Wi-Fi-Problem nach dem Update für Galaxy S5 Marshmallow, andere Probleme

Viele # GalaxyS5-Geräte auf der ganzen Welt erhalten jetzt das neue Marshmallow-Update. Wie erwartet haben nicht alle Benutzer eine gute Zeit mit dem Galaxy S5 Marshmallow-Update. Einige von ihnen haben uns kontaktiert, um ihre Frustrationen auszusprechen. Wir veröffentlichen hier zwei dieser Probleme.

  1. Bildschirm funktioniert nach dem Galaxy S5 Marshmallow-Update nicht ordnungsgemäß
  2. Galaxy S5 steckt im Bootloop
  3. Das Galaxy S5 stellt keine Verbindung zu mobilen Daten her
  4. Wi-Fi-Problem nach dem Update des Galaxy S5 Marshmallow

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link am Ende dieser Seite kontaktieren oder Sie können unsere kostenlose App aus dem Google Play Store installieren.

Seien Sie bitte so detailliert wie möglich, um eine relevante Lösung zu finden. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, um uns eine Idee zu geben, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung ausgeführt haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, geben Sie diese unbedingt an, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Problem Nr. 1: Der Galaxy S5-Bildschirm funktioniert nach dem Marshmallow-Update nicht ordnungsgemäß

Hallo. Ich habe mein Samsung Galaxy S5 vor etwa einem Jahr in Malaysia gekauft und es hat bis vor zwei Wochen ziemlich gut funktioniert, wo es gerade zu Fehlfunktionen gekommen ist (Sehen Sie sich die Videos in diesem DropBox-Link an: //goo.gl/SVLkhj ).

Dies begann tatsächlich, nachdem ich das Update für das neue Android 6.0.1-Update (derzeit in Europa) erhalten und akzeptiert habe. Danach brach auf meinem Handy die Hölle los und ich bin mir nicht sicher, warum es passieren würde, es sei denn, das Update war defekt.

Ich habe Ihre Website gelesen und versucht, das Handy zu reparieren (Samsung Galaxy S5 - SM G900F).

Und ich habe folgendes versucht: Entwicklermodus aktiviert, USB-Debugging erlaubt, Cache gelöscht, in den Werksmodus zurückgesetzt, ich habe sogar versucht, eine ältere Firmware von der Samware-Website neu zu installieren (die richtige für meine Handys-Region und mein Modell).

Ich ging sogar zu einem von Samsung zertifizierten Techniker, und sie sagten mir, dass sie nichts tun könnten, weil mein Samsung aus Asien stammte und sie nicht über die nötigen Hilfsmittel verfügten. Als sie gefragt wurden, welche Tools sie brauchten, sagten sie mir freundlicherweise, es sei die Firmware (dieselbe Firmware, die ich selbst von Samsung erhalten hatte).

Aber wie Sie in den Videos sehen können, scheint nichts zu funktionieren, und ich habe keine Ideen mehr darüber, was genau das Problem sein kann und ob es überhaupt möglich ist, das Problem zu beheben.

Vielen Dank für jegliche Hilfe / Ratschläge, die Sie mir geben könnten.

Mit freundlichen Grüßen. - Marc

Lösung: Hallo Marc. Zunächst möchten wir uns über Ihre Bemühungen bei der Erstellung von Videos freuen, um uns ein klareres Bild von den Vorgängen zu geben.

Nun, das Problem scheint auf den ersten Blick ein fehlerhafter Bildschirm zu sein, aber wir glauben nicht, dass dies aufgrund zweier Dinge der Fall ist. Der erste Grund, basierend auf dem, was Sie gesagt haben, ist die Tatsache, dass alles gut funktioniert hat, bis Sie ein Systemupdate installiert haben. Der zweite Grund ist die Tatsache, dass der erste Bildschirm mit der Aufschrift „Samsung Galaxy S5 Powered by Android“ nicht dasselbe Symptom zeigt. Wenn es sich um ein Bildschirmproblem handelt, sollte der Samsung-Startbildschirm dasselbe anzeigen.

Wir können nicht erklären, warum das Problem auftritt, außer der Tatsache, dass das Update während des Update-Installationsvorgangs möglicherweise einige Grafik- oder Bildschirmtreiber beschädigt hat. An diesem Punkt können wir nur über die Ursache spekulieren, aber ehrlich gesagt gibt es wirklich nichts, was wir uns in Bezug auf die Auflösung vorstellen können. Wir wissen nicht genau, ob dieses Problem nur vorübergehend ist und ob ein Softwareupdate letztendlich alles wieder normalisiert oder ob der Schaden dauerhaft ist oder nicht.

