Reparieren Sie die Samsung Galaxy Note 4-Kamera, die nicht scharfstellt, einfriert und der Fehler „Kamera ausgefallen“

Wir haben eine Reihe von E-Mails von unseren Lesern erhalten, die sich über ihre Kamera beschweren, die sich nicht richtig auf das Thema konzentriert. Dieses Problem gilt nicht ausschließlich für Samsung Galaxy Note 4, es kann jedoch auch bei anderen Galaxy-Geräten vorkommen. Wir werden versuchen, das Problem mit den einfachsten Methoden zu beheben und andere Möglichkeiten auszuschließen, bis wir auf etwas stoßen, das uns sagen kann, was das Problem wirklich ist.

Weitere kamerabezogene Probleme, die in diesem Beitrag behandelt werden, sind Probleme, bei denen das Telefon beim Tippen oder Öffnen der Kamera-App einfriert und die Fehlermeldung "Camera failed" erscheint. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie diese Probleme beheben können.

Wenn Sie jedoch andere Probleme mit Ihrem Telefon haben, besuchen Sie unsere Seite zur Fehlerbehebung für Galaxy Note 4, da wir bereits viele Probleme beseitigt haben. Finden Sie ein Problem, das sich auf Sie bezieht, oder versuchen Sie es mit den von uns bereitgestellten Lösungen. Wenn sie nicht für Sie gearbeitet haben, können Sie sich gerne an uns wenden, da wir immer bereit sind, Ihnen zu helfen. Füllen Sie einfach dieses Formular genau aus und klicken Sie auf Senden. Ihre Nachricht wird dann in die aktuelle Liste der Probleme aufgenommen, mit denen wir uns befassen.

Die Galaxy Note 4-Kamera kann nicht richtig scharfstellen

Problem 1 : Seit ich von Note 3 auf Note 4 umgestiegen bin, habe ich ein Kameraproblem. Erstens, wenn ich die Kamera einschalte, erscheint sie verschwommen und fokussiert nicht auf das Ziel. Egal was es nicht fokussiert. Ich muss es tatsächlich hart anschlagen, um es zu fokussieren. Dies ist meine 2 Note 4 des gleichen Problems. Die meisten meiner Freunde mit dem gleichen Telefon und ihrer Kamera funktionieren einwandfrei. Das erste Mal sagt T-Mobile, dass ihre Diagnose ein Kameraproblem zeigt. Die beiden Telefone erzählen dasselbe. Bedeutet das, dass T-Mobile fehlerhafte Telefone mit Kameraproblemen erhalten hat? T-Mobile hat das Telefon zurückgesetzt, optimiert, weil ich dachte, ich würde etwas falsch machen, aber das Problem bleibt bestehen. Sie sagten, dass sie mir ein überholtes Telefon geben werden, anders als zuvor. Ich fürchte, das Problem könnte da sein. Was mache ich. Danke, Prinz .

Problem 2 : Ich habe Hinweis 4, wenn ich die Kamera zoome, verschwommen. Was ist der Grund dafür?

Problem 3 : Die Kamera meines Handys hat einen leicht unscharfen Bildschirm wie ein Geist unscharf. LOL Ich weiß nicht, wie ich beschreiben soll. Fokussieren ist für mich komisch und wo finde ich den Makromodus? Es war mein Lieblingsmodus auf meinem S3. Vielen Dank!

Problem 4 : Mein Telefon kann nicht scharfstellen. Es dauert eine ganze Minute, bis der Fokus eingestellt ist. Ich setze mein Telefon zurück. Die Kamera lässt sich immer noch nicht scharfstellen. Bitte helfen

Fehlerbehebung : Kameraprobleme können durch einen Fehler im System, durch Firmware oder ein Problem mit der Hardware verursacht werden. Dasselbe gilt, wenn die Bilder unscharf sind oder die Kamera nicht automatisch scharfstellen kann. Vor allem müssen Sie die Problembehandlung mit diesem sehr einfachen Verfahren beginnen:

  1. Holen Sie sich ein 2-Zoll-Klebeband.
  2. Legen Sie Ihr Galaxy Note 4 mit der Rückseite nach oben auf einen Tisch.
  3. Legen Sie das Klebeband über die Kamera.
  4. Ziehen Sie nun das Klebeband vorsichtig ab.
  5. Versuchen Sie es mit der Kamera und sehen Sie, ob sie jetzt besser fokussieren kann.

