5 Möglichkeiten, Ihr eigener Chef mit einem Android-Telefon zu sein

In wenigen Jahren wird erwartet, dass der Großteil der Weltbevölkerung keinen traditionellen Job hat. Stattdessen werden die Menschen Teil der "Gig Economy" sein, einem neuen, starken sozialen Trend, der sich derzeit in den meisten Industrieländern vollzieht.

Allein im Vereinigten Königreich hat sich die Zahl der Menschen, die für sich selbst arbeiten, fast verdoppelt. Sie stieg von 8, 7 Prozent im Jahr 1975 auf 16 Prozent im Jahr 2016, wie The Telegraph berichtet. Laut einer im Auftrag von MBO Partners durchgeführten Umfrage waren 2013 in den USA 17, 7 Millionen selbständig Erwerbstätige beschäftigt, ein Anstieg um fast 2 Millionen seit zwei Jahren zuvor. Andere, umfassendere Schätzungen, wie die der Freelancers Union, nennen 42 Millionen selbständige Arbeitnehmer, was ungefähr einem Drittel der Belegschaft entspricht.

WhatIs.com definiert "Gig Economy" als "ein Umfeld, in dem temporäre Positionen üblich sind und Organisationen mit unabhängigen Arbeitnehmern Verträge für kurzfristige Engagements abschließen." Diese Wirtschaft wurde durch Apps und Websites wie TaskRabbit, Airbnb und Uber, die eine Partnerschaft eröffnet haben, eingeführt Fülle von Möglichkeiten für alle mit einem Smartphone.

Je nachdem, welche Rolle Sie in der Gig-Ökonomie übernehmen, kann Ihr Verdienstpotenzial nahezu unbegrenzt sein. Aber egal wie viel Sie verdienen, Sie haben immer den Vorteil, Ihr eigener Chef zu sein. Machen Sie sich also mit Ihrem Android-Smartphone vertraut, denn wir zeigen Ihnen die fünf besten Möglichkeiten, wie Sie mit Ihrem Android-Handy Ihr eigener Chef sein können.

1) Werden Sie Uber-Fahrer

Uber wurde 2009 gegründet und erzielte einen erstaunlichen Umsatz von mehr als 1, 5 Milliarden US-Dollar und revolutionierte die Art, wie sich Menschen in der Stadt bewegen. Das Herzstück von Uber ist die Uber-App. Mit dieser App können Kunden Reiseanträge stellen. Diese Anforderungen werden dann an Ubers Server gesendet, wo sie analysiert und mit dem nächstgelegenen verfügbaren Uber-Treiber gekoppelt werden. Der Fahrer kann dann einfach auf seinen Smartphone-Bildschirm tippen, um die Anfrage zu bestätigen und Geld zu verdienen. Der Service ist derzeit in 66 Ländern und 507 Städten auf der ganzen Welt verfügbar, und Uber bemüht sich, diese Zahl so weit wie möglich zu erhöhen.

Im Vergleich zu herkömmlichen Taxis hat Uber einige bedeutende Vorteile für die Fahrer. In erster Linie können Uber-Fahrer ihren eigenen Zeitplan festlegen und so lange arbeiten, wie sie möchten. Niemand wird Sie dazu zwingen, die Friedhofsschicht zu bearbeiten, sich an dem Geburtstag Ihrer Tochter auf dem Fahrersitz niederzulassen oder zu fahren, obwohl Sie wissen, dass Sie für kommende Prüfungen lernen sollten.

Darüber hinaus macht Uber das Fahrerlebnis attraktiver, indem es den Fahrern Richtungsanweisungen, Rund-um-die-Uhr-Unterstützung und automatische wöchentliche Zahlungen direkt auf ihre Bankkonten bietet. Uber-Fahrer profitieren außerdem von Ermäßigungen bei Kraftstoff, Fahrzeugwartung, Mobiltelefonrechnungen und mehr. Sie haben kein passendes Smartphone oder Auto in gutem Zustand? Uber kann Sie mit beidem verbinden, indem Sie kostengünstige Finanzierungsoptionen arrangieren.