Wenn ein Samsung-Servicecenter es ablehnt, Ihr Telefon zu berühren, liegt das höchstwahrscheinlich daran, dass es sinnlos ist. Wenn Sie bereits versucht haben, ältere Firmware ohne positives Ergebnis manuell zu flashen, bezweifeln wir, ob sie noch etwas anderes ausprobieren können. Es gibt keine andere "erweiterte" Software-Fehlerbehebung, die wir selbst beheben können. Nachdem Sie die gesamte Software-Problembehandlung auf Ihrer Seite erschöpft haben, besteht die einzige Lösung für Ihr Problem darin, dieses Gerät ersetzen zu lassen.

Problem Nr. 2: Galaxy S5 steckt im Bootloop

Hallo. Ich habe ein Galaxy S5 (SM-900F), das heute ein paar Mal neu gestartet wurde. Gleichzeitig schien der Akku heißer als normal zu sein.

Später am Tag begann der Neustart, blieb aber in einer Schleife, in der Sie das Galaxy S5-Logo und dann den (irgendwie blinkenden) Samsung-Bildschirm sehen. Nach einer Weile startet es neu und wiederholt dasselbe.

Ich habe im Wiederherstellungsmodus einen Factory-Reset durchgeführt, aber das hat nicht geholfen.

Ich habe die Cache-Partition gelöscht und das hat nicht geholfen.

Ich habe eine Bestandsfirmware (G900FXXU1CPD2_G900FPHN1CPC4_PHN) von sammobile.com heruntergeladen und das Telefon mit Odin geflasht.

Keine Verhaltensänderung

Ich habe dann ein paar Mal versucht, das Telefon im abgesicherten Modus zu starten, aber es ging nicht in den abgesicherten Modus.

Nachdem ich versucht hatte, es in den abgesicherten Modus zu booten, legte ich das Telefon ab und ließ es unbeabsichtigt für eine Weile auf der Suche nach Antworten online. Als ich das Telefon plötzlich wieder ansah, befand es sich auf dem Bildschirm „Anwendungen optimieren“ (oder so ähnlich). Dann ging es in das erste Boot-Menü, in dem Sie die Sprache, das Google-Konto usw. eingeben. Alles lief gut und dann hatte ich die Möglichkeit, die Daten aus dem Backup wiederherzustellen, was ich auch tat.

Nachdem ich einige Stunden dabei gewesen war, war ich nicht sehr zuversichtlich, dass das Problem vollständig gelöst wurde. Etwas hat mir gesagt, dass mehr da ist.

Leider hatte ich recht und zu diesem Zeitpunkt (also während der Wiederherstellung) steckte das Telefon fest und ich bin wieder da, wo ich angefangen habe.

Bootschleife…

Ich bin frisch aus Ideen…

Ich hoffe, du kannst helfen ... - Anthony

Lösung: Hallo Anthony. Haben Sie versucht zu beobachten, wie sich das Telefon nach einem Werksreset verhält, ohne zuerst etwas zu installieren? Wir wissen nicht genau, was Sie nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen getan haben. Wenn Sie jedoch sofort versucht haben, alles wiederherzustellen, ohne dass das Telefon mindestens einen Tag ohne Apps von Drittanbietern ausgeführt werden muss, empfehlen wir Ihnen dringend, dies zu tun. Wir sind der Meinung, dass das Problem auf etwas zurückzuführen ist, das Sie zuvor installiert haben. Der beste Weg, um dies zu bestätigen, besteht darin, das Telefon nach dem Zurücksetzen auf Werk ohne Apps laufen zu lassen.

Wenn Sie die offizielle Software Ihres Telefons auf irgendeine Weise modifiziert, verwurzelt haben oder wenn Sie ein benutzerdefiniertes ROM verwenden, empfehlen wir Ihnen, alles wieder auf Lager zu haben. Wenn das Problem nach einem Werksreset weiterhin auftritt und alles wieder auf Lager ist, ist dies ein Zeichen dafür, dass die Ursache des Problems Hardware ist. In diesem Fall besteht der einzige Ausweg darin, das Telefon zu ersetzen.

Problem 3: Galaxy S5 stellt keine Verbindung zu mobilen Daten her

Habe seit einer Woche keine Verbindung zu mobilen Daten herstellen können. Ich habe versucht, einen Batteriearzt zu deinstallieren, der meiner Meinung nach die Ursache war. Andere kürzlich vorgenommene Änderungen waren ein Software-Update für Marshmallow. Ich denke es hat seitdem nicht mehr funktioniert.