Viele Benutzer wissen nicht, dass die Galaxy Note 4-Kamera einen Schutzfilm hat, der sehr klar ist und in der Mitte ein Loch für den Sensor aufweist. Wenn der Film falsch ausgerichtet ist, werden die Sichtachsen der Sensoren blockiert, was zu verschwommenen Bildern und einem falschen Fokus führen kann. Entfernen Sie es (es soll übrigens entfernt werden) und das Problem wird behoben.

Wurde der Film jedoch bereits entfernt oder bleibt das Problem nach dem obigen Vorgang bestehen, kann es sich um ein App-, Firmware- oder Hardwareproblem handeln. Löschen Sie den Cache und die Daten der Kamera-App. Wenn das Problem weiterhin besteht, führen Sie den Master-Reset durch.

Cache und Daten löschen

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen und blättern Sie zum Abschnitt "Anwendungen".
  3. Berühren Sie Anwendungsmanager.
  4. Wischen Sie nach links oder rechts, um den Inhalt der Registerkarte "ALL" anzuzeigen.
  5. Blättern Sie zur Kamera und tippen Sie auf.
  6. Tippen Sie auf die Schaltfläche Cache löschen.
  7. Tippen Sie auf die Schaltfläche Daten löschen und dann auf OK.

Gesamtzurücksetzung

  1. Schalten Sie das Galaxy Note 4 vollständig aus.
  2. Halten Sie die Lauter- und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt, und halten Sie dann die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn der Note 4 vibriert, lassen Sie die Home- und die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Lassen Sie die Vol-Up-Taste los, wenn die Android-Systemwiederherstellung auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  5. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Daten löschen / Werkseinstellung" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  6. Markieren Sie nun mit der Taste Vol Down die Option "Ja - alle Benutzerdaten löschen" und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um den Reset zu starten.
  7. Wenn der Master-Reset abgeschlossen ist, markieren Sie "Reboot system now" (System jetzt neu starten) und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.
  8. Die Note 4 wird neu gestartet, ist jedoch länger als gewöhnlich. Wenn Sie den Startbildschirm erreicht haben, beginnen Sie mit dem Setup.

Wenn alles andere fehlschlägt, wenden Sie sich an Ihren Händler oder Diensteanbieter und fordern Sie nach Möglichkeit einen Ersatz an, da es sich um ein Hardwareproblem handelt.

Galaxy Note 4 zeigt die Fehlermeldung „Camera Failed“ an

Problem : Das Telefon ist möglicherweise feucht oder nass geworden. Getrocknetes Telefon über 24 Stunden, dann eingeschaltet. Das Telefon wurde eingeschaltet und alle Apps funktionierten, einschließlich der Kamera. Nach etwa zwei Tagen ging die Kamera (getappte Kamera-App) und erhielt die Meldung "Kamera ausgefallen". Ich habe alle Tricks ausprobiert, um „Kamera ausgefallen“ zu beheben, dh im „abgesicherten Modus“ zu starten, auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen und eine Fehlermeldung wird immer noch angezeigt. Mir ist aufgefallen, dass das Kamerasymbol nicht in Anwendung> Anwendungsmanager> SD-Karte und Ausführen (zwischengespeicherte Prozesse anzeigen) angezeigt wird. Ist bei dieser Kamera ein Problem mit der Kamera-Hardware aufgetreten? Kann ich noch etwas tun?

Fehlerbehebung : Wenn es um Flüssigkeitsschaden geht, gibt es eigentlich keine einfache Möglichkeit, das Ausmaß des Schadens zu bestimmen. Dies ist ein Grund, warum Hersteller Flüssigkeitsschaden anders behandeln und oft nicht in der Standardgarantie enthalten sind. Wenn es sich nur um ein Firmwareproblem handelt, wurde es möglicherweise bereits durch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen behoben. Es ist sicher kein Drittanbieter-App-Problem, da der Fehler auch im abgesicherten Modus auftritt. Ich schlage jedoch vor, dass Sie es versuchen. Versuchen Sie, die Firmware erneut zu aktualisieren oder jemanden zu finden, der es weiß. Wichtige Firmware-Probleme werden möglicherweise nicht durch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellung behoben, aber durch Änderungen an der Firmware kann dies behoben werden. Wenn Sie nicht über die erforderlichen Fähigkeiten verfügen, um diese komplizierten Verfahren durchzuführen, lassen Sie sich einen Techniker davon überzeugen.