Erste Schritte mit Uber

  • Melden Sie sich auf ihrer offiziellen Website an.
  • Teilen Sie Ihre Lizenz, Ihre Registrierung, den Versicherungsnachweis und alle anderen erforderlichen Informationen, um eine Hintergrundprüfung durchzuführen.
  • Laden Sie die Uber-App vom Play Store herunter.
  • Melden Sie sich mit Ihrem neu erstellten Uber-Konto an.
  • Fahren Sie los.

Verdienstpotenzial: 8, 50 bis 25 USD pro Stunde, abhängig vom Markt, in dem Sie arbeiten.

2) Werde ein YouTube-Superstar

Wenn Sie Messer schärfen können, damit sie sich die Haare schneiden lassen, alles wissen, was es über die spanische Reiterin zu wissen gibt, können Sie realistische Tonskulpturen erstellen, Musik oder einen Filmliebhaber haben, eine Leidenschaft für Spiele, Kunst oder das Kostüm My Little Pony haben YouTube ist der richtige Ort dafür.

Die Website zum Teilen von Videos gibt es seit 2005 und wird derzeit von Alexa Internet, einem Unternehmen für Web-Traffic-Analyse, als zweitbeliebteste Website eingestuft. Als solches zieht es Hunderte von Millionen von Zuschauern an, die dorthin gehen, um informative Videos zu Nischenthemen anzusehen, die neuesten Songs ihrer Lieblings-Popstars zu hören oder zu sehen, was der Pro-Gamer, den sie verfolgen, vorhat.

Bei YouTube geht es um Abwechslung, skurrile Obsessionen, Katzenvideos und eine sehr enge Verbindung zum Publikum. YouTubers verdienen Geld durch das YouTube-Partnerprogramm. Wer sich für dieses Programm einschreibt, wird vor seinen Videos Anzeigen geschaltet. Jedes Mal, wenn ein Zuschauer eine Anzeige betrachtet, erhält der Content-Ersteller Geld auf sein AdSense-Konto.

Auch wenn die Einnahmen für eine einzelne Ansicht nichts Besonderes sind, wenn Sie sie mit Hunderttausenden oder sogar Millionen von Zuschauern multiplizieren. Genau wie viele Ansichten der Top-Superstars von YouTube haben, gibt es wirklich erstaunliche Zahlen.

Zum Beispiel verdiente der Nummer eins, PewDiePie, der 25-jährige schwedische YouTube-Star, der Videos über Videospiele produziert, im vergangenen Jahr 12 Millionen US-Dollar vor Steuern. Ein anderes Beispiel ist eine Frau, die Videos von sich selbst macht, indem sie Disney-Spielzeug auspackt. Laut YouTube-Anzeigen hat sie 2014 mit YouTube-Anzeigen 4, 9 Millionen US-Dollar verdient. Aber Sie müssen sicherlich nicht ganz oben auf YouTube stehen, um großes Geld zu verdienen. Es gibt einen Neunjährigen, der mit Spielwaren 1, 3 Millionen Dollar pro Jahr verdient, ein Kerl aus Hawaii mit über 18 Millionen Abonnenten, der mit seinen Freunden Lip-Synch-Videos erstellt, oder mit 11 eine junge Make-up-Dame Millionen Abonnenten. Alle diese Leute verdienen ihren Lebensunterhalt mit dem, was sie gerne tun, und es tut nicht weh, dass sie mehr verdienen, als viele CEOs es jemals tun werden.

Erste Schritte mit YouTube

Möglicherweise haben Sie bereits ein Google-Konto. In diesem Fall benötigen Sie lediglich eine Grundausstattung und die YouTube-App für Ihr Android-Smartphone.

  • Kamera : Die Logitech HD Pro Webcam C920 ist die Wahlmöglichkeit für viele YouTuber, die ihre fantastische Bildqualität, das Weitwinkelobjektiv und die einwandfreie Kompatibilität mit allen modernen Betriebssystemen schätzen.
  • Mikrofon : Wenn Sie einen hervorragenden Sound für Ihr Budget haben möchten, ist das Blue Microphones Snowball iCE das richtige Mikrofon. Es sieht stilvoll aus, zeichnet kristallklaren Sound auf und wird über ein Standard-USB-Kabel mit Ihrem Mac oder PC verbunden.
  • Videobearbeitungssoftware : Während Sie mit YouTube Video Editor einige grundlegende Bearbeitungsschritte ausführen können, möchten Sie früher oder später ein besseres Upgrade durchführen. Sony Movie Studio 13 bietet ein fantastisches Gleichgewicht zwischen Funktionalität und Komplexität, wodurch es auch für Personen mit wenig oder gar keiner Erfahrung mit der Videobearbeitung einfach zu bedienen ist.