Ich habe das Gerät auch fallen gelassen, aber es war am Ende und nicht schwer. Ich habe den APN zurückgesetzt. Ich habe den Flugmodus ein- und ausgeschaltet. Ich habe den Cache im Wiederherstellungsmodus gelöscht. Ich habe die SIM-Karte entfernt, neu gestartet, dann ausgeschaltet und die SIM-Karte wieder eingesetzt. Ich habe mehrere Textnachrichten der vergangenen Tage erhalten, aber noch immer keine Daten.

Auf der Website der Mobilfunkanbieter gibt es einen Dienst zum Senden einer Konfigurations-SMS zur Einrichtung der Daten. Ich habe es mehrmals versucht, aber die SMS kommt nicht an.

Ich habe auch versucht, den Netzwerkmodus auf alle Optionen zu ändern. Ich habe das Roaming von Daten ein- und ausgeschaltet.

Irgendwelche anderen Ideen?

Vielen Dank. - Darren

Lösung: Hallo Darren. Als Erstes möchten Sie sicherstellen, dass kein Problem mit Konten oder Abrechnungen vorliegt, das die Verwendung der mobilen Datenverbindung Ihres Netzwerks durch Ihr Gerät verhindert. Sie sollten jedoch zuerst Ihren Mobilfunkanbieter anrufen, anstatt sich wegen dieses Problems an uns zu wenden. Die Fehlerbehebung, die wir in Bezug auf mobile Konnektivitätsprobleme anbieten, ähnelt der von Betreibern, dass ihre Kunden um Hilfe gebeten werden. Sie sind in der Lage, Ihnen in diesem Fall besser zu helfen als wir, da sie ihr Netzwerk sowie die Kontodetails, auf die wir keinen Zugriff haben, überprüfen können. In diesem Bereich kann es zu einem Netzwerkausfall kommen, oder es wurde eine Änderung in Ihrem Konto vorgenommen, die zum Verlust der mobilen Datenverbindung führt. Um herauszufinden, ob die Ursache des Problems auf das Konto zurückzuführen ist, müssen Sie die SIM-Karte in ein anderes Telefon einlegen. Wenn Sie sich in einem CDMA-Netzwerk befinden, ist dies natürlich nicht möglich, aber wenn Sie sich in einem GSM-Netzwerk befinden, ist dies ein logischer Schritt.

Sie haben fast alle möglichen Lösungen zur Behebung eines Problems wie dieses durchgeführt. Der einzige Schritt, der bleibt, besteht darin, sicherzustellen, dass Sie die Firmware aktualisieren. Wenn Sie dies bereits getan haben, besteht die einzige Hoffnung darin, Ihren Spediteur anzurufen und hoffentlich einen Ersatz von ihnen zu erhalten.

Problem Nr. 4: Das Galaxy S5-WLAN funktioniert nach dem Marshmallow-Update nicht ordnungsgemäß

Android-Version 6.0.1 Seit meinem letzten Update funktioniert mein WLAN nicht mehr so ​​wie früher. Wenn ich von einem Ort zum anderen zog, konnte ich meine Statusleiste überprüfen und es würde mir sagen, in welchem ​​WLAN-Netzwerk ich angemeldet war. Es würde automatisch eine Verbindung zu WLAN-Netzwerken herstellen, die ich zuvor verwendet hatte. Dies war eine sehr praktische Funktion.

Ich bin sehr unglücklich über die Veränderung. Nun werden einige Netzwerke nicht einmal eine Verbindung herstellen. Ich habe ein paar Probleme gelesen, die andere haben, die meinen ähnlich sind. Wenn ich jetzt auf die WLAN-App tippe, erhalte ich die folgende Meldung: „Tut mir leid, aber WLAN kann auf Ihrem Gerät nicht ausgeführt werden. Ihre Softwareversion ist nicht kompatibel, oder Ihr Telefon kann nicht als US-Mobiltelefon geprüft werden. “

Ich bin ein US Cellular-Kunde und das WLAN funktioniert wie oben beschrieben bis zum Upgrade. Ich bin sehr entmutigt über Samsung-Handys, da mein letztes Telefon nach dem Upgrade vollständig abgestürzt ist und ich ein neues kaufen musste und es erst etwa ein Jahr alt war. Das hat mich teuer gekostet. Ich lass es ohne viel Aufhebens los, aber jetzt nach einem Upgrade dieses Telefons, das noch nicht einmal ein Jahr alt ist, habe ich Probleme. Vielleicht ist meine Wahl bei Handys nicht sehr gut. Mein Mann benutzt immer noch mein altes Samsung, das ungefähr fünf Jahre alt ist, und es funktioniert besser als die neuen.

