung mit dem Steckplatz oben links am Gerät.
  2. Heben Sie die Abdeckung nach rechts vom Gerät an.
  3. Ziehen Sie den Akku vorsichtig aus dem Gerät und überprüfen Sie ihn, um sicherzustellen, dass keine Spuren von möglichen Schäden wie Schwellungen, Kratzern oder Flüssigkeitsschäden auftreten.
  4. Wenn alles mit dem Akku zurechtkommt, setzen Sie ihn in die Öffnung auf der Rückseite des Geräts ein. Stellen Sie sicher, dass die Anschlüsse richtig ausgerichtet sind.
  5. Drücken Sie vorsichtig auf den Akku, um ihn zu sichern.
  6. Setzen Sie die rückseitige Abdeckung auf die Rückseite des Telefons und drücken Sie sie dann nach unten, um sie zu sichern.

Wenn der Akku gesichert ist, schließen Sie Ihr Gerät an die Stromquelle an und prüfen Sie, ob es jetzt aufgeladen werden kann.

Schließen Sie Ihr Gerät an einen Laptop an

Wenn Sie Ihr Galaxy A3 an einen Computer anschließen, können Sie feststellen, ob das Ladegerät oder der Netzadapter funktioniert. Wenn Ihr Gerät reagiert oder aufgeladen wird, wenn es an den USB-Anschluss eines Computers angeschlossen wird, liegt höchstwahrscheinlich ein Problem mit dem Ladegerät oder Adapter vor. Überprüfen Sie in diesem Fall das Ladegerät oder den Adapter auf mögliche Anzeichen von Schäden. Achten Sie auch darauf, den Anschluss auf Ablagerungen zu prüfen, die den Kontakt zwischen den Steckverbindern verhindern könnten.

Wenn Sie Ihr Galaxy J7 endlich aufgeladen haben, kalibrieren Sie den Akku. Dadurch wird die Lebensdauer des Akkus optimiert und verlängert. Bei der Batteriekalibrierung wird das Gerät aus- und wieder eingeschaltet. Entleeren Sie den Akku, indem Sie das Gerät normal verwenden, bis der Akku vollständig entladen ist. Laden Sie es erneut auf, bis der Akku voll ist, und verwenden Sie das Gerät dann wie gewohnt. Sie können die Batterie alle drei Monate kalibrieren, um sicherzustellen, dass das Batteriesystem optimiert, robust und stabil ist.

Weitere Ladetipps und Optionen

  • Verwenden Sie Ihr Gerät nicht während des Ladevorgangs . Schlechte Ladegewohnheiten wie das Telefon während des Ladens können auf lange Sicht zu Batterieproblemen führen. Ihr Telefon kann zwar Multitasking ausführen, gilt jedoch nicht beim Aufladen.
  • Verwenden Sie kein Fremdladegerät oder Ladezubehör. Einige Ladegeräte oder Adapter sind nicht mit der Firmware Ihres Geräts kompatibel. Daher besteht die Möglichkeit, dass der Akku oder das Gerät selbst beschädigt werden.
  • Überladen Sie Ihr Gerät nicht. Eine Vorstellung von Too Much Is BAD gilt auch für das Aufladen von Smartphones. Überladen kann daher die Batterie rechtzeitig beschädigen.
  • Gehäuse oder Abdeckung entfernen. Einige Gehäuse, insbesondere die von Fremdherstellern, passen nicht wirklich zum tatsächlichen Geräteschema. Daher besteht die Tendenz, dass das Gehäuse den Ladeanschluss blockiert und korrekte Kontakte verhindert.
  • Werksreset (optional). Wenn Sie Ihr Gerät erneut aufladen können, können Sie ein Werksreset oder ein Master-Reset durchführen, um alle Arten von Fehlern zu beseitigen, die das Ladesystem beschädigt haben könnten. Dadurch verlieren Sie zwar Ihre persönlichen Daten, aber Ihr Gerät erhält einen Neustart.

Wenn das Problem weiterhin besteht und Ihr Samsung Galaxy J7 immer noch nicht aufgeladen wird, können Sie sich an diesem Punkt bereits für einen Service entscheiden. Sie können sich auch an Ihren Gerätetreiber oder den Samsung-Support wenden, um weitere Unterstützung und Empfehlungen zu erhalten. Wenn Ihr Gerät noch immer von der Garantie gedeckt ist, vergessen Sie nicht, stattdessen Garantien in Anspruch zu nehmen.

Beiträge, die Sie vielleicht auch lesen möchten:

  • Samsung Galaxy J7 zeigt den Fehler "Leider wurden keine Fotos mehr angezeigt" [Fehlerbehebung]
  • Beheben des Samsung Galaxy J7-Uhrproblems nach einem größeren Update
  • Wie Sie Ihr Samsung Galaxy J7 (2017) mit dem Fehler "Einstellungen wurde gestoppt" beheben [Fehlerbehebung]
  • So beheben Sie Ihr Samsung Galaxy J7 (2017), das den Fehler "Leider hat das Telefon gestoppt hat" angezeigt [Fehlerbehebung]
  • Samsung Galaxy J7: "Der Prozess" com.android.phone wurde angehalten "wurde leider beendet" Fehlerbehebung]

Empfohlen

Das Update für Android Wear 5.1.1 ist jetzt an die Moto 360 gekoppelt
2019
Samsung Galaxy S6 Edge lädt nicht auf
2019
Samsung Galaxy S5 Probleme, Störungen, Fragen, Fehler und Lösungen [Teil 19]
2019
Fehler beim Software-Update für Samsung Galaxy Note 5 und andere verwandte Probleme
2019
Android 7.0-Update für das Galaxy S7, um mehr permanente Anzeigefunktionen und Grace UX zu bieten
2019
Problem mit dem Samsung Galaxy J7 behoben, das nach dem Software-Update nicht reagiert
2019