Gewinnpotenzial : 0 bis Millionen US-Dollar.

3) Werden Sie ein professioneller Mobile eSports Player

Laut Skillz, einer Online-Multiplayer-Wettkampfplattform, die in iOS- und Android-Spiele integriert werden kann, „verbringen die Leute mehr Zeit mit Videospielen als alle Offline-Sportarten zusammen.“ Es wird erwartet, dass die Gesamtbetriebszeit von eSports bis 2018 6, 6 Milliarden betragen wird Bei der aktuellen Wachstumsrate wird die Branche bis 2017 einen Umsatz von 9 Milliarden US-Dollar erreichen.

Das Konzept von Mobile eSports ist einfach: Eine Wettbewerbsplattform arbeitet mit Entwicklern zusammen, die mehr Spieler für ihre Spiele gewinnen möchten, indem sie ihnen Geld für die Teilnahme an Turnieren bieten. Umgekehrt verdienen die Entwickler und Anbieter von Wettbewerbsplattformen Geld mit Werbung und Käufen im Spiel.

Heute wird der Markt von Skillz und Cashplay angeführt. Beide arbeiten nach einem ähnlichen Prinzip, unterscheiden sich jedoch in einigen kritischen Aspekten. Erstens verfügt Skillz auf seiner Website über folgende Informationen: „Bitte beachten Sie, dass unsere Dienste nur für Einwohner der Vereinigten Staaten von Amerika bestimmt sind. Wir bitten, dass Personen mit Wohnsitz außerhalb der Vereinigten Staaten die Anwendung nicht herunterladen oder die Dienste nicht nutzen. “

Was passiert, wenn Sie sich trotzdem für die Nutzung ihrer Dienste entscheiden? Sie können Ihr Geld nicht abheben, obwohl Sie Geld auf Ihr Konto einzahlen können. Auf der anderen Seite gibt es bei Cashplay keine Einschränkungen, so dass Spieler innerhalb weniger Stunden ihr Geld abheben können.

Ein weiterer Unterschied ist, wie beide Dienste in ihre Spiele integriert sind. Cashplay aktualisiert seine Benutzeroberfläche so, dass sie mit jedem Spiel genauer übereinstimmt. Skillz sorgt jedoch für ein konsistentes Verhalten aller Spiele.

Erste Schritte als professioneller eSports Player

  • Erstellen Sie ein Benutzerkonto auf Ihrer Plattform Ihrer Wahl.
  • Laden Sie ein beliebiges Spiel von der Plattform herunter, die Sie mögen.
    • Skillz: //games.skillz.com/
    • Cashplay: //cashplay.me/#games
  • Installieren Sie das Spiel auf Ihrem Android-Gerät.
  • Gewinne Turniere, um echtes Geld zu verdienen.

Gewinnpotenzial : 0 bis einige Tausend US-Dollar.

4) Werden Sie ein professioneller täglicher Fantasy Sports Player

In der Welt des Fantasy-Sports wird viel Geld verdient. DraftKings, der führende Anbieter von täglichen Sportwettkämpfen, hat allein im Jahr 2015 Preise im Wert von über 1 Milliarde US-Dollar vergeben. Das Unternehmen wurde 2012 gegründet, als es von Jason Robins, Matthew Kalish und Paul Liberman gegründet wurde. Gemeinsam gelang es ihnen, einen großen Durchbruch zu erzielen, indem sie die Major League Baseball dazu brachte, einen unbestrittenen Betrag in das Unternehmen zu investieren, und so der erste Anbieter von Fantasy-Sportwettbewerben wurde, der von einer professionellen Sportorganisation unterstützt wurde. Es dauerte nur ein Jahr, bis DraftKings an Spieler im wöchentlichen Fantasy-Fußball, im täglichen Fantasy-Baseball, im täglichen Fantasy-Basketball und im täglichen Fantasy-Hockey Preise in Höhe von 50 Millionen US-Dollar vergeben hat. Der Rest ist Geschichte.

