Xiaomi Mi 3, Mi 4 und Mi Note sollen Android Marshmallow bald erhalten

Ein neuer Bericht legt nahe, dass die # Xiaomi Mi 3, Mi 4 und die Mi-Note alle das Marshmallow- Update erhalten sollen, sobald sie sich in der Endphase befinden. Der chinesische Hersteller war in Bezug auf eine Aktualisierungszeitleiste überraschend ruhig, aber es scheint, als würde das Unternehmen die ganze Zeit daran arbeiten.

Xiaomi hat bis jetzt noch keine offizielle Klarstellung angeboten. Was wir jetzt hören, kommt aus einer anderen Quelle. Es wird gesagt, dass das Update eine neue Version von MIUI 7 enthalten wird und dass das Unternehmen keine neue Version von MIUI nur für Android 6.0 herausgeben wird. Dies ist verständlich, da das Unternehmen MIUI 7 erst kürzlich veröffentlicht hat.

Es ist sehr schön zu sehen, dass Xiaomi ein Update an ein zwei Jahre altes Smartphone wie das Mi 3 sendet, was zeigt, dass das Unternehmen die Verpflichtung gegenüber den Nutzern seiner relativ älteren Geräte einhält. Die Mi-Note wurde Anfang dieses Jahres eingeführt und hat in Asien keine breitere Veröffentlichung erfahren, deren Reichweite auf China beschränkt ist. Der Mi 4 hingegen wurde in der gesamten Region veröffentlicht und ist ein sehr beliebtes Gerät für das Unternehmen.

Quelle: Gizmo China

Empfohlen

iPhone 6 lässt sich nach dem iOS 9.3.2-Update nicht einschalten
2019
Lösungen für Samsung Galaxy S5 E-Mail-Probleme [Teil 1]
2019
Wie behebt man den iTunes-Fehler 1667?
2019
Samsung Galaxy S7 Edge erkennt Probleme mit der microSD-Karte und anderen damit verbundenen Problemen nicht
2019
Behebung der Internetverbindung der Galaxy S9 funktioniert nicht
2019
5 beste Kodi Addons für Anime im Jahr 2019
2019