Bitte finden Sie eine Lösung für mich, aber ich werde Ihnen sagen, dass ich nicht den Vorgang der Neuformatierung meines Handys durchführen möchte. Können Sie sich auch dafür entscheiden, kein Upgrade herunterzuladen, wenn Sie mit dem, was Sie haben, zufrieden sind. - Judy

Lösung: Hallo Judy. Obwohl Updates dazu gedacht sind, die Benutzererfahrung zu verbessern und bekannte Fehler zu beheben, können sie manchmal auch frustrierend sein, da sie scheinbar die Dinge beschädigen, anstatt sie zu verbessern. Dies bedeutet nicht unbedingt, dass Samsung-Handys schuld sind. In erster Linie ist es nicht zutreffend, Samsung überhaupt die Schuld zu geben. Wenn das Telefon oder seine Apps vor der Installation eines von US Cellular bereitgestellten Updates ordnungsgemäß funktioniert haben, bedeutet dies, dass die Firmware Ihres Mobilfunkanbieters schlecht codiert ist oder dass eine App möglicherweise einen Konflikt mit dem Betriebssystem verursacht. Samsung hat nichts damit zu tun.

Da bei Wi-Fi Now, einer US Cellular-App ein Problem auftritt, müssen Sie zuerst die Cache-Partition des Telefons löschen.

Dieser Schritt zur Fehlerbehebung wird normalerweise empfohlen, wenn Sie ein Gerät auf eine andere Betriebssystemversion aktualisiert haben oder wenn das Telefon merkwürdige Störungen aufweist. Obwohl Sie nicht alle neuen Betriebssystemdateien installiert haben, sollten Sie die folgenden Schritte ausführen, um möglicherweise beschädigten Cache auf Ihrem Gerät zu löschen:

  • Schalten Sie das Telefon aus.
  • Halten Sie die folgenden Tasten gleichzeitig gedrückt: Power, Volume Up und Home.
  • Lassen Sie die Tasten los, sobald das Android-Systemwiederherstellungsmenü angezeigt wird.
  • Navigieren Sie mit den Lautstärketasten zur Option Cache-Partition löschen.
  • Drücken Sie die Power-Taste, um die Auswahl zu bestätigen.
  • Wählen Sie nach dem Löschen des Caches die Option Reboot System Now aus. Warten Sie, bis das Telefon neu gestartet wurde.

Wenn das Problem durch das Löschen des Caches nicht behoben werden kann, müssen Sie als Nächstes den Cache und die Daten Ihrer Wi-Fi Now-App löschen.

Dieser Schritt zur Fehlerbehebung geht mit dem Löschen der Cache-Partition einher, allerdings nur für gezielte Apps. Wenn das Problem nur auf eine bestimmte App beschränkt ist, kann das Löschen des Cache und der Daten das Problem möglicherweise leicht beheben. So wird's gemacht:

  • Gehe zu den Einstellungen.
  • Fahren Sie mit den Anwendungen fort.
  • Wählen Sie Anwendungen verwalten.
  • Tippen Sie auf die Registerkarte Alle.
  • Wählen Sie den Namen der App, die unberechtigt läuft.
  • Tippen Sie auf Speicher.
  • Von dort aus sehen Sie die Schaltflächen Cache löschen und Daten löschen.

Wenn diese beiden Verfahren das Wi-Fi-Problem nicht beheben können, können Sie abschließend einen Werksreset durchführen. Wenn Sie dies nicht tun möchten, müssen Sie dies tun, aber Sie können nichts tun, wenn Sie Probleme mit einem Smartphone nach einem Update haben.

Für Ihre letzte Frage liegt die Antwort in der spezifischen Konfiguration Ihres Telefons. Netzbetreiber modifizieren die Software von Telefonen, damit sie ihre eigenen Funktionen, Dienste und einige Funktionen hinzufügen können, einschließlich der Möglichkeit, ein Systemupdate abzulehnen oder nicht. In der Regel werden diese Arten von Updates als Benachrichtigung angezeigt und können nicht abgelehnt werden. Rufen Sie Ihren Mobilfunkanbieter an und fragen Sie ihn, ob es in Ihrem Gerät eine Option gibt, die drahtlose Aktualisierung abzulehnen.

Empfohlen

So beheben Sie das Samsung Galaxy J7 beim Initialisieren des Update-Bildschirms
2019
So beheben Sie Ihr Nokia 8, das von einem Windows-PC nicht erkannt wird (einfache Schritte)
2019
Samsung Galaxy Note 3 Probleme, Fehler, Störungen, Lösungen und Fehlerbehebung [Teil 68]
2019
So beheben Sie Samsung Galaxy Note 4, das keine Verbindung zu LTE oder einem mobilen Datennetzwerk herstellen kann
2019
Das Samsung Galaxy S5-Display lässt sich nicht mit Problemen und anderen Problemen einschalten
2019
So beheben Sie häufig auftretende Probleme und Fehler von Samsung Galaxy S2 [Teil 6]
2019