Mit der Android-App von DraftKings kann jeder eine Liga aufstellen und mit beliebig vielen Freunden an kostenlosen und bezahlten Turnieren teilnehmen. Der einzige Nachteil ist, dass die App nicht in allen Regionen verfügbar ist. DraftKings bietet Turniere und Spiele für erfahrene Veteranen und Anfänger gleichermaßen an, so dass jeder gute Chancen hat, attraktive Preise zu gewinnen.

Erste Schritte als täglicher Sportspieler

  • Laden Sie die DraftKing-App aus dem Play Store herunter.
  • Entwerfen Sie ein Team Ihrer Lieblingsspieler, während Sie unter der Gehaltsobergrenze bleiben.
  • Tritt in einer Vielzahl von kostenlosen und kostenpflichtigen Spielen an.

Verdienstpotenzial : Geld verlieren, um mittlere sechsstellige Gewinne zu erzielen

5) "Tasker" werden

Wenn es eine App gibt, die wirklich veranschaulicht, worum es bei der Gig Economy geht, muss es TaskRabbit sein. TaskRabbit wurde 2008 von Leah Busque, einer US-amerikanischen Unternehmerin und Absolventin des Sweet Briar College, gegründet. Hier können Kunden Leute finden, die bereit sind, ihnen bei allem zu helfen, was sie sich vorstellen können. Dazu gehören Hausreinigung, Handwerker-Service, Umzug, Besorgung, Zustellung von Lebensmitteln, Schlangestehen und viele andere.

Der Service ist derzeit nur für 19 Städte verfügbar - San Francisco (Bay Area), New York City, Los Angeles und Orange County, London, Boston, Chicago, Washington DC, Atlanta, Austin, Dallas, Denver, Houston, Miami, Philadelphia, Phoenix, Portland, San Antonio, San Diego und Seattle - aber die Verfügbarkeit nimmt mit jedem Jahr stetig zu.

Was es für TaskRabbit so interessant macht, für Tasker zu sprechen, ein Begriff, der für Personen verwendet wird, die für TaskRabbit arbeiten, ist die Möglichkeit, eigene Stunden einzustellen und viel Geld zu verdienen. Wie viel genau Laut Jamie Viggiano, Vice President Marketing für das Unternehmen, können rund 10% bis 15% von ihnen zwischen 6.000 und 7.000 Dollar pro Monat verdienen, berichtet Time. TaskRabbit bietet auch verschiedene Vergünstigungen aus Versicherungsgruppen, mit denen sie sich abgemeldet haben. So können Sie sich darauf verlassen, dass Sie über ein zuverlässiges Sicherheitsnetz verfügen, in dem Sie auf Probleme stoßen können.

Erste Schritte als Tasker

  • Gehen Sie zur offiziellen Website und melden Sie sich bei der Firma an.
  • Laden Sie die TaskRabbit-App für Android herunter.
  • Akzeptieren Sie Ihren ersten Auftritt und machen Sie sich an die Arbeit.

Gewinnpotenzial : 25 bis 150 US-Dollar pro Stunde

Fazit

Die Gig-Wirtschaft steckt noch in den Kinderschuhen, aber es gibt bereits viele fantastische Möglichkeiten, wie Sie eine beträchtliche Menge Geld verdienen können, während Sie Ihr eigener Chef sind und die Dinge tun, die Sie lieben. Je früher Sie sie umarmen, desto einfacher ist es, sich in dieser neuen und aufregenden Zeit zu etablieren.

Empfohlen

Samsung Galaxy S4 lädt Probleme und andere Probleme mit der Stromversorgung nicht auf
2019
So beheben Sie Samsung Galaxy Watch, das nicht aktualisiert wird
2019
Das HTC One M9 wird in Kürze ein Update mit Unterstützung für den Gastmodus erhalten
2019
So beheben Sie das Problem mit dem Bildschirmflimmern des Galaxy S8 Plus [Anleitung zur Fehlerbehebung]
2019
So beheben Sie die Samsung Galaxy A9-App-Benachrichtigung funktioniert nicht
2019
Galaxy S7 lädt nicht über USB-Kabel, andere Probleme
2019