Nun zu dem Problem, bei dem Sie die Kamera-App im Anwendungsmanager nicht finden können. Nun, es ist eine vorinstallierte App, die unter Ausführen oder Alle ausgeführt werden muss. Die Registerkarte SD-Karte ist für die App, die Sie auf die SD-Karte verschoben haben.

Galaxy Note 4 friert ein, wenn die Kamera geöffnet wird

Problem : Mein Telefon friert gelegentlich ein, wenn ich die Kamera über den gesperrten Bildschirm verwende. Sobald ich das Foto gemacht habe, friert es ein und mein Handy wird schwarz. Ich muss mein Telefon neu starten, um es zurückzubekommen.

Fehlerbehebung: Überprüfen Sie zunächst, ob auf dem Telefon noch genügend Speicherplatz für neue Bilder vorhanden ist. Wenn Sie Ihr Telefon so einstellen, dass Bilder oder Videos direkt auf der microSD-Karte gespeichert werden, prüfen Sie, ob die Karte noch erkannt werden kann oder ob das Telefon noch erfolgreich lesen kann. Es wird außerdem empfohlen, einige Ihrer Fotos oder Videos an einen anderen Ort zu übertragen, um die Belastung der Galerie-Apps zu minimieren. Wenn viele Bilder verwaltet werden müssen, stürzt die Galerie-App ab und dies geschieht unmittelbar nachdem die Kamera ein Foto aufgenommen hat.

Als nächstes müssen Sie versuchen, den Cache und die Daten der Kamera- und der Galerie-Apps zu löschen.

  1. Tippen Sie auf der Startseite auf das Apps-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen und blättern Sie zum Abschnitt "Anwendungen".
  3. Berühren Sie Anwendungsmanager.
  4. Wischen Sie nach links oder rechts, um den Inhalt der Registerkarte "ALL" anzuzeigen.
  5. Blättern Sie zur Kamera und tippen Sie auf.
  6. Tippen Sie auf die Schaltfläche Cache löschen.
  7. Tippen Sie auf die Schaltfläche Daten löschen und dann auf OK.

Befolgen Sie das gleiche Verfahren für die Galerie. Machen Sie sich keine Sorgen, keines Ihrer Fotos wird gelöscht.

Wenn dieses Problem sofort nach einem Update begann, muss der Cache beschädigt sein. Die Lösung besteht darin, die Cache-Partition zu löschen:

  1. Schalten Sie das Galaxy Note 4 vollständig aus.
  2. Halten Sie die Lauter- und die Home-Taste gleichzeitig gedrückt, und halten Sie dann die Ein / Aus-Taste gedrückt.
  3. Wenn der Note 4 vibriert, lassen Sie die Home- und die Ein / Aus-Taste los, halten Sie jedoch die Lauter-Taste gedrückt.
  4. Lassen Sie die Vol-Up-Taste los, wenn die Android-Systemwiederherstellung auf dem Bildschirm angezeigt wird.
  5. Markieren Sie mit der Lautstärketaste die Option "Cache-Partition löschen", und drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  6. Wenn das Löschen der Cache-Partition abgeschlossen ist, markieren Sie "Reboot system now" (System jetzt neu starten) und drücken Sie die Ein / Aus-Taste.

Empfohlen

Behebung des LG V40 ThinQ-Bildschirmproblems
2019
Samsung Galaxy Note 4 Probleme, Fehler, Störungen, Lösungen und Fehlerbehebung [Teil 8]
2019
Wie man das Samsung Galaxy S7 Edge behebt: Fehler "Der Prozess" com.android.phone wurde angehalten "wurde abgebrochen
2019
So beheben Sie einen Fehler mit der SIM-Karte Ihres Nokia 7 (einfache Schritte)
2019
Galaxy S6, S6 Edge Fehler "Systemoberfläche wurde leider gestoppt", andere App-Probleme
2019
Google Herunterfahren des Helpouts-Dienstes
2019